Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Ich will es unanständig! Anregende Geschichten für heiße Nächte

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Ich will es unanständig! Anregende Geschichten für heiße Nächte

(33)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 208 Taschenbuchseiten

In den erotisch-frivolen Kurzgeschichten von Tara Bernado eröffnet sich eine Welt voll knisternder Erotik, enthemmter Leidenschaft und zügellosem Sex. Dabei begegnet man weder Vampiren und Werwölfen noch Milliardären oder Grafen, sondern interessanten Persönlichkeiten aus dem Hier und Jetzt, deren einzige Gemeinsamkeit die Suche nach der Befriedigung ihrer Lust ist.
Das kann eine junge Frau sein, die sich von ihrem heimlichen Lover in einer Saunalandschaft vögeln lässt, ein Paar, das den Hochzeitstag sehr speziell feiert, ein Mann, der seiner Frau den Sex mit anderen gönnt, oder eine außergewöhnliche Unidozentin, die sich ihrer Schüler in besonderer Weise annimmt.
Jede dieser Geschichten kann genauso, wie sie hier aufgeschrieben wurde, passiert sein, und vielleicht ist sie das auch …

Über den Autor Tara Bernado:
Tara Bernado hatte schon immer ein besonderes Gespür für erotische Stimmungen in scheinbar alltäglichen Situationen. Die Wahrnehmung des zwischenmenschlichen Knisterns sowohl in ihrem privaten Umfeld als auch bei ihrer Arbeit in einem internationalen Konzern verbindet sie mit eigenen Erfahrungen und setzt das Ganze dann in erotisch-frivole Geschichten um. Den Leser mit der Erzählung anregender, lustvoller Begebenheiten zu fesseln, ist ihre Passion. Tara Bernado ist im nördlichen Ruhrgebiet aufgewachsen. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in der Nähe von Hamburg.

Cojotin 10.12.2019 

Auf den ersten Blick fällt einen gleich mal das ansprechende Cover ins Auge. In diesem Buch befinden sich 12 erotische Kurzgeschichten von Tara Bernado. Die Geschichten sind flüssig zu lesen, ich empfehle immer wieder eine einzelne Geschichte zu lesen und nicht alle auf einmal. Es sind verschiedene Charaktere beschrieben und es kann sonst etwas verwirren. 2 Geschichten haben mir besonders gut gefallen. Ich kann dieses Buch jeden der erotische Kurzgeschichten mag nur empfehlen.

J. Kaiser 07.12.2019 

Hier eröffnet sich eine Welt voll knisternder Erotik, enthemmter Leidenschaft und zügellosem Sex. Man begegnet interessanten Persönlichkeiten aus dem Hier und Jetzt, deren einziges Ziel die Suche nach der Befriedigung ihrer Lust ist. Nachdem ich diese Büchlein nun beendet habe, kann ich nur folgendes sagen. Lustvoll. erotisch und prickelnde Geschichten für jeden Geschmack etwas dabei. Nehmen wir mal die Saunageschichte, die ist wirklich gut, oder eine aussergewöhnliche Unidozentin, die sich ihrer Schüler auf besondere Weise annimmt. Mein Eindruck ist, dass ist eine schöne Kurzgeschichtensammlung mit einigen mehr oder weniger guten Geschichten. Achtung, sehr explizite Szenen sind darin enthalten. Mir hat das Lesen jedenfalls viel Spass gemacht.

Asmodina 11.11.2019 

Inhalt: In den erotisch-frivolen Kurzgeschichten von Tara Bernado eröffnet sich eine Welt voll knisternder Erotik, enthemmter Leidenschaft und zügellosem Sex. Dabei begegnet man weder Vampiren und Werwölfen noch Milliardären oder Grafen, sondern interessanten Persönlichkeiten aus dem Hier und Jetzt, deren einzige Gemeinsamkeit die Suche nach der Befriedigung ihrer Lust ist. Das kann eine junge Frau sein, die sich von ihrem heimlichen Lover in einer Saunalandschaft vögeln lässt, ein Paar, das den Hochzeitstag sehr speziell feiert, ein Mann, der seiner Frau den Sex mit anderen gönnt, oder eine außergewöhnliche Unidozentin, die sich ihrer Schüler in besonderer Weise annimmt. Jede dieser Geschichten kann genauso, wie sie hier aufgeschrieben wurde, passiert sein, und vielleicht ist sie das auch Meinung: Bei diesen Kurzgeschichten bin ich ein wenig zwiegespalten. Der Schreibstil der Autorin ist gut und sie sind sicherlich inspirierend, was ja die Absicht war. Auch in Sachen Kreativität lassen sie wenig zu wünschen übrig. Jedoch wurden sie mir an einigen Stellen etwas viel und auch handlungsarm. Deswegen empfehle ich, vielleicht jede Geschichte einzeln und nicht das ganze Buch auf einmal zu lesen

