Bondage | Erotischer Ratgeber

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Bondage | Erotischer Ratgeber

(21)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 128 Taschenbuchseiten

Seile, Knebel, Augenbinden und Handschellen: Fesselspiele gehören zu den aufregendsten Möglichkeiten, heißen Sex zu genießen. Dieser Ratgeber informiert dich über die Wahl der Materialien, über die besten Techniken und Stellungen und worauf du achten solltest, damit dabei nichts schiefgeht: von den allerersten Schritten bis zu ausgefeilteren Praktiken wie Abbinden von Brüsten, Mumifizierung sowie mentale Bondage und Predicament Bondage.

Herzliche Grüße
Arne Hoffmann

Über den Autor Arne Hoffmann:
Arne Hoffmann, geboren 1969 in Wiesbaden, hat nach seinem Studium der Literatur- und Medienwissenschaft bereits mehrere Dutzend Sachbücher und Erzählbände zum Thema Sexualität veröffentlicht. Sein Schwerpunkt dabei ist erotische Unterwerfung. Besonders gern vermittelt er Neulingen und Anfängern die Freude an dieser und anderen ungewöhnlichen Spielarten der menschlichen Sexualität.

Gisela Wörsdörfer 26.09.2019 

Bondage Ratgeber Arne Hoffmann Diesen Ratgeber habe ich vom blue panther books Verlag als Rezensions Exemplar erhalten und bedanke mich erst einmal dafür. Der Autor scheint wieder gut recherchiert zu haben, denn die Beschreibung ist ausführlich und nachvollziehbar. Wer sich für Bondage interessiert, dem ist mit diesem Ratgeber geholfen. Beschreibung von Seilen, Handschellen, Klebebänder oder Augenbinden ist so das man die Benutzung gut verstehen kann. Auch wenn das nichts für mich ist, möchte ich das Buch gerne weiterempfehlen, denn als Wissensquelle nutzt es auf jeden Fall. Es ist mir 5, wert

kaorivhades 19.09.2019 

Wieder ein neuer Ratgeber aus dem Hause BPB von Arne Hoffmann. Für mich eines der Highlights bisher. Schritt für Schritt wird einem das Thema Bondage nähergebracht. Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt? Welche Gefahren bestehen? Einfühlsam und sachlich wird das Thema erläutert und es nimmt einem auch schon einen Großteil der eventuell bestehenden Angst davor. Bondage ist nichts, das man einfach mal machen sollte. Hintergrundwissen ist hier unbedingt vonnöten und dies erhält man in diesem Ratgeber. So kann die erste Session problem- und gefahrlos starten.

Frank K 05.09.2019 

Das Buch selbst hat wieder den typischen Taschenbuch Format so das man es überall lesen kann und mit hinnehmen kann. Es hat auch den typischen Hardcover Umschlag. Der Inhalt selbst war für mich sehr enttäuschend mehr oder weniger geht es in den Buch zwar über Bondage, jedoch hauptsächlich nach dem Wieso, deshalb und warum, nicht nach dem wie. Das Buch richtet sich mehr an die Anfänger die in die Materie des Bondage eintauchen möchten um Hintergrundwissen zuerlangen. Insgesamt ist war alles gut geschrieben jedoch musste ich mich richtig quälen das Buch bis zum Ende zu lesen. Entweder weil ich schon einiges wusste oder weil teilweise ein gewisser Tiefgang fehlt. Dies bereitete eine richtige Unlust umzublättern, nach dem Motto es wird auf den nächsten Seiten evtl besser und interessanter für mich. Die Schriftgröße und Schriftart ist wie immer gut gewählt worden angenehmes lesen auch bei wenig Licht gut geeignet in der Hinsicht.

Nicole 03.09.2019 

Das Buch Bondage von Arne Hoffman richtet sich sowohl an Anfänger, als auch an Menschen, die sich mit dem Thema Bondage, die Kunst der Fesselung, schon befasst haben. Es ist leicht zu lesen und gut verständlich. Gesundheitliche Aspekte, Selbstfesselung, Fesselung einzelner Körperpartien und vieles mehr wird gleichwertig behandelt und es bleiben keine Fragen offen. Alles ist gut nachvollziehbar beschrieben und das Buch ist rundheraus empfehlenswert! Klare Kaufempfehlung, genau wie die anderen Bücher von Arne Hoffman aus dieser Serie.

