Der weibliche Orgasmus | Erotischer Ratgeber

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Der weibliche Orgasmus | Erotischer Ratgeber

(22)

von

Ähnliche Geschichten aus:
Auch als Buch erhältlich
Ratgeber lebe.jetzt

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 128 Taschenbuchseiten

Frauen stehen auf Männer, die wissen, was sie wollen, und es dann auch tun – gerade im Bett! Ich freue mich darauf, dir dabei zu helfen, dein Liebesleben zu aktivieren und zu dem Mann zu werden, nach dem Frauen sich sehnen.
Eine Frau, die in deinen Armen wieder und wieder kommt, wird so schnell nicht wieder aus deinem Bett verschwinden – und auch nicht aus deinem Leben.

Herzliche Grüße
Tina Rose

Über den Autor Tina Rose:
Ja meine Lieben, mein Name ist Tina Rose und ich freue mich, dass ihr euch für mich, mein Profil und vermutlich auch für meine Ratgeber interessiert. Doch wer bin ich eigentlich, dass ich euch Tipps zu erotischen Themen gebe? * Nun ja, zunächst einmal bin ich eine sinnliche Frau, die den Sex mit Männern liebt, seit sie ihn vor mehr als zwanzig Jahren im zarten Alter von knapp sechzehn entdeckt hat, die mittlerweile aber auch Gefallen am Liebesspiel mit Frauen gefunden hat. * Darüber hinaus bin ich die gute Freundin, die sich bei einem Gläschen Prosecco oder einem leckeren Brunch gern mit gleichgesinnten Mädels über die schönste Nebensache der Welt austauscht. Wie bei „Sex and the City“, nur eben real und mit richtigen Menschen. Falls du mit deinen Freundinnen nicht regelmäßig über Liebe, Sex und Leidenschaft sprichst, dann kann ich dir nur von Herzen raten: Tu es! Fang genau heute damit an! * Da ich meinen Freundinnen seit jeher in Liebesdingen mit Rat und Tat zur Seite stehe, bin ich nach und nach in die Rolle der Sexberaterin gerutscht und habe mich dann vor zehn Jahren entschieden, mein Hobby und meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Seitdem helfe ich als ausgebildete Sexualpädagogin – ich bevorzuge den Titel Liebescoach – Frauen, Männern und vor allem Paaren, die Leidenschaft bei der schönsten Nebensache der Welt zu entdecken. Und dann wäre da natürlich noch mein Privatleben – obwohl bei mir Privatleben und Beruf fast schon verschmelzen. Generell gibt es dazu nicht allzu viel zu sagen – irgendwie ändern sich die Parameter hier so häufig. Vielleicht ist es für euch aber interessant zu wissen, dass ich aktuell in einer weitgehend monogamen Beziehung lebe. Weitgehend bedeutet, dass mein Partner der einzige Mann ist, mit dem ich schlafe. Nur die Frauen, die konnte er mir noch nicht abgewöhnen ;)

ChrissidieBüchereule 06.10.2019 

Dieser kleine Ratgeber geht ausführlich und detailliert auf das Thema des weiblichen Orgasmus ein. Der Autorin gelingt es von Anfang eine Vertrautheit auszustrahlen, sodass man sich als Mann auch sofort wohlfühlt in dem Buch. Ich habe es zusammen mit meiner besseren Hälfte gelesen und wir waren begeistert, das Buch war nicht Staub trocken wie andere Ratgeber, sondern hatte eine besondere Art mit dem Thema umzugehen, werden es immer und immer lesen. Durch die Pocket Größe kann es auch mal schnell mit genommen werden.

ChrissidieBüchereule 06.10.2019 

Dieser kleine Ratgeber geht ausführlich und detailliert auf das Thema des weiblichen Orgasmus ein. Der Autorin gelingt es von Anfang eine Vertrautheit auszustrahlen, sodass man sich als Mann auch sofort wohlfühlt in dem Buch. Ich habe es zusammen mit meiner besseren Hälfte gelesen und wir waren begeistert, das Buch war nicht Staub trocken wie andere Ratgeber, sondern hatte eine besondere Art mit dem Thema umzugehen, werden es immer und immer lesen. Durch die Pocket Größe kann es auch mal schnell mit genommen werden.

