Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Rockstar | Band 2 | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Rockstar | Band 2 | Erotischer Roman

(16)

von

Ähnliche Geschichten aus:
Auch als Buch erhältlich
Romane

Über den Inhalt:
Der zweite Rockstar Band von Helen Carter.
Ein Erotik- und Liebesroman in zwei Bänden.

Alle weiteren Bände, die Hörbücher und anderen Werke von Helen Carter erhalten Sie hier in diesem E-Book Shop.


Bones is back!
Der harte Weg des
RockStars geht weiter ...

Jeff „Bones" Armstrong sucht
nach der Trennung von seiner
Geliebten Ivy mit dem Groupie Gwen sexuelle Zerstreuung.

Aber auch Ivy tröstet sich mit einem anderen Mann, der ausgerechnet der neue Manager von Jeff ist.

Es scheint bei Ivy und Jeff keine Regeln und keine Grenzen zu geben, bis beide wieder aufeinandertreffen.

Sofort spüren sie die
alte sexuelle Anziehungskraft,
können aber nicht dazu stehen ...

Gibt es eine zweite Chance?

Weitere erotische Bücher und Hörbücher von Helen Carter:
RockStar 1
RockStar 2
AnwaltsHure 1
AnwaltsHure 2
AnwaltsHure 3
AnwaltsHure 4

Über den Autor Helen Carter:
Helen Carter wurde 1965 an der englischen Ostküste geboren. Bereits mit dreizehn Jahren begann sie, erste Geschichten zu schreiben. Es dauerte allerdings noch weitere zehn Jahre, bis sie bei den erotischen Romanen ihre wahre Heimat fand. Ihre Familie war mit diesem Genre nicht besonders glücklich. Besonders ihr Vater hatte Probleme mit den sehr expliziten Texten. Doch Helen wich nicht von ihrem Weg ab. Im Gegenteil: Sie begann damit, immer intensiver eigene Erlebnisse in ihre Romane einfließen zu lassen. Und so entstand ein prickelnder Mix aus Fantasie und Realität. Nach ihrem Studium an der Universität von Oxford arbeitete Helen im PR-Bereich. Irgendwann kam der Moment, wo sie sich zwischen ihrer zeitraubenden Arbeit in der PR-Agentur und ihren immer erfolgreicheren Romanen entscheiden musste. Helen wählte den zeitweise recht steinigen Weg der Autorin. Heute lebt Helen in den ländlichen Cotswolds, wo sie ein ruhiges Cottage bewohnt, das ihr Zeit und Muße für ihre Arbeit lässt und dennoch nahe genug am aufregenden Treiben in London und den Küstenorten liegt. Sie ist nicht verheiratet und hat auch keine Kinder, denn – so betont sie – man müsse eine Sache richtig und ohne Abstriche machen. Zudem vertrage sich ihr Leben nicht mit einer gewöhnlichen Form der Ehe.

maxi und moritz 21.02.2020 

eigentlich hätte ich es wissen müssen , teil 1 plätscherte nur so vor sich hin. da kann in teil 2 ja eigentlich nicht sehr viel mehr kommen.aber wer weiss dachte ich, vielleicht werde ich ja überrascht. aber leider blieb nur der wunschgedanke. seit den bänder : anwaltshure , ist leider bei helen carter die luft raus. mich konnten diese beiden bücher , rockstar eins und zwei nicht überzeugen

ReziHexe 01.02.2020 

Es geht weiter mit Teil 2 das hat mich echt überrascht. Allerdings bleibt es spannend und erotisch und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen weil ich wissen musste ob Ivy und Jeff es endlich schaffen zusammen zubekommen oder ob es doch noch ein anderes Happy End geben wird. Ich bin nicht enttäuscht worden die Story war gewohnt locker leicht und flüssig geschrieben. Der Schreibstil macht neugierig auf mehr und man saugt förmlich alles auf. Von mir klare Kaufempfehlung

Lesefreak95 10.12.2019 

Nachdem sich Ivy und Bones getrennt haben, leben beide ihr Leben weiter. Bones lebt wieder wie vor Ivy weiter und Ivy kümmert sich wieder voll um ihre Praxis. Nachdem sich Bones von seiner Band getrennt und sich mehr auf seine Musik konzentrieren kann, hat er sich auch besser im Griff, was Alkohol und Drogen angeht. Als Bones vor Ivy's Tür steht, unterhalten sich die zwei, als wäre nie etwas zwischen ihnen gewesen. Ivy ist reserviert und hat Angst, wie das Gespräch verläuft. Bones Manager meldet sich bei ihr und sucht das Gespräch. Durch das Gespräch kommen Ivy und Bones Manager sich näher. Als Ivy mitbekommt, dass Bones heiraten möchte, gerät ihre Welt ins Wanken. Wie es mit ihnen weitergeht solltet ihr selbst lesen. Nach Teil 1 eine spannende und fesselnde Fortsetzung. Direkt ist man wieder in der Geschichte drin und möchte wissen, wie es mit Bones und Ivy weitergeht. Die beiden Protagonisten sind mir bereits in Teil 1 sehr ans Herz gewachsen, weshalb ich wissen wollte, wie es mit ihnen weitergeht. Der Schreibstil und die verschiedenen Sichtweisen (Ivy & Bones) machen das Buch so interessant, dass man einfach weiterlesen möchte. Für jeden der gerne Geschichten über Rockstars liest, dem kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen.