Claudia Stadler 02.09.2019 

Das Buch "Bondage - Die Kunst des erotischen Fesselns" wurde von Arne Hoffmann verfasst und erschien 2019 im Imprint lebe.jetzt des Verlages blue panther books. Arne Hoffmann erklärt uns hier ganz einfach, was hinter der Kunst der Bondage steckt. Mit was man seinen Partner kunstvoll fesseln kann und wie es sich auf ihn auswirkt oder auf was man aufpassen muss. Auch auf Gefahren und Lust steigernde Methoden werden hingewiesen. Ein Ratgeber, mit sehr guten Tipps.

Asmodina 14.08.2019 

Inhalt: Seile, Knebel, Augenbinden und Handschellen: Fesselspiele gehören zu den aufregendsten Möglichkeiten, heißen Sex zu genießen. Dieser Ratgeber informiert dich über die Wahl der Materialien, über die besten Techniken und Stellungen und worauf du achten solltest, damit dabei nichts schiefgeht: von den allerersten Schritten bis zu ausgefeilteren Praktiken wie Abbinden von Brüsten, Mumifizierung sowie mentale Bondage und Predicament Bondage. Meinung: Die Ratgeber von Arne Hoffmann sind generell empfehlenswert, denn sie sind gut recherchiert und der Autor schafft es außerdem, eine vertraute Basis zwischen dem Leser und sich selbst zu schaffen, ohne ersteren dabei zu langweilen. Im vorliegenden Buch geht es um die erotische Fesselkunst. Hierbei klärt Herr Hoffmann sowohl über die einzelnen Praktiken inklusive Werkzeugen als auch für mögliche Risiken auf. Jenes mag dem einen oder anderen vielleicht zu viel sein, ist aber meiner Ansicht nach sehr wichtig. Bondage kann sinnlich sein, aber es birgt auch Gefahren. Daher empfehle ich diesen Ratgeber besonders Neueinsteigern

schlagzeilen.com 12.08.2019 

Seit einiger Zeit macht sich Blue Panther Books mit seiner neuen orangenen Handbuch-Reihe viele Freunde und das zu Recht. Die kleinen, handtaschentauglichen Bücher widmen sich fundiert den unterschiedlichsten Themen aus dem weiten Feld sadomasochistischer Spielereien. Jetzt neu sind die Bücher „Spanking – Die Kunst der erotischen Züchtigung“ und „Bondage – Die Kunst des erotischen Fesselns“ herausgekommen. Beide Bücher sind wie immer praxisnah und geben einen guten Überblick über die jeweiligen Techniken, ohne dabei je langweilig zu werden. Die kapitelweise aufgelisteten Tipps „Was solltest Du wissen, wenn …“ oder „Worauf solltest Du achten …“ sind kurz und informativ, ohne mit unnötigen SM-Kauderwelsch aufzuwarten. Und im Inhaltsverzeichnis findet man schnell genau das, wonach man gerade sucht. Natürlich kann man sie nicht mit reich bebilderten Handbüchern vergleichen, aber so ins Detail gehen wollen diese Bücher ja auch nicht. Wichtig sind erstmal immer die Basics, die Sachen, die man unbedingt wissen muß. Bondage – Die Kunst des erotischen Fesselns Die kleinen orangenen Bücher sind ein guter Einstieg. Sie führen Interessierte die ersten Schritte an die jeweiligen Themen heran, wer mehr wissen will, weil ihn das Gelesene und dann Ausprobiete kickt, findet sicherlich dann weiterführende Literatur. Ärgerlich: In den angehängten Literaturlisten tauchen unsere Handbücher nicht auf.Seit einiger Zeit macht sich Black Panther Books mit seiner neuen orangenen Handbuch-Reihe viele Freunde und das zu Recht. Die kleinen, handtaschentauglichen Bücher widmen sich fundiert den unterschiedlichsten Themen aus dem weiten Feld sadomasochistischer Spielereien. Jetzt neu sind die Bücher „Spanking – Die Kunst der erotischen Züchtigung“ und „Bondage – Die Kunst des erotischen Fesselns“ herausgekommen. Beide Bücher sind wie immer praxisnah und geben einen guten Überblick über die jeweiligen Techniken, ohne dabei je langweilig zu werden. Die kapitelweise aufgelisteten Tipps „Was solltest Du wissen, wenn …“ oder „Worauf solltest Du achten …“ sind kurz und informativ, ohne mit unnötigen SM-Kauderwelsch aufzuwarten. Und im Inhaltsverzeichnis findet man schnell genau das, wonach man gerade sucht. Natürlich kann man sie nicht mit reich bebilderten Handbüchern vergleichen, aber so ins Detail gehen wollen diese Bücher ja auch nicht. Wichtig sind erstmal immer die Basics, die Sachen, die man unbedingt wissen muß. Bondage – Die Kunst des erotischen Fesselns Die kleinen orangenen Bücher sind ein guter Einstieg. Sie führen Interessierte die ersten Schritte an die jeweiligen Themen heran, wer mehr wissen will, weil ihn das Gelesene und dann Ausprobiete kickt, findet sicherlich dann weiterführende Literatur. Ärgerlich: In den angehängten Literaturlisten tauchen unsere Handbücher nicht auf.

