Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Augenblicke der Leidenschaft - 52 Momente der Lust

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Augenblicke der Leidenschaft - 52 Momente der Lust

(40)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 160 Taschenbuchseiten

Jeder Tag steckt voll unerwarteter, leidenschaftlicher Augenblicke ...
... beim erotischen Date mit dem eigenen Ehemann, bei der Anprobe heißer Dessous, in einer sexy Stripshow, beim Versöhnungssex nach einem Streit, in einem unerwartet intimen Geschenk zum Hochzeitstag, beim Flirt mit einem Fremden im Möbelhaus ...
Welche der 52 Geschichten weckt Ihre Lust auf ein erotisches Abenteuer?

Über den Autor Amy Walker:
Amy Walker ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die mit der Veröffentlichung mehrerer Romane bereits erste schriftstellerische Erfolge feiern durfte. Mit „Geheime Begierde“ hat sie ihren ersten erotischen Roman verfasst. Leidenschaft, Sinnlichkeit und nackte Lust in Worte zu verpacken hat sie derart fasziniert, dass sie sich nächtelang nicht von ihrem Computer losreißen konnte. Seither schwirren ihr nicht nur die alltäglichen Pflichten rund um ihre Familie durch den Kopf, sondern verschiedenste erotische Szenerien, die sie alle noch niederschreiben will. Zwei Dinge sind ihr dabei besonders wichtig und in allen ihren Geschichten zu finden: viel Gefühl und ein Happy End!

Arlett B. 09.04.2021 

In "Augenblicke der Leidenschaft" findet der Leser 52 heiße, erotische Kurzgeschichten. Egal ob One-Night-Stand, Verführungen im Fitnessstudio oder einfach die jahrelange Beziehung durch Rollenspiele wieder aufleben zu lassen. Die Geschichten sind zwar nie länger als 10 Seiten und somit in ca. 5min gelesen - aber durch den einfachen Schreibstil, der gespickt ist mit detaillierten Beschreibungen, wird die Phantasie der Leser sofort angeregt. Um ehrlich zu sein, perfekt für den kleinen literarischen Orgasmus zwischendurch oder abends vor dem Schlafen gehen. Und wer weiß, vielleicht ist die ein oder andere Geschichte auch nur ein nettes Vorspiel :)

Irene S. 18.03.2021 

Auch in der Sammlung von 52 Momente[n] der Lust, Kürzestgeschichten, welche tatsächlich bloß Augenblicke der Leidenschaft schildern, bleibt sich die Autorin treu, die unter dem Pseudonym Amy Walker bei blue panther books bereits mehrere erotische Titel veröffentlicht hat (Gierig & Unersättlich, SommerLust, Geheime Begierde u. a.), indem sie auch hier auf weniger als vier Seiten stets für ein Happy End sorgt, bei dem die Protagonisten genauso wie die Leserinnen auf ihre Kosten kommen. Es sind kleine Quickies für die Teepause, das Warten auf den Bus, das Fahren mit der U-Bahn oder auch als Sandmännchen vor dem Löschen des Lichts im Schlafzimmer. Dass auf die Kürze natürlich keine vielschichtige Handlung inszeniert oder ein interessanter Charakter aufgebaut werden kann, versteht sich von selbst. Das ist auch gar nicht die Absicht von Amy Walker, die bewusst Episoden ohne Vorher und Nachher beschreibt, gewissermaßen das Sahnehäubchen eines Tages, das jeder jungen Frau mit ihrem Josh, Ben, Andy, Tom, Mike, dem attraktiven Unbekannten oder wem auch immer passieren kann zu jeder Tageszeit, zufällig und spontan, inszeniert, innerhalb der Partnerschaft, fürs einmalige Vergnügen, mit Option auf eine gemeinsame Zukunft. Nur ausnahmsweise gibt ein Thema mehr her, sodass die Akteure einige Seiten später für einen zweiten Teil zurückkehren, denn wozu das Rad neu erfinden, wenn es schon da ist? Den Geschichten gemein ist, dass alles, was passiert, einvernehmlich geschieht und die Beteiligten immer ihr lustreiches Vergnügen genießen, es kein Bedauern, keine bösen Überraschungen gibt. Für Abwechslung sorgen junge Paare, die an verschiedenen Locations auf immer andere Weise an ihr Ziel gelangen. Die Wortwahl ist eher zurückhaltend; Dirty Talking und deftige Szenarien sucht man vergeblich, weshalb man den Band ausdrücklich jüngeren Leserinnen bzw. Genre-Neulingen und all jenen empfehlen möchte, denen romantische Gefühle und Zärtlichkeit, ja, auch das Happy End wichtiger sind als das Auswalzen von immer ausgefalleneren Praktiken, um gegenüber der Autoren-Konkurrenz einen Stich zu landen. Doctor Love, Striptease, Fesselnde Hingabe, Scharfe Fotos mit Folgen, Schäferstündchen und 47 weitere vielsagende Titel laden ein, Augenblicke der Leidenschaft immer mal für eine kleine Schmökerpause in die Hand zu nehmen und sich vielleicht sogar inspirieren zu lassen. Im Internet kann man über den beigefügten Code eine 53. Geschichte, Ausgetrickst, kostenlos herunterladen ein nettes kleines Extra. Kurz, zielgerichtet, romantisch-lustvoll und nicht derb: eine angenehm zu lesende Lektüre, die nur Sahnehäubchen präsentiert. (IS)

Christiane L. 28.02.2021 

52 Momente der Lust, sehr schöne kleine Geschichten für zwischendurch. Manche etwas heißer, manche erotisch, manche auch gefühlvoll, also für jeden, Geschmack was dabei. Ich fand diese Geschichten einfach gut zu lesen und alle hatten ihren eigenen Charme eine perfekte Abwechslung. Sehr gut hat mir die Geschichte von dem Abenteuer im Krankenwagen des Ehepaares gefallen. Aber auch die ersten Begegnungen und spontane erotische Abenteuer fand ich, eine prickelnde Vorstellung. Ich konnte mir alles bildlich vorstellen und war sehr gut unterhalten, der Schreibstil hat mich einfach mitgezogen.

Elke R. 08.02.2021 

wieder hat es Amy Walker geschafft mit etwas kleines mir den Tag zu verschönern.52 kleine Geschichten die unsere Phantasie in Gang setzten. Jede Geschichte hat das gewisse etwas und Frau wünscht sich "Wäre das nur einmal für mich" aber aber... Ich habe sie sehr genossen Ich verrate nichts nur soviel es ist ein MUSS. (Elke R.)

