Delicious 2 - Catch me | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Delicious 2 - Catch me | Erotischer Roman

(21)

von

Ähnliche Geschichten aus:
Auch als Buch erhältlich
Romane

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 256 Taschenbuchseiten

Alex’ Grundsatz scheint gebrochen. Sie wollte eine Nacht zu dritt, ein erotisches Abenteuer mit zwei Männern erleben. Stattdessen hat sie sich in einen der beiden verliebt und begibt sich in die ihr unbekannten Gefilde einer monogamen Beziehung.
Doch sind ihre Gefühle stark genug, um auf ihre Fantasie zu verzichten? Und was ist mit der Versuchung, die vom anderen ausgeht?
Das verlockend verbotene Spiel zwischen zwei Männern nimmt seinen Lauf ...

Über den Autor Alice White:
Schon in frühester Kindheit zeigten sich bei Alice White vielseitige Begabungen für künstlerische und kreative Bereiche. Ihre große Leidenschaft – das Theater – machte sie 2015 zum Beruf. Neben den darstellenden Künsten und dem Face- und Bodypainting nahm das Schreiben schon immer einen bedeutungsvollen Teil in ihrem Leben ein. Inspiriert wird die Hamburger Autorin unter anderem von erstaunlich detailgetreuen Träumen, die sie dann mit einem olivenhaltigen Getränk in ihrer mit ehrwürdigen Schreibmaschinen dekorierten Wohnung zu Papier bringt.

Mandy Kanzler 15.09.2019 

Nach dem ersten Teil wollte ich den zweiten auch lesen. Der zweite hat im groben die selben Protagonisten wie der erste Band. Alex kämpft mit ihrem Wesen und muss herausfinden ob eine " normale" Beziehung überhaupt was für sie ist. Die Story ist anders aufgebaut als der erste Teil aber fragt mich nicht wie ich kann es euch nicht beschreiben. Es hat Spaß gemacht zulesen wie Alex ihren Weg findet.

Isis99 24.06.2019 

Cover Es ähnelt in Farbe und Gestaltung sehr seinem Vorgänger auch die abgebildete Frau trägt wieder die Dienstmädchenuniform. Nur erschließt sich mir nicht ganz inwieweit ihre abgebildete Tätigkeit an Alex erinnern bzw. verweisen soll?! Wirklich schade finde ich das nur Alex abgebildet ist und keiner der beiden männlichen Protagonisten, wobei diese prägende Rollen spielen ^^ Handlung So nun hat sich Alex für Hendrik und damit für eine monogame Beziehung entschieden - Marlon geht ihr trotzdem noch unter die Haut! Hendrik scheint sie ja wirklich zu lieben, aber wird er auch ihre Eigenarten akzeptieren? Hat sich Alex wirklich für den Richtigen von den beiden entschieden? Sprache Sie war sehr sympathisch und angenehm zu lesen weiters wurden viele Details erwähnt, was alles noch lebendiger erscheinen lässt! Die expliziten Szenen sind hier zwar etwas weniger als im ersten Band vertreten aber dennoch wirken sie in gleicher Weise stilvoll und gekonnt in Szene gesetzt - keineswegs unangemessen oder gar ordinär! Durchwegs war ein roter Faden erkennbar und die Handlung bestand aus nur einem Handlungsstrang, wobei zum Ende hin hat mich der Teil verwirrt in dem das Geschehen nochmal aus Marlons Sicht geschildert worden ist - vor allem ohne Anmerkung oder Hinweis davor... Charaktere Im Grunde genommen sind es genau diesselben Charaktere aus dem ersten Band - alle sind nur um einige Erfahrungen reifer und somit innerlich gewachsen! In diesem Band stach für mich die Person des Christians sehr hervor, den er hat Alex Dilemma noch vor ihr selbst erkannt und obwohl sie in manchen Situationen etwas schwierig war so hat er sie dennoch nie fallen gelassen - er war eben ein richtiger Kumpel für sie ;) Fazit Eine super Fortsetzung des ersten Bandes, welche die Wesensart dessen fortführt und den S.. nicht an erste Stelle stellt ^^

