Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Ich will es immer noch unanständig! Anregende Geschichten für heiße Nächte

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Ich will es immer noch unanständig! Anregende Geschichten für heiße Nächte

(18)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 200 Taschenbuchseiten

Erotisch-frivole Kurzgeschichten - hemmungslos und unanständig.
Seien Sie dabei, wenn es beim Blind Date unerwartet hart und geil zugeht oder eine Frau in einen geheimen Sexzirkel eingeführt wird. Wie wäre es außerdem mit einem Überraschungsbesuch eines echt harten Bad Boys? Und wer kann schon ruhig bleiben, wenn man die Nachbarn jeden Tag beim Sex belauscht? Bestimmt nicht die beiden Paare, die sich regelmäßig zum versauten Vierer treffen, oder Venus, die ihre Freunde gern zu einer Orgie in ihren Lusttempel einlädt.

Über den Autor Tara Bernado:
Tara Bernado hatte schon immer ein besonderes Gespür für erotische Stimmungen in scheinbar alltäglichen Situationen. Die Wahrnehmung des zwischenmenschlichen Knisterns sowohl in ihrem privaten Umfeld als auch bei ihrer Arbeit in einem internationalen Konzern verbindet sie mit eigenen Erfahrungen und setzt das Ganze dann in erotisch-frivole Geschichten um. Den Leser mit der Erzählung anregender, lustvoller Begebenheiten zu fesseln, ist ihre Passion. Tara Bernado ist im nördlichen Ruhrgebiet aufgewachsen. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in der Nähe von Hamburg.

Achim H. 27.01.2022 

Auf 193 Seiten schreibt die Autorin Tara Bernando in diesem Buch 11 anregende Geschichten nieder. Das Cover ist erotisierend gestaltet und genauso setzt sich das Buch zusammen, erste Seite aufgeschlagen, klick, Kopfkino ist an und es geht direkt ordentlich zur Sache. Ob zu zweit, zu dritt, oder direkt eine Orgie, durch die verschiedenen Blickwinkel aus denen die Geschichten erzählt werden, ist für jeden was dabei. Der Schreibstil ist flüssig sodass die Seiten sich wie von selbst umlegen. Wortgewandt wird sich durch unterschiedliche Szenarien gearbeitet, während das eigene Kopfkino mit und ab geht. Diese Geschichten-Sammlung ist der dritte Teil einer Reihe von der ich hoffe das Sie nie zu Ende geht, pure Lust, hemmungsloser Sex und frivole Erotik. Man muss die beiden ersten Teile nicht gelesen haben, aber genau wies dieses Buch hier, sind Sie sehr zu empfehlen!

Lars H. 05.01.2022 

Im Buch werden in 11 erotischen frivolen Kurzgeschichten auf 199 Seiten sehr lustvoll beschrieben. Es ist für jeden Geschmack was dabei. Mal ein flotter Vierer, ein Überraschungsbesuch eines echt harten Bad Boys, mal Blind Date, mal ein stiller Zuhörer, ein Spiel der Freundinnen, . . . . Die Autorin Tara Bernado hat wie schon in den vorangegangenen Büchern eine großartige Ausdrucksweise gefunden, die das Kopfkino gehörig in Gang zu setzten. Die Stories haben alle einen gewissen Charme und wirken recht authentisch. Das Cover gefällt mir sehr gut und passt sehr gut zum Buch. Mit dem Buch gibt es auch noch einen Gutschein für eine exklusive Geschichte.

Barbara F. 03.01.2022 

Ich hab schon einige Bücher von Tara Bernado gelesen und sie überrascht mich jedes Mal aufs Neue! Auch diesmal gab es wieder sehr prickelnde, heiße, erotische Geschichte in den unterschiedlichsten Lebenssituationen und auch die vernachlässigte Mutter der Freundin kam nicht zu kurz. Ich mag ihren Schreibstil und kann mich gut in die Geschichten hineinversetzen. Ein Buch für zwischendurch oder auch zum in einem durchlesen.