Schlamurmel 02.11.2019 

Es sind 12 schöne teilweise unanständige erotische Geschichten, mich hat es fasziniert da der Titel hieß ich will es unanständig. Es ist echt für jedem seinen Geschmack etwas dabei, mit einer prickelnden Erotik und auch mit einer kleinen Geschichte außen rum, so dass es nicht ganz so sexistisch klingt. Die Geschichten haben eine unterschiedliche Länge und sind an verschiedenen Orten geschrieben worden, überall treffen wir auf Menschen die erregt sind und sich ihrer körperlichen Lust vergnügen. Das Lesen ist echt ein Genuss und ich habe es nicht bereut das es gelesen habe. Ich sage nur eine klare Leseempfehlung.

Irene S. 16.10.2019 

Die Autorin publizierte unter dem Namen Tara Bernado bisher drei Titel: Zügellose Begegnungen, Jagdlust und Ich will es unanständig!, alle bei Blue Panther Books. In Ich will es unanständig! bietet sie den Lesern 12 anregende Geschichten für heiße Nächte sowie einen Gratis-Download (beigefügter Code) für eine weitere Story, Die geile Dienstreise. Die Freundinnen wünschen sich Wilde HüttenLust und hoffen auf entsprechende Bekanntschaften. Niemand weiß, dass sich Mona mit ihrem aktuellen Lover treffen möchte, der genauso wie nur an Sex und nicht an einer Beziehung interessiert ist. Über ein Internet-Portal lernt Julian Diane kennen und kann sein Glück kaum fassen, dass diese schöne Frau ihm ein Heißes Blind Date vorschlägt. Bei einem Konzert lernt Jenny den Sänger einer ihr bisher unbekannten Band kennen und verwandelt sich in ein Geiles Rocker Groupie Backstage. Die heiße Reitlehrerin hat ihren Schülern alles beigebracht, was ein Mann wissen muss, um eine Frau zu beglücken. Zum Abschluss der Lehre dürfen alle drei sie verwöhnen. Um ihrem Eheleben frischen Schwung zu verleihen, beschließen Tom und Eliane, in Swinger-Clubs neue Eindrücke zu sammeln. So kommt es schließlich zum Hochzeitstag zu dritt, Toms Geschenk für Eliane. Vier Freunde fahren jedes Jahr auf die Insel Norderney, um sich zu amüsieren. Diesmal treffen sie auf Die heißen Inselmädchen von Norderney, fünf Stück, und der Erzähler bekommt gar zwei von ihnen. Das verführerische Dessous Model Sina lernt den attraktiven Alex kennen, der sie immer wieder mit neuen Ideen für raffinierte Sexspiele überrascht. Die sexuellen Interessen des Ehepaares könnten nicht unterschiedlicher sein. Der Cuckold-Ehemann und der Black Boy sind gewillt, Caras Inszenierung mitzumachen, so dass am Schluss alle gleichermaßen befriedigt sind. Sündige TattooLust genadelt und gevögelt lässt Juliane und Ramon zu einem Paar werden. Nur er kennt ihr ganzes Tattoo und die delikaten Details, die er in beiderlei Sinne des Wortes gestochen hat. Pia und Robert haben Spaß an Sex an ungewöhnlichen Orten. So wird der kleine Kinosaal, in dem sich ein paar Männer alte Pornos ansehen, Das LivePornoKino, und alle dürfen mitmachen. Beim FKK Urlaub im Swinger Club wollen Marcel und Verena den Familienalltag hinter sich lassen und die Zweisamkeit genießen. Schon bald gesellt sich ein Pärchen zu ihnen, man ist sich sympathisch und treibt es prompt zu viert. Weil mit ihrem Freund nicht allzu viel läuft, lässt sich Kira auf Die Saunaaffäre geil und sprudelnd ein. Sie müssen nur aufpassen, nicht erwischt zu werden, da man sie sonst rauswerfen würde. Wie bei vielen erotischen Kurzgeschichten üblich, gibt es weder eine nennenswerte Handlung noch eine ausführliche Charakterisierung und Weiterentwicklung bei den Protagonisten. Es geht allein darum, beim Leser das Kopfkino zu aktivieren, so dass er attraktive Frauen und Männer bei ihren erotischen Spielen beobachten und belauschen kann. Die Locations und die Charaktere sind beliebig austauschbar. Allgemein gehaltenen Orte, die jeder aufzusuchen vermag, dienen als Kulissen, vor denen sich die Akteure rekeln. Wer sich traut, kann es ja nachmachen Es ist fast alles vertreten von Paaren, flotten Dreiern und Gruppen-Sex, Blasen und Anal sowie softem BDSM, Exhibitionsmus und Voyeurismus. Mal suchen die Protagonisten nach Partnern fürs pure Vergnügen und ohne eine feste Beziehung anzustreben (Wilde HüttenLust, Heißes Blind Date, Geiles Rocker Groupie Backstage, Die heißen Inselmädchen von Norderney), dann sind es Paare, die auf neue Anregungen hoffen und sich für wechselnde Mitspieler öffnen (Hochzeitstag zu dritt, FKK Urlaub im Swingerclub), oder bislang Fremde begegnen sich und finden zueinander (Das verführerische Dessous Model, Sündige TattooLust genadelt und gevögelt, Die Saunaaffäre geil und sprudelnd) respektive müssen besondere Lüste befriedigt werden (Die heiße Reitlehrerin, Der Cuckold-Ehemann und der Black Boy, Das LivePornoKino). Der Autorin gelingt es, die kurzen Geschichten für ihre Zielgruppe abwechslungsreich und unterhaltsam zu gestalten. Man kann die Storys in einer Pause als Quickie lesen, sich vielleicht inspirieren lassen, wenngleich man nicht vergessen sollte, dass das, was in einem Buch passiert, in der Realität nicht unbedingt funktioniert. (IS)

