Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten

(11)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 216 Taschenbuchseiten

Du willst es geil, feucht und schmutzig? Dann bist du hier genau richtig!
In diesen 12 Kurzgeschichten geht es weder lieblich noch unschuldig zu, ein Hauch des Verbotenen begleitet dich durch alle Storys … Ob bei einem Poltergeist, der sich ein Opfer für seine Gelüste sucht, einem Mann, der sich als Schlafwandler ausgibt, um es schneller mit ihr treiben zu können, einer der Sexsucht verfallenen Frau, die sich regelmäßig von ihrem Chef auf lustvolle Art und Weise unterdrücken lässt, oder einem Bauern, der Liebe sucht und jede Menge Sex findet ...
Diese frivolen, versauten und unzensierten Geschichten werden dich in einen Sog lustvoller Fantasie ziehen!

Über den Autor Celeste Strong:
Celeste Strong wurde in einer kleinen Stadt in Brandenburg geboren und lebt heute glücklich verheiratet mit ihrem Mann in der Nähe von Düsseldorf. Sie zeichnet gern und schreibt mit Vorliebe erotische Kurzgeschichten. Nie hätte die junge Frau es für möglich gehalten, dass außer ihrem Mann noch jemand Interesse an ihren intimen Werken haben könnte. Eines Tages jedoch fiel ihr ein sehr ansehnliches Buch über Sex und Verlangen in die Hände und seitdem kann sie an nichts anderes mehr denken, als ihre erotischen Kurzgeschichten auch einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Sie möchte, dass Frauen sich beim Lesen ihrer Geschichten sinnlich begehrt fühlen und Männer vor Erregung zu schwitzen beginnen. Wer ihre Storys liest, bekommt es mit Familienausschweifungen, geträumten Gewaltfantasien und einem deutlichen Machtgefälle zwischen Mann und Frau zu tun.

Achim H. 08.04.2021 

Auf 211 Seiten entführt die Autorin Celeste Strong in diesem Buch jeden in ein sexuelles Abenteuer, mit reichlich Platz für Fantasien, Anregungen und Träume. 12 heiße Geschichten versammeln sich in diesem Buch und genau wie das Cover gestaltet ist, so ist auch das Buch, verrucht sinnlich hoch erotisch. Es geht ordentlich zur Sache, harter geiler Sex gepaart mit Feingefühl, die Sprache ist derb und versaut aber nicht obszön. Wer Sex liebt und lebt, wird dieses Buch lieben. Die Art des Schreibens und der Schreibstil passen perfekt zueinander, wurden gut aufeinander abgestimmt, so das die Seiten unter den Augen nur so davon fliegen. Insgesamt ein tolles Buch und sehr zu empfehlen.

Denise V. 03.04.2021 

12 erotische Kurzgeschichten wo es einige in sich haben. Die auch sehr unterschiedlich sind. Manche haben Träume erzählt und andere wiederum Erlebnisse. Ob der Bauer eine Gespielin sucht oder ein Poltergeist sich gerne Erleichterung verschafft. Toll zu lesen war der schlafwandelnde Stiefbruder der auf seine Stiefschwester stand. Oder auch wo Holly ihren Verlobten Rollenspiele näher bringt. Naja fand ich die Sekretärin die eine Affäre mit ihrem Chef hat. Das war so voraussehbar. Auch die Story mit dem Bauer hat mir nicht gefallen. Ansonsten haben mir alle anderen gut bis sehr gefallen. Auch das es von manchen Personen noch einen "Nachschlag" gab, in dem sie eine 2 Geschichte bekommen haben. Die Seitenlängen der Kurzgeschichten fand ich genau richtig gewählt, mal 10 Seiten für einen kleinen erotische Ausflug und dann auch gerne um die 20 Seiten falls doch etwas mehr Zeit zum Lesen übrig ist.