Cordula M. 31.01.2021 

In diesem Buch sind 52 heiße, erotische Geschichten enthalten, die allesamt kurz und knackig sind. Einfach auf das "Eine" reduziert. Dass diese Geschichten so kurz sind, gefällt mir sehr gut. Ich kann auch bei sehr wenig Zeit einfach mal das Buch zur Hand nehmen und eine Geschichte genießen. Man muss nur das Buch an irgendeiner Stelle aufklappen und kann loslassen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Ich konnte trotz der Kürze gleich in die Szenen eintauchen und sie mir vorstellen. Die erotischen Szenen sind offen und direkt beschrieben und dabei sehr anregend. Zudem sind sie sehr abwechslungsreich ausgedacht und regen die Fantasie ordentlich an. Mir haben diese erotischen Kurzgeschichten sehr gut gefallen, so dass ich 5 von 5 Sternen vergebe.

Claudia H. 25.01.2021 

Lasset das Kopfkino beginnen. 52 kurze Geschichten, die sich perfekt als Gute-Nacht-Geschichte und auch zum Vorlesen im Bett eignen. Nichts für prüde Gemüter aber es sollte für jeden was dabei sein. Es sind nicht nur spontane Abenteuer sondern auch eine sehr schöne Liebesgeschichte dabei. Nicht nur die Männer kommen dabei auf ihre Kosten, auch die Frauen nehmen sich was sie brauchen und wollen. Viel Spaß beim Lesen!

Lars H. 05.01.2021 

Im Buch werden in 52 Geschichten auf 160 Seiten erotische Abenteuer sehr lustvoll beschrieben. Einige sind wirklich ganz schön kurz, aber jede der Geschichten ist einzigartig. Jeder Tag steckt voll unerwarteter, leidenschaftlicher Augenblicke ... ... beim erotischen Date mit dem eigenen Ehemann, bei der Anprobe heißer Dessous, in einer sexy Stripshow, beim Versöhnungssex nach einem Streit, in einem unerwartet intimen Geschenk zum Hochzeitstag, beim Flirt mit einem Fremden im Möbelhaus ... Unsere Zungen umschlichen sich, unsere Körper reiben sich aneinander. Noch nie habe ich eine derartige Sehnsucht nach einem Fremden empfunden und ihm scheint es nicht anders zu ergehen. Welche der 52 Geschichten weckt Ihre Lust auf ein erotisches Abenteuer? Das Cover gefällt mir sehr gut und passt sehr gut zum Buch. Mit dem Buch gibt es auch noch einen Gutschein für eine exklusive Geschichte Mein Fazit: 5 Sterne

Ann-Katrin B. 04.01.2021 

Das Cover wirkt sehr einladend und macht Lust auf mehr. Ich mag es. Dieses Werk von Amy Walker gefiel mir wieder sehr gut, obwohl das einzelne Vergnügen nicht besonders lang war. Aber jede dieser 52 Kurzgeschichten zeugt von großer Kreativität, denn keine ist wie die andere. Hinzu kommt ein schöner Schreibstil, der hier zeigt, das in der Kürze tatsächlich die Würze liegt. 52 Kurzgeschichten und jede ist ein Genuss. Kaufen.

Gisela W. 18.12.2020 

Augenblicke der Leidenschaft - 52 Momente der Lust 160 Seiten Amy Walker Das Cover und der Klappentext machen schon im ersten Moment Lust auf das Buch. Das EBook hat eine vergleichbare Länge von 160 Taschenbuch Seiten ,was für mich als Länge gut gefällt. Die Kurzgeschichten habe ich echt inhaliert. Rückzuck hatte ich das Buch durch und habe viel verschiedene erotische Phantasien mitgelebt. Verpasse dieses Buch nicht. Gerne vergebe ich 5 Sterne

Achim H. 18.12.2020 

Auf 149 Seiten präsentiert Amy Walker in diesem Buch 52 hoch erotische Kurzgeschichten. Das Cover ist prickelnd gestaltet und lässt die Fantasie auf Reisen gehen, genau wie die einzelnen Geschichten, besonders dabei hervorheben muss ich, das keine Story mehr als drei Seiten lang ist. Ein kurzer prickelnder Genuss den man jederzeit gut einschieben kann. Das macht den Reiz dieses Buches aus, kurze Geschichten voll Verlangen und Sex, hart, zärtlich und romantisch, hier ist für jeden was dabei. Am Schreibstil erkennt man direkt wer hier schreibt, denn Amy Walker schreibt unverwechselbar. Sex, erregende Momente, pulsierende Lust und purer Genuss treffen und vereinen sich in diesem Buch Sehr zu empfehlen und glatte 5 Sterne wert.

Anja L. 16.12.2020 

Der Titel lässt erahnen, dass in diesem Buch 52 Kurzgeschichten enthalten sind. Dabei fallen sie wirklich kurz aus. Die meisten sind zwischen 3-4 Seiten lang. Gerade für zwischendurch finde ich die Länge ideal. Schnell mal ein paar gelesen und zack ist das ganze Buch durch. So ging es jedenfalls mir. Besonders hat mir gefallen, dass manche Geschichten an späterer Stelle fortgesetzt wurden. In vielen geht es auch nicht um den Akt an sich, sondern um das kennenlernen. Einige sind romantisch, manche überraschend, aber alle sehr anschaulich und intensiv. Mir hat das Buch viele schöne Augenblicke geschenkt. Ich würde gerne mehr in dieser Art lesen.

