Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

FemDom | Erotischer Ratgeber

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

FemDom | Erotischer Ratgeber

(7)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 128 Taschenbuchseiten

Möchtest du einen Mann so formen, wie du ihn gern hättest? Würde es dir gefallen, ihn zu deinem Diener zu machen, der dir jeden Wunsch von den Augen abliest? Möchtest du ihn vielleicht mit kleinen sadistischen Fiesheiten quälen? Und soll er daran sogar noch Gefallen finden und dir begeistert zur Verfügung stehen? In diesem Ratgeber erfährst du eine Menge über Techniken und Kniffe zur Praxis des Femdom – der Kunst der erotischen Herrschaft speziell für Frauen. Dieses Buch zeigt dir die unterschiedlichsten Ideen und Praktiken auf, mit denen du sexuelle Macht ausüben kannst. So lernst du, wie du die Herrscherin in dir zutage förderst – und großen Spaß daran hast.

Herzliche Grüße
Arne Hoffmann

Über den Autor Arne Hoffmann:
Arne Hoffmann, geboren 1969 in Wiesbaden, hat nach seinem Studium der Literatur- und Medienwissenschaft bereits mehrere Dutzend Sachbücher und Erzählbände zum Thema Sexualität veröffentlicht. Sein Schwerpunkt dabei ist erotische Unterwerfung. Besonders gern vermittelt er Neulingen und Anfängern die Freude an dieser und anderen ungewöhnlichen Spielarten der menschlichen Sexualität.

Stefanie F. 05.05.2020 

So wird man zur FemDom Für mich persönlich ist Arne Hoffmann in Bezug auf Erotik-Ratgeber der beste Autor. Ich habe schon mehrere seiner Ratgeber gelesen und freue mich über jeden weiteren. Es gibt viel zu lernen und man wird auch auf Dinge hingewiesen, an die man vorher garnicht dachte. Der Ratgeber ist, wie alle anderen auch, sehr gut und nachvollziehbar geschrieben. Es kommen keine Fragen auf. Wichtig: Das Buch ist hauptsächlich für Frauen mit männlichem Partner geschrieben.

Kathrin R. 05.05.2020 

Informativer, gut erklärter Ratgeber Das Buch bieten einen tollen Überblick zum Thema und ist dabei sehr gut und klar strukturiert. Gerade die Erklärungen zu Beginn des Buches finde ich besonders gelungen, da sie kurz und prägnant die wichtigsten Aspekte auf den Punkt bringen. Dazu ist der Schreibstil sehr angenehm zu lesen und die Fragen zu Beginn der Kapitel gefallen mir sehr, weil sie sehr passend gewählt sind. Der gesamte Ratgeber ist super informativ und liefert durch die einprägsamen Beispiele auch sehr viel Abwechslung. Teilweise finde ich es persönlich zu viel des Guten, aber das ist nur mein persönlicher Eindruck und natürlich gehe ich davon aus, dass alle, die mit SM beginnen, nach einiger Zeit mutiger und experimentierfreudiger werden. Daher gefällt mir die Variabilität des Buches, auch weil es nicht nur für Einsteiger, sondern auch für etwas erfahrene Menschen.

RS 19.04.2020 

Wie wäre es, wenn du deinen Partner (...) so formen könntest, wie du es gern hättest? Genau dieser Prozess wird in diesem kleinen Büchlein der Ratgeber von Arne Hoffmann Schritt für Schritt erläutert - bildhaft, knackig und interessant. 14 spannende Fragen leiten die Leserin durch die Kunst, als Frau im Liebesspiel eine dominante Rolle einzunehmen. Für alle, die davon schon immer einmal träumten oder zumindest einen gewissen Reiz spüren bei diesem Gedanken, aber selbst noch keine oder erst wenig Erfahrungen dahingehend sammeln konnten, ist das Buch eine wahre Goldgrube an Tipps und Anregungen, diese Phantasie umzusetzen. Einzig fand ich schade, dass jedem Kapitel nicht eine eigene neue Startseite gegönnt wurde - einfach der Übersichtlichkeit halber, und, um das Gelesene erst wirken zu lassen, bevor man sich auf eine neue Fragestellung stürzt. Sonst, wie alle Ratgeber der Reihe inhaltlich absolut zu empfehlen!

Barbara F. 18.04.2020 

Dieses Buch hat mir leider in keinster Weise gefallen. Aus Neugier hab ich mal reingeschnuppert und ich konnte mich weder mit der Praktik noch mit dem Schreibstil des Autor anfreunden. Auch wenn die Sichtweise eines Mannes auf diese Praktik sicher nicht schlecht ist, ist es meiner Meinung nach doch sehr subjektiv geschrieben. Pluspunkte konnten durch den lockeren Schreibstil und die Verständlichkeit gesammelt werden.

OpPrincess 14.04.2020 

Ein ganz toller Ratgeber für alle Frauen die erste Erfahrungen auf dem Gebiet der weiblichen Dominanz sammeln wollen. Der Schreibstil des Autors ist sehr sympathisch. Mit viel Einfühlungsvermögen gibt er dir wertvolle Tipps zur Umsetzung und einen Einblick in die zahlreichen Möglichkeiten dieses Lifestyles. Ein weiterer Pluspunkt besteht darin, dass ein männlicher Autor uns Anfängerinnen die Angst vor bestimmten Praktiken nehmen kann. Der Ratgeber ist wohlstrukturiert. Die Übergänge sind toll gelungen! Die Kapitel haben eine gute Länge, sodass man genau weiß wo man noch mal nachschlagen kann. Ich habe mir von diesem Ratgeber sehr viel mitnehmen können und werde auf jeden Fall noch die anderen Ratgeber von dem Autor lesen.

Fohlenfan22 04.04.2020 

Wissenswertes für Einsteiger zum Thema weibliche Dominanz Mit diesem wiederum handlichen Ratgeber, dessen Aufmachung schon Lust aufs Lesen macht, legt der Autor einen weiteren Band mit interessanten Informationen über die Kunst der erotischen Herrschaft vor, womit das weibliche Geschlecht angesprochen wird. Von Queening über Pegging bis zum Fuß-Fetisch werden verschiedene Spielarten der Ausübung der weiblichen Dominanz erläutert. Ein wertvoller Ratgeber, besonders für Unerfahrene.

Patricia P. 25.03.2020 

Es ist kein schlechtes Buch, ich finde es aber sehr allgemein gehalten. Klar, es richtet sich auch an Anfängerinnen, die wissen wollen, ob es vielleicht etwas für sie ist. Trotzdem kommt es einem so vor, als wäre der Großteil des Buches Werbung für andere Bücher, mit der Begründung, wenn man mehr wissen wolle, solle man noch das oder das Buch lesen, es würde sonst zuviel. Ein bisschen mehr hätte dem Buch aber nicht geschadet, es hat einen geringen Umfang und ist in 1-1,5 Stunden weggelesen. Die Anregungen, die gegeben werden, sind eine gute Zusammenfassung des Themas. Aber vieles davon hätte man sich auch selbst denken oder ergoogeln können. Insofern finde ich den Verkaufspreis des Buches in dem Fall einfach zu hoch, für etwas, das man in der gleichen Lesezeit wie das Buch kostenlos aus dem Internet hätte ziehen können.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...