Silvia J. 20.03.2021 

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Jessy ging nach ihrer Mutter. Sie war kein liebes Mädchen sondern ein böses. Sie sah sich als Bonnie für einen Clyde. Sie trug am liebsten Lederklamotten und alles andere musste eng sein. Sie war ein Schauspieltalent, denn sie bekam alles was sie wollte, sie musste nur auf den richtigen Knopf drücken, damit sie es bekam. Auf einmal sah sie sich im Fernseher und zwar als gesuchte Person wegen Einbruchs. Sie ging zu ihrem Motorrad und fuhr fort. Cassey James war ein Kopfgeldjäger und er hatte Jessy gefunden. Er ging einfach in ihr Zimmer und sprach sie an. Sie wehrte sich als er sie abführen wollte. Sie versuchte zu entkommen, doch umsonst. Sie rieb sein bestes Stück und er war gut bestückt. Nachdem sie sich vergnügt hatten bot sie ihm etwas an und er ging darauf ein. Sie verwöhnte ihn wie vereinbart und dann durfte sie gehen. Dies war eine Geschichte von vielen. Jede Geschichte ist super. Holt euch das Buch, denn ihr verpasst sonst was. Mir hat es super gefallen.

MiraxD 26.02.2021 

Sexträume - In der Hitze der Nacht ist eine erotische Kurzgeschichtensammlung von Celeste Strong. Ich kannte noch nichts von der Autorin, aber kann mir vorstellen noch in weitere ihrer Kurzgeschichten zu schnuppern, da mir diese ziemlich gut gefallen hat. Der Schreibstil war sehr angenehm und jede Geschichte war trotz der Verbindung zur Nacht und Träumen doch ganz anders und ebenfalls gab es Fortsetzungen der Kurzgeschichten als weitere Kurzgeschichte im Buch, was ich gut fand, da man so noch ein bisschen länger bei den Figuren verbleibt. Es war auf jeden Fall aufregend, originell und abwechslungsreich und doch zugehörig. Es lässt sich wirklich schnell und gut lesen und man kommt auf seine Kosten, ohne jedoch viel Zeit durch einen ganzen Roman zu verlieren. Ich vergebe gute 4****!

Kathrin R. 19.02.2021 

Spannend, aber nicht ganz meine Erwartungen getroffen Celeste Strong hat hier 12 Geschichten verfasst, die alle sehr spannend starten, wodurch gleich mein Interesse an diesen geweckt wurde. Auch zieht sich diese Spannung durch die allermeisten Geschichten wie ein roter Faden und genau das hat mir sehr gefallen und mich am Lesen gehalten hat. Allerdings geht gerät dadurch manchmal die Erotik in den Hintergrund und daher fand ich den Untertitel Erotische Geschichten teilweise nicht ganz passend. Auch wurden die erotischen Szenen teilweise nur sehr oberflächlich beschrieben, was ich etwas schade fand. Dazu kommt der Aspekt, dass ich die Geschichten zum Teil nicht ganz realistisch fand. Alles in allem habe ich die Geschichten gerne gelesen und daher erhält das Buch 3 von 5 Sternen.

Tanja B. 17.02.2021 

Inhalt: Du willst es geil, feucht und schmutzig? Dann bist du hier genau richtig! In diesen 12 Kurzgeschichten geht es weder lieblich noch unschuldig zu, ein Hauch des Verbotenen begleitet dich durch alle Storys Ob bei einem Poltergeist, der sich ein Opfer für seine Gelüste sucht, einem Mann, der sich als Schlafwandler ausgibt, um es schneller mit ihr treiben zu können, einer der Sexsucht verfallenen Frau, die sich regelmäßig von ihrem Chef auf lustvolle Art und Weise unterdrücken lässt, oder einem Bauern, der Liebe sucht und jede Menge Sex findet ... Sehr erotische und sehr sinnliche Kurzgeschichten, die sich nur um das eine drehen. Kaum hatte ich das Buch begonnen, konnte ich es nicht mehr aus den Händen legen, es ist sehr fesselnd und sehr abwechslungsreich. Man darf hier keine große Geschichte zu den Charakteren erwarten, denn es geht hier rein um Sex. Aber dafür bekommt man hier die volle Ladung an allem. Ich kann dieses Buch wirklich sehr weiterempfehlen.