mannomania 04.10.2019 

Der weibliche Orgasmus von Tina Rose, ein Erotik-Ratgeber mit 116 Seiten, einem Inhaltsverzeichnis, einem Literaturhinweisregister sowie mehreren Leseproben im Anhang Das handliche Buch von lebe.jetzt, wie immer im auffälligen Orange gehalten, machte mich neugierig, verspricht aber nicht das, was ich davon eigentlich erwartet hätte. Es wirkt sehr einseitig auf mich und ist mehr für und auf das männliche Geschlecht abgestimmt, eine Frau bedinungslos zu Beglücken und zum Orgasmus zu treiben. Hier wird natürlich mit dem Vorspiel sowie diverser Spielarten begonnen (auch war mir der gewählte Schreibstil einfach zu heftigderb, immerhin geht es hier um die schönste Nebensache der Welt), schade. Fazit: Eher nur was für Hartgesottene und nicht-Romantiker geeignet, auch fehlt mir hier ein bildlicher Querschnitt der Vagina etc., da ich ua ein sehr visueller Mensch bin.

Jürg K. 03.10.2019 

Eine Frau, die in deinen Armen wieder und wieder kommt, wird so schnell nicht wieder aus deinem Bett verschwinden - und auch nicht aus deinem Leben. Das Buch muss und sollte man als Ratgeber sehen. Viele Männer haben immer noch in ihrer Gedankenwelt, die gefällt mir, als nehme ich sie mir. So funktioniert heute die Liebe unter Männlein und Weiblein nicht mehr. Gut so. Dieses Buch sollte man lesen. Es vermittelt einem viel über das Geschlecht und die Funktionen desselben. Mir hat das Buch sehr gefallen. Man lernt nie aus. Von mir erhält das Buch eine absolute Leseempfehlung. Nicht nur jüngere auch ältere werden noch etwas dazu lernen.

Paula 30.09.2019 

Ein Buch der Superlative. Tina Rose beschreibt den weiblichen Körper und die Sexualität mal auf eine neue spezifische Weise. Nicht nur Mann kann davon profitieren. Es ist gut und verständnisvoll geschrieben und selbst als Frau gibt es doch noch das eine oder andere noch nie selbst so wahrgenommene Quantum neues. Männer hört auf die Bewegungen des Weibchens und seht sie nicht als Gitarrenseite für eure Finger. Vagina & co. Das Objekt deiner Begierde ist kein Rubbellos Dass Frau ein anderes Vorspiel braucht ist ja schon immer bekannt. Hier wird es insbesondere für die Männer noch einmal sehr eindrucksvoll und authentisch beschrieben. Es gibt ja leider Männer die glauben, sie seien das Alphatier, der Pascha schlechthin, ohne wirklich je auf die Frau / Partnerin einzugehen. Gib ihm das Buch zum Lesen und es entwickelt sich ein prickelndes gemeinsames Ertasten der Welt um den Schambereich. Manche Männer brauchen halt einen kleinen Schubs in die richtige Richtung. Toll geschrieben / Unisex / empfehlenswert Gratis dazu gibt es noch eine heiße Stroy von Simona Wiles (Kurzgeschichte)

Kiki77/Leseratte77 30.09.2019 

Der weibliche Orgasmus von Tina Rose ist ein erotischer Ratgeber, wie Mann eine Frau am besten zum Orgasmus bringt. Schritt für Schritt wird man in das Thema des weiblichen Orgasmus eingeführt. Wissenswerte Dinge, Definitionen und Gebräuche werden erklärt, Tipps werden gegeben. Ein Ratgeber, den sich Männer unbedingt einmal ansehen können, vielleicht hilft es Frau besser zu verstehen und nicht nur an sich zu denken. Leicht und verständlich zu lesen. Ein Ratgeber, der in keinem Haushalt fehlen sollte. Ich gebe gerne 4 Sterne.

Gisela Wörsdörfer 26.09.2019 

Der weibliche Orgasmus Tina Rose Das Cover ist in grell Orange gehalten, mit weißer Schrift, so wie es üblich, bei den Ratgebern vom blue panther books Verlag ist. Der Klappentext verrät nicht zu viel, macht aber neugierig. Hier geht es um einen erotischen Ratgeber der sich um den weiblichen Orgasmus handelt. Er richtet sich in erster Linie an das männliche Geschlecht. Damit diese den weiblichen Körper besser verstehen. Für mich als Leserin war es trotzdem interessant diesen Ratgeber zu lesen. Ich kann ihn nur empfehlen und vergebe verdiente 5 Sterne