Aloegirl 30.07.2019 

Das Cover ist sehr schön und passt sehr gut zum Buch. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Bondage ist fesseln oder gefesselt werden. Seit Fifty Shades of Grey wurde es zur Lieblingsfantasy vieler Leute. Man traut sich oft nicht seine Fantasy zu verwirklichen, da man nichts falsch machen möchte oder gar jemanden verletzen. Hier wird erklärt, wie man seinen Partner in vielen Facetten fesseln kann. Man sollte im Vorfeld klarlegen, was man möchte und was nicht. Hauptsächlich wird in dem Buch erklärt, wie man jemanden fesselt. Dieser Ratgeber fesselt einen sehr. Man erfährt Dinge, die man noch nicht wusste. Genau wie viele nicht wissen, dass es viele verschiedene Materialien für die Fesseln gibt. Ich habe wirklich einiges dazugelernt. Der Ratgeber ist wirklich sehr zum Empfehlen.

Bianca´s Lesetagebuch 21.07.2019 

Es ist ein Ratgeber der Anfänger das Bondage näher bringt. Es wird auch verständlich rüber gebracht. Aber ich würde es glaube ich dann doch von jemanden zeigen oder machen lassen der es schon kann. Die Verletzungsgefahr ist doch schon nicht ohne, wenn man nicht genau aufpasst. Ich denke soweit wird alles abgedeckt, was man so an Fragen hat. Der Schreibstil macht es mir auch einfach dem ganzen zu folgen. Wer sich für Bondage interessiert es noch nie gemacht hat ist es eine gute Lektüre darüber mehr zu erfahren. Nur da haben mir manchmal Bilder gefehlt z.b die Seilarten vielleicht Fesselknoten und Stellungen um das ganze ein wenig aufzulockern.

Bianca´s Lesetagebuch 19.07.2019 

Es ist ein Ratgeber der Anfänger das Bondage näher bringt. Es wird auch verständlich rüber gebracht. Aber ich würde es glaube ich dann doch von jemanden zeigen oder machen lassen der es schon kann. Die Verletzungsgefahr ist doch schon nicht ohne, wenn man nicht genau aufpasst. Ich denke soweit wird alles abgedeckt, was man so an Fragen hat. Der Schreibstil macht es mir auch einfach dem ganzen zu folgen. Wer sich für Bondage interessiert es noch nie gemacht hat ist es eine gute Lektüre darüber mehr zu erfahren. Nur da haben mir manchmal Bilder gefehlt z.b die Seilarten vielleicht Fesselknoten und Stellungen um das ganze ein wenig aufzulockern.

Tv 18.07.2019 

Dieser kleine Ratgeber hat es in sich. Bei Ratgeber denkt man doch immer an langweilig geschriebene viele Informationen. Das ist dieser Ratgeber, aber nicht und das obwohl er sehr viele wichtige Informationen enthält. Er ist flüssig geschrieben, Arne Hoffmann hat viele wichtige Informationen gut kompakt erklärt, ohne drum herum zu schreiben, kommt er auf dem Punkt und fasst das wichtigste zusammen. Er beschreibt verschiedene Methoden, Materialien und Stellungen mit ihren Vor- und Nachteilen. Ich würde behaupten es ist ein muss für jeden Anfänger und Interessierten.

