Ich will dich, Pirat! Erotisches Abenteuer

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Ich will dich, Pirat! Erotisches Abenteuer

(17)

von

Ähnliche Geschichten aus:
Auch als Buch erhältlich
Romane

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 200 Taschenbuchseiten

Die Ärztin Jana McGill hat eine zweitägige Piratenfahrt in der Karibik gebucht. Dort soll den Passagieren gezeigt werden, was sich vor dreihundert Jahren auf einem Piratenschiff abgespielt hat.
Jana wird nicht nur mit Bestrafungen und Sitten dieser damaligen Zeit konfrontiert, sondern auch mit ein paar sehr gut aussehenden Jetztzeit-Piraten – unter anderem dem charismatischen Piraten Miguel. Er rettet ihr nicht nur das Leben, sie erlebt auch prickelnde erotische Abenteuer mit ihm.
Doch dann taucht Janas Freund Gary an Bord des Piratenschiffes auf.
Und als wäre das nicht genug, verschwimmen nach und nach die Grenzen zwischen Show und knallharter und gefährlicher Wirklichkeit ...

Über den Autor Trinity Taylor:
Schon früh hat Trinity Taylor, eine Hamburger Autorin, ihre Passion zum Schreiben entdeckt. Ihre ersten Romane schrieb sie für sich, doch 2007 startete sie dann mit erotischen Kurzgeschichten durch. Nach sechs Büchern mit Kurzgeschichten, schrieb sie zwei Romane. Ihr erster, "Texas Ladys", wurde unter ihrem weiteren Pseudonym Shana Murphy veröffentlicht. Danach folgte ihr zweiter Roman „Intensiv“.

Claudia Stadler 05.10.2019 

Das Buch "Ich will dich, Pirat" wurde von Trinity Taylor verfasst und erschien 2019 im Blue Panther Books Verlag. Hier wird man auf eine Schiffsreise mitgenommen, die einem kleinen Abenteuer gleichkommt. Die Charaktere wurde gut herausgearbeitet und es macht Spaß mit ihnen die Sitten und Gebräuche der Piraten zu erleben. Auch die Erotik kommt nicht zu knapp in diesem Buch. Es kommt auch zu Bestrafungen, jedoch sind auch sehr viele prickelnde Szenen vorhanden. Die Wortwahl und die Schreibweise sind sehr gut gewählt, so dass man eine wundervolle Reise mit den Charakteren erleben kann. Jeder, der einmal eine Jetzt-Zeit-Piraten-Geschichte lesen möchte, kommt mit diesem Buch voll auf seine Kosten.

Jürg K. 03.10.2019 

Die Ärztin Jana McGill hat eine zweitägige Piratenfahrt in der Karibik gebucht. Dort soll den Passagieren gezeigt werden, was sich vor dreihundert Jahren auf einem Piratenschiff abgespielt hat. Jana wird nicht nur mit Bestrafungen und Sitten dieser damaligen Zeit konfrontiert, sondern auch mit ein paar sehr gut aussehenden Jetztzeit-Piraten - unter anderem dem charismatischen Piraten Miguel. Diese Geschichte ist frivol und eindrücklich geschildert. Der Sex mit den verschiedenen Leuten des Piratenschiffs lässt nicht lange auf sich warten. Finde das Buch sehr gutgeschrieben und kann eine Leseempfehlung abgeben.

N. Seidel 29.09.2019 

Mir gefällt die Grundidee der Geschichte, denn die ist durchaus mal etwas anderes. Trotz des Klappentextes, der mich nicht vom Hocker gehauen hat, habe ich es mir zugelegt, und leider ist es irgendwie enttäuschend. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, vielleicht ist es wirklich nur nichts Besonderes. Weder die Sprache noch der Plot der Story sind es für mich wert das Buch bis zu Ende du lesen. Fällt bei mir leider durch.

wildberry 27.09.2019 

Das Cover finde ich sehr passend zur Story gewählt und gefällt mir. Schloss der dunklen Leidenschaft ist eine schöne historische Erotik / SM Story. Geheimnisse, prickelnde Szenen und lustvolle Leidenschaft machen die Story spannend. Dies war das erste Buch was ich von der Autorin gelesen habe. Sie konnte mich mit ihrem Schreibstil überzeugen. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen so das ich schnell in die Story von Celina, Morelle & Sophia hinein gefunden habe. Protagonisten und Handlungsorte wurden gut beschrieben. Leider fehlte mir zwischenzeitlich etwas an Tiefe. Trotzdem fühlte ich mich sehr gut unterhalten und kann das Buch weiterempfehlen.