Michél P. 14.02.2021 

In den heißen Kurzgeschichten wird so mancher Traum war. Dabei handelt es sich nicht nur um hocherotische Illusionen. Auch lang ersehnte Fantasien werden für die ProtagonistInnen endlich Wirklichkeit. Mir hat diese abwechslungsreiche Kombination jedenfalls sehr gut gefallen und so manches Szenario hat auch Einzug in meine Träume gefunden ; )

Cornelia R. 13.02.2021 

Heiße feuchte Träume. Das Cover ist Sinnbild für heiße Leidenschaft und unstillbare Lust. Die Geschichten sind sehr Abwechslungsreich. Zwei der Geschichten muss ich sagen waren nicht mein Fall, aber was solls. Aber dafür die anderen um so mehr. Hier werden unstillbare Lust und sexuelle Erfüllung zu einem Sinnbild der puren Leidenschaft. Wer hier sein Kopfkino nicht laufen lässt, ist selber schuld. Denn dies lief bei mir absolut auf Hochtouren. Es hat meine Fantasie angeregt und mich erregt. Da wünscht man sich, dass der eine oder andere Traum von einem selber, ebenfalls in erfüllen gehen möge. Abwechslungsreich, Anregend, erregend und die ideale Vorlage für ein perfektes Kopfkino ist hier ebenfalls gegeben. Dies kann man einfach nur weiterempfehlen. Wer träumt nicht ab und an selber mal von dem einen oder anderen, und wünscht sich, es möge in Erfüllung gehen. Möge die Lust die Leidenschaft und die Erotik in den Träumen niemals ausgehen. Danke an Blue Panther Books für dieses heiße und Kopfkino anregende Buch. Dies hat mich in keinster Weise in meiner Beurteilung beeinflusst.

Tina B. 06.02.2021 

Dies war mein erstes Buch von Celeste Strong und die Autorin werde ich mir auf jeden Fall merken. Mit ihren elf Kurzgeschichten hat sie mich überrascht und wunderbar unterhalten. Die Stories sind abwechslungsreich und nahezu tabulos. Von frivolen Geisterwesen, Zufallsbekanntschaften und Arbeitskollegen bis hin zu Familienmitgliedern ist alles vertreten. Der Schreibstil der Autorin ist unverblümt, fesselnd und sehr prickelnd. Ich habe alle Geschichten innerhalb kürzester Zeit regelrecht verschlungen. Besonders gut gefielen mir allerdings die zwei Stories von Gabrielle und Jack, welche ich ganz sicher nicht zum letzten Mal gelesen habe. Ich danke der Autorin für die kurzweilige Lesezeit und kann dieses Buch auf jeden Fall empfehlen.

Jürg K. 23.01.2021 

Klapptext: Diese 12 Kurzgeschichten sind für die, welche es feucht, geil und schmutzig wollen. Es geht weder lieblich noch unschuldig zu, Ein Hauch von Verbotenen begleitet dich durch alle Storys. Ob bei einem Poltergeist, einem Mann, der sich als Schlafwandler ausgibt, einer der Sexsucht verfallenen Frau, die sich regelmässig von ihrem Chef auf lustvolle Art und Weise unterdrücken lässt, oder einem Bauern, der Liebe sucht und jede Menge Sex findet. Fazit: Diese Geschichten sind sowas von frivol geschrieben, dass das Kopfkino schon nach den ersten Seiten zu rattern beginnt. Jede der geschilderten Geschichten ist für sich einzigartig und sehr anregend. Die verschiedenen Storys sind Lüstern und gierig nach mehr wird sofort angestachelt. Das Buch ist sehr offen und man kann es nicht so recht weglegen. Denn man kommt richtig gehen in einen Sog der Frivolität. Das Lesen lohnt sich sehr. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...