Asinus E. 09.07.2019 

Es lebe die Kunst! Eines vorweg: Auch dieser erotische Ratgeber von Arne Hoffmann ist exzellent recherchiert, logisch gegliedert und sowohl umfassend als auch aufrichtig in der Darstellung. Fans oder sollte ich besser sagen: Künstler des japanischen Shibari gehen allerdings völlig leer aus. Der Autor gesteht freimütig, dass er davon keine Ahnung habe. Diese Ehrlichkeit macht ihn für Anfänger-Leser sympathisch, der Profi-Leser kann jedoch ein leichtes Stirnrunzeln nicht verbergen. Aber egal: Der Ratgeber möchte Neugierige und aktive Anfänger adäquat ansprechen, und das gelingt ihm auch. Womit und wie man am besten den Partner fesselt und im Bedarfsfall schnell wieder befreit (wenn die Fessel nicht gerade aus einem Ehering besteht), inklusive der hohen Kunst einer mentalen Fesselung, die aus meiner Sicht ein eigenes Buch wert ist, was man als Aktiver eigentlich davon hat, worin die (teilweise nicht unerheblichen) Risiken für den Gefesselten bestehen: all das erfahren Leserin und Leser aus wohlinformierter Quelle. Dafür und für das nützliche Literaturverzeichnis im Anhang verdient der Autor Dank und Anerkennung. Allerdings stellt sich mir die Frage, wie Stino Normalverbraucher ohne jegliche Bondage-Erfahrung auf dieses Büchlein reagieren (Ach wie lustig, Was es doch alles gibt, Bekloppten ist nicht mehr zu helfen). Arne Hoffmann sagt überdeutlich (Seite 46): Wenn du jegliches Risiko vermeiden möchtest, ist die einzige Alternative, auf Bondage zu verzichten. Recht hat er zwar, aber genau das ist so bedauerlich, weil manch ein Neugieriger die spaltoffene Tür in eine wunderbare Welt erschreckt wieder zustoßen könnte. Erotische Begegnungen zwischen erwachsenen Menschen darf man je nach bevorzugter Machart und Ausdrucksweise gerne Sex, Vögelei, Intimität oder meinetwegen auch Obszönität und Perversion nennen. Das ändert nichts daran, dass es auch und gerade in diesem Bereich wahre Kunstwerke in vollendeter Schönheit zu entdecken gibt Risiken hin, Risiken her (Dieses Wort sollte abgeschafft werden).

Geli Sondermann 29.06.2019 

Hier meine Rezension zu: Bondage...Die Kunst...des erotischen Fesselns...von Arne Hoffmann...aus dem Blue Panther Books Verlag. Es handelt sich hierbei...um einen Erotik Ratgeber. Im ersten Moment...möchte man glauben...was soll ich denn damit? Ich praktiziere kein Bondage...oder was soll das denn sein? Da ging es mir nicht anders. Denn obwohl viele denken...ich lebe diese Art der Sexualität aus...muss ich euch...leider enttäuschen. Aber ich bin offen...um auch Sachen zu lesen...die so...gar nicht meine Welt sind...und gelesen habe ich darüber auch schon öfter. Das finde ich ja gerade so spannend. Dieser Ratgeber ist...nach eigenen Angaben vom Autor...besonders für Anfänger geeignet. Wenn man vorsichtig ist...dafür sorgt...das beide Seiten Spaß haben...und man weiß...worauf es ankommt..ist dieser Ratgeber...ein toller Leitfaden Auch wenn ihr selber ...nicht gefesselt werden möchtet...vielleicht euer Partner...Freund...u.s.w.? Viele lehnen es...von vorneherein ab...oder empören sich. Aber warum? Man ist doch auch kein Serienmörder...Vergewaltiger...oder Psychopath...weil man Kriminalromane...Thriller...u.s.w liest So ist es auch mit diesem Ratgeber Es sind ettliche Sachen dabei...die auch auf...das Kennenlernen...die Vorsichtsmaßnahmen...der Umgang mit sich selbst..sowie dem Partner..u.v.m. dabei. Also ich...finde es interessant...und um dazu zu lernen...ist man doch nie zu alt Oder kennt ihr alle einzelnen Bondage-Namen? Auch wenn man damit nichts zu tun hat...weiß man schon mal den Namen...und kann...wenn man etwas darüber liest...oder erzählt bekommt...etwas damit anzufangen..und steht nicht da...wie dort sogenannte dumme Bär...vorm Berg. Man soll es doch nur lesen...und nicht praktizieren Aber man kann es tun Danke an #bluepantherbooks für das tolle Rezensionsexemplar

RS 27.06.2019 

Arne Hoffmann weiß wie man sexuelle Praktiken anschaulich, interessant und locker darstellt, um Lust aufs Selbst-Ausprobieren zu machen. Das gelingt ihm einmal mehr mit seinem Ratgeber "Bondage". Alle gängigen Praktiken des Fesselspiels, sei es die Fixierung mit Klebeband, Handschellen oder Seilen werden näher betrachtet und "Spielarten" vorgestellt. Das Beste ist, alles lässt sich wirklich unkompliziert umsetzen. Egal ob man Fesselnde/r oder Gefesselte/r sein möchte, man erhält wertvolle Tipps zu geeigneten Techniken und Materialien. Auch auf mögliche Gefahren wird verwiesen. Die handliche Form mag ich dabei besonders und auch optisch passt es perfekt zu den anderen Ratgebern der Reihe. Einzig, ein paar Illustrationen hätten die Anschaulichkeit hier und da sicher noch unterstützt. Deshalb überzeugende 4 Sterne!