Shaaniel 22.09.2019 

Blue panther books -Rezensionsexemplar- (unbezahlte Werbung) Ich will dich, Pirat! -Es verschwimmen nach und nach die Grenzen zwischen Show und gefährlicher und heißer Wirklichkeit ...- Autorin: Trinity Taylor Verlag: Blue Panther Books Preis: 12,90, Taschenbuch plus Lesezeichen Seiten: 200 Seiten ISBN: 9783964779410 Alter: ab 18! Erscheinungsdatum: 31. August 2019 4 Von 5 Sternen Hallo ihr Süßen Ich muss gestehen, eigentlich stehe ich so gar nicht auf Piraten Geschichten und Abenteuer, aber da ich schon einige Bücher aus dem Blue Panther Books Verlag lesen durfte, habe ich mich gespannt auf diese Erotische Geschichte eingelassen. Die mit ihren knapp 200 Seiten auch recht zügig zu lesen ist. Ich würde gut unterhalten und auch mein Kopfkino, hat hervorragend funktioniert, jedoch gibt es auch einen Markel an dem Buch. Nämlich diese obszöne und Vulgäre Sprache, die mir so absolut gar nicht gefallen hat. Trotz allem bekommt dieses Buch 4 von 5 Sternen, denn es war einfach mal etwas vollkommen anders. Piraten Erotik und dazu weißt du nie in welcher Zeit du dich wirklich befindest. Denn hier verschwimmen Realität und Fiktion gekonnt und die SM Erotik steht vollkommen im Vordergrund. Jedoch darf man hier keine zu großen Ansprüche an die eigentlich Handlung haben, denn die Erotik steht hier absolut an erster Stelle! Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel

Angie 18.09.2019 

Ich habe eine Weile Überlegt wie ich mit der Rezi anfangen soll , weil ich das Buch einerseits gefallen hat, aber doch wieder nicht. Schwierig Der Anfang hat mir gut gefallen, aber mit der Zeit habe ich mich gefragt was es mit der Handlung auf sich hat bzw. Wo ist sie . Weil eine schöne Erotische Story eine gute Handlung braucht. Das hat mir etwas gefehlt. Zumindest sehe ich das so. Die Erotischen Szenen sind gut geschrieben und umgesetzt . Auch wenn es mir zu viel Gewalt wahr. Bei den Charakteren fehlte mir etwas, alles am Rande gehalten und man erfährt wenig über sie. Grade das hätte man etwas ausarbeiten können. Das Cover Passt auf jedenfall gut zum Buch weil es den Pirat zeigt. Ein erotisches Buch das mir recht gut gefallen hat obwohl ich es zu düster fand.