CoMa 23.06.2019 

Eigenlich war die Devise von Alex, mit den Männer nur ihre sexuellen Gelüste auszuleben und ihren Spaß zu haben. Doch nach einer heißen Nacht zu dritt hat sie sich in einen der beiden verliebt und wagt eine monogame Beziehung. Aber kann sie wirklich ihrer Fantasie und der Versuchung anderer widerstehen? Nachdem mich Delicious 1 überzeugt hat, habe ich mich sehr auf den zweiten Teil gefreut. Ich war gespannt, wie es mit Alex weitergeht. Zu Beginn gab es eine kleine Zusammenfassung des ersten Teils, so dass alles direkt wieder präsent war. Aber auch für Leser ohne Kenntnis des ersten Teils wird dieser Einstieg sehr passend sein. Auch dieses Mal ließ sich das Buch sehr gut und flüssig lesen. Die Beschreibungen waren detailliert und bildhaft und ich konnte alles gut miterleben. Alex wurde erneut sehr gut beschrieben, insbesondere ihre innere Zerrissenheit war deutlich spürbar. Ich war wirklich gespannt, wie sie sich dem entgegenstellt, ob sie wirklich eine monogame Beziehung will und wie sich das alles überhaupt entwickeln wird. Die erotischen Szenen waren wieder toll beschrieben, sehr heiß und prickelnd und ich konnte das quasi als Zuschauer miterleben.  Ein gelungener zweiter Teil, der mir sehr gut gefallen hat. Ich vergebe 5 von 5 Sternen. 

Tina B. 07.06.2019 

Die Protagonistin Alex muss man einfach lieben. Sie ist unkonventionell, witzig, schlagfertig und absolut sympathisch. Diese Geschichte hat mich ab der ersten Seite gefesselt und ich habe mit Alex mitgefühlt und mitgelitten. Ihre Zerrissenheit und ihre Zweifel waren für mich glaubhaft und gut nachvollziehbar und nicht nur einmal wollte ich sie fest schütteln, damit sie ihr Verhalten überdenkt. Ich hatte eine fantastische Lesezeit und freue mich jetzt auf "Delicious 2", denn ich möchte unbedingt wissen, wie es mit Alex weitergeht.

diebecca 25.03.2019 

In dem Buch Delicious 2 - Catch me von Alice White geht es weiterhin um Alex. Sie wollte eine Nacht zu dritt, hat sich aber verliebt und beginnt eine Beziehung. Sind die Gefühle stark genug um auf die Fantasie und auf den anderen zu verzichten? Das Cover passt zu dem des ersten Teiles und auch hier passen Titel und Cover wieder gut zusammen. Zu Beginn gibt es eine kurze Zusammenfassung des ersten Teiles, was nie schadet. Auch hier ist der Schreibstil wieder flüssig und man findet gut ins Buch. Auch hier spielen wieder Alex Kellnerjob eine große Rolle. Familie und Freunde sind ebenfalls sehr wichtig in diesem Buch. Und wie auch im ersten Teil die Gefühle. Eine schöne Fortsetzung, die ebenso wenige Sexszenen enthält wie der erste Teil. Weiterhin eine gute Story.

Asinus E. 14.02.2019 

Es waren drei Königskinder. . . Die Drei ist eine mystische Zahl. Geburt-Leben-Tod, Erde-Wasser-Luft, Körper-Geist-Seele und so weiter. In der klassischen deutschen Literatur führt eine Frau zwischen zwei Männern meist zu einer Komödie, ein Mann zwischen zwei Frauen meist zu einer Tragödie. So weit, so gut. Die Sexualität hat allerdings ihre eigenen Gesetze, und deshalb ist die Geschichte von Alex, Marlon und Hendrik, über die die Autorin jetzt sogar einen Fortsetzungsband geschrieben hat, durchaus interessant zu lesen. Würde sich das Ganze auf eine rein erotische Komponente konzentrieren, hätten die drei, vor allem Alex, wahrscheinlich eine wunderbare Liaison: Genuss pur von zwei Seiten, der offen erlebte oder zumindest heimlich erwünschte Traum so mancher Frau. Aber o weh, es gibt ja noch diese unglückliche Begleiterscheinung namens Liebe und damit auch die Frage, ob frau auch in der Liebe für zwei Männer gleichzeitig offen sein kann. Und dann schleicht sich auch noch diese brutale Eifersucht ins Geschehen, ohne die es offenbar keine Liebe geben kann. Wärt ihr drei doch nur im Bett geblieben, möchte man ausrufen. Aber nein! Ich muss gestehen, dass beim Lesen dieses Fortsetzungsbandes sich in meinem Kopfkino eine andere Geschichte abspulte. Ich musste mich echt zusammenreißen. Das war auch schon beim ersten Band so. Als mir dann klar wurde, dass die drei leider kein gemeinsames Bett finden werden, war ich enttäuscht. Das darf ich natürlich nicht der Autorin anlasten. Sie hat ganz einfach eine Geschichte aus dem richtigen (dem gewöhnlichen) Leben erzählt. Das zog sich zwar manchmal etwas hin, ist aber in Ordnung so.

