Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Heiße Geschichten für heiße Nächte | Erotische Geschichten

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Heiße Geschichten für heiße Nächte | Erotische Geschichten

(9)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 216 Taschenbuchseiten

23 neue prickelnde Kurzgeschichten, die niemanden kaltlassen – Erotik pur für Männer und Frauen!

Tom wollte eigentlich nur die neue Stelle. Aber die Chefin ist auch nicht zu verachten … Janines Waschmaschine ist kaputt. Gut, dass es den patenten Hausmeister gibt, der auch noch so manches andere kann … Britta pflückt im Naturschutzgebiet Blumen und muss ihre Strafe sofort beim Wildhüter verbüßen … Dann ist da noch Susanne, die im Urlaub von einem Fischer in eine einsame Bucht eingeladen wird, der Landvogt, der sich nach einem jungen, zarten Leckerbissen sehnt, und viele mehr …

Über den Autor Ricarda Amato:
Ricarda Amato, eine rassige Halbitalienerin, wohnt im südhessischen Odenwald, wo sie neben Arbeit, Familie und Hunden erotische Kurzgeschichten schreibt. In diesen erzählt sie mit immer neuen Protagonisten ihre sexuellen Fantasien und Erlebnisse – verpackt in alltägliche Situationen, sodass sie immer und überall passieren könnten. Lesen Sie ihre lebendig geschriebenen Geschichten und entscheiden Sie selbst, was Wirklichkeit sein könnte und was Fantasie ist …

CoMa 18.05.2020 

In diesem erotischen Roman sind 23 heiße und prickelnde Geschichten enthalten. Der Schreibstil war flüssig zu lesen und die Sprache war sehr bildhaft und direkt, was meine Fantasie zusätzlich anregte. Die Geschichten waren abwechslungsreich und fantasievoll mit immer neuen Personen und Settings. Die Beschreibungen der erotischen Szenen empfand ich sehr anregend und heiß und sie heizten meinem Kopfkino ein. Ich finde ja die Bücher mit erotischen Kurzgeschichten aus diesem Verlag immer prima, denn man kann das Buch auch zur Hand nehmen, wenn die Zeit knapp ist oder man einfach nur ein paar Seiten lesen möchte. Eine gelungene Sammlung erotischer Kurzgeschichten für eine prickelnde Lesezeit. Ich vergebe 5 von 5 Sternen. 

Booklovers 07.05.2020 

Der Titel sagt es schon, eine heisse Zusammenstellung an erotischen Kurzgeschichten. Diese lassen sich flüssig hintereinander weg lesen. Man kann natürlich einzeln lesen vor dem Schlafen gehen. Allerdings ich bezweifle das dann noch jemand schlafen kann. Da steht der Sinn dann doch nach anderen Dingen. Auch hier passt das Cover gut zum Inhalt. Auch hier ist die Zusammenstellung sehr gelungen. Und ich bin gespannt auf weitere Geschichten der Autorin. Die fünf Sterne sind wieder redlich verdient.

Diana C. 23.04.2020 

23 Kurzgeschichten die mal sehr wenig Seiten, mal ein paar mehr Seiten haben...Alle Geschichten lassen sich angenehm und flüssig lesen.. Bei den kürzeren Geschichten geht es ohne viel drum herum direkt zur Sache...Das Cover ist wie bei den meisten Bücher von Blue Panther Books Verlag perfekt...Das Buch eignet sich sehr gut um einfach zwischendurch mal ein paar Seiten zu lesen...Auch wenn es einem schwerfällt das Buch wieder aus der Hand zu legen... Klare Leseempfehlung!

Buecherzwerg 21.04.2020 

Ich fand das Buch durchwachsen. Denn ich persönlich bevorzuge erotische Geschichten doch mit etwas mehr Gefühl und Handlung. Teilweise liessen das die Geschichten vermissen, dann ging es tatsächlich nur um den Akt an sich. Allerdings gab es durchaus auch Geschichten mit Gefühl, welche mich sehr angesprochen haben. Bei diesen Geschichten gab es nicht nur noch ein paar Hintergrundinformationen dazu, sondern auch die Beschreibungen der sexuellen Handlungen waren nicht nur rein plastisch. Besonders gut gefallen hat mir die Geschichte, in der die Ehefrau ihrem Mann verspricht, mal einen besonderen Club zu besuchen, was für sie schon etwas ungewöhnlich ist, denn sie ist schon eher prüde. Aus Liebe zu ihrem Mann stimmt sie außerdem zu, alles auszuprobieren. Auch ein bisschen überraschend war für mich dann doch das Ende. In der Geschichte bekommt man als Leser auch mit, wie sich die Ehefrau bei alldem fühlt, was die Geschichte dann nicht ganz so oberflächlich macht. Das Cover fand ich sehr ansprechend und auch den Umstand, dass es mehrere kurze Geschichten enthält. Dafurch kann man das Buch auch zwischendurch mal lesen. Der Schreibstil ist flüssig, so dass sich die Geschichten gut lesen lassen. Manchmal fand ich den Schreibstil allerdings zu hart. Ich hatte den Eindruck, dass einfach der Akt an sich abgehandelt werden soll. Schnell, fertig und vorbei.