Julia H. 14.09.2019 

Danke an NetGalley und an den Verlag für das Rezensionsexemplar! Ich muss gestehen bis jetzt habe ich in diesem Bereich noch nichts gelesen. Es war für mich ein Experiment aber es hat mir gefallen nur weiß ich nicht ob ich in diesen Bereich noch mal was lesen werde da ich eher im Fantasy Bereich momentan bin. Die Handlung startet erst ruhig fängt aber dann an blitzschnell an Fahrt aufzunehmen, von der man mit gerissen wird, sodass man das Buch nicht mehr weg legen kann. Es ist einfach klasse wie ich hautnahe das gesehen am Bord mit Jana und ihrem heißen Piraten mit erlebt habe. Das liegt zu einem am flüssigen und lebendigen Schreibstil der Autorin und an den Charakteren die ich möchte. Ich habe in meinem inneren Auge alles wahrgenommen vom Geruch von schweiß vom Gefühl wie die Wellen das Schiff bewegen und dessen Geräusch. Ich konnte mir auch die Männer gut vorstellen. Die Lust und Leidenschaft sind nahezu greifbar für mich gewesen. Ich finde das Buch hat einen etwas die Zeit wieder gegeben wie es damals in der Piraten Zeit war was ich klasse finde. Man mischt Historie und Leidenschaft zusammen was auch gut gelungen ist. Ich finde das Buch echt gut obwohl ich genau wusste was mich erwartet und ich auch etwas anderes erwartet hatte bin ich positiv überrascht. Es hat echt Spaß gemacht es zu lesen und ja deswegen kann ich es auch empfehlen, wer so was mag kann es guten Herzen lesen.

Gremlins2 13.09.2019 

Ich will dich, Pirat! Erotisches Abenteuer von Trinity Taylor  Was für ein traumhaft schönes Leseerlebnis. Absolut genial gelungen intensiv und sagenhaft rund. Ich habe mit dieser erotischen Geschichte ein wahres Kopfkino erlebt. Protagonisten die lebendig wirken und mich völlig überzeugen konnten. Phantastisch wird hier ein richtig guter Plot mit Erotik versehen und unterhält genial. Dazu kommt eine konstante Spannung, die mich zusätzlich dazu bewegt hat dieses Buch in einem Durchlauf zu lesen. Dies alles bekam ich in einem wahnsinns geradlinig, geschmeidig und locker leicht zu lesen Schreibstil geboten der konstant im Fluss war.

Tina B. 05.09.2019 

Was für eine Geschichte? Trinity Taylor hat mich ab der ersten Seite gefesselt, denn Janas Geschichte ist abenteuerlich, rasant, prickelnd und spannend. Das gefiel mir sehr. Die Hauptprotagonistin Jana wirkte sympathisch, facettenreich und authentisch. Diese Story wird ausschließlich aus ihrer Perspektive erzählt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, sehr fesselnd und bildhaft, dass gestaltete das Lesen sehr angenehm und kurzweilig. Ich hatte eine tolle Lesezeit und war vor allem vom Ausgang dieses Buches sehr überrascht.

Lisa Gurdan 04.09.2019 

Klappentext: Die Ärztin Jana McGill hat eine zweitägige Piratenfahrt in der Karibik gebucht. Dort soll den Passagieren gezeigt werden, was sich vor dreihundert Jahren auf einem Piratenschiff abgespielt hat. Jana wird nicht nur mit Bestrafungen und Sitten dieser damaligen Zeit konfrontiert, sondern auch mit ein paar sehr gut aussehenden Jetztzeit-Piraten unter anderem dem charismatischen Piraten Miguel. Er rettet ihr nicht nur das Leben, sie erlebt auch prickelnde erotische Abenteuer mit ihm. Doch dann taucht Janas Freund Gary an Bord des Piratenschiffes auf. Und als wäre das nicht genug, verschwimmen nach und nach die Grenzen zwischen Show und knallharter und gefährlicher Wirklichkeit ... Vielen Lieben Dank an den Blue Panther Books für dieses tolle Ebook. Das Cover finde ich sehr treffend. Ein wunderschöner Mann und ein toller Titel mehr braucht man doch gar nicht um auf ein Buch aufmerksam zu werden. Es wird nicht das letzte Buch der Autorin Trinity Taylor sein. Sie hat einen tollen und flüssigen Schreibstil. Am Anfang denkt man weis genau wie die Geschichte endet doch die Autorin hat einige raffinierte Plottwist eingebaut. Diese machen das Buch sehr spannend und doch etwas anderes. Viel Spass beim lesen, ich möchte nicht zu viel verraten.

