Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Unverklemmt | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Unverklemmt | Erotischer Roman

(10)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 176 Taschenbuchseiten

Um ihren heiß umschwärmten und sexuell sehr erfahrenen Professor Adrian zu erobern, erweitert Studentin Myra nach und nach ihre erotischen Grenzen. Keinesfalls will sie in seinen Augen als verklemmt gelten. So lässt sie sich immer williger in die Höhen der sündigen Lust führen. Doch plötzlich bricht Adrian den Kontakt zu ihr ab. Myra leidet sehr unter der Trennung und will die Hoffnung auf gemeinsame leidenschaftliche Stunden noch nicht aufgeben. Da stolpert sie als Komparsin eines Erotikfilms in eine sinnenfreudige Affäre mit dem Hauptdarsteller.
Bringt der leichtlebige Darsteller womöglich noch eine überraschende, erotische Wendung in ihr Leben und kann Myra ihre heiße Liebe zum Professor hinter sich lassen?

Über den Autor Jenna Norman:
Was macht eine Schülerin, die Autorin werden und daher Literaturwissenschaften studieren möchte? Sie trampt nach ihrem erfolgreichen Schulabschluss durch das Land, lernt Leute, Museen und natürlich das Nachtleben kennen. Die Studienanmeldung überlässt sie getrost dem Vater zu Hause, zusammen mit einer allgemeinen Vollmacht. Doch die abenteuerlustige sowie sorglose Tochter bedenkt nicht, dass Eltern nur „das Beste“ für ihr Kind wollen. So entscheidet der Vater, dass ein Wirtschaftsstudium erheblich lukrativer für seine Tochter wäre. Die naive Leichtigkeit der Jugend beschert Jenna bei ihrer Rückkehr einen ziemlichen Schock und bringt ihr lehrreiche Erfahrungen sowie eine sichere kaufmännische Leitungsposition ein. Ihre Leidenschaft für das Schreiben ist jedoch bis heute ungebrochen. Jenna Norman ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Neben Ratgebertexten, biografischen Kurzgeschichten, Liebes- und Frauenromanen liegt ihr besonderer Schwerpunkt auf der erotischen Literatur. Diese Literaturform ermöglicht es, die Grenzen der erotischen Erfahrungen zu sprengen. In der Fantasie können sexuelle Spielarten ausprobiert, genossen und neu entdeckt werden. Jenna wünschte nur manchmal, neben Familie, Tieren und Job noch mehr Zeit für diese Leidenschaft zu finden.

Bianca´s Lesetagebuch 04.05.2020 

Es ist eine interessante Story über einen Professor und seine Studentin. Die Charaktere sind naja manchmal etwas schwierig zu verstehen. Ich habe das Gefühl sie sind nicht wirklich ausgereift, weil für mich nicht immer ihr Verhalten stimmig ist. Es lässt sich aber gut lesen. Adrians Handlungen sind so sprunghaft,wechselhaft. Myra ist auch so wechselhaft in ihren Handlungen, das ich mich oft wundere. Die Verwirrungen zwischen den Beiden sind für mich sofort klar gewesen, was nicht schlimm ist.

Geli Sondermann 24.04.2020 

Myra möchte zu gerne...wegen ihrem heißen...sexuell erfahrenen und umschwärmten Professor...ihre Geenzen erweitern. Um nicht verklemmt zu wirken...begibt sie sich...in die Höhlen der Lust. Als Adrian den Kontakt...plötzlich zu ihr abbricht...leidet sie sehr. Dennoch möchte sie die Hoffnung...auf weitere leidenschaftliche Stunden nicht aufgeben. Als Komparsin...eines Erotikfimes...stolpert sie...in eine Affäre mit dem Hauptdarsteller. Gibt es eine erotische Wendung...durch den Hauptdarsteller und wird sie dadurch...ihre Liebe zu Adrian...ihrem Professor vergessen? Tja...um das zu erfahren... müsst ihr...diesen tollen Roman lesen. Mit Hochs und Tiefs...eine interessante und spannende Lektüre...die immer für eine Überraschung gut...und absolut lesenswert ist.

Deidree C. 04.04.2020 

Liebesgeschichte mit Pfeffer Der Titel Unverklemmt könnte vermuten lassen, dass es sich hier um einen sehr freizügigen Roman handelt. Vielleicht sogar einen, in extremere Spielrichtungen geht. Doch ich bin positiv überrascht. Wir haben hier eine nette Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen, gespickt mit erotischen Vergnügungen. Die Protagonisten kämpfen mit Alltäglichem und Besonderem, bis es zu einer Trennung kommt. Myra lässt sich auf neue Erfahrungen ein, um ihrem geliebten Professor gegenüber nicht als prüde und gehemmt zu erscheinen. Doch kann sie den Fraueneroberer damit halten? Benutzt er sie, oder sind von seiner Seite aus ehrliche Gefühle vorhanden? Einen kleinen Einblick darf der Leser auch in die Film- und Theaterwelt machen. Inwieweit hier die gezeigten Aktionen einer möglichen Realität nahekommen, entzieht sich meiner Kenntnis. Allerdings passen die Szenen hervorragend in den Handlungsablauf. Die Geschichte von Myra und Adrian ist mit Gefühl und Herz dargestellt. Die erotischen Szenen haben Pfeffer und sind nachvollziehbar. Auch die Handlungen und Gedankengänge von Myra finde ich verständlich. Jenna Norman hat uns hier einen wunderbar unterhaltsamen und anregenden Erotikroman beschert, der nur empfohlen werden kann.