Christine S. 28.12.2021 

nd, mal wieder ein perfektes Cover, lasziv und stimmungsvoll - genau meins Schon der 1. Band dieser VorzeigeAutorin für garantiert prickelnde Spannung vom AllerFeinsten konnte mich verzaubern und in seinen ganz speziellen Bann ziehen! Auch dieser neue Band an 11 hoch-erotischen KurzGeschichten auf 200 Seiten verfasst, beginnend mit B wie Blind Date bis hin zu V wie Vorgeführt und Benutzt ist ein kunterbunter PotpourriMix an anregendaufregenden Geschichten, so unterschiedlicher Couleur, abwechslungsreich dazu. Eine aufregender als die andere... Greift danach, Ihr werdet so wie ich nur begeistert sein!

Diana C. 27.12.2021 

Als allererstes lest dieses mega Buch! Dieses Buch macht einem ein mega tolles Kopfkino. Es ist super facetten - & abwechslungsreich. Die unterschiedlichen Settings, Storys & Protagonisten können einen sehr begeistern. Eine tolle Sammlung an prickelnder & erotischer Kurzgeschichten. Klare Leseempfehlung!

Irene S. 25.12.2021 

In Ich will es immer noch unanständig! bietet Tara Bernado elf Anregende Geschichten für heiße Nächte und über den beigefügten Code eine zwölfte, Getanzt, Geflirtet, Gevögelt, die im Internet abgerufen werden kann. Nadine ärgert sich über Neue Nachbarn hemmungslos und unanständig sind sie offenbar. Aber das attraktive Paar übt auch einen großen Reiz auf die Single-Frau aus, die der Versuchung nicht widerstehen kann, Patrick und Silvie von deren Terrasse aus bei ihrem lustvollen Treiben zu beobachten. Prompt wird sie ertappt. Für Eva arrangiert Josh ein Blind Date härter als erwartet. Schon immer hat ihr Partner ein gutes Gespür gehabt, wer und was ihr gefallen könnte, doch diese Überraschung weckt ungewohnte, ambivalente Gefühle und Begierden in ihr. Erst seit kurzem ist Nico mit Lilia zusammen. Am 60. Geburtstag ihres Vaters lernt der Neunzehnjährige unverhofft Die dauergeile Stiefmutter näher kennen. Norman ist Mitglied eines Zirkels, der sich regelmäßig zu hemmungslosen Orgien trifft. Auf ihren Wunsch hin führt er seine Freundin Maren in diesen Kreis ein, damit sie sich der Probe unterziehen kann, bei der sie klaglos erdulden muss, Vorgeführt und benutzt zu werden. Nachdem sie von ihrem Freund sitzengelassen wurde, gönnt sich Alina einen Urlaub auf Fuerteventura und beschließt, Surfen und vom attraktiven SurferBoy Nicht nur die Welle wird geritten zu lernen. Eine heiße Wette Je geiler, desto besser veranlasst Marie, Stella und Liv, sich auf Sex-Abenteuer einzulassen. Während ihre Freundinnen die Aufgabe schnell erfüllen konnten, mangelt es Liv am geeigneten Kandidaten, denn nicht an jedem Pizza-Lieferanten möchte sie ihre Verführungskünste ausprobieren. Das Sexleben des Ehepaars ist mit den Jahren eintönig geworden, weshalb sie beschließen, sich einen neuen Kick zu suchen. Der Reiz des Erwischtwerdens lässt sie drei Abenteuer erleben. Bei zweien kommen sie knapp davon, doch beim dritten Mal können sie sich nicht aus der peinlichen Situation herauswinden. In einem angesagten Tanzclub lernen Alex und Jackie das Paar Björn und Mira kennen. Man ist sich sofort sympathisch und ein Versauter Vierer die Folge. Ben und Kati verbringen ihren Urlaub in Frankreich und planen Eine frivole Flussfahrt mit Besuch eines FKK-Strands. Im Schlauchboot rudern sie flussabwärts, denn besonders neugierig sind sie auf eine Anlage für Swinger. Zwar finden sie diese nicht, doch sind sie inzwischen so heiß aufeinander, dass sie an Land übereinander herfallen. Plötzlich haben sie einen Beobachter, was sie überhaupt nicht stört, ganz im Gegenteil. Der Altersunterschied zwischen Carmen und ihrem Mann ist groß und spürbar, denn sein sexueller Hunger kann mit ihrem nicht mehr mithalten. Infolgedessen gönnt er es ihr, dass sie Heiß auf den PoolBoy ist, denn Carmens Abenteuer wecken wiederum seine Libido. Zu