Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Im Schatten der Alhambra | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Im Schatten der Alhambra | Erotischer Roman

(16)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 216 Taschenbuchseiten

Kann Prostitution die Tür zur großen Liebe öffnen?
Die lebenslustige Lee wird im Urlaub von ihrem Freund betrogen und verlässt ihn. Nach einer Nacht im Freien begegnet sie der geheimnisvollen Eyreen.
Eyreen ist Tantra-Masseurin mit eigenem Studio und bietet Lee an, sie in die Lehre zu nehmen. Lee stellt fest, wie sehr diese neue Sex-Technik sie erregt.
Als sie dem Geschäftsmann Martin begegnet, wird ihr neues Gleichgewicht erschüttert. Martin ist intelligent, zärtlich und aufmerksam. Doch er wurde von der Liebe genauso enttäuscht wie Lee.
Scheitert die aufkeimende Liebe an der Barriere aus Geld und käuflichem Sex?

Über den Autor Tara Silver:
Tara Silver lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in einem Haus, wo sich hinter jedem Fenster die grünen Weiten eines Landschaftsschutzgebietes erstrecken. Abends trinkt sie Wein bei Kerzenschein, hört den Grillen und Fröschen in ihrem Garten zu und träumt von neuen Geschichten. Bevor sie sich der Erotik zuwandte, schrieb sie über Naturschutz und Freundschaft. Inzwischen liebt sie es, die tausend Facetten von Erotik und Sexualität auch in ihren Romanen zu erforschen.

Claudia S. 26.10.2021 

Das Buch "Im Schatten der Alhambra | Erotischer Roman: Kann Prostitution die Tür zur großen Liebe öffnen?" wurde von Tara Silver verfasst und erschien 2021 im blue panther books Verlag. In diesem Roman wird am entführt in die Welt der Tantramassage und ihre lustvolle Bestätigung. Die Protagonisten werden sehr gut beschrieben und auch die Handlungsorte werden sehr gut und detailreich behandelt. Die Wortwahl und der Sprachstil sind ausgewogen und es wird die Lust zum Leser transportiert. Man kann mit den Charakteren gut mitdenken, erleben und so manches erahnen. Jeder, der gerne erotische Romane mit expliziten Szenen liest, sollte auf jeden Fall einen Blick auf dieses Buch werfen.

Catharina P. 26.09.2021 

Lee begibt sich mit Jason auf eine Reise und es kommt anders als gedacht, denn Jason flirtet mit einer Fremden und Lee ist darüber so erbost, dass sie ihn spontan verlässt. Für Lee eröffnet sich ein neuer Weg, als sie Eyreen und Natasha kennenlernt. Sie wird in die Fähigkeiten und Fertigkeiten von Tantra eingeführt. Desweiteren begegnen wir Martin, der wieder die Gefühle der Liebe kennenlernen möchte und kennenlernt. Insgesamt ist dieses Buch sehr gefühlvoll geschrieben und man kann gut die inneren Gefühle nachvollziehen. Mich hat dieses Buch wunderbar unterhalten und ich gebe ihm 5 Sterne.