Ramona 02.09.2019 

Erotische Erlebnisse auf einem Piratenschiff 31. August 2019 Format: Kindle Ausgabe Die Autorin beschert uns in ihrer Geschichte eine außergewöhnliche, abenteuerliche, geheimnisvolle, erotische Urlaubsreise auf einem Piratenschiff in der Karibik. Das Cover und der Klappentext sind treffend gewählt. Es warten eine Reihe von Herausforderungen auf Hauptprotagonistin Jana, die im täglichen Leben als Ärztin tätig ist. Aus Abenteuerlust wird plötzlich bitterer Ernst, wenn ihr gestellte Aufgaben an Bord nicht erfüllt werden. Sie wird zum Spielball männlichem PiratenEgos. Aber auch ihre Lust, Geilheit und Leidenschaft nimmt mächtig Fahrt auf. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, inspirierend, anregend, weckt die eigene Lust. Ich war sofort im Geschehen gefangen, da das Buch zur Erotik gleichermaßen eine ansprechende Rahmenhandlung enthält. Ich bedanke mich beim blue-panther-books Verlag für die Bereitstellung des Lese Exemplares und die damit verbundenen, vergnüglichen Lesestunden. Ein Piratenabenteuer das Lust auf mehr macht.

Dana 02.09.2019 

Jana möchte in ihrem Urlaub etwas ganz Besonderes erleben und hat eine zweitägige Piratenfahrt gebucht. Umrahmt vom traumhaften Schauplatz der Karibik lässt die Crew die raue Zeit der Piraten wieder lebendig werden und gibt den Passagieren die Möglichkeit, selbst in vergangene Epochen einzutauchen. Doch was Jana dann an Bord des Schiffes erlebt, übersteigt alles, was sie erwartet hätte. Den Schreibstil von Trinity Taylor empfand ich als angenehm und flüssig zu lesen. Man kommt schnell in die Geschichte rein, auch wenn man nicht übermäßig viele Hintergrundinformationen zu Jana und ihrem Freund bekommt. Das spielte für mich auch gar keine so große Rolle, denn die Haupthandlung spielte eindeutig auf dem Schiff, auf dem es fast egal war, wer man ist und woher man eigentlich kommt. Die Urlauber tauchen dort in eine ganz eigene Welt ein, die sie bestimmt nicht so schnell wieder vergessen werden. Der personale Erzähler verschafft dem Leser einen guten Überblick über die Handlung und ermöglicht dennoch ein paar Einblicke in die Köpfe der Protagonisten. Das intensivere Kennenlernen der Charaktere an sich stand insgesamt nicht so im Vordergrund, die Dinge, die man erfährt, reichen aber um sich einen groben Eindruck von ihnen zu verschaffen. Die Kulisse auf dem Piratenschiff wirkt sehr authentisch. Die Besatzungsmitglieder spielen ihre Rollen gut, es gibt Bestrafungen, wie es sie wohl bei den Piraten auch wirklich gab, reichlich Rum und nur karge Mahlzeiten. Und auch wenn einiges vielleicht ein bisschen abgemildert wurde und anderes dafür etwas überspitzt wirkt, verschwimmen doch recht schnell die Grenzen zwischen Realität und „Show“. Denn eigentlich sollte es ja eher ein harmloser Urlaub mit Einblicken in die Piratenwelt sein. Was Jana und die anderen bekommen, geht weit darüber hinaus. Gewalt, Demütigung und sexuelle Übergriffe gibt es genauso wie wissenswerte Informationen rund um die Piratenzeit. Das Buch hat eine richtige, interessant zu verfolgende Handlung und ich fand es dadurch deutlich angenehmer die Geschichte zu lesen, als wenn es nur ein erotisches Abenteuer nach dem nächsten gegeben hätte, obwohl Schauplatz und Situation so viel Potenzial für einen anderen Rahmen bieten. Ob nun alles in Bezug auf die Piraten so stimmt und obwohl ich manchmal nicht so richtig wusste, was nun gespielt ist und was eine echte Intrige, so fügten sich die Ereignisse insgesamt doch recht gut zusammen. Doch auch die Erotik bekommt ihren Raum in der Geschichte und ist gut in die Gesamthandlung eingebunden. Die Szenen sind abwechslungsreich, sowohl in Bezug auf die Partner, als auch in Hinsicht auf die Dinge, die dort ausgelebt werden. Angenehme Formulierungen lassen die Lust in diesen Passagen deutlich werden, ohne dabei zu derb oder plump zu wirken. Stellenweise sind die Piraten sehr grob im Umgang mit den Frauen, es gibt aber auch sinnliche, leidenschaftliche Momente, in denen sie ihre raue Art ein wenig ablegen. Fazit Eine leidenschaftliche Piraten-Geschichte mit ausgebauter, teilweise recht turbulenter Handlung und darin gut eingeflochtenen erotischen Passagen. Durch den angenehmen Schreibstil ließ sich das Buch gut und flüssig lesen. Dass die Figuren an sich etwas blass bleiben, empfand ich nicht als sehr störend, da der Fokus auf den Erfahrungen auf dem Piratenschiff und den damit verbundenen erotischen Abenteuern lag. Vielen Dank an den Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar!