einem bestimmten Datum treffen sich stets vier Frauen und Männer, um Eine versaute Orgie wie im alten Rom zu genießen. Sie nennen sich nach Göttern und Halbgöttern und feiern die Bacchanalien. Tara Bernado wartet mit mehr oder minder alltäglichen Szenen auf, die den Rahmen für ein erotisches Stelldichein liefern. Manches könnte dem Leser tatsächlich unerwartet und spontan passieren (Neue Nachbarn hemmungslos und unanständig, Die dauergeile Stiefmutter, SurferBoy Nicht nur die Welle wird geritten). Anderes bedarf der Abstimmung und Vorbereitung (Blind Date härter als erwartet, Der Reiz des Erwischtwerdens) oder einigen Mut (Eine heiße Wette Je geiler, desto besser, Versauter Vierer, Eine frivole Flussfahrt). Weitere Szenarien scheinen ziemlich unwahrscheinlich, sofern man sich nicht in speziellen Kreisen bewegt, die sich durch Geld und Beziehungen ihre abgeschiedenen Spielwelten schaffen (Vorgeführt und benutzt, Heiß auf den PoolBoy, Eine versaute Orgie wie im alten Rom [wobei die Autorin hätte recherchieren können, wenn sie sich schon dieses Motivs bedient, dass Diana zu den jungfräulichen Göttinnen zählt]). Die Protagonisten sind jung oder in den besten Jahren, natürlich erfahren und sexhungrig, außerdem wissen sie genau, was sie wollen. Tabus kennen sie nicht, Grenzen sind dazu da, um überschritten zu werden, das Neue lockt. Ängste, dass etwas schiefgehen könnte oder eine feste Beziehung wegen eines frischen Partners zerbricht, sind unbekannt. Die Paare lieben sich, trennen zwischen reinem Sex und Gefühlen, vertrauen einander und sind davon überzeugt, dass etwaige Mitspieler eine Bereicherung und keine Bedrohung für ihre Beziehung darstellen (ausgenommen Die dauergeile Stiefmutter, denn in dieser Konstellation binden sich die wenigsten). Geschildert werden die erotischen Begebenheiten teils von einem neutralen Erzähler oder aus der Perspektive einer weiblichen oder männlichen Figur. Die Wortwahl bleibt dabei auf demselben Niveau, ist sehr deutlich, nicht zu dirty, obschon die Autorin an bestimmten Ausdrücken festhält (Titten, Prengel, schwanzgesteuert, versaut usw.). Die Leserschaft darf teilnehmen an Spielarten beginnend bei Voyeurismus über Dominanz bis Gangbang und Anal. Die in vielen Augen fragwürdigen und mit Ekelfaktor behafteten Praktiken wie Atemkontrolle und Fäkalien werden ausgelassen. Ich will es immer noch unanständig dürfte ein Publikum ansprechen, das den Mix aus bodenständigen und traumhaften Erotik-Abenteuern an unterschiedlichen Locations schätzt, abwechslungsreiche Praktiken wünscht, die jedoch nicht zu extrem ausfallen, und keine ausführliche Rahmenhandlung fürs Kopfkino benötigt. Tara Bernado schreibt flüssig und unterhaltsam, direkt, aber nicht zu derb. Wer sich inspirieren lassen möchte, sollte jedoch bedenken, dass Fiktion und Realität zweierlei sind. (IS)

Tanja B. 21.12.2021 

Inhalt: Erotisch-frivole Kurzgeschichten - hemmungslos und unanständig. Seien Sie dabei, wenn es beim Blind Date unerwartet hart und geil zugeht oder eine Frau in einen geheimen Sexzirkel eingeführt wird. Wie wäre es außerdem mit einem Überraschungsbesuch eines echt harten Bad Boys? Und wer kann schon ruhig bleiben, wenn man die Nachbarn jeden Tag beim Sex belauscht? Bestimmt nicht die beiden Paare, die sich regelmäßig zum versauten Vierer treffen, oder Venus, die ihre Freunde gern zu einer Orgie in ihren Lusttempel einlädt.Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen. Ich mag diese Bücher mit den Kurzgeschichten einfach unheimlich gerne, weil man sie immer wieder in den Alltag einplanen kann, auch wenn mal keine Zeit für ein Buch bleibt. Auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Der Leser wird abwechslungsreich unterhalten, aber alle Geschichten haben eine gleiche Höhe an Erotik. Klare Kauf- und Leseempfehlung meinerseits.