Annalena B. 02.09.2021 

Ich habe dieses Buch vom Bluepanther-Verlag  zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich recht herzlich dafür ^^ Kurz Sinnliche Nächte unter der heißen Sonne Alhambras! Cover Es versetzt einen augenblicklich in die orientalische Alhambra und lässt sommerliche Stimmung aufkommen ^^ Im vorderen Bereich räkelt sich eine Frau - vermutlich Lee- vollkommen nackt und scheinbar mit sich selbst im Reinen auf einem mit weißen Laken bezogenen Bett, welches sie gleichzeitig unschuldig und begehrenswert wirken lässt! Gleich darunter ist der Titel in großen dunkelbraunen Lettern abgebildet, die sich wunderbar in das Gesamtbild einfügen ^^ Der gesamte hintere Bereich wird von einem gigantischen und doch filigranen Torbogen eingenommen, der die ganze Szene surreal und wie aus 1001 Nacht wirken lässt - ein Cover in das man sich verlieren könnte ^^ Handlung Es sollte ein entspannter Urlaub werden, doch auf diesem Trip wird die lebensfrohe Lee von ihrem Freund Jason betrogen und verlässt ihn. Auf ihrem Selbstfindungsweg trifft sie Eyreen, die ein Tantrastudio betreibt und ihr anbietet sie als Lehrling aufzunehmen. Lee findet Gefallen an ihrem neuen Job, dem damit verbundenen inneren Gleichgewicht und vor allem an dem Ausüben dieser neuen Sex-Praktik ;) Doch ihr innerer Friede bricht zusammen als sie ihren Kunden Martin trifft, der von der Liebe auch schon oft enttäuscht wurde - genau wie Lee selbst! Doch wird dieses zarte aufkeimende liebliche Gefühl zwischen den beiden auch die Hürde zwischen Geld und käuflichem Sex überwinden? Sprache Der Schreibstil ist einsame Spitze und konnte mich schon nach wenigen Seiten in seinen Bann ziehen, vor allem durch die detailierten Schilderungen der exotischen Umgebung, die einen zum Träumen in fremde Länder einladen ;) Es geht hier vor allem um den inneren Wachstumsprozess der einzelnen Charaktere, den sie durch verschiedenste Lebensumstände durchmachen müssen - der wird sehr genau und gefühlvoll beschrieben, jedoch keineswegs weinerlich! Jedes Kapitel wird aus der Sicht einer anderen Person beschrieben, die ihren eigenen Gesichtspunkt in den Mittelpunkt rückt - man lernt die Charaktere durch diese Erzählmethode aber auch viel besser kennen ;) Auch kommt die eine bzw andere explizite Szene vor, aber diese finden bevorzugt nicht auf körperlicher sondern seelischer Ebene statt - eine willkommen Abwechslung zu anderen erotischen Büchern ^^ Charaktere Lee Sie ist eine starke junge Frau, die lebensfroh und neugierig ist, aber auch ein riesengroßes Herz in ihrer Brust trägt - sie strahlt von ihnen heraus! Leider hat dieses innere Leuchten durch ihren Freund an Glanz verloren, da er sie nur für sich beansprucht und sie von der ganzen Welt abschottet... Lee bemerkt das anfangs gar nicht, doch bei ihrem gemeinsamen Urlaub werden ihr die Augen geöffnet! Sie ist aber nach diesem Vertrauensbruch unglaublich stark, denn sie findet die Kraft sich von ihm loszusagen und entdeckt dabei eine völlig neue Art an sich selbst! Martin Ein junger aufstrebender Geschäftsmann, der von der Liebe und Frauen schon oft entäuscht wurde, aber er hat den Glauben daran noch nicht vollkommen hingeschmissen - es besteht Hoffnung! Er ist ein wahrer Traummann, der mit seiner liebevollen, romantischen und zuvorkommenden Art jede haben könnte - Lee wird ihm in dieser Sache hoffentlich neuen Mut einhauchen ^^ Jason Er ist Lees Ex - woran er auch selbst schuld ist- denn er versucht Lee regelrecht einzusperren, wohingegen er sich auch nach anderen Frauen umschauen darf! Jason ist sehr von sich selbst eingenommen und ein wahrer Macho, dem erst auffällt was er für einen Schatz besitzt, wenn er ihn verloren hat ^^ Er war mir schon nach wenigen Seiten unsympathisch, da er alles bestimmen und kontrollieren muss  - hier hat mich mein Bauchgefühl schon mal nicht im Stich gelassen! Eyreen Sie ist eine ältere Frau, die sich durch ihre Arbeit und Lebensweisheiten jung gehalten hat, und durch ihr Tantrastudio auch viele Menschen an ihrem inneren Gleichgewicht und sexueller Ausstrahlung teilhaben lässt. Sie ist sehr aufgeschlossen gegenüber Neuem, hilfsbereit, liebevoll -ja beinahe mütterlich, wenn man bedenkt, wie sie Lee bei sich aufgenommen und ihr neue Perspektiven eröffnet hat. Schon nach wenigen Seiten war klar, dass sie mir sympathisch ist, denn sie ist wie Mutter und beste Freundin in einem - man kann mit ihr über alles reden, aber wenn man in der Klemme steckt hilft sie dir auch wieder raus ;) Fazit Eine spirituelle Reise, die eine junge Frau auf ihrem Selbstfindungsweg begleitet und einem Mann das längst abgeschriebene Gefühl der Liebe wieder vor Augen führt und fühlen lässt. Ein Buch, dass explizite Szenen außen vor lässt und sich wirklich nur auf die inneren Werte der Charaktere stützt bzw. mehr darauf eingeht, wie sie sich gegenseitig zum innewohnenden Frieden bringen können ^^ Eine absolute Leseempfehlung, die mich sehr zum Nachdenken angeregt hat und für alles etwas ist, die an das Existieren von Seelenverwandten glauben!