Aloegirl 18.10.2018 

Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Die Charaktere sind gut beschrieben. Hendrick brachte Alex zu sich nach Haus. Als die beiden zum Liebesspiel übergingen, verbrannte Alex sich ihren Po auf der Herdplatte. Er holte Eiswürfel und kühlte so die Blase auf ihren Po. An einem Arbeitstag erschien einfach ihre Mutter auf der Bildfläche. Sie hatte sie vier Jahre nicht mehr gemeldet und erklärte ihr, dass sie nur wegen ihren dreißigsten Geburtstag da wäre. Sie ließ kein gutes Haar an ihrer Arbeit, es war nicht nobel genug. Marlon war so lieb und rettete sie dann vor ihrer Mutter. Sie bestellte sie zu einem Geschäft um zu shoppen. Sie kaufte ihr ein sündhaft teures Kleid. Es gefiel ihr sogar. Sie kaufte es ihr nur um sicher zu gehen, dass sie angemessen angezogen war. Bei der Geburtstagsfeier führte sich ihre Mutter so auf, dass sie vor allen Leuten ihr Kleid auszog und es ihr zuwarf. Dann zog sie ihre Jacke an und ging nach draußen und weinte. Marlon sah nach ihr und sie bat ihn, sie weg zu bringen. Hat Alex sich wirklich richtig entschieden? Wenn ihr es Wissen wollt, holt euch das Buch. Ich fand es klasse.

Nadine H. 17.10.2018 

Der Ende des zweiten Teil lässt einen unglaublich hängen, sodass einem nichts anderes übrig bleibt auf den dritten Teil sehnsüchtig zu warten! Drama, Humor und großes Gefühlschaos voraus!

Sturmhoehes Buecherparadies Blog 14.10.2018 

Inhaltsangabe zu "Delicious 2 - Catch me | Erotischer Roman" Alex’ Grundsatz scheint gebrochen. Sie wollte eine Nacht zu dritt, ein erotisches Abenteuer mit zwei Männern erleben. Stattdessen hat sie sich in einen der beiden verliebt und begibt sich in die ihr unbekannten Gefilde einer monogamen Beziehung. Doch sind ihre Gefühle stark genug, um auf ihre Fantasie zu verzichten? Und was ist mit der Versuchung, die vom anderen ausgeht? Das verlockend verbotene Spiel zwischen zwei Männern nimmt seinen Lauf ... Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen. Cover Bei dem Cover könnte man annehmen es handelte sich bei dieser Erotischen Geschichte um ein Hausmädchen, doch wie heißt es immer so schön....man kann sich auch täuschen so auch hier bei diesem Cover. Schreibstil War echt locker, flüssig und angenehm zu lesen. Hat mir einige schöne Lesestunden beschert. Meine Meinung Monogamie heißt hier wohl das Zauberwort, auch wenn Alex es doch ganz anders geplant hatte. Kann sie wirklich mit nur einem Mann und ohne ihre Fantasie leben? Mhmmmm....das verrate ich euch jetzt mal nicht. Mir hat diese Geschichte sehr gut gefallen weswegen ich sie gern weiter empfehle. 5/5 Sterne Anmerkung Cover und Klapptext gehören wie immer dem Verlag oder dem Autor, weswegen auch die Rechte bei ihnen liegen und nicht bei mir.

BookLoft-Two for Books 07.10.2018 

Als erstes kann ich sagen das es sehr leicht war wieder in ein Buch der Autorin einzusteigen. Der erste Teil hat mir gut gefallen und auch der zweite knüpft dort an. Doch der Charakter der Alex hat sich verändert. Das fand ich sehr schade. Natürlich passt es mehr zum Buch hin aber man hätte dem Charakter doch ein bisschen nur verändern müssen und nicht fast völlig. Das hat mir leider nicht so gut gefallen. Ich fand sie in diesem Buch einfach zu brav. Doch die Geschichte an sich fand ich gut. Jeder kann sich doch mal verlieben, auch ungewollt, dass Alex nun mit dieser Art zurechtkommen muss ist klar. Das gestaltet sich natürlich auch recht schwer. Alex verliert ihre Lust aber an der Sexualität nicht und das ist es was das Buch doch ausmacht. Die Geschichte war interessant hatte aber im Gegensatz zum ersten Teil auch Tiefpunkte. Hendrik war einer davon, der Charakter hat mir hier überhaupt nicht mehr gefallen. Gut finde ich aber, dass man zum Ende hin im Buch nochmal eine andere Sichtweise erklärt bekommt. So hat es wirklich Spaß gemacht das Buch zu lesen.