booklover2011 14.10.2019 

12 heiße Kurzgeschichten Inhalt siehe Klappentext. Meinung: Das Buch enthält 12 erotische Kurzgeschichten, die teilweise sehr phantasievoll sind. Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Die Geschichten haben eine unterschiedliche Länge und eignen sich perfekt als kleiner Leckerbissen für Zwischendurch. Manche Geschichten fand ich besser als andere, doch das ist wie immer Geschmackssache. Schade fand ich, dass Safer-Sex kein Thema ist, so dass es insgesamt wunderbare 4 von 5 Sternen gibt. Fazit: Erotische Kurzgeschichten in unterschiedlicher Länge, perfekt für Zwischendurch. Eine Empfehlung für Fans von erotischen Geschichten.

A.D. 04.10.2019 

"Ich will es unanständig" ist im Untertitel beschrieben als anregende Geschichten für heiße Nächte. Die 13 Kurzgeschichten beschreiben frivole und zügellose Sexszenen, in denen Sinnlichkeit und Erotik weniger eine Rolle spielen. Daher ist "unanständig" der richtige Begriff für die unterschiedlichen Szenen, in denen meiner Meinung nach Oralsex eine zu große Rolle spielt. Die Sprache ist eher derb und hart. Mein Geschmack sind diese Geschichten nicht, aber sowohl Titel, Untertitel und Klappentext entsprechen dem Inhalt und somit auch den Erwartungen der Käufer.

mannomania 04.10.2019 

Ich will es unanständig von Tara Bernado, ein Roman mit 205 Seiten und zwölf diversen Geschichten von bpb Ein sehr aufreizendes Cover, passend zum Titel Zunächst spricht den Leser das Cover an und im Nachhinein muß ich feststellen, daß es bestens zu den zwölf Geschichten paßt. Bei dieser Auswahl kommt ein jeder auf seine Kosten, dh sie können so alle passiert sein und wirken daher authentisch. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und die Charaktere sind so beschrieben, daß der Leser gerne den Abenteuern folgt. Die einzelnen Plots sind nicht zu lang gewählt, so daß man das Buch auch mal zwischendurch für eine weitere Geschichte gerne zur Hand nimmt. Fazit: Summasummarum eine absolute Kaufempfehlung, ganz besonders für Erotikinteressierte, daher vergebe ich gerne 5*!