Ann-Katrin B. 28.08.2021 

Ja, dieser Roman ist lesenswert und besticht zu einem durch seine Handlung, aber auch durch Charaktere und nicht zuletzt durch prickelnde Szenen. Lee ist eine Frau mit ecken und Kanten und durchlebt eine Wandlung, was ich sehr gut finde. Einziges minus: Die Liebesgeschichte zwischen Lee und Martin ist zwar sehr schön und auch eine gute Idee, wurde aber ein bisschen zu schnell abgehandelt.

Diana Z. 14.07.2021 

Das Cover zeigt eine hübsche, blonde Frau, die sinnlich auf einem weißen Bett liegt. Darunter ist der Titel de Buches zu sehen. Dieses Gesamtbild sprach mit zusammen mit der Buchbeschreibung direkt an. Der Einstig gelingt recht schnell. Und schon ist man in diesem wunderbaren Roman angekommen. Die Figuren werden sehr menschlich geschildert. Mittels ihrer Handlungen und Gedanken kann man sich stets in sie hinein fühlen und blickt durch ihre Augen auf die einzelnen Entwicklungen. Die Hauptfigur Lee ist mir dabei natürlich besonders ans Herz gewachsen. Oft möchte man sie ermuntern und bekräftigen, ihren Weg zu gehen- doch man merkt, wie sehr sie noch an ihren Gefühlen und alten Denkmustern hängt- auch dies dürfte der Leserschaft nicht unbekannt sein. Die einzelnen Ereignisse sind wunderbar detailreich geschildert und lassen das Kopfkino wunderbare Bilder kreieren. Lee hat ihre Faszination für Tantra-Massagen entdeckt und möchte diese nun sehr gerne selbst erlernen. Dabei können wir hautnah miterleben, wie sie sich dieser Leidenschaft intensiv hingibt und ihre Kunden beglückt. Da darf natürlich auch eine Lovestory nicht fehlen, die hier wirklich einen wunderbaren Tiefgang entwickelt. Die Sprache ist sehr angenehm und auch die erotischen Passagen lassen sich einfühlend erfolgen und laden zum Träumen ein. Mein Fazit: Mich konnte dieser tolle Ausflug in die Welt der Tantra-Massagen verzaubern. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und bin regelrecht darin versunken. Daher empfehle ich es sehr gerne weiter!

Lars H. 05.07.2021 

Im Buch wird die erotische Geschichte auf 216 Seiten lustvoll beschrieben. Kann Prostitution die Tür zur großen Liebe öffnen? Die lebenslustige Lee wird im Urlaub von ihrem Freund betrogen und verlässt ihn. Nach einer Nacht im Freien begegnet sie der geheimnisvollen Eyreen. Eyreen ist Tantra\-Masseurin mit eigenem Studio und bietet Lee an, sie in die Lehre zu nehmen. Lee stellt fest, wie sehr diese neue Sex\-Technik sie erregt. Als sie dem Geschäftsmann Martin begegnet, wird ihr neues Gleichgewicht erschüttert. Martin ist intelligent, zärtlich und aufmerksam. Doch er wurde von der Liebe genauso enttäuscht wie Lee. Scheitert die aufkeimende Liebe an der Barriere aus Geld und käuflichem Sex? Die Geschichte wird aus Sicht von den 4 Hauptpersonen erzählt: Lee, Jason, Martin und Eyreen. Mit sehr viel Emotionen ist die Geschichte geschrieben, z.B. Wie Jason die Trennung verkraftet. Die Autorin Tara Silver hat eine rundum gelungene, sehr atmosphärische Story geschrieben in der es keine Sekunde langweilig wird. Vielleicht gibt es einen zweiten Teil ? Das Cover gefällt mir sehr gut und passt sehr gut zum Buch. Mit dem Buch gibt es auch noch einen Gutschein für eine exklusive Geschichte Mein Fazit: 5 Sterne

Lisa G. 24.06.2021 

Vielen Dank an den Blue Panther Verlag für das tolle Buch. Das wunderschöne Cover passt perfekt zum Titel des Buches, man weis sofort wohin die Reise gehen soll. Und ich muss sagen toll. Die Autorin Tara Silber hat einen guten und flüssigen Schreibstil und schafft es mühelos Erotik und die Schönheit der Landschaft verschmelzen zu lassen. Die Geschichte ist etwas berechnet, aber das ist finde ich persönlich nicht schlimm. Der ein Blick in die Welt von Tantra ist auch sehr intressant beschrieben. Ein tolles Buch, ideal für den Urlaub in Spanien. Totale Kaufempfehlung.