Susann H. 23.09.2018 

Delicious 2 - Catch me von Alice White: Klappentext: Alex Grundsatz scheint gebrochen. Sie wollte eine Nacht zu dritt, ein erotisches Abenteuer mit zwei Männern erleben. Stattdessen hat sie sich in einen der beiden verliebt und begibt sich in die ihr unbekannten Gefilde einer monogamen Beziehung. Doch sind ihre Gefühle stark genug, um auf ihre Fantasie zu verzichten? Und was ist mit der Versuchung, die vom anderen ausgeht? Das verlockend verbotene Spiel zwischen zwei Männern nimmt seinen Lauf ... Meine Meinung: Die Story hat mich leider nicht so richtig überzeugt. Irgendwie war es manchmal einfach zu viel. Die Geschichte hatte einige Längen und konnte mich nicht fesseln. Die Protas haben mich leider auch nicht überzeugt. Alex fand ich nicht sympatisch und Hendriks Eifersucht war manchmal sehr nervig. Vielen Dank an Netgalley und den Verlag für das Bereitstellen des Buches. Dies hat meine ehrliche Meinung jedoch nicht beeinflusst.

ChrissidieBüchereule 23.09.2018 

Wenn man für einen Mann auf seine Fantasien verzichtet, bringt das was? Oder ist genau das der falsche Weg. Wir treffen in dieser Geschichte auf Alex, sie steht auf 2 Männer, mit denen sie einen dreier erlebt. Als sie sich dann verliebt in einen, versucht sie alles um eine normale Beziehung zu führen. Alex finde ich manchmal gewöhnungsbedürftig, ich hatte gehofft sie wäre einfach ehrlicher und offener, genau das macht doch eine Beziehung aus. Dennoch war ich total in der Geschichte drin, die erotik Szenen waren genau beschrieben und ich konnte sie mir bildlich vorstellen. Bei manchen Szenen hatte ich sie am liebsten zur Seite genommen und ihr ein paar Takte erzählt, genauso wie Hendrik der wirklich durch seine Eifersucht, viel falsch macht. Leider gab es auch etwas Schwächen in der Spannung, da vieles sehr langatmig erzählt wurde so das diese dann weg war. An sich ein gutes Buch mit einigen Schwächen, ich konnte es nicht in einem Rutsch lesen, aber dennoch ist es ein Buch was sehr erotisch ist und die verschiedenen Beziehungen zeigt und einen mit nimmt auf eine erotische Reise.

momo(leseschnecke steffy) 19.09.2018 

Zum Inhalt schreibe ich nichts, lest einfach den Klappentext durch. Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht und ich konnte das Buch gut weg lesen. Aber leider hat das Buch nicht mitgenommen und ich fand,dass es künstlich in die Länge gezogen wurde. Die Charaktere wurden gut beschrieben, aber die Story konnte mich nicht fesseln. Die Erotikszenen sind schön geschrieben und haben mir gut gefallen. Das Cover finde ich prima, ich mag diese Richtung sehr gerne. Von mir bekommt das Buch 3 Sterne, weil ich mich leider nicht richtig mit dem Buch anfreunden konnte.