Michael K. 13.12.2020 

52 verschiedene Momente, dazu das Cover was in verschiedenen Punkten enden könnte. Klasse. Wirklich mehr als gelungenes Cover, sehr erotisch. Viele kurze Geschichten welche man gut nachvollziehen konnte bzw. sich alles gut vorstellen konnte. Es waren nicht alles Geschichten nach einem Schema sondern verschiedene und man war immer gespannt wie die nächste Geschichte verläuft. Sehr empfehlenswert

Nina M. 10.12.2020 

Inhalt "Jeder Tag steckt voll unerwarteter, leidenschaftlicher Augenblicke ... ... beim erotischen Date mit dem eigenen Ehemann, bei der Anprobe heißer Dessous, in einer sexy Stripshow, beim Versöhnungssex nach einem Streit, in einem unerwartet intimen Geschenk zum Hochzeitstag, beim Flirt mit einem Fremden im Möbelhaus ... Welche der 52 Geschichten weckt Ihre Lust auf ein erotisches Abenteuer?" (Quelle: Verlagshomepage) Meine Meinung Amy Walker ist eine meiner bevorzugten Autorinnen aus dem Blue Panther Books Verlag, weswegen ich die Neuerscheinungen eigentlich ganz gerne lese. Bei Augenblicke der Leidenschaft handelt es sich um einen Kurzgeschichtenband mit 52 Geschichten. Diese erstrecken sich meist über 1-1,5, maximal 2 Seiten, sind also äußerst kurz. Dies empfand ich allerdings nicht als störend, sondern als sehr angenehm - da lässt es sich gut und gerne mal ein paar Geschichten zwischendurch lesen. Die Varianz der Geschichten gefiel mir sehr gut, da ist definitiv für jeden etwas dabei - von erotischen Spielchen in der Küche, in der Umkleidekabine beim Dessouskauf bis hin zu Gedankenspielchen mit Mr. Grey. Die Geschichten werden anregend erzählt, aber mit einer gewissen Leichtigkeit, die das Lesen zum Vergnügen macht. Auch jede Menge Gefühl darf hierbei nicht fehlen und die bildhafte Sprache lässt uns hautnah am Geschehen teilhaben. Dabei werden deutliche Worte genutzt, ohne jedoch ins derbe abzurutschen. Infos zum Buch Seitenzahl: 160 Seiten Verlag: Blue Panther Books Verlag ISBN: 978-3966417464 Preis: 12,90 (Taschenbuch) / 9,99 (Ebook) Infos zur Autorin "Amy Walker ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die mit der Veröffentlichung mehrerer Romane bereits erste schriftstellerische Erfolge feiern durfte. Mit Geheime Begierde hat sie ihren ersten erotischen Roman verfasst. Leidenschaft, Sinnlichkeit und nackte Lust in Worte zu verpacken hat sie derart fasziniert, dass sie sich nächtelang nicht von ihrem Computer losreißen konnte. Seither schwirren ihr nicht nur die alltäglichen Pflichten rund um ihre Familie durch den Kopf, sondern verschiedenste erotische Szenerien, die sie alle noch niederschreiben will. Zwei Dinge sind ihr dabei besonders wichtig und in allen ihren Geschichten zu finden: viel Gefühl und ein Happy End!" (Quelle: Verlagshomepage) Fazit Ein toller Kurzgeschichtenband mit vielen verschiedenen Geschichten - unbedingt lesen! Wertung: 5 von 5 Sterne!