Claudia R. 17.06.2021 

Tantra mehr als Erotik Ein tolles Cover, das neugierig macht. Eine wirklich "andere" Geschichte mit Tiefgang verbirgt sich im Inneren. Wer sich nicht nur mit Erotik, sondern auch mit Tantra und einem emotionalen Findungsprozess einer weiblichen Protagonistin beschäftigen möchte, ist hier goldrichtig.  Ich fand es klasse!

Tanja B. 15.06.2021 

Inhalt: Kann Prostitution die Tür zur großen Liebe öffnen? Die lebenslustige Lee wird im Urlaub von ihrem Freund betrogen und verlässt ihn. Nach einer Nacht im Freien begegnet sie der geheimnisvollen Eyreen. Eyreen ist Tantra-Masseurin mit eigenem Studio und bietet Lee an, sie in die Lehre zu nehmen. Lee stellt fest, wie sehr diese neue Sex-Technik sie erregt. Als sie dem Geschäftsmann Martin begegnet, wird ihr neues Gleichgewicht erschüttert. Martin ist intelligent, zärtlich und aufmerksam. Doch er wurde von der Liebe genauso enttäuscht wie Lee. Scheitert die aufkeimende Liebe an der Barriere aus Geld und käuflichem Sex? Der Schreibstil hat mir von Anfang an sehr gut gefallen und auch die Thematik hat mich sehr interessiert. Die Sexszenen fand ich hier jetzt nicht so toll, aber das hat mich nicht weiter gestört, die kann man ja überlesen bzw. queerlesen. Dieses Buch ist eines der wenigen in dem mich die Handlung mehr interessiert als die erotischen Szenen. Alles in allem ein sehr lesenswertes Buch, das mich sehr faszinieren konnte. Klare Kauf- und Leseempfehlung meinerseits.

Jürg K. 29.05.2021 

Klapptext: Die lebenslustige Lee wird im Urlaub von ihrem Freund betrogen und verlässt ihn. Nach einer Nacht im Freien begegnet sie der geheimnisvollen Eyreen. Eyreen ist Tantra-Masseurin mit eigenem Studio und bietet Lee an, sie in die Lehre zu nehmen. Lee stellt fest, wie sehr diese neue Sex-Technik sie erregt. Als sie dem Geschäftsmann Martin begegnet, wird ihr neues Gleichgewicht erschüttert. Martin ist intelligent, zärtlich und aufmerksam. Doch er wurde von der Liebe genauso enttäuscht wie Lee. Fazit: Aus dem Cover kann man sich nicht so richtig vorstellen um was es hier eigentlich gehen soll. Der Einstieg in die Geschichte ist sehr gut. Es werden die Umstände der Personen einzeln kurz beschrieben. Das habe ich gut gefunden. Die Beschreibung der zwei Liebenden Eyreen und Natasha war bereits ein Höhepunkt. Auch das Lesen der Erinnerung von Lee und Jason sind ein wahrer Genuss zum Lesen. Die Geschichte wird bei jeder Seite Lüsterner. Solche Geschichten sind einfach wunderbar zu Lesen und man kann sich im Kopf einiges vorstellen. Das Lesen lohnt sich sehr.

Sophia B. 24.05.2021 

Über das ganze Buch hinweg zeigt die Autorin Tara Silver einen angenehmen Schreibstil. Das Setting und die Situation, in der sich die Protagonistin Lee befindet, kann wirklich jeder nachvollziehen. Daher ist man über das ganze Buch hinweg gespannt, wie es weitergeht. Die expliziten Szenen sind gelungen und detailreich beschrieben.