Lars H. 01.10.2019 

Im Buch werden zwölf Geschichten auf 205 Seiten sehr lustvoll beschrieben. Der Schreibstil ist flüssig. Das Buch wird zu einem Erotischen Erlebnis mit viel nackter Haut. In den erotisch-frivolen Kurzgeschichten von Tara Bernado eröffnet sich eine Welt voll knisternder Erotik, enthemmter Leidenschaft und zügellosem Sex. Dabei begegnet man weder Vampiren und Werwölfen noch Milliardären oder Grafen, sondern interessanten Persönlichkeiten aus dem Hier und Jetzt, deren einzige Gemeinsamkeit die Suche nach der Befriedigung ihrer Lust ist. Das kann eine junge Frau sein, die sich von ihrem heimlichen Lover in einer Saunalandschaft vögeln lässt, ein Paar, das den Hochzeitstag sehr speziell feiert, ein Mann, der seiner Frau den Sex mit anderen gönnt, oder eine außergewöhnliche Unidozentin, die sich ihrer Schüler in besonderer Weise annimmt. Die Geschichten sind insgesamt sehr abwechslungsreich und phantasievoll und wurden bildhaft beschrieben. Die Autorin zieht alle Register, was dem Leser viel Spaß bereitet. Das Cover gefällt mir sehr gut und passt sehr gut zum Buch. Mit dem Buch gibt es auch noch einen Gutschein für eine exklusive Geschichte Mein Fazit: 5 Sterne

Achim 26.09.2019 

5,0 von 5 SternenWahnsinns Buch 24. September 2019 Format: Taschenbuch Die Autorin Tara Bernado, hat mit mich mit Ihrem Buch begeistert, 200 Seiten prickelnde Erotik, kein 08/15 Scheiß, sondern fantasievoll und anregend geschrieben. Geschichten, voller Liebe, Spannung und Erotik, 12 Geschichten, die man nicht jeden Tag erlebt, Nervenkitzel, was alles passieren könnte und so wird man süchtig gemacht, ich muss zugeben ich hab es verschlungen, jede Story aufs neue Gänsehautalarm, prickelnde Vorfreude, Lust auf mehr. Plus eine Gratis-Leseprobe im Internet. Das Cover ist anregend gestaltet, es macht große versprechen und das Buch kann sie auch halten! Alles in allem 5 glatte Sterne, ich bin begeistert, das Buch habe ich definitiv nicht zum letzten mal gelesen. Ich hoffe von der Autorin kommt noch mehr unanständiger Lesestoff

Barbara F. 25.09.2019 

Im flüssigen und bildhaften Schreibstil erzählt Tara Bernado in 12 voneinander unabhängigen Geschichten von erotischen Erlebnissen verschiedener Frauen. Die Geschichten sind sehr anregend geschrieben und man kann sich die Szenen auch gut vorstellen. Besonders gefallen hat mir, dass mir das Buch immer wieder weglegen kann, da die Geschichten allesamt kurz sind. Eine Kaufempfehlung für jeden der es prickelnd mag.

Booklovers 23.09.2019 

Kritik Das Buch wurde mir vom Verlag zur Rezension zur Verfügung gestellt, vielen Dank an den Verlag. Im folgenden nun mein Leseeindruck. Der Schreibstil ist flüssig lesbar und das Cover passt auch gut zum Inhalt. Es finden sich die unterschiedlichsten Geschichten im Buch, diese lassen sich unabhändig voneinander lesen. Außerdem wird das Kopfkino des Lesers angeregt. Diese erotische Kurzgeschichtensammlung ist fesselnd und prickelnd und kann auch mal zwischendurch weg gelegt werden. Allerdings wenn man erstmal angefangen hat zu lesen, hört man so schnell auch nicht mehr auf. Fazit Das Buch erhält 5 Sterne, eine schöne abwechslungsreiche Sammlung zum Anregen der Fantasie.

