Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Jung! Schön! Devot! Erotischer SM-Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks und
Kindle (mobi) bestellen...

Jung! Schön! Devot! Erotischer SM-Roman

(15)

von

Ähnliche Geschichten aus:
Auch als Buch erhältlich
BDSM
Romane

Über den Inhalt:
Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt.
Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein.
Schon bald ist die Verführung so groß, dass sie ihr nicht widerstehen kann, es wissen und selbst erleben will. Voller Leidenschaft gibt sie sich, auf der Suche nach sich selbst, hin.
Wird sie die erhoffte Lust in der Unterwerfung finden?

Eine erotische Reise durch die Anfänge des BDSM zweier junger Frauen, die sich und ihre Sexualität neu entdecken.

Über den Autor Leila Robinson:
Leila Robinson – Jahrgang 1987 – ist Nordhessin mit kölschem Einschlag, Krankenschwester und leidenschaftliche Reiterin. Außer beim Schreiben schlägt sich ihre kreative Seite in der realistischen Unfalldarstellung nieder, wo sie Verletzungen täuschend echt schminkt und selbst schauspielert. Neben diversen ehrenamtlichen Tätigkeiten – z. B. bei der Feuerwehr und beim DRK – liebt sie es, Motorrad zu fahren, zu lesen und viel Zeit mit ihren Freunden zu verbringen. Inspiriert von Gesprächen mit Freunden, hat Leila die BDSM-Szene auch durch eigene Erfahrungen kennengelernt und bringt ihre Erlebnisse und Fantasien in ihre erotischen Geschichten ein.

Gisela Wörsdörfer 21.12.2019 

Jung! Schön! Devot! Leila Robinson Erst einmal Danke an den Blue Panther Books Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensions Exemplars. Meine persönliche Meinung wurde dadurch in keinster Weise beeinflusst. Das Cover gefiel mir gut und auch der Klappentext hatte mich neugierig gemacht, allerdings war ich vom Inhalt etwas enttäuscht. Man kann das Buch gut lesen, aber die Handlung tröpfelt so vor sich hin. Vielleicht war das nur mein Empfinden, deshalb vergebe ich lieb gemeinte 3 Sterne

Tina B. 09.09.2019 

Leila Robinson gewährt ihren Lesern spannende Einblicke in eine (für mich) unvertraute Welt. Dies macht sie sehr behutsam mit Lunas Hilfe. Das gefiel mir sehr. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, bildhaft und sehr angenehm zu lesen. Die Protagonisten Luna, Sina und Kim und auch ihre Männer Tom, Lukas und Marc wirkten sympathisch und authentisch. Die Geschichte wird überwiegend aus Lunas Perspektive erzählt und ihr Gefühlschaos und ihre Entwicklung im Lauf der Story war für mich glaubhaft. Ich hatte eine sehr kurzweilige und interessante Lesezeit und kann dieses Buch nur empfehlen.

Asmodina 23.06.2019 

Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt. Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein. Schon bald ist die Verführung so groß, dass sie ihr nicht wiederstehen kann, es wissen und selbst erleben will. Voller Leidenschaft gibt sie sich, auf der Suche nach sich selbst, hin. Wird sie die erhoffte Lust in der Unterwerfung finden? Eine erotische Reise durch die Anfänge des BDSM zweier junger Frauen, die sich und ihre Sexualität neu entdecken. Meinung: Ich mochte dieses Buch, auch wenn es sehr ungewöhnlich ist,. Natürlich enthält es einige Szenen im BDSM Bereich, gleichzeitig nimmt die Autoren sich aber auch Zeit, auf die Gefühle und das Zusammenspiel ihrer Protagonisten einzugehen. Das mag ich besonders, denn pardon, aber das eine junge Frau ohne Erfahrungen oder Selbstkenntnis bezüglich ihrer Vorlieben, von jetzt auf gleich bedingungslos unterwürfig wird, ist doch etwas unrealistisch. Auch wenn das Buch aus dem Grund ein wenig lieblos wirken mag, ich mochte es