Gisela Wörsdörfer 02.04.2020 

Unverklemmt Jenna Norman Um Ihrem sexuell erfahren Professor nicht zu langweilig wird, versucht Myra Ihren Horizont zu erweitern. Dann trennt sich der Professor plötzlich von ihr und sie weiß nicht, warum. Unbeabsichtigt stolpert sie in ein großes Abenteuer. Wird Adrian ihr noch mehr beibringen? Dieses Buch kann ich nur weiter empfehlen. Keiner sollte es sich entgehen lassen. Danke an den Blue Panther Books Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensions Exemplars. Meine persönliche Meinung wurde dadurch nicht beeinflußt. Gerne vergebe ich 5 Sterne

mannomania 31.03.2020 

Unverklemmt von Jenna Norman Ein erotischer Roman mit 176 Seiten, erschienen am 31.01.2020 bei bpb Fazit: Titel und Cover erregten Aufsehen, gar mein Interesse. War dem wirklich so? Jein, eine Studentin, sexuell unterfordert treibt es mit ihrem erfahrenen Professor - der aber irgendwann nicht mehr will. Sie sucht dann nach Alternativen... Wieso, weshalb, warum? Das müsst Ihr schon selbst herausfinden - ein durchwachsener Roman - trotz flüssigem Schreibstil teilweise auch mit für mich eher langweiligen Momenten ohne zu viel Tiefe und wirklicher Erotik.

Sabine M. 27.02.2020 

Myra, Studentin der Betriebswirtschaft, ist in Professor Adrian, bei welchem sie Unterricht hat und auch als studentische Hilfskraft arbeitet, verliebt. Als sie ihm ihre Liebe gesteht, beginnen beide ein Verhältnis. Leider ist dieses von kurzer Dauer, da Adrian für ein halbes Jahr in die USA geht. Zwar soll Myra ihn besuchen, leider hat sie jedoch kein Geld und nimmt so noch einen weiteren Nebenjob als Komparsin beim Film an. Ihr Agent ist der Cousin ihrer besten Freundin. Ihm sollte man doch vertrauen können - oder? Die Story um die - in meinen Augen etwas naive - Studentin Myra lässt sich flüssig lesen, dank des Schreibstils von Jenna Norman. Die Story ist gut erzählt. Die naive Studentin Myra beginnt total blauäugig einen Nebenjob als Komparsin. Ihre erste Rolle ist eine Bardame in einem Bordell. Ihr Verhältnis zu Professor Adrian, der aus den USA per Skype und Telefon mit ihr Kontakt hält, wird im Laufe der Zeit immer schwieriger, da Myra ihm verheimlicht, dass sie Geldschwierigkeiten hat. Eine nette Story, die gut geschrieben ist, jedoch nicht zuviel Tiefe hat. Die erotischen Szenen sind gut in die Handlung eingebaut und ansprechend. Es gibt sicher bessere erotischen Bücher aber auch ganz bestimmt schlechtere. 4 Sterne dank der guten Handlungsidee.

Kathrin R. 18.02.2020 

Das Buch "Unverklemmt" ist ein erotischer Roman, der sehr gut geschrieben ist und sich daher toll in einem Stück lesen lässt. Gerade die erotischen Szenen sind sehr realistisch und bildlich geschrieben. Dazu enthält das Buch jede Menge Spannung und unvorhersehbare Handlungen, was es zu einem echt tollen Buch macht. Auch die Handlung ist meiner Meinung nach super gelungen, da sie sehr kurzweilig und immer für eine Überraschung gut ist.

Tina B. 15.02.2020 

Diese Geschichte hat wirklich alles: Intrigen, Drama, Erotik und Romantik. So habe ich das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen, da ich total gebannt war. Jenna Norman schreibt sehr sinnlich und absolut fesselnd. Die Geschichte (die junge Studentin und ihr Professor) ist sicher nicht neu, aber sie wurde meiner Meinung nach sehr gut und vor allem überzeugend umgesetzt. Ich habe mit Myra gelacht, gehofft und gebangt. Das gefiel mir sehr. Gern möchte ich mehr von Adrian und Myra lesen, deshalb würde mich eine Fortsetzung dieser Story freuen.

J. Kaiser 31.01.2020 

Der umschwärmte Professor Adrian ist bei den Frauen sehr beliebt. In der Studentin Myra hat er sich eine hübsche Assistentin ausgesucht. Sie will ihn erobern. Deshalb erweitert sie die erotischen Grenzen. Sie will nicht als verklemmt dastehen. Als unterwirft sie sich den Wünschen des Professors. Als der Professor einen längeren Auslandaufenthalt nehmen muss, wird es eine harte Probe für Myra. Er organisiert für sie einen Callboy, welcher seine Wünsche mit Myra ausführt. Er macht das gleiche für Myra. Die Vorstellung ist prickelnd. Myra hat einen Nebenjob in einem Film ergattert. Plötzlich findet sie sich als Darstellerin in einem Pornofilm wieder. Kann Myra ihre heisse Liebe zum Professor hinter sich lassen? Herrlich zum Lesen.

A Schiller 31.01.2020 

Ein fast schon ruhiger Roman über eine Beziehung zwischen einer Studentin und einem Professor. Viel Leidenschaft und eine langsam wachsende Liebe, die aber auch mit Missverständnissen konfrontiert wird. Für Freunde der Erotik-Literatur, die die ersten Bücher dazu lesen und sich damit vertraut machen wollen. Sehr gut dafür geeignet.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...