mellidiezahnfee 28.08.2019 

Diese Rezension finde ich jetzt relativ schwierig. Hier ist es so, dass die erotischen Anteile richtig klasse sind. Abwechslungsreich,heiß und eben sehr erotisch. Die Sprachwahl ist zwar teilweise auch vulgär, es fällt aber im abwechslungsreichen Geschehen nicht so sehr auf. Mein Kopfkino fand dieses Buch ganz klasse und konnte sich voll drauf einlassen. Fasziniert und tief versunken freute ich mich mit Jana und genoß ihre heißen Erlebnisse. Leider hat sich mein Verstand da stark geweigert. Extrem viele Logiklöcher in der Handlung, ein Plot der scheint, als sei er bei 40° Hitze und nach zwei Flaschen Wein entstanden. (zB: Jeder Arzt hat in seiner Arzttasche Antibiotikum !!!!! ) Falsche Tageszeitangaben wechseln sich ab mit nautischen Meisterleistungen die physikalisch absolut unmöglich sind... usw usw. Außerdem ist die Geschichte viel zu wirr um ihr einigermaßen folgen zu können. Nichts wird erklärt und viele Szenen sind schlichtweg unlogisch bis undenkbar. Warum trotzdem vier Sterne ? Ich fand die Erotik in dem Buch extrem heiß und ungewöhnlich. Ich habe mir beim Lesen auf jeder Seite immer wieder gesagt " Sie träumt bestimmt...auf der letzten Seite wacht Jana auf...nicht denken...ein Traum braucht keine Logik.." usw. Mit diesem Mantra versehen ist das Buch echt klasse !!! Fazit : Wer auf niveauvolle Erotik steht ist mit diesem Buch gut beraten, allerdings muß man die Rahmenhandlung komplett ausblenden . Heiße vier Sterne von mir.

Yvonne 27.08.2019 

Ich will dich, Pirat, von Trinity Taylor Dies ist eine herrlich überdrehte Piratengeschichte ganz nach meinem Geschmack. Ich bin schon immer ein Fan von Piratenfilmen gewesen und dieses Buch macht mir mindestens ebenso viel Spaß. Die Story beginnt ruhig und entfacht dann blitzschnell ein Feuer, dem ich mich nicht entziehen kann. Ich genieße es, die spritzigen Abenteuer von Jana, mit den mehr als heißen Piraten, hautnah mitzuerleben. Der flüssige und lebendige Schreibstil zieht mich in die Geschichte und mir bleibt nichts verborgen. Ich nehme den Duft von Männerschweiß wahr, der feucht die Brust eines großen Piraten bedeckt, während er sich vergnügt. Lausche den Wellen, die rhythmisch gegen den Bug klatschen und sich damit dem Rhythmus der in Leidenschaft versunkenen Menschen, anpassen Ich bekomme ein Gefühl dafür, wie es auf Piratenschiffen zugegangen ist. Hier ist kein Platz für Zimperlichkeiten und kein Platz für falsche Scham, aber jede Menge Platz für die eigene Lust und Leidenschaft. Von mir bekommt diese phantasievolle Geschichte 5 lustvolle Sterne von 5 und eine unbedingte Leseempfehlung.