Vanessa- Laurenzia G. 29.11.2020 

Meine Meinung: Ein wirklich tolles Buch der Autorin, die es wie immer schafft erotische und sinnliche Bilder voller Abwechslung zu Beschwören. :) Und das ganz ohne Vulgärität, Grobheit oder Fremdgehen- für mich eine klare Empfehlung und wahrlich: Erotisch. Cover: Das Cover zieht wie immer alle Blicke auf sich und sieht absolut sinnlich aus, ohne obzön zu wirken. Der Hintergrund ist in einem satten schwarz gehalten. Im oberen Cover sieht man einen sitzenden jungen Mann im Anzug, der eine wunderschöne junge Frau berührt, die ihm aufreizend mit viel nackter Haut und ansprechenden Dessous auf den Schoß krabbelt. :) Wirklich ein professionelles, erotisches Gesamtbild. :) Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin hat mir wie immer sehr sehr Gut gefallen. :) Es war alles super verständlich und leicht zu lesen und gerade die kurzen Geschichten luden dazu ein das Buch nach und nach zu lesen und zu genießen. Auch die Leseatmosphäre hat mir sehr gefallen- man konnte die kribbelige Stimmung in einigen Situationen wirklich gut nachempfinden. Amy Walker schafft es, ihre Geschichten "leben" zu lassen- und gerade die Abwechslungsreichheit der Storys machte das Ganze absolut nicht langweilig. Idee: Die Idee hat mir sehr sehr Gut gefallen! Darum gibt es nun einen kleinen Einblick in die absolut abwechslungsreichen 52 Kurzgeschichten! (: 1.)Single Shopping. Eine sehr intensive Kurzgeschichte, die uns direkt nach Ikea führt. Achtung: Es wird heiß! 2.)Rocking Passion. Wenn man in seinen Tagträumen zu einem echten Groupie mutiert und sein Idol hautnahe erlebt.. ;) 3.)Maskerade die wilde Party. Wenn dich dein geheimer Verehrer auf eine Swinger Party lockt und dich verführt.. kann es nur gut werden oder? :) 4.)Das Dessert. Wenn man seit längerem keinen Sex in der Beziehung hatte.. muss man sich eben etwas einfallen lassen. ;) 5.)Doctor Love. Eine gelungene Wendung, die ich zum Schluss nicht erwartet hätte- und ein wirklich sehr ansehnlicher, besorgter Notarzt. 6.)Ein erstes Mal. Wenn man seine Meinung über One Night Stands schnell mal über den Haufen wirft. ;) 7.)Frivoles Dinner. Eine wirkliche prickelnde Geschichte- das Kind ist betreut, die Lustkugeln platziert.. hört sich nach einem gelungenen Abend an. 8.)Heißer Dreier. Dan und seine Frau geben sich heißen Fantasien hin.. Fantasien mit einem zusätzlichen Mann.. was für ein Rausch! 9.)Lingerie das sexy Shopping. Sexy Dessous haben einfach das gewisse Etwas.. manchmal nicht nur für den Mann, sondern auch für einen selbst! :) 10.)Eine scharfe Nummer. Wenn die Liebe deines Lebens wieder mal auf Geschäftsreise ist.. man wiedermal getrennt ist und das für lange Zeit.. man am Telefon jedoch eine andere Art von Befriedigung bekommt. :) 11.)Heimlicher Küchenspaß. Diese Geschichte war wirklich sehr sinnlich.. was kann der Mann am Besten, wenn die Frau gestresst für sämtliche Arbeitskollegen nebenan kochen muss? Genau sie ablenken. ;) 12.)Frühlingserwachen. Hachja frische Luft um seinen Winterspreck loszuwerden ist doch immer gut. Und dann noch Wandern auf einem Berg.. da hat sich Pages Mann Riley ja was einfallen lassen. 13.)Anregende Fantasien. Man kann den Titel hier wirklich wörtlich nehmen.. denn Laura und ihr Freund schauen sich Fifty Shades of Grey an.. und schnell wird ihnen nicht nur vom zugucken heiß! 14.)Firmenfeier. Was wenn man nach so vielen Jahren endlich mal wieder Single ist? Sollte man da nicht mal wieder seinen Spaß haben? Mit einem attraktiven Mann? Ja! Was ist dazu besser geeignet als die Firmenfeier? ;) 15.)In den guten alten Zeiten. Für mich persönlich eine der besten Geschichten bis jetzt in dem Buch- wenn die Vergangenheit einen manchmal einholt.. ist es besser die Gegenwart vor Augen zu haben. :) 16.)Heißer Sauna-Ausflug. Nackte, verschwitze Körper.. das lässt doch niemanden kalt oder? Unseren Hauptcharakter hier definitiv nicht. ;) 17.)Sextape Lange Zeit werden diese beiden hier getrennt sein- ganze 4 Tage.. da ist doch ein kleines Andenken für den Mann sicherlich eine schöne Idee.. :) 18.)Striptease. Sie hat Geburtstag und schaut sich die heißesten Stripper ever an.. jedoch: Gegessen wird bekanntlicherweise zu Hause. ;) 19.)Stück für Stück. Soviele Wochen waren sie getrennt.. und die Zusammenkunft steht unmittelbar bevor- da kann man schonmal ein kleines Foto schießen um ihn in Stimmung zu bringen. :) 20.)Mach mich an. Eine wirklich super tolle Wendung! Was als wirklich sehr heißes Fotoshooting anfängt endet ganz ganz anders als zunächst gedacht! :) 21.)Überraschende Schwingungen. Eine sehr angenehme Runde wo über viel technisches Spielzeug der speziellen Art diskutiert wird und ausgewertet. ;) 22.)Im Sog der Begierde. Eine sehr geniale Wendung die ich so nicht erwartet habe.. Wenn mal wieder die Fantasy mit einem durchgeht. ;) 23.)Flüchtiges Abenteuer. Ein wirklich heißes, scheinbar spontanes Abenteuer in einem Parkhaus. 24.)Dating der besonderen Art. Wenn das knistern in einer Beziehung fehlt sollte man sich Inspiration oder Zuwachs holen oder? Sehr interessant. :) 25.)Zwischenspiel. Wer kennt es nicht? Beide müssen Arbeiten und für Zärtlichkeiten bleibt manchmal keine Zeit.. da sollte man sich die Zeit einfach nehmen.. finden auch diese zwei! 26.)Auflammende Leidenschaft am Lagerfeuer. Zwei Menschen die sich auch ohne Worte und nur mit Blicken und Berührungen verstehen.. jedoch auf eine rein platonische Weise ohne ihre Partner zu hintergehen! Gefällt mir. :) 27.)Endlich.. aufregendes Wiedersehen. Nach vielen Jahren des Gefühlschaos und der Begierde will Alex Moritz wiedersehen.. und geht zu ihm ins Fitnessstudio- und dort kommt sie nicht nur durch das Training ins Schwitzen. 28.)Zum richtigen Zeitpunkt. Solange war sie in ihren Chef heimlich verliebt.. und was hat es zwischen ihnen geknistert.. jetzt wird er versetzt.. hat jedoch auch etwas Gutes. ;) 29.)Fesselnde Hingabe. Er möchte etwas neues ausprobieren.. wie wäre es mit ein bisschen Fesseln? Es scheint ihr jedenfalls sehr Gut zu gefallen. ;) 30.)Kunstvolle Leidenschaft. Eine sehr intensive Kurzgeschichte über die Aktmalerei! Was für ein Gefühl wenn dann auch noch der Nachbar unter den Künstlern ist. 31.)Kennenlernen der besonderen Art. Beide wollen etwas Neues ausprobieren- und ein dreier scheint das Richtige für das Paar zu sein- sie lernen Christof kennen und er ist wirklich.. charmant. 32.)Bahnfahrt ins Glück. Ea gibt sie tatsächlich.. die Liebe auf den ersten Blick! :) Mal eine ganz andere Kurzgeschichte, die ich jedoch sehr Gut fande. 33.)Heiße verführerische Sommernacht. Dieses Ehepaar hat einfach feuer. ;) sie tun dasselbe wie früher.. und lieben sich äußerst innig im Zeit.. hoffentlich bekommen es dieses Mal ihre Freunde nicht mit. :D 34.)Eine spannende Verabredung. Das Ehepaar das uns schon seit ein paar Kurzgeschichten begleitet traut sich nun: Und es kommt zu dem Dreier mit Christof. Es scheint ihnen gefallen zu haben. 35.)Scharfe Fotos mit Folgen. Das Geburtstagsgeschenk ist gelungen.. ihr Mann brennt förmlich vor Eifersucht und zeigt ihr deutlich was er davon hält das ein anderer Mann sie so gesehen hat.. 36.)Der fremde in der Bahn. Da ist der berühmte Quicki auf dem Damenklo! :) Jedoch scheinen die beiden wirklich etwas füreinander zu empfinden. :) 37.)In fremden Rollen. Ein Rollenspiel muss nicht immer ach so perfekt ablaufen.. hauptsache man ist irgendwie dabei.. und teilt seine Lust mit seinem Partner. :) Fande ich Gut! 38.)Hitziger Streit, heiße Versöhnung. Wenn deine Frau so richtig richtig sauer auf dich ist.. solltest du dir schon was besseres als eine "einfache" Entschuldigung einfallen lassen.. gesagt, getan. ;) 39.)Verführerische Anregungen. Wenn die eigenen Freunde etwas neues ausprobieren.. und es etwas härter wird- warum sollte man sich davon nicht Inspirieren lassen? (: 40.)Streichelnd verführt. Und das wortwörtlich.. der Mann lässt sich doch gerne von seiner Frau nach einem harten Arbeitstag verwöhnen.. und wenn danach noch mehr drin ist, scheint alles gut zu sein. :) 41.)Ein aufregendes Geschenk. Da hat sich der Ehemann wirklich ein nettes Geschenk zum Hochzeitstag ausgesucht- sehr sinnlich und erotisch. 42.)Der Fremde im Supermarkt. Was sich zuerst als Katastrophe entpuppt wird letzten Endes doch sehr flirti und spannend. :) Mit einer kleinen prise Humor. :) 43.)Unstillbares Verlangen. Ich finde die Sehnsucht nachvollziehbar, war allerdings sehr froh, dass das Ganze nur in ihrer Fantasy ablief. :) Dafür schoneinmal ein Däumchen hoch. (: 44.)Gleich beim ersten Date?.. Irgendwie schon süß. :D Und sehr vielversprechend für die Zukunft! Es muss halt nicht immer ein One Night Stand sein. ;) 45.)Stimmungsvolle Bettlektüre. Manchmal muss man seine Frau eben anders verführen.. nicht jede mag es direkt und bei nicht jeder geht es schnell. (: 46.)Neue Leidenschaft. Lena hat es richtig erfasst- Lust liegt manchmal nicht an dem Partner, sondern ganz allein bei einem selbst. :) 47.)Erotischer Showdown. Diese Kurzgeschichte hat mir überraschend gut gefallen- so kann man seinen Mann allerdings auch überraschen. :D 48.)Schäferstündchen. Sehr erotisch und sinnlich- mit einer Prise Abwechslung und auch der Öffentlichkeit- definitiv gelungen. :) 49.)Nur noch ein letztes Mal.. Unverhofft, kommt oft. Gerade wenn man sich seinen Gefühlen erst so richtig stellen muss- ich sehe hier Hoffnung. :) 50.)Verkuppelt. Oh, das ging ja schnell.. und endet anders als erwartet. ;) Von der Idee her aber super. 51.)Verwegener Kinobesuch. Mit einer der besten Kurzgeschichten in diesem Buch! Dieser Kinobesuch ist tatsächlich verwegen- aber ziemlich erotisch! 52.)Geheime Gelüste. Eine gelungene Endstory. :) mit sehr vielen Gelüsten. ;) Mein Fazit: Ich vergebe herzliche 5 Sternchen. Die absolut gelungene Abwechslung in den Geschichten und die wirklich allgegenwärtige Erotik und Sinnlichkeit konnten mich absolut überzeugen. Wie gewohnt ein starkes Buch der Autorin- ohne jedliche Aufdringlichkeit. :)