Fohlenfan22 11.04.2020 

23 mehr oder weniger heiße Geschichten Ich bin hier zwiegespalten. Ein paar Geschichten haben so gar nicht meinen Geschmack getroffen. Stil, Wortwahl, Setting waren da gar nicht nach meinem Gusto - oder würden Sie denken, dass die zahlreiche Nennung des Wortes "Freudenspender" oder "Liebeslanze" ihre Lust weckt? Sind Sprünge in der Erzählzeit beabsichtigt oder zufällig? Insofern habe ich mich das ein oder andere mal gefragt, ob ich es hier mit einer ernstgemeinten Story oder einer Satire zu tun habe. Einige Settings wirkten seltsam skurril. Ich habe nichts gegen Phantasie, aber es war an einigen Stellen sehr weit hergeholt und kaum glaubwürdig. Wie die Geschichten endeten, war zu etwa 50% okay. Einige (längere)Geschichten haben mir ganz gut gefallen. Beim "Souvenir" kam dann auch mal so etwas wie ein erotisches Prickeln rüber. Ansonsten blieben viele Geschichten leider zu klischeehaft ohne große Aussage oder Wirkung.

Tina B. 09.04.2020 

Diese 23 Kurzgeschichten werden mal aus männlicher und mal aus weiblicher Perspektive erzählt. Sie sind abwechslungs- und facettenreich, was sowohl die Protagonisten, die Handlungsorte und auch die Handlung als solche betrifft. Der Fantasie wurden hier kaum Grenzen gesetzt. Das gefiel mir sehr. Der Schreibstil von Ricarda Amato ist flüssig, bildhaft und sehr prickelnd. Ich wurde super unterhalten, deshalb vergebe ich fünf absolut verdiente Sterne.

Winterlandschaft 31.03.2020 

Hierbei handelt es sich um eine Kurzgeschichten-Sammlung mit 23 erotischen Geschichten. Der Schreibstil der Autorin ist leicht verständlich und lässt sich flüssig lesen. Die Charaktere wissen genau, was sie wollen und holen sich dies auch gnadenlos und hemmungslos. Dabei sind die einzelnen Kurzgeschichten recht abwechslungsreich und an unterschiedlichen Orten. Allerdings muss ich sagen, dass diese Kurzgeschichten-Sammlung nicht so richtig meins war, dabei lese ich erotische Kurzgeschichten zur Abwechslung schon mal ganz gerne. Irgendwie waren die einzelnen Szenarien nicht so wirklich prickelnd, zumindest empfand ich es so. Zudem störte es mich auch, dass Verhütung hier keine Rolle spielte. Aber ich denke, das ist eben auch Ansichtssache. Fazit: Eine erotische Kurzgeschichten-Sammlung, die meinen Geschmack leider nicht so ganz getroffen hat. Von mir gibt es daher leider nur 3 Sterne.

J. Kaiser 23.03.2020 

sehr unterhaltsam sein, wenn man das Personal mitpolieren kann. Auch eine Ruhepause im Park kann ganz schön heiss werden, Oliver wird’s ganz heiss neben der schönen. Eine LKW-Mitfahrerin weiss, dass es manchen in den Hosen eng wird bei ihrem Anblick. Langweilige Zugfahrt kann ganz schön nicht langweilig und heiss werden. Bei dieser Ärztin kann eine Schwellung ganz schnell kommen. Diese Geschichten sind einfach nur genial. erotisch und geil. Ich kann das Buch nur empfehlen. Es entspannt richtig beim Lesen. Hier kommt beim Lesen keine Langeweile auf. Jede der 23 Geschichten hat es in sich. Autowaschen kann sehr unterhaltsam sein, wenn man das Personal mitpolieren kann. Auch eine Ruhepause im Park kann ganz schön heiss werden, Oliver wird’s ganz heiss neben der schönen. Eine LKW-Mitfahrerin weiss, dass es manchen in den Hosen eng wird bei ihrem Anblick. Langweilige Zugfahrt kann ganz schön nicht langweilig und heiss werden. Bei dieser Ärztin kann eine Schwellung ganz schnell kommen. Diese Geschichten sind einfach nur genial. erotisch und geil. Ich kann das Buch nur empfehlen. Es entspannt richtig beim Lesen.

Aloegirl 22.03.2020 

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Lukas Berger fährt zu seiner Freundin. Er bemerkte, dass er tanken musste und fand auch eine Tankstelle die mit Bedienung war. Es kam eine zarte Frau heraus die ihn bediente. Sie bot auch eine Autowäsche an und er bejahte. Die Frau hatte ihren Overall geöffnet und fing ihn zu küssen an. Es wurde ein echt heißes Liebesspiel und er versprach beim Rückweg wieder zu kommen. Tom war nervös, denn er hatte einen Vorstellungstermin. In der Firma angekommen, bemerkte er nur lauter hübsche Mädchen. Als er die Chefin sah, fiel sein bestes Stück wieder zusammen. Dort saß eine hübsche Frau, aber sie war mausgrau angezogen. Er kam mit dem Fuß bei ihr an und entschuldigte sich. Er untersuchte ihren Fuß und fing an sie zu verwöhnen. Sie ließ es sogar zu. Zweimal liebten sie sich nachher noch und er bekam eine Stelle als ihr engster Mitarbeiter. Das war eine von vielen Geschichten. Das Buch hat mir gut gefallen. Ich liebe Bücher mit vielen kurzen oder kürzeren Geschichten, denn sie sind ideal für zwischendurch. Holt euch das Buch, ihr werdet es nicht bereuen.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...