Nicole L. 16.09.2018 

Alex`Grundsatz scheint gebrochen. Sie wollte eine Nacht zu dritt, ein erotisches Abenteuer mit zwei Männern erleben. Stattdessen hat sie sich in einen der beiden verliebt und begibt sich in die ihr unbekannten Gefilde einer monogamen Beziehung. Doch sind ihre Gefühle stark genug, um auf ihre Fantasie zu verzichten? Und was ist mit der Versuchung, die vom Anderen ausgeht. Das verlockend verbotene Spiel zwischen zwei Männern nimmt seinen Lauf. Die Geschichte um Alex geht in die zweite Runde. Es war schön, die Clique nach so kurzer Zeit "wiederzusehen". Man hatte die Charaktere noch in guter Erinnerung und musste sich nicht großartig einlesen. Und der ein oder andere Charakter kam hinzu. Man muss "Taste Me" nicht unbedingt vorher gelesen haben. Man kann gut mit "Catch Me" einsteigen. Am Anfang gibt es eine kleine Zusammenfassung. Der Schreibstil ist auch wieder wie im ersten Teil schön flüssig. Hatte ich doch bei "Taste Me" so einiges zu kritisieren, überrascht "Catch Me" in seiner Aufmachung. Im ersten Teil gab es unheimlich viele Rechtschreibfehler, nun fast gar keine mehr.. Auch war mir der erste Teil nicht heiß genung. Das wurde sich beim zweiten Teil zu Herzen genommen und "Catch Me"kann auch in dieser Hinsicht punkten. Es ist heiß. :-) Delicious 2 hat eine schöne Länge und die Sichtweise von Marlon im letzten Drittel hat mir sehr gut gefallen. Ein ganz starker zweiter Teil. Absolute Leseempfehlung.

Asmodina 01.09.2018 

Alex hat ihren Wunsch vom Dreier aufgegeben und sich statt dessen für Henrik entschieden. Dennoch verlischt ihre Leidenschaft für Marlon und die Lust an Sexualität nicht vollkommen. Ich mochte den Roman sehr gerne. Die Schreibstil ist spannend, sinnlich und außerdem erfährt man einige Hintergrundinformationen mit denen ich so nicht gerechnet hätte. Ich warte auf das Nächste

Sabine M. 01.09.2018 

Sind Träume nur Schäume? Alex, die von einer Nacht zu dritt träumt, hat sich dafür Marlon und Hendrik ausgeschaut. Zunächst gibt es ein Einzeldate mit Sex mit jedem der Männer. Hier zeigt sich jedoch, dass sie tiefere Gefühle für Hendrik entwickelt und mit diesem eine Beziehung eingeht. Kann diese Beziehung gutgehen oder lässt Alex der Traum von einem Dreier nicht los. Der Schreibstiel von Alice White ist angenehm zu lesen. Das Buch hat für mich leider einige Längen und konnte mich nicht richtig fesseln. Die Protagonisten sind recht gut beschrieben, die Handlung zieht sich jedoch. Hätte man die Handlung etwas gekürzt, wäre es wahrscheinlich spannender geworden. Die Erotikszenen sind geschmackvoll und nehmen nicht überhand. Alles in allem ein lesenswertes Buch, welches Tiefgang in der Beschreibung von Alex zeigt, jedoch einige Schwächen in der Spannung aufweist.

Nessi 01.09.2018 

Dies ist der zweite Band. Ich habe davor nicht den ersten Band gelesen, kam aber recht gut damit klar. Alle wichtigen Details werden genannt und erklärt. Alex steht zwischen zwei Männern, die sie auf ihre Weise liebt. Der Sex mit beiden ist unglaublich.

Anika F. 01.09.2018 

#Rezension #Rezensionsexemplar #NetGalleyDE Alice White - Autorin - Delicious 2 Klappentext: Alex Grundsatz scheint gebrochen. Sie wollte eine Nacht zu dritt, ein erotisches Abenteuer mit zwei Männern erleben. Stattdessen hat sie sich in einen der beiden verliebt und begibt sich in die ihr unbekannten Gefilde einer monogamen Beziehung. Doch sind ihre Gefühle stark genug, um auf ihre Fantasie zu verzichten? Und was ist mit der Versuchung, die vom anderen ausgeht? Das verlockend verbotene Spiel zwischen zwei Männern nimmt seinen Lauf ... __ Mein Fazit! Vielen lieben Dank an NetGalley Deutschland und dem Blue Panther Books | Verlag für erotische Geschichten, Bücher und Hörbücher für das Leseexemplar. Die Autorin bleibt in diesem Buch ihrem Schreibstil treu und holt den Leser mit einer kurzen zusammenfassung des 1. Teil direkt wieder ab. Alex wirkt sehr verändert in diesem Buch und mir fehlte ihre Leichtigkeit und ihr loses Mundwerk. Im Laufe des Buches kommt man dahinter warum sie so ist und ich bin froh das der Knoten nachher noch geplatzt ist. Ich muss sagen, das mich die Eifersucht von Hendrik teilweise echt genervt hat und ich dachte Puh ob das die richtige Entscheidung war von Alex?! Die Wandlung der Sichtweise zum Ende des Buches hin fand ich gut. Auch wenn sich einiges dadurch wiederholt fand ich es toll alles aus der Sicht der anderen Person noch mal zu erleben und noch n paar mehr Informationen zu erhalten . Wer diese Person ist, verrate ich euch natürlich nicht, da müsst ihr das Buch schon lesen. Das Cover finde ich wieder toll gewählt, auch der Klappentext lässt den Leser neugierig werden . Von mir gibt es 4.5 von 5 Sterne für dieses Buch.. #AliceWhite #Delicious2 #Büchereule #leseratte #liebsteshobby #Rezension #bücherliebe #leseliebe #leseverrückt #lesewahnsinn #bücherwurm #ohnebücherohnemich #lesewurm #meineleidenschaft #lesesucht #lesesüchtig #büchersüchtig #buchblog #buchbloggerin #bücherliebhaberin #lesenistliebe #derrealitätentfliehen #bücherjunkie #büchernerd