BookLoft-Two for Books 23.09.2019 

Wir finden in diesem Buch 12 erotische Kurzgeschichten die sehr unterschiedlich sind und ich habe welche die mir gut gefallen haben, die mir einfach gefallen haben und welche die mir vom Thema nicht zugesagt haben. Also eigentlich alles normal oder? Doch ich muss auch sagen das mich manche Geschichten im Inhalt ein klein bisschen geschockt haben. Da ich aber nicht spoilern möchte werde ich das nicht mehr erläutern. Im ganzen sind alle Geschichten wirklich schön geschrieben und auch sehr flüssig. Es sind eben die Handlungen die sehr unterschiedlich sind und auch ihre Charaktere die in den Geschichten mitspielen. Die unterschiedlichen Geschichten und die unterschiedlichen Charaktere im Buch sind toll. Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil der uns leicht und flüssig die Geschichten lesen lässt. Mir hat es gut gefallen das man zwischen den Geschichten einfach Pause machen konnte, was anderes Lesen konnte und trotzdem wieder in der Welt der Autorin schnell drin war. Man konnte jede Geschichte nach langer Pause lesen aber man konnte auch zwei oder mehrere Geschichten hintereinander weg lesen.

Book-addicted 22.09.2019 

Wieso wollte ich dieses Buch lesen? 12 erotische Geschichten + eine Internetgeschichte, die man sich herunterladen kann. Das klingt nach kurzweiliger Unterhaltung, wann immer man dies möchte, kann das Buch aber auch genauso schnell wieder aus der Hand legen, wenn man keine Lust oder Zeit mehr hat. Cover: Auch wenn ich die Oberweite der Dame auf dem Cover etwas zu sehr gepusht finde, gefällt mir das Cover sehr gut. Es passt zu den Geschichten und wirkt weder zu anstößig, noch zu bieder. Story + Charaktere: In der letzten Zeit habe ich einige Menge Bücher aus dem Blue Panther Books Verlag gelesen, darunter auch einige Kurzgeschichtenbände. Diese mag ich ganz besonders gerne, weil ich so immer mal wieder eine Geschichte lesen kann und bei Bedarf dann ein anderes Buch nebenbei lesen kann. "Ich will es unanständig" gefiel mir spontan ganz gut, nicht nur, weil ich den Titel vielversprechend fand, sondern mir auch, weil mir das Cover eigentlich ganz gut gefiel - ja, ich gebe zu: auch ich bin ein "Cover-Käufer". Nachdem ich diese Büchlein nun beendet habe, kann ich nur sagen: auch wenn für jeden Geschmack etwas dabei ist, so war auch die ein oder andere Geschichte dabei, die mich nicht ganz so überzeugt hat. Darunter beispielsweise "Die heißblütige Reitlehrerin" oder auch "Heisses Blind Date". Auch wenn sich die Geschichten von den anderen nicht wesentlich unterscheiden, so gefiel mir einfach die "Story" des Ganzen nicht wirklich gut und überzeugte mich daher nicht so sehr, wie beispielsweise "Die Saunaaffäre" oder "Die heißen Inselmädchen von Norderney". Insgesamt bietet dieses Buch aber die ein oder andere starke Geschichte, die nicht nur jede Menge prickelnder Erotik enthält, sondern auch ein klein wenig "Story" drumherum". Die Geschichten hätten genau so irgendwo stattfinden können (vielleicht haben sie das ja auch?) und machen genau deswegen Spaß. Schreibstil: Lesbar, bildhaft, prickelnd, gut verständlich. Was mich jedoch störte, war die Tatsache, dass ab und zu eine Geschichte dabei war, die in der Gegenwartsform verfasst war, während der Rest in der Vergangenheit geschrieben wurde. Gesamt: Eine schöne Kurzgeschichtensammlung mit einigen mehr oder weniger guten Geschichten. Achtung, sehr explizite Szenen! Wertung:4 von 5 Sterne!

