Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

FrühlingsLust | Erotische Geschichten

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

FrühlingsLust | Erotische Geschichten

(8)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 232 Taschenbuchseiten

Die Sonne scheint, ein paar Hummeln brummen, die Vögel beginnen in den Bäumen zu zwitschern. Es ist Frühling, alles blüht auf. Und da sind sie schon – die berühmten heißen, lüsternen Frühlingsgefühle:
Ob man seine erotischen Fantasien im Tagtraum erlebt oder bei einem rituellen Treffen in der Natur. Ob man von seiner nackten Frau empfangen wird, die über und über mit Erdbeeren bedeckt ist, oder ob man auf einer frischen Blumenwiese ein ziemlich erotisches Fotoshooting veranstaltet – der Frühling ist da und die Gefühle spielen verrückt …

Über den Autor Simona Wiles:
Simona Wiles, Jahrgang 1980, ist in Süddeutschland geboren und lebt dort mit Mann, Kind und zwei Hunden. Ihre ersten erotischen Kurzgeschichten entstanden während eines Creative-Writing-Workshops. Der Beifall der anderen Teilnehmer/-innen brachte sie dazu, ihrer Leidenschaft für Erotik und gute Bücher selbst Ausdruck zu verleihen. Ideen für ihre Geschichten gehen ihr nicht aus – hat sie doch selbst eine wilde Jugend hinter sich. Während Simona ihrer Schreibsucht anfangs auf dem heimischen Familiencomputer frönte, tobt sie sich inzwischen an ihrem eigenen Laptop aus. Sie schreibt hauptsächlich erotische Kurzgeschichten. Wenn sie gerade nicht über einer neuen Story brütet, arbeitet sie als Office-Managerin in einer Autofirma.

Diana Z. 06.04.2021 

Das Cover zeigt eine hübsche blonde Frau, die lediglich einen roten Bikini trägt. Darunter ist der Titel des Buches zu sehen. Dieser Titel sprach mich direkt an. Denn endlich kommen die ersten wärmenden Strahlen vom Himmel und wecken die Lust auf den Frühling. Dies thematisieren auch die zwölf enthaltenen Kurzgeschichten, die allesamt Frühlingserwachen und eine gehörige Portion Schmetterlinge im Gepäck haben. In jede einzelnen Story kann man sich gut einfinden und ist stiller Zeuge an den einzelnen Schauplätzen. Jede Geschichte beinhaltet eine andere Fantasie und dürfte das eigene Kopfkino nun so richtig in Fahrt bringen. Die Geschichten sind allesamt in einer angenehmen Sprache verfasst und transportieren die einzelnen Geschehnisse detailgetreu und können so im Kopf szenenreich nachempfunden werden., Mein Fazit: Der Frühling kommt in großen Schritten und dieses Buch stimmt bestens darauf ein!

Diana Z. 06.04.2021 

Das Cover zeigt eine hübsche blonde Frau, die lediglich einen roten Bikini trägt. Darunter ist der Titel des Buches zu sehen. Dieser Titel sprach mich direkt an. Denn endlich kommen die ersten wärmenden Strahlen vom Himmel und wecken die Lust auf den Frühling. Dies thematisieren auch die zwölf enthaltenen Kurzgeschichten, die allesamt Frühlingserwachen und eine gehörige Portion Schmetterlinge im Gepäck haben. In jede einzelnen Story kann man sich gut einfinden und ist stiller Zeuge an den einzelnen Schauplätzen. Jede Geschichte beinhaltet eine andere Fantasie und dürfte das eigene Kopfkino nun so richtig in Fahrt bringen. Die Geschichten sind allesamt in einer angenehmen Sprache verfasst und transportieren die einzelnen Geschehnisse detailgetreu und können so im Kopf szenenreich nachempfunden werden., Mein Fazit: Der Frühling kommt in großen Schritten und dieses Buch stimmt bestens darauf ein!

Claudia R. 31.03.2021 

Frühlingsgefühle! Wer Lust auf pralle 230 Seiten Lust hat, der sollte zu Simona Wiles´ Band FrühlingsLust greifen. Die Autorin hat verschiedene Geschichten geschrieben, die sich mit dem wohl Schönsten aller Gefühle befassen: dem Frühlingsgefühl. Mit dem Frühlingserwachen stellt sich nicht nur die Natur auf das Leben ein; hier gibt es einen schönen Tagtraum, der beflügelt, da eine reale Begebenheit im Eiscafé, im Park oder auf dem Bauernhof uvm. Simona Wiles hat etliche Situationen beschrieben, die das Kopfkino zum Laufen bringen. Fazit: Genau die richtige Lektüre für den Frühlingsanfang!