Annalena B. 26.11.2020 

Ich habe dieses Buch vom Bluepanther-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^ Kurz 52 Geschichten, die einheizen! Cover Ein hübscher Anblick, der in 100 verschiedenen Momenten enden könnte und genau darauf zielt diese Story ab - nichts ist fix ;) Eine in Dessous gekleidetet Dame rekelt sich - dem Anzug nach - mit einem Geschäftsmann auf einem Sofa, doch zwischen den beiden besteht eine erotische Anziehung, der man sich einfach nicht entziehen kann ^^ Wie üblich für den Bluepanther-Verlag ist das Cover eher dunkel gehalten und der Titel erstrahlt wieder in großen silbernen Lettern ebenso der Name der Autorin. Das Cover ist wirklich passend für diese Sammlung, da es nur einen Momentausschnitt einer ganzen Handlung zeigt und man nicht wirklich den Rahmen dazukennt bzw. ist der Weitergang in jeder Art und Weise möglich - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Handlung 52 Geschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch verbindet sie eine Sache miteinander - die Sehnsucht nach leidenschaftlichen und befriedigenden Augenblicken!!  Ganz gleich ob sich das bei einem romantischen Dinner, bei einer Party, in einer Sauna oder gar im Supermarkt ist dabei ganz egal - die Augenblicke müssen sich nur wie kleine Ewigkeiten anfühlen und der Befreiung der angestauten Lust dienen Sprache Erotisierend, gefühl-/stilvoll und mitreißend! Jede einzelne der 52 Geschichten verfolgt einen anderen Handlungsstrang, spielt in einem anderen Setting und wird auf verschiedene Art und Weise geschildert - eine super Leistung der Autorin! Manchmal ist der Schreibstil zärtlich und hingebungsvoll, doch dann wieder hart und unnachgiebig - eine wundervoll elektrisierende Spannung! Charaktere Davon gibt es jede Menge und sie alle haben unterschiedliche Wesenszüge, sexuelle Neigungen und befinden sich in den verschiedensten Lebensphasen! Ein bunter Mix also, denn es zu erkunden gibt ^^ Aufgrund der Komplexität ist auch für jeden etwas anderes lust- bzw. schmerzvoll - hier ist für jeden etwas dabei, von der liebevollen Vereinigung bis zum harten SM-Spielchen. Fazit Eine Sammlung von erotischen und lustvollen Storys, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch verbindet sie diese eine Sache ;) Eine klare Leseempfehlung für alle, die nach stimmungsaufhellenden und einheizenden Geschichten suchen, die man alleine zuhause im Bett genießen kann ^^

Christine S. 17.11.2020 

Was für ein HighLight, yeah! (Inhalt, übernommen) Jeder Tag steckt voll unerwarteter, leidenschaftlicher Augenblicke ... ... beim erotischen Date mit dem eigenen Ehemann, bei der Anprobe heißer Dessous, in einer sexy Stripshow, beim Versöhnungssex nach einem Streit, in einem unerwartet intimen Geschenk zum Hochzeitstag, beim Flirt mit einem Fremden im Möbelhaus ... Welche der 52 Geschichten weckt Ihre Lust auf ein erotisches Abenteuer? Zur (genialen) Autorin: Amy Walker ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die mit der Veröffentlichung mehrerer Romane bereits erste schriftstellerische Erfolge feiern durfte. Mit "Geheime Begierde" hat sie ihren ersten erotischen Roman verfasst. Leidenschaft, Sinnlichkeit und nackte Lust in Worte zu verpacken hat sie derart fasziniert, dass sie sich nächtelang nicht von ihrem Computer losreißen konnte. Seither schwirren ihr nicht nur die alltäglichen Pflichten rund um ihre Familie durch den Kopf, sondern verschiedenste erotische Szenerien, die sie alle noch niederschreiben will. Zwei Dinge sind ihr dabei besonders wichtig und in allen ihren Geschichten zu finden: viel Gefühl und ein Happy End! Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit: Danke an bpb für dieses besondere Rezensionsexemplar im exquisiten Outfit, ich freute mich auf was Neues meiner Autorin und wurde auch keinesfalls enttäuscht! Denn, ohne wenn und aber, hier passte einfach Alles! 52 Momente der Lust wurden dem Leser kurzknapp, direkt und unverblümt auf 1-2 Seiten maximal hautnah präsentiert. Kurz, knackig aber auch sehr intim und leidenschaftlich ging es hier zur Sache - mir gefiels wie immer bombastisch gut. Die Autorin hat es einfach drauf und man merkt selbst ihre Lust beim Schreiben - welch' prickelnde LeseMomente (für zwischendurch)! Der Schreibstil ist sehr direkt, harmonisch, einfühlsam und definitiv etwas Besonderes. Gerne mehr davon...ich für mich hab's nur genossen. Merci, ein ganz toller PotpourriMix!