Gisela Wörsdörfer 22.09.2019 

Ich will es unanständig Tara Bernado Danke an den Blue Panther Books Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensions Exemplars. Meine eigene Meinung wurde in keinster Weise beeinflusst Ich mag diese Kurzgeschichten, als Betthupferl. Der Schreibstil ist leicht und fließend zu lesen. Die einzelnen Geschichten gefallen mir, durch ihre Unterschiedlichkeit. So das keine Langeweile aufkommen kann. Jede einzelne ist realistisch beschrieben und könnte durchaus passiert sein. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der erotische Kurzgeschichten mag. Ich kann hier nur verdiente 5 Sterne geben

kaorivhades 16.09.2019 

"Ich will es unanständig!" enthält 12 erotische Kurzgeschichten, die geprägt sind von starken Frauen, welche ihre eigene Lust neu entdecken und ausleben. Der Untertitel passt perfekt zum Buch, denn es geht ganz schön heiß her. Endlich hatte ich mal das Gefühl, dass hier auch jemand weiß, wovon er schreibt. Die Autorin hat eine wirklich lustvolle Atmosphäre erschaffen, die nicht zu schmutzig, aber auch nicht zu weichgespült daherkommt. Die Geschichten waren alle mehr oder weniger glaubwürdig geschrieben und nicht zu sehr übertrieben. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass manche davon tatsächlich so passiert sein könnten. Gerade das hat für mich den Reiz an diesem Buch ausgemacht. Eine absolute Kaufempfehlung für Erotikliebhaber! Hier kommt jeder auf seine Kosten.

CoMa 15.09.2019 

Dieses Buch enthält 12 erotische Geschichten, die mir alle sehr gut gefallen haben. Die Stories sind abwechslungsreich und phantasievoll und wurden bildhaft beschrieben. Das Prickeln und Knistern wurde toll beschrieben und erzeugte eine knisternde Atmosphäre während des Lesens. Die Geschichten wirkten authentisch und ich konnte sie sehr gut miterleben. Dazu trug auch der angenehme Schreibstil bei, durch den die Seiten nur so dahin flogen. Aber auch die Charaktere wurden ansprechend beschrieben, so dass ich sie gerne bei ihren Abenteuern begleitet habe. Die Längen der einzelnen Geschichten gefielen mir sehr gut. Ich konnte auch mal schnell eine genießen, auch wenn die Zeit knapp war. Ich kann dieses Buch bzw. diese Sammlung erotischer Geschichten empfehlen und vergebe 5 von 5 Sternen.

Phil09 u. Naja89 13.09.2019 

Nur zu empfehlen... Bei diesen zwölf Kurzgeschichten wird es garantiert nie langweilig. Die Handlungsstränge sind sehr abwechslungsreich und selbst genreerfahrene LeserInnen werden höchstwahrscheinlich mit etwas Neuem in literarischen Kontakt kommen. Besonders gefallen hat mir neben dem angenehmen Schreibstil, dass jede Geschichte die ideale Länge hat, man die Protagonisten authentisch kennen lernen kann und sich gut in sie und die zum größten Teil sehr ungewöhnlichen Situationen hinein versetzen kann, bevor es dann mächtig knistert. Da zwischen der männlichen und weiblichen Perspektive gewechselt wird und die Protagonisten verschiedene Altersgruppen und Vorlieben haben, ist garantiert für jeden etwas dabei.

OpPrincess 10.09.2019 

Diese Geschichten werden jeden Leser abholen. Auf den knapp 200 Seiten bietet uns die Autorin wirklich viele unterschiedliche sexuelle Vorlieben. Kombiniert mit einer feurigen Wortwahl wird dieses Buch zu einem wahren Lesegenuss, der perfekt in eine freie Minute passt. Einen solchen Ideenreichtum auf so wenige Seiten zu packen ist eine Kunst für sich. Mir persönlich hat die Geschichte Hochzeitsnacht zu dritt am besten gefallen.

Fohlenfan22 09.09.2019 

Sexy Geschichten - top! Tara Bernado versammelt in diesem Buch 12 "anregende Geschichten für heiße Nächte". Mir haben sie, da sie sehr genau die richtige Länge haben, abwechslungsreich sind und in einem angenehmen, flüssigen Stil verfasst worden sind, sehr gut gefallen. Die Settings und Themen sind auch einmal etwas anderes - wer hätte schon gedacht, dass es auf dem Willinger Ettelsberg oder auf Norderney zu erotischen Begegnungen jedweder Art kommen kann? Jede Story ist auf ihre Art interessant. Dass ein Autor aus unterschiedlichen Perspektiven erzählen kann, findet man auch nicht allzu häufig. Lesen!