ChrissidieBüchereule 01.06.2019 

Dieses Buch plätscherte so an mir vorbei. Zwei junge Frauen die noch keine SM Erfahrung hatte wird eingeführt. Sie erzählt es auch ihren Freundinnen sehr genau. Ich fand die Protagonistinen irgendwie nervig auch das sie mit jedem drüber sprach, klar es war neu für sie und sie wollte andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen aber mir war das zu viel. Auch die erotische Szenen haben mir sehr gefällt, habe mir was anderes darunter vorgestellt und gehofft das es irgendwann fahrt auf nimmt, dies war aber nicht der fall. Für Einsteiger die mal schnuppern wollen garantiert eine gute Geschichte, da man als Leser viel über ihre Gefühle auch erfährt. Auch wie sie sich selber sucht und ausprobiert, was ihr gefällt, erleben wir in diesem Roman, dies fand ich ganz schön zu lesen. Aber für mich war es einfach zu soft.

BookLoft-Two for Books 04.05.2019 

Das Buch ist für neulinge im SM Bereich sehr geeignet finde ich. Denn die Hauptprotagonistin ist auch noch nie mit diesem Bereich in Berührung gekommen. Deswegen finde ich passt das auch sehr gut. Alles wird auch sehr detaliert und wirklich wahrhaftig gut beschrieben. Da fühlt man sicher selber in diese Thema gut versetzt. Die Autorin hat ein wirklich schönes einfühlungsvermögen. Die Geschichte ist zwar recht flott im Tempo aber tortzdem ist der Einstig in die Geschichte recht langsam bevor es richtig zur Sache geht. Doch egal welche Szene die Autorin gerade beschriebt diese sind immer sehr gut beschrieben, detaliert und klasse. Die Autorin schreibt sehr gut, flüssig und klar. Man kann das Buch sehr gut verfolgen ohne probleme auch mal nach einer Pause. Was ich auch toll finde ist die entwicklung Luna im Buch, vom Mauerblümchen hin zum mutigem Mädchen. Diese Entwicklung von der Geschichte ist sehr positiv. Leider aber hab ich doch etwas zu meckern. Wirklich nur eine kleinigkeit. Denn man kann eigentlich nur vom Cover erahnen wie Luna ausschaut, wie alt sie sein mag oder eben sonstiges. Beschrieben wurden die Charaktere als Person wirklich viel zu wenig.

Diana Z. 12.03.2019 

Das Cover zeigt ein erotisches Pärchen. Von ihm ist nur der Oberkörper zu sehen- Sie liegt unter ihm auf einer Couch und streckt ihm die Hände entgegen, die mit Handschellen fixiert sind. Dieses Bild sprach mich direkt an und weckte zusammen mit dem Titel meine Neugier! Auch die Buchbeschreibung klang sehr pikant und ließ mich zum Buch greifen. Der Einstig in das Buch fällt eigentlich recht einfach. Man lernt die einzelnen Figuren kennen, die uns nun durch die Geschichte führen werden. Doch leider waren sie in ihrer Erscheinung bis zum Ende hin recht blass, so dass ich mich nur bedingt mit ihnen vertraut machen konnte. Hier erwartet man eigentlich inhaltlich eine Geschichte, die prickelnd beschrieben ist und den Leser zum Träumen anregt, doch leider blieb diese Erwartung lange unbedient. Vielmals wird erst sehr viel Alltägliches aufgeführt oder das ganz normale Leben der Protagonisten thematisiert. Als Frauenroman sicherlich nicht schlecht- aber als Erotikroman mit der Zeit doch recht dünn. Lediglich zum Ende hin kam ein wenig Spannung auf und das Buch erhielt einen Hauch an prickelnder Stimmung. Leider war die Geschichte gerade da zu Ende, wo es für mich anfing, spannend zu werden. Mein Fazit: Leider war dies für mich kein Erotikroman, wie man sie sonst vom Verlag gewohnt ist. Es wurde viel Alltägliches aufgegriffen und die SM- Passagen viel zu lange hinausgezögert. Für einen Erotikroman war es leider deutlich zu wenig an Lust und Leidenschaft.