Fohlenfan22 23.06.2019 

Die Kunst des erotischen Fesselns Ratschläge für Anfänger Arne Hoffmann hat bereits mehrere Ratgeber im bpb-Verlag veröffentlicht. Hier legt er einen Band zum Thema Bondage vor. Wieder ist die Gliederung des kleinen Bandes gelungen. Er liest sich sehr flüssig und ist m.E. Informativ für Einsteiger in diesem Bereich. Er warnt ausdrücklich vor Gefahren des Abschnürens und schätzt bei jedem Material (Baumwollseil, Nylon, etc.) ein, wie (un-)gefährlich die Verwendung ist. Stets sollte es möglich sein, Knoten (oder Verschlüsse) schnell wieder zu lösen, um den gefesselten Part nicht in Gesundheitsgefährdungen zu stürzen. Neben verschiedenen Seilen beschreibt Hoffmann auch verschiedene Positionen, in denen man fesseln kann sowie Vor- und Nachteile. Genaue Handlungs- oder Knotenanleitungen solle man sich besser in Videos und Anleitungen ansehen. Somit erhält der Ratgeber auch keine Abbildungen. Ich persönlich finde den Ratgeber leicht lesbar und informativ. Oder wusstet ihr, dass man für einen Handschellenkauf am besten ins Waffengeschäft geht, was ein Strappado, ein Hotgie oder Predicament Bondage ist? Fazit: Kurzweilig führt der Autor in verschiedene Themenbereiche ein. Lesenswert!

ChrissidieBüchereule 18.06.2019 

Es ist ein toller Ratgeber! Super detailliert beschrieben und alles erklärt. So dass es für einen Anfänger aber auch für Leute die sich schon auskennen auch noch vieles zu entdecken gibt. Es macht Lust darauf die Sachen auszuprobieren und durch denn locker leichten Schreibstill, bleibt es zwar sachlich aber wird nicht trocken beschrieben. Es macht wirklich Lust darauf es auszuprobieren oder weiter zu gehen. Es ist ein toller Ratgeber für Anfänger die vielleicht einfach mal mehr über das Thema wissen wollen. Aber auch für fortgeschrittene.

Antonia 15.06.2019 

Ich bin tatsächlich etwas überrascht, dass das Buch so sachlich ist. Es ist ein toller Rat- und Ideengeber für Bondage Anfänger. Ich war begeistert was alles in dem kleinen Büchlein steht und habe es ziemlich schnell durchgelesen. Wirklich interessant und lehrreich. Mein Freund hat es sich wohl auch schon geschnappt und durchgeblättert.

Claudia Scholz 01.06.2019 

Der Autor hat sehr gut erklärt was man beim Bondage brachten sollte und dieser Ratgeber ist wirklich für Neuanwender geeignet Für mich persönlich ist es rein informativ sehr gut geschrieben aber es so gar nicht meins und ich lese lieber Bücher in denen diese Praktiken angewandt werden. Ich kann es mir auch gut als Informationsquelle für neue Autoren vorstellen

Stefanie F. 28.05.2019 

Wieder mal ein gelungener Ratgeber Ich habe schon zwei Ratgeber von Arne Hoffmann gelesen und bin bisher mit allen voll zufrieden. Bondage ist nicht einfach nur fesseln und gefesselt werden. Hinter Bondage steckt viel mehr. Ich finde es toll, dass der Autor auf mehr eingeht als nur das klassische Fesseln. Er erklärt, wie der Wunsch danach zustande kommt und erläutert auch die psychischen Aspekte. Vom Fesselmaterial über die richtige Technik bis hin zum erwünschten Verhalten beim Bondage ist alles erklärt. Leicht verständlich und somit ideal für Anfänger.

Laura P. 25.05.2019 

Sehr interessante Einblicke in eine dunklere Ecke der Erotik. Der Autor hat sehr verständlich geschrieben, sodass auch Anfänger oder einfach nur Neugierige alles verstehen können. Denke, dass die Anregungen praktikabel sind und ich finde es gut, dass auf Risiken eingehend hingewiesen wird. Guter Ratgeber

PrinzIn E. 20.05.2019 

Leider wurde im Text nicht darauf geachtet, welche Personen abgesprochen werden. So werden die Personalpronomen wild durcheinander benutzt und zumeist nur heterosexuelle Paar-Konstellationen angesprochen. Dringend nachbesserungbedarf.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...