Kerstin N. 06.09.2019 

Ein anregendes Buch mit vielen verschiedenen Situationen, welche nicht ungewöhnlich sind. Jede Situation kann so oder ähnlich vielleicht jedem von uns mal passieren. Ein Urlaub wird zur Sexorgie, ein Besuch der Sauna erfüllt die geheimsten Wünsche oder die Reitlehrerin unterrichtet ihre jungen Schüler weit über den Pferdesport hinaus. Schöne Geschichten mit angenehmer Länge zum Geschmack holen. Mit anregenden Situationen ohne extrem zu werden. Das Cover und das passende Lesezeichen sind wieder sehr passend und schön anzusehen.

Asinus E. 03.09.2019 

Spritztour nach Willingen 13 Geschichten, fantasievoll gestaltet und flüssig geschrieben. Ob Sauerland, Norderney oder Ameland: hier wie dort tummeln sich erregte Menschen und verschaffen ihrer körperlichen Lust freie Bahn. Komm in die Gondel, mein Liebchen, o steige nur ein. Wer kennt sie nicht, diese operettenhafte Liebeserklärung an Venedig. Doch Venedig war gestern, heutzutage segeln die Gondeln nämlich im sauerländischen Willingen, und was da drinnen so alles getrieben wird, würde selbst dem italienischen Signore das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Und je nachdem, wie weit weg man von Willingen wohnt, lohnt vielleicht eine Spritztour am kommenden Wochende. Warum denn eigentlich nicht? So, jetzt bin ich wieder zurück und habe auch die anderen Storys gelesen. Die heissblütige Reitlehrerin fand ich ebenfalls ganz toll. Und wer nicht weiß, was ein Cuckold-Ehemann ist bzw. tun darf oder auch nicht tun darf, wird köstlich unterhalten ab Buchseite 109. Lassen Sie sich überraschen auch von den anderen Geschichten. Und wer es immer noch nicht ist, sollte es bald endlich werden: unanständig, so richtig unanständig. Carpe diem! 5 (anständige) Sterne von mir.

Bianca´s Lesetagebuch 03.09.2019 

Es sind Kurzgeschichten, die sehr erotisch sind und einen vielleicht auch inspirieren können. Ein paar haben mir nicht so gefallen aber an sich sind sie interessant. Ein guter Schreibstil hat die Autorin, daher fällt es leicht in die Geschichten einzutauchen. Manchmal war ich ein wenig geschockt aber so soll es ja auch sein.

Starlight 30.08.2019 

12 erotische Kurzgeschichten, die für jeden Geschmack etwas bereit halten. Mal geht es ganz langsam und mal sehr fix zur Sachen, wie im richtigen Leben auch. Umrahmt werden die Geschichten durch einen angenehmen flüssigen Schreibstil, der wirklich Spaß macht und ganz ohne Gossensprache auskommt. Von mir gibt es dafür 5 Sterne.

ChrissidieBüchereule 27.08.2019 

Wir treffen hier, auf verschiedene Geschichten die sehr anders sind, manche sehr spannend manche ein wenig härter, aber es bleibt alles im Rahmen. Der Leser fühlt sich trotz der kurzen Geschichten von Anfang an wohl in diesem Buch kann sich auf die Charaktere einlassen und ihre Geschichten hautnah mit erleben. Es war immer ein Erotisches Prickeln in der Luft. Es war eine Bunte Mischung aber es war alles gut aufeinander abgestimmt. Ein echtes Lese Vergnügen.

Tina B. 26.08.2019 

Tara Bernado ist mit diesem Buch eine sehr prickelnde Sammlung zwölf kurzer Geschichten gelungen. Die Stories sind abwechslungsreich, was die Erzählperspektive, Handlung und die beteiligten Protagonisten angeht, das gefiel mir sehr und machte das Lesen spannend und sehr kurzweilig. Ich hatte eine tolle Lesezeit und werde dieses Buch auf jeden Fall nochmals lesen.

Mandy Kanzler 20.08.2019 

12 heiße storys plus eine internetstory. In diesem Buch sind super Kurzgeschichten zusammengefasst die zum Träumen und oder anregen dienen. Es sind viele verschiedene Fantasien und auch Neigungen zu finden. Für mich als vielleser Ideal zum abschalten oder um zwischendurch mal was anderes zulesen. Besonders hat mir das Cover gefallen es spricht mich sehr an und regt die fantasie an was sich für geschichten im buch verstecken.