OpPrincess 12.02.2019 

Klappentext: Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt. Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein. Schon bald ist die Verführung so groß, dass sie ihr nicht widerstehen kann, es wissen und selbst erleben will. Voller Leidenschaft gibt sie sich, auf der Suche nach sich selbst, hin. Wird sie die erhoffte Lust in der Unterwerfung finden? Meinung: Die Handlung fokussiert sich besonders auf die Gefühle und Gedanken der Hauptpersonen. Das finde ich sehr passend, da Luna noch nie mit SM in Berührung gekommen ist. Mit der Zeit merkt man, dass sich Luna immer stärker zu diesem Thema hingezogen fühlt, da sie öfter über derartige Machtspielchen nachdenkt und diese auch immer detaillierter beschrieben werden. Ihre Exkurse in SM-Foren finde ich sehr interessant und mag auch die angeführten Definitionen zu diesem Lifestyle sehr gern. Diese Wandlung Lunas wird durch die Wortwahl gut unterstützt. Zunächst dominiert noch die alltägliche Sprache die im weiteren Verlauf immer mutiger und erotischer wird. Die Übergänge zwischen den verschiedenen Charakteren sind fließend was den Lesefluss verstärkt. Was mich allerdings etwas enttäuscht hat war, dass die einzelnen Charaktere überhaupt nicht beschrieben wurden. Man konnte auch nur ungefähr erahnen wie alt die Personen sind. Fazit: Ich kann dieses Buch all denjenigen empfehlen die, genau wie Luna selbst, noch in ihrer Findungsphase sind. Für diejenigen, die schon einiges in diesem Bereich gemacht oder gelesen haben ist das Buch doch sehr zahm, da sich alles ganz zögerlich entwickelt und die erotischen Szenen dementsprechend brav sind. Dennoch hatte ich Spaß beim Lesen und behalte es als solides Buch in Erinnerung. Das

D.M.K. 29.10.2018 

Der Klappentext und die Idee hinter dem Buch hatten mich interessiert. Ich wollte herauszufinden, wie es der Protagonisten nach dem „Outing“ ihrer besten Freundin ergeht. Wie sie sich neu lernen kennt und wollte ihre Gedanken dazu erfahren. Sie machten mich auf das Buch neugierig. Doch dabei blieb es leider auch schon. Die Geschichte selber konnte mich nicht abholen. Sprachlich bediente man sich hier oft dem Perspektivenwechsel aus der dritten Person in die Ich Form, die in einem Dialog endete. Auch las sich das Buch eher wie ein Schüleraufsatz. Jegliche Emotionen blieben aus, übertrugen sich nicht auf den Leser. Toter Fisch. Wichtige Stellen wurden leider nur angesprochen, unwichtiges ausgebaut, was eher zäh und hinderlich beim Lesen war. Schade. Aber in Anbetracht der Schreibqualität und dem Preis- Leistungsverhältnis kann ich nur 2 Sterne geben.