Catharina P. 15.11.2020 

In diesem Buch sind 52 Kurzgeschichten zu finden. Diese sind wirklich kurz schaffen es aber viele Fantasien anzusprechen und so ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. In dieser Kürze regen sie schnell an und es kommt ohne viel drumherum direkt zum Ziel. Das Kopfkino wird auf jeden Fall aktiviert und ich wurde sehr gut unterhalten. Der Schreibstil der Autorin sorgte dafür, dass ich schnell in der Geschichte war und mich gut in die Situationen hineinversetzen konnte. Insgesamt ist es eine wunderbare Sammlung und ich fühlte mich sehr gut unterhalten.

Claudia S. 12.11.2020 

Das Buch "Augenblicke der Leidenschaft - 52 Momente der Lust" wurde von Amy Walker verfasst und erschien 2020 beim blue panther books Verlag. In 52 kurzen Geschichten werden Momente der Lust gezeigt und genau beschrieben. Manche Protagonisten begegnen uns öfter, andere haben ein kurzes Intermezzo. Die Geschichten sind alle prickelnd, jedoch fehlen auf Grund der Kürze bei manchen die Tiefe der Charaktere. Nicht desto trotz, hat aber doch jede Geschichte seinen Höhepunkt. Die Wortwahl und der Sprachstil war den Geschichten angepasst und man konnte so manches Erlebnis mit den Charakteren miteinander erleben. Jeder, der kurze Geschichte für Zwischendurch gerne liest, ist mit diesem Buch sehr gut beraten.

Sonia F. 07.11.2020 

Amy Walker Augenblicke der Leidenschaft. Ich bedanke mich ganz herzlich das ich dieses Buch lesen durfte. Man kann es nicht aus den Händen lassen, ich habe viele Bücher von Amy gelesen und ich war immer begeistert. Alle 52 Geschichten fand ich persönlich sehr heiß und prickelnd. Meinchmal wollte ich mehr davon haben. Die ganzen kurz Geschichten sind nur 3 bis 4 Seiten lang. Die Erotischen Szenen sind mega gut beschrieben. Ich lege euch dieses Buch ans Herz den ich werdet auf eure Kosten kommen und nicht bereuen.

Anja W. 02.11.2020 

In dem Buch "Augenblicke der Leidenschaft" von Amy Walker befinden sich auf insgesamt 160 Seiten ganze 52 Kurzgeschichten. Kurzgeschichten sind hier also wirklich Programm. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und sobald man mal eben fünft Minuten Zeit hat, kann man mal eben eine der Geschichten lesen. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen, ebenso wie die abwechslungsreichen Geschichten.

Annette G. 01.11.2020 

Rezension zu: "Augenblicke der Leidenschaft" am 01.11.2020 Zärtlich Mich hat diese sinnliche Gesichte wirklich sehr gefühlsbetont umrungen, sodaß ich jetzt davon momentan noch schwärmen tue. Während des Lesens bin ich dabei auch ganz tief ins träumen geraten - so unendlich einmalig und wunderbar ist es an diesem Ort gewesen. Mein Herz hat es dabei auch auf jeden Fall erobert und nach einer angenehmen Überlegungszeit bekommt es heute liebend gerne die 5 wunderbaren Sterne Lieblichst empfehlen kann ich es Jedem von Euch.

Kerstin N. 30.10.2020 

Im Buch sind viele sehr kurze Kurzgeschichten versammelt. Die einzelne Geschichte ist nicht länger als drei, vier Seiten. Mir waren sie manchmal zu kurz. Kaum hatte ich mich auf die Personen eingelassen, war es schon vorbei. Manche sind nur der Auftakt zu einem erotischen Geplänkel. Ohne viel Vorspiel geht es gleich zur Sache. Die Paare und auch Ehepaare sind perfekt aufeinander eingestimmt. Hier findet der Leser kurzweilige Unterhaltung und Anregungen.

Jennifer H. 30.10.2020 

Amy Walker hat einen unglaublich tollen Schreibstil und zeigt diesen auch wieder in dieser tollen Kurzgeschichtensammlung, die jede Menge heißer Erotik und Abenteuer beinhaltet. Augenblicke der Leidenschaft ist ein Sammelsurium an 52 erotischen Geschichten, die sowohl aus dem Alltag gegriffen sein können, als auch reiner Fantasie entsprungen sind. Da die Geschichten nicht mehr als 2-3 Seiten lange sind, bleibt auch einiges der Fantasie überlassen, was durchaus auch einmal etwas anderes und sehr spannendes ist. Die Protagonisten sind alle sehr unterschiedlich, immer wieder andere Situationen, jedoch gehen sie natürlich nicht sehr in die Tiefe und bleiben eher oberflächlich, allerdings kommen sie direkt auf den Punkt. Die Kurzgeschichten regen allerdings sehr die Fantasie an, da muss man sich einfach mitreißen lassen. Amy hat einen tollen flüssigen Schreibstil und die Geschichten lassen sich super flott und angenehm lesen.

Barbara F. 28.10.2020 

Die 52 Geschichten geben wirklich nur Augenblicke wieder. Kurz und knapp werden die Geschichten auf circa jeweils vier Seiten erzählt. Jede Geschichte ist für sich abgeschlossen und einzigartig. Sie sind allesamt anregend geschrieben und Amy Walker versteht es die Höhepunkte auszuführen ohne unter die Gürtellinie zu gehen. Grundsätzlich mag ich Kurzgeschichten, diese waren mir persönlich dann fast wieder zu kurz, aber es gibt trotzdem 4 Sterne, da sie allesamt toll waren.