Sophia B. 05.12.2021 

Das Buch enthält einige tolle Kurzgeschichten von Tara Bernado. Die gut durchdachte Abwechslung sorgt dafür, dass wirklich für jeden Leser etwas dabei ist. Auch wenn mir nicht alle Geschichten gleich gut gefallen haben, war jede besonders und hat definitiv Spaß gemacht zu lesen. Das Buch eignet sich besonders für zwischendurch

Claudia R. 15.11.2021 

Anregende Geschichten Wieder konnten mich die anregenden Geschichten für heiße Nächte überzeugen. Die Autorin schafft, es das Kopfkino des Lesers zu aktivieren. Abwechslungsreiche Stories, unterschiedliche Settings und Protagonisten sorgen dafür, dass es interessant bleibt. Irgendwie wirkt alles trotz der Phantasie authentisch. Einzig und allein die Sprache wirkt manchmal ein Fünkchen redundant. Daher: 4 Sterne. Fazit: Lesen!

Romina S. 12.11.2021 

Der Titel ist Programm! In 12 Kurzgeschichten wird es so richtig unanständig und vielfältig! Ob Orgie, Lesbensex oder ein Blind Date... Alle Stories haben den gewissen Kick und wirken dabei spontan und authentisch. Durch einen stetigen Wechsel der Erzählperspektive kommt zusätzlich Abwechslung ins Geschehen! Und das Cover ist ja wohl der absolute Knaller! Ich glaub, es ist das anregendste Coverfoto, dass ich bisher kenne! ...und es verspricht nicht zu viel! Aber lest selbst..!

Kerstin N. 12.11.2021 

Das Cover ist schon sehr ansprechend. Und die Geschichten im Buch sind allesamt voller ansprechender und anregender Gedanken und Gefühle. Die etwas längeren Kurzgeschichten kommen ohne viel Vorspiel zur Sache. Da ist die Stiefmutter der Freundin, die von ihrem älteren Mann vernachlässigt wird. Da kann doch schnell geholfen werden! Die Einführung in den Sexclub endet mit der Auszeichnung "Heißeste Debütantin" . Da möchte man doch beim nächsten Mal gerne dabei sein. Weitere Erzählungen versüßen dem Leser die Abende. Schöne Kurzgeschichten voller Erotik und Esprit.

Diana Z. 09.11.2021 

Das Cover fällt direkt ins Auge und auch die Buchbeschreibung lässt nur wenige Wünsche offen- da war meine Neugier auf das Buch natürlich sofort entfacht. Anhand von elf prickelnden Geschichten aus unterschiedlichen Perspektiven wird der Leser durch die Seiten geführt. Abwechslungsreich und fantasievoll wird das eigene Kopfkino stets animiert, die einzelnen Bilder im Kopf durchzuspielen. Die Autorin besitzt eine sehr gute Kreativität und kann diese bestens in Worte fassen. Die einzelnen erotischen Szenen werden in einer angenehmen Sprache verfasst und lassen sich genussvoll verfolgen. Mir hat diese Sammlung sehr gut gefallen - daher hoffe ich auf weitere Abenteuer der Autorin!

Ann-Katrin B. 06.11.2021 

Wieder einmal liefert die Autorin einen bemerkenswerten Kurzgeschichten Band ab, der es in sich hat. Prickelnde Szenen in verschiedenen Facetten, aber auch andere Dinge wie Komplexe und unerwartete Gefühle spielen eine Rolle. Außerdem ist sie mit ihrem Schreibstil in der Lage, sich den Rahmenbedingungen der jeweiligen Geschichten anzupassen. Wenn es sich nur um Erotik dreht, ist es entsprechend, wenn nicht... Ich kann dieses Buch empfelhlen, besonders vor dem Einschlafen.