Stephie T. 29.10.2018 

Buchinhalt Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt. Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein. Schon bald ist die Verführung so groß, dass sie ihr nicht widerstehen kann, es wissen und selbst erleben will. Voller Leidenschaft gibt sie sich, auf der Suche nach sich selbst, hin. Wird sie die erhoffte Lust in der Unterwerfung finden? Eine erotische Reise durch die Anfänge des BDSM zweier junger Frauen, die sich und ihre Sexualität neu entdecken. Leseeindruck Leider war das absolut nicht mein Buch. Dies hatte leider mehrere Gründe. Ich fand die gesamte Story ein bisschen fand. Es hätte eindeutig mehr passieren sollen. Vor allem an Erotik hat es in diesem Buch absolut gefehlt. Es kam keine prickelnde Leseatmosphäre auf. Wenn es zu erotischen Szenen kam, wurden diese leider schnell und oberflächlich abgehandelt. Gut hingegen fand ich den erklärenden Teil am Anfang für die Einführung in die Thematik. Auch bei den handelnden Figuren hat mir ein bisschen die Tiefe gefehlt. Bei anderen Figuren wusste man überhaupt nicht was deren Rolle war, weil sie relativ schnell auftauchten, aber dann auch wieder weg waren (Sven). Dies wirkte ein bisschen so, als müssten die Seiten gefüllt werden. Es gibt häufige Perspektivwechsel im Buch. Dies an sich, sollte für einen geübten Leser kein Problem sein. Zum Problem wird es aber mit den fehlenden Absätzen. So muss man als Leser immer erst wieder ein bisschen umdenken. Auch ein paar logische, inhaltliche Fehler (Lehrer können sich nicht einfach frei nehmen; häufige Klausuren) fallen immer wieder auf. Auch die Rechtschreibung und Grammatik sollte bei einer neuen Auflage nochmals angeschaut werden. Gut fand ich noch das tolle Cover des Buches. Leider bin ich von den sonst sehr guten Büchern des Verlages etwas anderes gewohnt. Ich bin mit diesem Buch nicht warm geworden und kann daher auch leider nur 2 Sterne vergeben. Schade.

jennifer wickham 02.10.2018 

Inhalt: Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt. Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein. Schon bald ist die Verführung so groß, dass sie ihr nicht widerstehen kann, es wissen und selbst erleben will. Voller Leidenschaft gibt sie sich, auf der Suche nach sich selbst, hin. Wird sie die erhoffte Lust in der Unterwerfung finden? Der Schreibstil ist flüssig und auch gut lesbar auch die Einführung in das Thema hat mir gefallen. Aber das war es auch schon... die Erotikszenen fehlen mir. Es hat keinen weiteren Tiefgang. Das Gefühl kommt nicht richtig rüber (zu mir als Leser) Schade der Titel verspricht mehr

Nicole M. 28.09.2018 

Luna ist sehr aufgeweckt, neugierig und etwas naiv. Erst etwas skeptisch, dann aber sehr wissbegierig interessiert sie sich für die erotischen Abenteuer ihrer beiden Freundinnen Kim und Sina. Langsam tastet sich sich heran, erkundigt sich im World Wide Web über Praktiken, Grundlagen und surft in entsprechenden Foren. Sogar in Clubs tastet sie sich langsam vor. Doch hat sie auch das gewisse Gefühl in sich etwas anderes auszuprobieren? Als sie ihre Freunde mit Lukas verkuppeln wollen, weiß sie anfänglich noch nicht sicher, ob er auch wie ihre Freunde tickt. Der Schreibstil ist locker, offen, leicht und man liest sich fließend von Kapitel zu Kapitel. Erzählt wird zum einen in der Ich-Perspektive von Luna und Sina, aber auch Lukas und das andere Pärchen kommen kurz zu Wort. Was daran nicht gut gelöst war und gestört hat, war dass dieser Perspektivenwechsel nicht angezeigt wurde und auch mitten im Text auftrat. Gerne hätten die Charaktere auch noch etwas mehr Tiefe vertragen, um auch mehr Gefühl zu transportieren. Für einen Erotikroman waren es wenige entsprechende Szenen und dieser auch eher seicht gehalten. Also für interessierte Erstleser von diesen Romanen und die vielleicht auch mehr von der SM-Szenen als Erklärung erfahren möchten, sicherlich ein guter Beginn. Das letzte Drittel des Buches hat mir am besten gefallen, gerne hätte so mehr das ganze Buch sein dürfen. So begleitet man die Frauen mehr durch ihre alltäglichen Leben und begleitet wirklich mehr Freundinnen in ihren erotischen Anfängen im Neuland. Was ich noch positiver erwähnen möchte, das Buchcover ist wirklich sehr schön gestaltet und hat mich sofort angesprochen. Mein Fazit: Eine nette Geschichte für zwischendurch, der letzte Funke ist jedoch nicht übergesprochen. Bin da vom Verlag ganz andere Lektüre gewöhnt. Daher vergebe ich 2,5 bis 3 Sterne.