Achim 26.09.2019 

5,0 von 5 SternenInteressantes aufschlussreiches Buch 24. September 2019 Format: Gebundene Ausgabe Tina Rose spricht in diesem Buch eines der wohl komplexesten Themen der Welt an, den weiblichen Orgasmus, auf 110 Seiten wird fakten reich erklärt und beschrieben, wie Mann seine Freundin/Frau/Liebhaberinin im Bett oder an anderer Ort und Stelle verwöhnt, sexuell befriedigt/zum Orgasmus bringt. Liebe Männer sind wir ehrlich, der Orgasmus einer Frau ist den meisten ein Rätsel, deswegen lest dieses Buch, es wird Euch helfen, so wie es mir geholfen hat... Ich gebe es zu, ich hab mir das Buch gekauft, wegen folgendem Zitat in der Buchbeschreibung: "Eine Frau, die in deinen Armen wieder und wieder kommt, wird so schnell nicht wieder aus deinem Bett verschwinden" Ein sehr interessanter Satz, der mich gefesselt hat! Meine Frau und ich haben das Buch zusammen gelesen, wir haben beide einiges gelernt und während sie genießt, setze ich die Lektüre in die Tat um, in diesem Sinne ein Herzliches Dankeschön an Frau Rose! und 5 Sterne sind hier vollkommen angebracht. Willst Du der perfekte Liebhaber werden, dann ist dieses Buch genau das richtige für Dich.

Asmodina 19.09.2019 

Frauen stehen auf Männer, die wissen, was sie wollen, und es dann auch tun - gerade im Bett! Ich freue mich darauf, dir dabei zu helfen, dein Liebesleben zu aktivieren und zu dem Mann zu werden, nach dem Frauen sich sehnen. Eine Frau, die in deinen Armen wieder und wieder kommt, wird so schnell nicht wieder aus deinem Bett verschwinden - und auch nicht aus deinem Leben. Meinung: Auch für mich als Frau war der Ratgeber interessant zu lesen. Neben sachlichen Informationen wechselt die Autorin mit anschaulichen Beispielen. Der Schreibstil begibt mit sich auf eine vertraute Ebene mit dem Leser, wobei man natürlich als Mann angesprochen wird. Wer seine Qualitäten als Liebhaber verbessern, dem sei dieses Buch empfohlen.

Tv 15.09.2019 

Es ist ein Ratgeber von dem Man(n) noch etwas lernen kann. Wenn man ihn als Frau liest ist er doch sehr lückenhaft. Er ist aber sehr interessant und flüssig geschrieben und man hat beim.leaen keine Probleme etwas zu verstehen, da es sehr gut erklärt wird. Es wirdrd drauf hingewiesen das nicht alle Frauen gleich sind, aber dann doch einiges verallgemeinert, was ich sehr schade finde.

Tv 15.09.2019 

Es ist ein Ratgeber von dem Man(n) noch etwas lernen kann. Wenn man ihn als Frau liest ist er doch sehr lückenhaft. Er ist aber sehr interessant und flüssig geschrieben und man hat beim.leaen keine Probleme etwas zu verstehen, da es sehr gut erklärt wird. Es wirdrd drauf hingewiesen das nicht alle Frauen gleich sind, aber dann doch einiges verallgemeinert, was ich sehr schade finde.