Sarah E. 21.10.2021 

Eine Sammlung sehr erotischer Kurzgeschichten die den Leser in Stimmung bringen. Dabei achtet die Autorin sehr auf abwechslungsreiche Eindrücke. So erzählt die eine Geschichte aus der männlichen Egoperspektive und in der nächsten schaut man von oben auf das Geschehen. Dabei lässt Tara Bernado in jedes sexuelle Abenteuer sinnliche Details einfließen. Nur bei der Charakterbeschreibung ist der Leser sich selbst überlassen. Auch wenn dadurch der eigenen Fantasie Raum gelassen wird, so hätte ich mir dennoch das ein oder andere kleine Merkmal zum äußeren Erscheinungsbild der Protagonisten gewünscht. Allerdings hat es mir sehr gut gefallen, dass die Männer und Frauen in den Geschichten nicht als die Sexgötter schlechthin dargestellt werden. Da wird auch der ein oder andere ungewollt frühzeitige Orgasmus angesprochen. Insgesamt hat die Autorin einen sehr angenehmen Schreibstil mit einer erotischen Wortwahl, die verrucht ist ohne obszön zu wirken.

Arlett B. 14.10.2021 

12 Kurzgeschichten sammeln sich in diesem erotischen Roman - wer hier trocken beim Lesen bleibt, macht etwas falsch. Für jeden Leser ist etwas dabei - ob es ein Date zum flotten Vierer ist, die Einführung in eine Sexorgiengruppe, das geheime Verlangen nach der heißen Schwiegermutter oder aber ganz harmlos ein Spiel unter Freundinnen, das mit erotischen Phantasien und Aufgaben endet. Jede Geschichte verspricht definitiv einen Höhepunkt! Der Schreibstil ist erotisch gehalten - klar mit dem ein oder anderen versauten Wort und Beschreibung der Szene - aber nicht zu viel und nicht zu wenig. Im Gegenteil - man wird als Leser langsam an seinen eigenen Höhepunkt rangebracht - und mitten in der Geschichte überrollt einen die eigene langersehnte erotische Welle. Absolute Leseempfehlung für den kleinen literarischen Quickie zwischendurch! Ich bin auf meine Kosten gekommen ;)

Petra S. 11.10.2021 

Heiße Kurzgeschichten für das Kopfkino Tara Bernado hat hier eine nette Sammlung erotischer Kurzgeschichten geschrieben, die aus Frauenperspektive geschrieben, anregend und sexy sind. Dabei schafft sie es meist, dennoch geschmackvoll und realistisch zu bleiben. Die Geschichten sind in der Regel auch ohne viel Vorgeschichte und kommen direkt zur Sache. Themenbezogen wiederholt sie sich allerdings in Wortwahl und Thematik bei den einzelnen Geschichten. Daher zum ab und zu reinlesen für das eigene Kopfkino sicher gut, sprachlich eher nicht so die Abwechslung.

Tina B. 09.10.2021 

Bereits das Cover macht Lust auf mehr und das haben diese elf Geschichten auch tatsächlich unterstrichen. Sie sind abwechslungsreich, fesselnd und wunderbar sinnlich. Innerhalb weniger Stunden habe ich das Buch nahezu gesuchtet. Besonders gut gefiel mir die dritte Geschichte, dieses habe ich bereits mehrfach gelesen. Eine Fortsetzung würde mich hier sehr freuen. Ich danke der Autorin für die unterhaltsamen Lesestunden und freue mich auf weitere Bücher.

Jürg K. 19.09.2021 

Fazit: Das Cover für dieses Buch verspricht einiges an Hemmungslosem Sex. Ich habe als Leser erneut ein Buch vor mir, das seines gleichen sucht. Die verschiedenen Geschichten sind allesamt sehr frivol und voller sex. Sei es wie eine Frau in einen geheimen Zirkel eingeführt wird. Die Beschreibung dieses Vorgangs ist sehr prickelnd und amourös gestaltet. Oder das Blind Date in einem abgeschiedenen Ort. Hier geht es deftig zu Sache. Diese Liste kann beliebig fortgeführt werden. Dieses Buch birgt einige sehr delikate Geschichten, die dem Leser nicht vorenthalten werden. Das Lesen macht Spass und regt die Lust auf mehr sehr an. Also nichts wie hin in die nächste Buchhandlung und Spass haben beim Lesen.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...