A.T. 18.10.2020 

Das Buch, " Augenblicke der Leidenschaft", von der Autorin Amy Walker, ist bei Blue Panther Books erschienen. In dem Buch sind 52 Kurzgeschichten auf 160 Seiten zu lesen. Jede Story ist auf ca. 4 Seiten erzählt, daher werde ich auf die speziellen Inhalte der Story nicht eingehen. Die Charaktere und die Perspektive wechseln sich ab. Jede Story enthält explizite erotische Szenen. Dieser sind individuell und abwechslungsreich beschrieben. Der Schreibstil war für mich flüssig lesbar. Die Inhalte waren ansprechend beschrieben. Es geht nicht nur um den eigentlichen Akt. Leidenschaft und Fantasie spielen eine große Rolle in den Kurzgeschichten. Mir persönlich fehlt die Handlung in den erotischen Szenen und eine nähere Charakterbeschreibung. Jede Story ist wie ein Quickie.

Jennifer M. 18.10.2020 

Die Autorin kenne ich schon und es macht mir immer wieder Spaß ihre Bücher zu lesen denn sie schreibt wunderbar flüssig und spannend. In diesem Buch findet man sehr kurze erotische Abenteuer, insgesamt 52 an der Zahl. Doch ich muss sagen einige brauchen wirklich ein paar zeilen mehr um vielleicht ein bisschen interessant zu sein. Die kleinen Geschichten sind alle flüssig geschrieben und so als könnte genau das auch passiert sein, es gibt keinen logik fehler oder andere probleme. Doch manchmal ist mir hier die Szene einfach viel zu ruckartig vorbei. Doch eigentlich ist doch genau das hier vorgegeben, es passt auch zu den Geschichten. Doch ich als Leserin mag dieses ruckartige nicht gern. Ich Lese sehr gerne Kurzgeschichten, diese hier sind mir dann aber wirklich nochmal eine Nummer zu kurz geraten muss ich sagen. Doch trotzdem ist es nicht so schlimm. Ich finde es interessant was es dnen für altägliche abentuer so geben kann. Ob beim IKEA, beim Shoppen oder auch einfach zuhause. Die Orte in diesem Buch sind wirklich toll gemacht. Gerade das beim IKEA fand ich wirklich sehr lustig beschrieben, ich wäre vermutlich gestorben aus Angst. Es zu Lesen war irgendwie schon so als müsse ich Angst haben. Ihr seht also trotz das die Geschichen so ruckartig zuende gehen konnten sie mich trotzdem auch überzeugen.

Christine S. 17.10.2020 

Tolle heiße Kurzgeschichten werden in diesem Buch erzählt, eine schöne Sammlung mit hocherotischen pikanten Kurzgeschichten, die natürlich das Kopf Kino anregen., Ich konnte mir bei einigen Geschichten das sehr gut vorstellen wie das geschehen ist und ich fühlte mich wirklich gut unterhalten. Klar geht es ausschließlich immer nur um das eine, aber es wirkte nie auf mich irgendwie schmutzig oder unangemessen. Einige waren sehr kurz, fast zu kurz und einige waren etwas länger, je nach dem. Mir hat es sehr gut gefallen und ich habe es genossen die Geschichten zu lesen.

Diana Z. 10.10.2020 

Das Cover zeigt ein Paar in eindeutiger Position. Dieses Bild fällt sofort ins Auge und ist passend zum Titel gewählt. Jedoch macht es auch deutlich, dass es sich um ein neues Buch meines Lieblingsverlages handelt. Da war meine Neugier natürlich direkt geweckt und ich wollte umgehend mehr erfahren. Bei diesem Buch handelt es sich um eine Sammlung pikanter Kurzgeschichten. Sie bedienen sehr viele Fantasien und umfassen meist nur 3-4 Seiten. So kann man immer mal kurz eine Geschichte lesen und diese dann auf sich wirken lassen. Die Begebenheiten sind in einer angemessen Sprache verfasst und regen sehr schnell an. Ohne viel Vorgeplänkel kommt es zu einem erotischen Schmankerl, der das Kopfkino anspricht. Ich fühlte mich bei allen Geschichten wohl und stets gut unterhalten. Der Autorin gelingt es durch ihren flüssigen Schreibstil stets, die Situation vor den eigenen Augen auferstehen zu lassen. So hatte ich die Situationen detailliert im Kopf und konnte mich sehr gut ins Geschehen hineinversetzen. Mein Fazit: Eine schöne kleine Sammlung an erotischen Höhepunkten, die die Sinne ansprechen und vll auch die ein oder andere eigene Fantasie beflügeln.

Sandra G. 09.10.2020 

Die 52 sehr kurzen erotischen Geschichten eignen sich wunderbar für zwischendurch, um mal in andere Sphären abzutauchen und eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Kurz und knackig werden prickelnde Situationen anschaulich dargestellt. Wer keine Zeit oder auch schlichtweg keine Lust hat, sich erst durch einen langen Roman zu kämpfen, aber trotzdem nicht auf den anregenden Lesegenuss verzichten will, ist mit dieser Lektüre super beraten.

Denise V. 06.10.2020 

52 heiße Kurzstorys auf knappe 150 Seiten. Perfekt wenn man noch 5 Minuten auf den Bus warten muss oder in der blöden Telefonschleife hängt. Den 1 oder sogar 2 Storys schafft man da sehr gut. Bei so kurzen Storys geht es natürlich sofort zur Sache und ist leider auch etwas oberflächlich. Aber trotzdem als kleiner und heißer Quickie perfekt. Ob eine schnelle Nummer im Kaufhaus oder Fantasien die man mit seinem Partner bespricht und/oder ausprobiert. Hier werden viele Themen genommen und heiß beschrieben. Mir persönlich sind die storys etwas zu kurz aber trotzdem hot. 4 von 5 Sternen

Jasmin S. 04.10.2020 

... Besser hätte der Titel nicht lauten können! Die Kurzgeschichten machen alle samt Spaß zu lesen. Der Schreibstil ist flüssig und lädt einen ein, sich in die Geschichte fallen zu lassen. Die Geschichten selbst bieten immer etwas Neues, so dass es nicht langweilig wird oder sich gar wiederholt. Eine Leseempfehlung für alle, die erotische Kurzgeschichten ohne Tabus mögen.