Gisela Wörsdörfer 01.09.2018 

Produktbeschreibungen Alex Grundsatz scheint gebrochen. Sie wollte eine Nacht zu dritt, ein erotisches Abenteuer mit zwei Männern erleben. Stattdessen hat sie sich in einen der beiden verliebt und begibt sich in die ihr unbekannten Gefilde einer monogamen Beziehung. Doch sind ihre Gefühle stark genug, um auf ihre Fantasie zu verzichten? Und was ist mit der Versuchung, die vom anderen ausgeht? Das verlockend verbotene Spiel zwischen zwei Männern nimmt seinen Lauf ... Danke an Netgalley und dem blue-panther-books Verlag für die Bereitstellung dieses EBooks . Das hat meine eigene Meinung in keinster Weise beeinflusst Zum Buch Den ersten Teil dieser Reihe hab ich schon gelesen und war begeistert. Leider reicht dieser Teil nicht ganz an den heran. Das Cover ist schön und passt zum Buch und auch der Klappentext hört sich vielversprechend an . Irgendwie holte mich die Story allerdings nicht ganz ab. Der Schreibstil ist fliessend und lässt sich gut lesen. Trotz der leichten Defizite gebe ich 4 ☆☆☆☆

prisea 01.09.2018 

Delicious 2 - Catch me | Erotischer Roman [1790] Das verbotene Spiel zwischen zwei Männern nimmt seinen Lauf ... von Alice White blue panther books Cover: Wie schon beim ersten Teil eine Dame in sexy Kellnerinnen Outfit Rezension: "Alex Grundsatz scheint gebrochen. Sie wollte eine Nacht zu dritt, ein erotisches Abenteuer mit zwei Männern erleben. Stattdessen hat sie sich in einen der beiden verliebt und begibt sich in die ihr unbekannten Gefilde einer monogamen Beziehung. Doch sind ihre Gefühle stark genug, um auf ihre Fantasie zu verzichten? Und was ist mit der Versuchung, die vom anderen ausgeht? Das verlockend verbotene Spiel zwischen zwei Männern nimmt seinen Lauf ..." Schon im ersten Teil der Reihe spürt man die Zerrissenheit von Alex, sich zu einem der Männer zu bekennen und doch nicht von dem anderen zu lassen. Es war schön die bekannten Charaktere schon nach kurzer Zeit wieder zu lesen und auch wie bereits zuvor las sich dieser Teil leicht und locker. Man bekommt guten Zugang zu den Protas und die sexy Szenen sind nicht übertrieben dargestellt. Auch das man Marlon zu Wort kommen lässt gefiel mir sehr gut. Man hat Tiefgang in der Beschreibung der Protas jedoch einige kleinere Schwächen in der Spannung. Dennoch alles in allem ein wirklich schönes Buch. Ich gebe 4/5 Sterne.

Mel J. 01.09.2018 

Hier muss ich mal wieder die Meinung vertreten, dass weniger, manchmal definitiv mehr ist. Hier hat die Autorin einfach Zuviel gewollt. Zwar ist die Geschichte jetzt nicht unleserlich schlecht, aber der Hit in Dosen ist sie jetzt auch nicht unbedingt. Ich habe definitiv viel mehr erwartet, als das, was ich letztlich serviert bekommen habe. Daher von mir leider nur 3 Sterne. Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Blue Panther Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...