Kathrin R. 26.03.2021 

Erotische Frühlingsgefühle werden geweckt Simona Wiles hat mit diesem Buch in den einzelnen Geschichten Frühlingsgefühle geweckt. Die Autorin hat es hier immer wieder eine tolle Story zu Papier zu bringen und dadurch ein kurzweiliges Buch zu schreiben. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und auch die erotischen Szenen gefallen mir sehr gut, weil sie das Kopf anregen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und vergebe daher 5 von 5 Sternen.

Silvia J. 20.03.2021 

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Sabine wachte am Samstagmorgen auf und holte sich ihren Vibrator, der immer neben ihr lag und verwöhnte sich. Beim Frühstück kam sie drauf, dass Frühlingsanfang ist. Sie wohnte im siebenten Stock und setzte sich am Balkon auf einem Sessel um sich zu streicheln. Immer zum Frühlingsanfang hatte sie diesen Tagtraum. Sie lief über die Wiese und hatte unter ihrem Kleid nichts an. Ein Mann rief sie, doch sie sagte ihm, dass er sie fangen sollte. Ihr gefiel Adam Leoy und sie fand ihn einfach nur toll und heiß. Er war es der hinter ihr herrannte. Er fing sie und dann fing er an sie zu verwöhnen. Sie genoss diesen Traum sehr, denn an diesen Mann würde sie nie rankommen. Dies war eine Geschichte von vielen. Ich genoss jede einzelne davon. Mir hat dieses Buch sehr gefallen. Holt euch das Buch, denn ihr verpasst sonst was.

Tanja B. 15.03.2021 

Inhalt: Die Sonne scheint, ein paar Hummeln brummen, die Vögel beginnen in den Bäumen zu zwitschern. Es ist Frühling, alles blüht auf. Und da sind sie schon die berühmten heißen, lüsternen Frühlingsgefühle: Ob man seine erotischen Fantasien im Tagtraum erlebt oder bei einem rituellen Treffen in der Natur. Ob man von seiner nackten Frau empfangen wird, die über und über mit Erdbeeren bedeckt ist, oder ob man auf einer frischen Blumenwiese ein ziemlich erotisches Fotoshooting veranstaltet der Frühling ist da und die Gefühle spielen verrückt Eine tolle Sammlung an erotischen Geschichten, die ich wirklich sehr empfehlen kann. Eine Geschichte immer mal wieder in den Alltag integriert ist eine sehr gelungene Abwechslung. Frühling und die ersten Sonnenstrahlen, dazu hier ein Hauch Erotik und Sex. Absolut empfehlenswert und eine klare Kauf- und Leseempfehlung meinerseits.

Tina B. 07.03.2021 

Diese zwölf Kurzgeschichten machen richtig Lust auf den Frühling. Toll, wie es Simona Wiles immer wieder gelingt so unterschiedliche Geschichten zu schreiben, die dennoch alle ein bestimmtes Hauptthema beinhalten. So wie hier: den Frühling. Vom Frühjahrsputz, über den Reifenwechsel, Picknicken und die Grillparty bis zum Familienbesuch an Ostern ist alles sehr sinnlich vertreten. Das gefiel mir sehr. Die Geschichten werden überwiegend aus der weiblichen Perspektive erzählt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, bildhaft, fesselnd und unverblümt. Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen und werde es ganz sicher immer mal wieder zur Hand nehmen, da mir einige Geschichten ganz besonders gut gefallen haben. Ich hatte sehr unterhaltsame und kurzweilige Lesestunden, deshalb gibt es von mir fünf Sterne und eine Leseempfehlung, die von Herzen kommt.

Jürg K. 19.02.2021 

Klapptext: Die Sonne scheint, ein paar Hummeln brummen, die Vögel beginnen in den Bäumen zu zwitschern. Es ist Frühling, alles blüht auf. Und da sind sie schon – die berühmten heißen, lüsternen Frühlingsgefühle: Ob man seine erotischen Fantasien im Tagtraum erlebt oder bei einem rituellen Treffen in der Natur. Der Frühling ist da und die Gefühle spielen verrückt. Fazit: Schon das Cover verspricht einiges, was so der Frühling bringen könnte. Nach den ersten Seiten wird es beim Lesen im Kopf schon recht amüsant. Was die Personen sich so alles einfallen lassen, um ihre Lust und Genüsse zu befriedigen. Beim Lesen möchte man selber mitmachen. Man wird in die Mühle von Gefühlen und Lustbarkeiten katapultiert. Es ist ein wahrer Genuss die verschiedenen Geschichten zu lesen. Das es somit eine Leseempfehlung absetzt ist klar.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...