Roisin L. 18.08.2019 

Ich muss gestehen, dass mich der Klappentext in Kombination mit dem Cover angesprochen hat. Leider muss ich jedoch direkt zu Beginn sagen, dass mich keine der 12 Kurzgeschichten vom Hocker gehauen hat. Sicherlich hatten die einzelnen Geschichten mal mehr, mal weniger Erotik am Start, mir hat persönlich der gewisse Reiz, das Knistern gefehlt. Die einzelnen Geschichten lassen sich gut lesen, die Wortwahl driftet nicht ins Obszöne und jede dieser Geschichten könnte so passiert sein oder eben auch nicht ….. Jedoch habe ich aufgrund des Klappentextes mehr erwartet. Mich hat keine der Geschichten wirklich in irgendeiner Form „gereizt“, was andere Kurzgeschichtenbücher jedoch geschafft haben. Klar geht es in den Geschichten um Leidenschaft, Erotik und Sex, jedoch habe ich diese weder anregend empfunden, noch haben diese für heiße Nächte gesorgt. Zusammengefasst sind diese 12 Kurzgeschichten ein Zeitvertreib für zwischendurch gewesen, mehr jedoch nicht

Yvonne Simone V. 11.08.2019 

Wirklich gut anregende Geschichten werden in diesem Buch erzählt. Eintauchen und den Alltag vergessen.

Michaela E. 09.08.2019 

Vielen Dank an NetGalley, dass ich dieses Buch lesen durfte, was aber keinerlei Einfluss auf meine Rezension hat. Tara Bernado hat in diesem Buch wieder alle Register für erotische Kurzgeschichten gezogen. Niemals langatmig aber dafür sehr anregend erzählt sie von antörnenden sexuellen Erlebnissen in einer sehr direkten Sprache, die aber nie ordinär wird. Ein Buch für anregende Stunden..... Hier gebe ich gerne eine Leseempfehlung

Aloegirl 05.08.2019 

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Mona hat sich seit ihrer Scheidung sehr verändert. Sie hat wieder Lust am Leben und an der Liebe gefunden. Sie nimmt sich jetzt alles, was sie in ihrer Ehe vermisst hat. Eine Freundin hat sie auf einem Dating-Portal angemeldet. Sie zieht sich auch wieder figurbetont an und liebt es, wenn Männer sie betrachten. Mit ihren drei besten Freundinnen fährt sie zu der Partyhochburg in Willingen. Sie hat sich mit Pascal verabredet mit dem Liebe machen einfach traumhaft schön ist. Sie sagt den Mädels sie müsste Mal auf die Toilette, dabei traf sie sich mit Pascal an der Gondel. Sie sind allein in der Gondel und fallen sofort übereinander her. Danach fahren sie wieder rauf und fallen wieder übereinander her. Oben angekommen trennen sie sich und der Spaß mit den Mädels kann losgehen. Das ist eine von vielen Geschichten. Die anderen sind auch spitze. Ich empfehle euch holt euch das Buch, ihr werdet es nicht bereuen.

Stefanie F. 24.07.2019 

Ja, die Geschichten hätten so wirklich passiert sein können. Aber welche (natürlich mit Menschen) tut das nicht? ;-) Das Buch ist ziemlich interessant und bietet eine schöne Abwechslung. Mal geht es schneller zur Sache und mal dauert es eine gefühlte Ewigkeit. Der Schreibstil ist flüssig und sagt mir sehr zu. Ich habe das Buch in zwei Tagen verschlungen. Mehr davon!

Yvonne 20.07.2019 

Ich will es unanständig, von Tara Bernado Das Cover und der Titel haben mich unmittelbar angesprochen. In diesem Buch gibt es 12 erotische Kurzgeschichten, die unterschiedliche Sexfantasien bedienen. Sie hätten so wirklich passiert sein können, dass stimmt. In manchen Geschichten kommt es schneller zur Sache, bei anderen gibt es mehr Story drumherum. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei und es knistert und prickelt ordentlich zwischen den Seiten. Ich habe sogar etwas für mich völlig Neues in einer der Geschichten kennengelernt. Wer auf erotisch anregende Lektüre steht, ist hier genau richtig. Dieses Buch hat einen flüssigen Schreibstil mit einer sehr direkten Sprache. Für dieses Buch gebe ich 5 von 5 erotischen Sternen und für Liebhaber dieses Genre eine unbedingte Kauf- und Leseempfehlung.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...