Asinus E. 10.09.2019 

Bitte geschlechtsübergreifend genießen! Diese Autorin, durch deren Bücher ich bereits mit dem perfekten Blowjob und Analsex in Berührung kam, ist immer wieder für Überraschungen gut, sodass man sich als männlicher Leser mehr als einmal so richtig schön erregen darf. Zumindest geht mir das so. Zunächst habe ich mich gefragt, warum dieser exzellent recherchierte Ratgeber (mit Literaturverzeichnis) hauptsächlich in Männerhände gehören soll. Ist denn bitteschön jeder Frau bestens bekannt, wie sie körperlich ausgestattet ist und wie sie sexuell am besten funktioniert? Ich bezweifle das und empfehle die Lektüre dringend auch weiblichen Lesern. Gemeinsames Lesen dürfte ein zusätzlicher Gewinn sein. Wir Männer, schockt uns die Autorin bereits auf Seite 9, sollen also schon aus Berufung die Verantwortung für den Orgasmus der Frau übernehmen. Da laufen meine pascha-geschulten Sinne bereits Amok. Aber gut, lassen wir uns auf das Spielchen ein und uns darüber aufklären, mit welchen Handgriffen und Zungenschlägen in welchen Stellungen wir Männer vorzugehen haben, um unserer Berufung endlich gerecht zu werden. Wäre doch gelacht, wenn wir zum Beispiel auf diese Weise nicht endlich den berühmten G-Punkt orten, dieses spannende Ungeheuer im Loch Ness, von dem alle behaupten, dass es existiert, was aber noch niemand eindeutig bewiesen hat. Und dann erst die Empfehlungen der Autorin für ein geeignetes Vorspiel samt Ambiente. Das dazu gehörige Kapitel beginnt zwar ganz in meinem Sinne: Ein wahrer Mann ist ein Mann der Tat, hat die Autorin richtig erkannt, doch dann wirds echt kompliziert. Da wird meine Ikea-Lampe im Industriedesign, die meine Bude seit Jahrzehnten auf so angenehme Weise erleuchtet, übel diskreditiert. Kerzen, Kerzen und nochmals Kerzen, verlangt die Autorin und dazu romantische Jazzmusik. Gehts noch? Was ist, wenn beide auf Heavy Metal im gleißenden Neonlicht stehen? Ist der (multiple) Orgasmus dann weniger wert? Jetzt mache ich aber Schluss mit meinen Sticheleien. Doch eines ist sicher: Seit langem hat mich kein Buch so herrlich aufgewühlt und zum Widerspruch getrieben wie dieses. Das Thema ist wichtig und wird in aller gebotenen Kürze knackig und in flüssigem Schreibstil behandelt. Ich habe es inzwischen dreimal gelesen. Und wenn man mich fragen würde, was mich immer noch an diesem Büchlein reizt, würde ich antworten: jedes Wort. Glückwunsch an die Autorin. Ihr Werk gehört auf jede Bettdecke, nicht nur auf die monogamen...

Barbara F. 08.09.2019 

Fand den erotischen Ratgeber "Der weibliche Orgasmus" recht interessant und locker geschrieben. Die Autorin versucht den Männern näher zu bringen in welcher Form sie ihre Frau verwöhnen könn(t)en. Sie nimmt dabei immer wieder Bezug auf die Frauen aus ihrer Praxis und auch auf ihre Freundinnen, das fand ich nicht so passend. Gefehlt hat mir ein Teil über gleichgeschlechtliche Sexualität. In Summe aber ein gut zu lesender und teilweise auch amüsanter Ratgeber.

RS 07.09.2019 

Aha- Momente : vor allem für Männer Wie alle Ratgeber dieser Reihe klein, handlich, farbenfroh und informativ beschäftigt sich dieses Büchlein hier eindringlich ( ;-) ) mit dem weiblichen Hochgefühl. Der Ratgeber richtet sich in erster Linie an Männer, um ihnen das "Mysterium" des Orgasmus von weiblicher Seite aus näher zu bringen. Neben anatomischer Aufklärung erfährt man(n) auch welche Sexpraktiken und (Vor-)Spielarten das Gros der Frauen besonders anregen. Locker, verständlich und erfrischend bekommt man(n) kompakt alle wesentlichen Informationen und viele Anregungen, was man(n) tun kann, um als guter Liebhaber zu gelten. Für mich als Frau war nicht allzu viel Neues dabei, aber viel Wahres :-) ! Das fand ich etwas schade, darum ein kleines Pünktchen Abzug.

Geli Sondermann 07.09.2019 

Diesmal ist es ganz besonders für MÄNNER...die gerne mehr über den weiblichen Orgasmus erfahren möchten. Aber nicht nur. In erster Linie aber auf jeden Fall. Dieser Ratgeber enthält viel Aufklärung...und wissenswertes....über den weiblichen Orgasmus. Es soll ja noch Männer geben...denen daran gelegen ist...das nicht nur sie ihren Spaß haben...sondern auch die Frau...Freundin...Partnerin...Sexpartnerin...u.s.w. Dieser Ratgeber hilft...den weiblichen Körper und besonders den Orgasmus besser zu verstehen. Praktisch ein Leitfaden...um etwas zu lernen...so das beide ihren Spaß haben. Der Ratgeber ist zwar in erster Linue für Männer geschrieben...aber er ist sehr interessant...so das auch die ein oder andere Frau noch etwas dazu lernt. Mann erfährt so einiges...was er so evtl...noch nie gewusst hat und vielleicht auch nie erfahren würde. Der Ratgeber ist total locker geschrieben. Das ein und andere Mal...mußte ich echt schmunzeln. Männer wenn euch etwas daran liegt...das eure Partnerin auch den Höchstgenuss erlebt...dann solltet ihr den Ratgeber unbedingt lesen. Ebenso natürlich auch junge Leute.. Die noch unbefangen sind...oder Pärchen die nicht weiter wissen.