Diana C. 04.10.2020 

52 völlig unterschiedliche Kurzgeschichten. 52 erotisch anregende & knisternde Geschichten. Es geht immer um die Lust. Die Geschichten sind sehr kurz, was mich persönlich jetzt nicht gestört hat. Einmal angefangen konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Hab mir immer gedacht nur noch die eine Geschichte. & schwubbs war das Buch durchgelesen. Amy Walker konnte mich mit ihrem bildhaften, flüssigen & prickelnden Schreibstil voll & ganz begeistern.

Sabine H. 03.10.2020 

Augenblicke der Leidenschaft - 52 Momente der Lust von Amy Walker  Ich liebe die Geschichten dieser Autorin, absolut packend, phantasievoll und erotisch spannend. Hier bleibt kein Höschen trocken. Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend geschmeidig, agil und vollkommen im Fluss. Die Geschichten sind knackig und bieten für jeden Geschmack etwas. Dabei heiß, prickelnd und ansprechend. Ein belebendes das seine Leser perfekt unterhält.

Jessica B. 28.09.2020 

Cover: Ist ein Cover das erotisch angehaucht ist. Passt zur Story Meine Meinung: Angenehmer Schreibstil. Alles kurze Fantasien. Am Ende sind es dann meistens Paare. Nicht immer geht es aufs ganze. Es ist das Spiel um die Verführung. Mal geht es bloß um die Fantasie, das aufheizen der Frau, die jeweilige Dame ist meistens die Erzählerperspektive, und der Partner, selten mal ein Unbekannter tritt dann in Aktion. Sind wirklich auf das wesentliche maximiert. Und die einzelnen Kurzgeschichten/Stories stehen nicht miteinander in Verbindung. Also die meisten, die ein oder andere zieht sich schon über ein paar "Runden" und bauen aufeinander auf Gefiel es mir: Ja Empfehlung: Ja

Kathrin R. 27.09.2020 

Kurze, leidenschaftliche Momente Amy Walker hat in diesem Buch 52 erotische Momente verfasst, die jeweils in sich geschlossen sind. Jede Geschichte variiert hinsichtlich der Handlung, Länge und den Charakteren, wobei einige Geschichten nur wenige Seiten lang sind. Gerade bei diesen Geschichten kam mir die Einführung in die Handlung manchmal etwas kurz. Hier hätte ich mir etwas mehr Text gewünscht, da mir einige Szenen zu spartanisch ausgeführt waren. Dennoch fand ich die meisten der Geschichten super angenehm zu lesen und auch die erotischen Passagen haben das Kopfkino angeregt. Ich finde das Buch gut für zwischendurch, da häufig ein wenig Zeit zum Lesen bleibt und dabei die Geschichten super geeignet sind. Insgesamt ein gutes Buch, welches durch die kleinen Kritikpunkte 4 von 5 Sternen erhält.

Sabine P. 25.09.2020 

Ich mag die Bücher von Amy Walker sehr gern und habe bisher alle von ihr gelesen. Dieses neue Buch mit den Kurzgeschichten war natürlich ebenfalls ein Muss für mich. Die Autorin erzählt wirklich Kurzgeschichten - sie sind in etwa jeweils 3 Seiten lang. Mir persönlich waren sie dann doch zu kurz. Warum ich trotzdem die volle Sternzahl vergebe, ist der Tatsache geschuldet, dass sie es toll verstanden hat, viele verschiedene Settings zu beschreiben, sodass jede der Geschichten ganz anders ist. Außerdem hat sie einfach einen wundervollen Schreibstil - erotisch, aber niemals vulgär, und es macht einfach nur Spaß, sich durch diese prickelnden Geschichtchen zu lesen.

Susann M. 24.09.2020 

Das Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt. Im folgenden nun mein Leseeindruck. Der Titel ist hier Programm, eine prickelnde Zusammenstellung von Augenblicken der ungezügelten Lust werden hier gutund stilvoll beschrieben. Dazu kommt ein flüssiger Schreibstil. Auch dieses Buch von Amy Walker konnte mich begeistern und bekommt deswegen fünf Sterne von mir. Ich bin sehr gespannt auf weitere Bücher der Autorin.

Tina B. 08.09.2020 

Amy Walker gehört zu meinen Lieblingsautorinnen, deshalb habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut und das absolut zu Recht. Die 52 Kurzgeschichten sind sehr sinnlich, auf den Punkt und facettenreich. Wirklich toll. So kommt garantiert keine Langeweile auf. Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt flüssig, prickelnd und bildhaft. Ich hatte tolle Lesestunden, deshalb vergebe ich fünf Sterne und eine klare Leseempfehlung.

Claudia R. 03.09.2020 

Knackig - kurze Erotik Amy Walker gehört zu meinen Lieblingsautoren des Genres Erotik. Daher bin ich immer neugierig, wenn es von ihr etwas Neues auf dem Markt gibt.  Hier legt sie einen Band mit 52 erotischen Miniaturen vor, die jeweils etwa drei Seiten umfassen.  Es gelingt der Autorin immer, ein Setting zu beschreiben, das sofort das Kopfkino befeuert. Der tolle, flüssige Schreibstil, ihre Beschreibungen der handelnden Personen und ihre Wortwahl tragen dazu bei, dass es ein absoluter Genuss ist, diese kurzen Stories zu verschlingen. Total authentisch, total  schön! Gebe aus vollem Herzen 5 Sterne! 

Jürg K. 31.08.2020 

Die verschiedenen Amourösen Abenteuer beginnen schon auf den ersten Seiten zu kribbeln. Ich denke, wie wird das Weitergehen. Und es wird weitergehen mit kribbeln. Denn jede Geschichte hat es in sich. Hier beim sexy Date mit dem eigenen Ehemann. Die Auswahl der Unterwäsche wird zum erotischen Rendezvous. Ein Streit kann so schön enden. Das Bett und die Spielwiese warten bereits. Der Einkauf in einem Möbelhaus endet nicht nur an der Kasse. Es geht auch ein Schnellfick hinter den Vorhangauslagen mit einem verdammt gut aussehenden Fremden. Er hat das Loch fest gestopft. Dies sind nur einige der Geschichten in diesem Buch. Jede für sich ist eine Augenweide wie der Sex und die Erotik zelebriert wird. Ein gelungenes Buch voller Überraschungen für jeden ist etwas dabei.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...