Sabine P. 24.05.2021 

für mich war dieses buch einfach nicht anregend genug. und eigentlich würde es von mir weniger sterne bekommen. der dritte stern ist für das cover , auch wenn es eigentlich so überhaupt nicht zum inhalt des buches passt. denn dort geht es um tantramassage. da hätte ich mir schon eines gewünscht was wenigstens annähernd dieses zeigt. aber sorry, einfach eine frau , ist schon sehr einfallslos. sie ist eben hübsch, deswegen der dritte stern

Jessica B. 21.05.2021 

Im Schatten der Alhambra von Tara Silver ist im blue panther books Verlag erschienen. Es geht um Lee, die von ihrem Freund betrogen wurde, ebenso um Martin der sich von seiner Frau scheiden lässt. Ab und an beehrt Jason uns auch mit einen Kapitel aus seiner Sicht. Eyreen spielt für Lee auch eine bedeutende Rolle. Es war was Nettes, unspektakuläres für Zwischendurch. Nichts besonders Aufregendes, mehr ins Spirituelles gehende, hatte ich so manchmal das Gefühl. Durch die Gedanken von Lee, die lange Jason hinterher geheult hat, aber eben auch durch Eyreen. Martin war auf dem Weg der Befreiung und hat dadurch Lee kennengelernt. Beide Verlorene Seelen auf der Suche nach ihrem Glück.

Christina S. 12.05.2021 

Das Cover ist sehr aufreizend und schreit nach mehr. Der Klappentext verspricht aber eine etwas kompliziertere Geschichte und hat mich neugierig gemacht. Die Story wird aus der Sicht von Lee, Eyreen, Jason und Martin erzählt. Man lernt Lee als das kleine schüchterne Mädchen kennen. Sie traut sich nicht wirklich aus ihrer Haut zu fahren, obwohl sie unglücklich ist. Als Jason sie betrügt, hat er ihr meiner Meinung nach schon fast einen Gefallen getan. Denn das hat das Fass zum überlaufen gebracht und siehst die Reißleine gezogen. Allein fühlt sie sich zwar sehr unsicher, doch nichtsdestotrotz bringt sie den Mut auf, nach vorne zu gehen. Sie lernt Martin und Eyreen ganz unverfänglich kennen. Dass Eyreen sie und nachher auch Martin schon gespürt hat obwohl sie sich nicht kannten, war für mich ganz erstaunlich. Zwischendurch erfährt man auch wie es Jason nach der Trennung geht. Ihn konnte ich seit der ersten Minute schon nicht ausstehen. Er ist wie es Eyreen schon gesagt hat ein Enegiedieb und raubt dir alles was du hast. Die Welt des Tantra war vollkommen neu für mich. Somit war es wirklich toll mit Lee hier etwas eingeführt zu werden und es kennen zu lernen. Auch das es hier nicht wirklich um etwas rein sexuelles geht, sondern um die Energie in deinem Körper und Geist. Lee kann sich hier endlich erholen und auf ihre Gefühle achten. Dies tut Martin nach einigen emotionalen Rückschlägen ebenfalls sehr gut. Somit war es kein Wunder, dass ihre erste gemeinsame Tantra Massage ein voller Erfolg wurde. Beide haben sich selbst, aber auch den anderen besser kennen und lieben gelernt.

Tina B. 07.05.2021 

Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen. Der Schreibstil von Tara Silver ist wunderbar flüssig, sinnlich und fesselnd. Die Protagonisten wirken authentisch und vor allem Lee gefiel mir sehr. Ich konnte mich gut in sie einfühlen. Anfangs sehr unsicher gewinnt sie immer mehr Vertrauen ins sich und das was sie sich wirklich wünscht. Ihr Gefühlschaos wirkt "gefühlsecht". Aber auch Martin ist ein toller Protagonist. Auch er hat es alles andere als leicht. Gern möchte ich mehr über die zwei erfahren, deshalb würde mich eine Fortsetzung dieser Geschichte freuen. Ich danke der Autorin für die unterhaltsamen Lesestunden und kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen.

Irma S. 19.04.2021 

Die Idee der Geschichte ist vom Autor toll umgesetzt worden. Die Geschichte liest sich flüssig und man kann sich gut in die Protagonisten hineinversetzen. Man erhält einen Einblick in die einzelnen Charaktere und deren Hintergrundgeschichte, sodass man deren Handlungen gut nachvollziehen kann. Leider sind einpaar Tippfehler vorhanden, deshalb der Punktabzug. Fazit Auf den Inhalt werde ich nicht groß eingehen, da es euch natürlich Spoilern könnte. Ich würde das Buch weiterempfehlen. In die Welt der Tantra Massagen abzutauchen war auf jeden Fall eine spirituelle und spannende Erfahrung. Ich persönlich habe mich vorher mit Tantra nicht wirklich auseinander gesetzt gehabt und denke das doch einige etwas voreingenommen zu dem Thema sind. Auch wenn diese Erfahrung nur gelesen war, ändert es doch Stückweise meine Sicht darauf. Im positiven Sinne.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...