Gremlins2 20.09.2018 

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist ansprechend und passend gewählt. Zum Inhalt verweise ich hier auf den Klappentext. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die Story selbst , die hinter der ganzen SM Geschichte steht ist recht gut. Jedoch bin ich was die Erotik betrifft, anderes aus dem Verlag gewöhnt. Vielleicht auch zu verwöhnt. Die Handlungen der Protas waren hier für mich nicht immer nachvollziehbar, auch fand ich manches nicht ganz stimmig. Ein gutes Korrektorat und Lektorat hätte dem Buch sehr gut getan. Für zwischendurch mal eben etwas über die SM Szene zu lesen kann ich dieses Buch empfehlen.

Jenny von Romantische Seiten 17.09.2018 

Als Luna mitbekommt, das ihre Freundin Sina mit ihrem Freund eine SM-Beziehung führt ist sie im ersten Moment zwar irritiert, aber auch neugierig. Sina lädt sie ein, sich diese Welt genauer anzuschauen. Luna willigt ein und findet immer mehr gefallen daran. Der Klappentext hörte sich toll an und ich hatte richtig Lust das Buch zu lesen. Der Einstieg war auch noch ok, aber dann ist die Geschichte deutlich abgeflacht. Sie blieb oberflächlich und kaum wurde es mal etwas erotischer, dann war es auch schon wieder vorbei. So konnte sich überhaupt kein Lesevergnügen aufbauen. Auch blieben die Protagonisten farblos und konnten mich nicht wirklich überzeugen. Meiner Meinung nach ist das Buch am Thema vorbei geschossen. Was ich sehr schade finde, da die Geschichte meiner Meinung nach großes Potenzial gehabt hätte. Der Schreibstiel an sich war ok und ich würde gerne noch etwas anderes von der Autorin lesen, wo sie vielleicht etwas mehr Mut zur Erotik hat.

Ertl Stefanie 17.09.2018 

Das Cover gefällt mir gut. Die Gesichte ist echt gut gemacht. Man kann sich richtig gut hineinversetzen in die Personen.Das Buch war viel zu schnell zu ende. Von mir aus hätte es noch ein paar Seiten so weitergehen können. Alles in allem war es ein sehr schönes erotischen Buch für zwischendurch.

schlagzeilen.com 12.06.2018 

Zwei junge Frauen entdecken BDSM für sich. Sina hat sich einen erfahrenen Dom auf einer BDSM-Party geangelt und ihre Erzählungen motivieren Freundin und Protagonistin Luna sich ebenfalls in die Welt des SM vorzuwagen. Ein Buch, das tatsächlich nicht nur von Anfängerinnen handelt, sondern auch bestens für selbige geeignet ist. Tolle Metaphern und lebendige Erlebnisse, die SM greifbar machen. Statt plumpem Sex, stehen Erfahrungen mit allen Sinnen, gegenseitiges Vertrauen und gelöstes Fallenlassen im Vordergrund. Leila Robinsons Schreibstil lässt mitfühlen, mitdenken und verursacht des Öfteren wohliges Prickeln. Fazit: Besondere Empfehlung für neugierige Neueinsteiger. Wer romantisch und anschaulich in die Welt des BDSM eintauchen möchte, der wird diesen Roman genießen und verschlingen.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks und
Kindle (mobi) bestellen...