Elisa W. 26.08.2019 

Um Himmels Willen! Das ist ein Buch, dass nur von Sex, Gewalt und noch mehr Sex strotzt. . Cover: Das Cover zeigt einen Piraten, namens Miguel - ziemlich heiß, wenn ihr mich fragt. . Schreibstil: Das Buch lässt sich ziemlich schnell lesen und ist mein erstes der Autorin. Ich finde, dass es flüssig und gut zu lesen ist. Es mich geschockt hat und es berauscht einen... . Meine Meinung: Das Buch ist zwar unter Frauenunterhaltung kategorisiert, aber passt perfekt zu Dark Romance, dass sich auf einem Piratenschiff abspielt.

Sabine M. 25.08.2019 

Jana McGill, Ärztin, hat zusammen mit ihrem Freund Urlaub in der Karibik gebucht. Da sie nicht nur am Pool liegen möchte, versucht sie ihren Freund, Gary, zu überreden, an einer Piratenkreuzfahrt teilzunehmen. Dieser lehnt ab und Jana unternimmt die Kreuzfahrt alleine. Diese ist allerdings anders, als sie erwartet hat. Die Kajüten sind erbärmlich, die Crew scheint außer Rand und Band, allem voran der Kapitän. Als sie aufbegehrt, wird sie über die Planke geschickt. Doch das Crewmitglied Miguel rettet sie und Jana verfällt diesem charismatischen Mann immer mehr.... Ich will dich, Pirat von Trinity Taylor hat als Rahmenhandlung eine Piratenkreuzfahrt durch die Karibik. Die Story an sich ist flüssig geschrieben, die Kreuzfahrt dient tatsächlich in meinen Augen nur dazu, die erotischen Szenen miteinander zu verbinden. Ergo ist die Handlung recht dünn. Es gibt zwar genügend Höhepunkte in diesem Buch, der Höhepunkt für mich als Leserin blieb jedoch aus. Als Pluspunkt ist anzumerken, dass der Schreibstil flüssig ist. Die Protagonisten blieben oberflächlich, vor allem Gary, der plötzlich in der Story wieder auftaucht und sich gleich eine Frau schnappt. Ich lese gerne erotische Bücher, die nicht realistisch sein müssen, aber etwas mehr Sinn in der Rahmenhandlung hätte dem Buch wirklich gut getan. Von mir gibt es zwei gut gemeinte Sterne für diese Story.

deine_elli 20.08.2019 

Jana will ein Abenteuer erleben und bucht einen zweitägigen Bootsausflug auf einen Piratenschiff. Ihr Freund Gary findet das albern und wartet lieber im Hotel auf seine Verlobte. Schnell stellt sich allerdings für Jana heraus, dass die Piraten nicht wirklich herumalbern, sondern alles todernst meinen. Die Passagiere müssen das Deck schrubben, über die Planke springen oder werden sogar für ihre Vergehen ausgepeitscht. Gott sei dank, nimmt Jana der gut aussehende Pirat Miguel in Schutz. Aber die anderen Piraten sind ebenfalls nicht uninteressiert an Jana. Und zu ihrem Erstaunen muss sie feststellen, dass sie abenteuerlustiger ist als sie dachte. Als allerdings ihr Verlobter Gary auch auf dem Schiff auftaucht, wird die Sache komplizierter. Für gewöhnlich sind solche Geschichte nur eine Aneinanderreihung von diversen Techtelmechteln. Ich will dich, Pirat liefert aber eine nette kleine Rahmenhandlung, So darf hier zwar ein Pirat nach dem nächsten mal in Janas Koje vorbeischauen, aber das bleibt zumindest etwas nachvollziehbar. Eigentlich würd ich lieber 3 1/2 Sterne vergeben. Zum Träumen ist dieses Piratenabenteuer sehr gut geeignet, zu viel Tiefsinnigkeit sollte man aber nicht erwarten.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...