Fohlenfan22 06.09.2019 

Ratgeber für Männer! Wie immer klein, handlich, orange. Auf ca. 120 Seiten erklärt Tina Rose, wie Männer es schaffen, dass ihre Partnerin (möglichst) zum Orgasmus kommt. Dazu findet man in diesem schönen, sehr handschmeichelnden, gebundenen (!) Ratgeber, nicht nur eine Einführung in die weibliche Anatomie, sondern auch Möglichkeiten, einer Frau Lust zu bereiten. Angefangen vom Küssen, über Oralverkehr, Rollenspiele, Stellungen, werden unterschiedliche Themenbereiche vorgestellt. Alles lässt sich flüssig lesen und mit ein bisschen Mut und Phantasie umsetzen. Mal wieder ein gelungener Ratgeber aus dem Hause blue panther books.

kaorivhades 03.09.2019 

"Der weibliche Orgasmus" von Tina Rose richtet sich überwiegend an Männer, um ihnen das Thema näher zu bringen. Für mich als Frau war das Lesen dennoch interessant. Die verschiedenen Arten eines Orgasmus werden genauso vorgestellt, wie die Möglichkeiten diesen zu erreichen. Schön fand ich, dass die Autorin immer wieder deutlich macht, dass alle Frauen unterschiedlich sind. Es geht nicht darum Druck zu erzeugen, sondern auch darum der Frau eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Viel Einfühlungsvermögen und richtige Techniken stehen im Vordergrund. Mancher Mann kann hier sicher noch einiges lernen. Hört auf den Körper eurer Frau, dann klappt es auch mit ihrem Orgasmus.

Bienchen 15.08.2019 

Cover: Ein recht grell wirkendes Orange. Auf jeden Fall zieht diese Farbe den Blick auf sich. Meine Meinung: Es ist ganz nett und interessant geschrieben. Der Ratgeber richtet sich an Männer und so wird man als auch als Mann angesprochen. Da man sowas nicht verallgemeinern kann, was hier auch erwähnt wird, ist der Ratgeber doch recht gut gelungen. Wobei ich persönlich am Vorwort, der Anfang, nicht ganz so mit der Autorin übereinstimme was das ausbreiten einiger Details von Frauen angeht. Es sind garantiert nicht alle weiblichen Wesen so. Sympathischer Charakter: / Unsympathischer Charakter: / Empfehlung: Ja Mein Geschmack: Ganz Nett

squirrelprincess 07.08.2019 

Hier kann wohl fast jeder Mann noch etwas dazu lernen, aber aus weiblicher Sicht ist dieses Buch doch voller Lücken und oftmals wenig objektiv geschrieben. Da geht noch mehr.

Aloegirl 30.07.2019 

Das Cover ist sehr schön und passt sehr gut zum Buch. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Dieser Ratgeber widmet sich dem Geschlechtsteil der Frauen. Es ist mehr als nur ein Loch wo man rein, raus und aus die Maus macht. Wenn man sich dem Teil nicht richtig widmet hat man keine Freude an dem Akt. Es unterscheiden sich äußerliche und innere Geschlechtsteile. Bei den Frauen gibt es zwei Arten von Orgasmen. Es wird sogar der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Orgasmus besprochen. Also dieser Ratgeber hat echt was drauf. Man erfährt Dinge, die vielleicht sogar nicht alle Frauen wissen. Für den Mann, der ein guter Liebhaber sein möchte ist dieses Buch der ideale Ratgeber.

Stefanie F. 24.07.2019 

Wer nur den Titel liest und den Klappentext vergisst, der wird wahrscheinlich enttäuscht sein. Ja, es geht um das Thema "Der weibliche Orgasmus", aber es geht auch um vieles mehr. An sich ein ziemlich interessantes Buch. Aber: Ich finde, dass die Mischung aus den soften und harten Wörtern nicht ganz passt. Teilweise fand ich es sogar etwas unangebracht und ich bin echt schlimmere Dinge gewohnt :-) Ich als Frau habe auch versucht, mich in einen Mann hinein zu versetzen. Ganz ehrlich? Manchmal würde ich mich etwas angegriffen fühlen. Ganz genau kann ich es natürlich nicht nachvollziehen. Ich bin ja schließlich kein Mann. Als Frau fand ich es jedenfalls interessant.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...