Sabine M. 01.12.2019 

Bones ist nach seinem Zusammenbruch wieder zurück. Er hat das Management gewechselt und startet durch. Durch seinen neuen Manager Clive lernt er Gwen kennen, die außer Sex erst mal nichts von ihm will. Diese Zurückweisung nagt an Bones und er lässt nicht locker, zumal es ein Zurück zu seiner großen Liebe Ivy nicht gibt. Diese lernt unterdessen Clive kennen und geht eine Beziehung mit ihm ein. Aus lauter Verzweiflung beschließt Bones Gwen zu heiraten und erlangt dadurch auf einmal ihre Aufmerksamkeit. Ausgerechnet Ivy soll Gwens Trauzeugin sein - kann das gut gehen? Der zweite Band der Rockstar-Reihe von Helen Carter schließt inhaltlich an den ersten Band an. Ivy und Bones haben sich getrennt und meiden einander. Gezwungenermaßen sehe sie sich jedoch dann wieder öfter, nachdem Ivy eine Beziehung mit Clive begonnen hat. Der Schreibstil von Helen Carter lässt ein flüssiges Lesen zu, die Story ist gespickt mit vielen erotischen Szenen. Nach wie vor steht jedoch die Beziehung zwischen Ivy und Bones im Mittelpunkt und es sieht lange nicht an einem Happy End aus. Ein unterhaltsames Buch, dem ich knappe 4 Sterne gebe. Mir hat eindeutig der erste Band besser gefallen.

Norwyn S. 29.11.2019 

4/5 Sterne Rockstar | Band 2 | Erotischer Roman [1504] Gibt es eine zweite Chance? von Helen Carter blue panther books „Der zweite Rockstar Band von Helen Carter. Ein Erotik- und Liebesroman in zwei Bänden. Bones is back! Der harte Weg des RockStars geht weiter ... Jeff Bones" Armstrong sucht nach der Trennung von seiner Geliebten Ivy mit dem Groupie Gwen sexuelle Zerstreuung. Aber auch Ivy tröstet sich mit einem anderen Mann, der ausgerechnet der neue Manager von Jeff ist. Es scheint bei Ivy und Jeff keine Regeln und keine Grenzen zu geben, bis beide wieder aufeinandertreffen. Sofort spüren sie die alte sexuelle Anziehungskraft, können aber nicht dazu stehen ... Gibt es eine zweite Chance?“ Ich bedanke mich bei Netgalley und dem blue panther books Verlag Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Nachdem ich bereits den ersten Band dieser Geschichte gelesen hatte und ihn wirklich mochte, war ich ehrlich gesagt überrascht, dass es noch einen weiteren Teil gab. Ich hatte eigentlich nicht damit gerechnet, dass diese Geschichte weitergeht, auch wenn das Ende recht offen war. Aber mit der Entwicklung mit welcher Band 2 einstieg hätte ich niemals gerechnet nach dem ersten Buch und war gelinde gesagt mehr als überrascht, von dem was ich dort lesen musste. Der Plot hat mich schon sehr beschäftigt, denn ich hatte das Gefühl, dass Bones mehr als verloren wirkte. Er schien überhaupt nicht mehr verwurzelt zu sein, weder mit einer Bezugsperson noch mit der Musik. Als er diesen Groupie kennenlernte, war ich dann auch nicht wirklich überzeugt, denn diese Person war mir suspekt. Ihr Verhalten und ganzes Gebahren machte mich mißtrauisch, ich hegte Abneigung und verstand nicht, warum Bones ihr nicht einfach mal folgte um heraus zu finden warum sie so war oder ob sie etwas verbarg. Als sich ihr Verhalten plötzlich änderte um praktisch 180 Grad und Bones dies einfach zu akzeptierte, wollte ich ihm am liebsten mal den Kopf durchpusten und den Verstand freizulegen. Diese Frau war seltsam, machte einen automatisch mißtrauisch und man hatte das Gefühl sie verbarg etwas oder hatte ein bestimmtes Ziel vor Augen. Nun meine Ahnungen von Beginn an trogen mich nicht, wie sich später zeigte. Doch auch Ivy und ihre neue Beziehung hatten für mich Ecken und Kanten, zum einen passierte es zu schnell und echte Liebe konnte ich irgendwie darin nicht finden. Mehr noch, hatte ich den Eindruck als wolle der Manager einfach nur das haben was Bones hatte. Allein schon wie er das erste Kennenlernen avancierte war seltsam. Ivy kannte ihn nicht und er sie eigentlich auch nicht und dennoch lädt er sie zu sich ein??? Die Geschichte war nicht schlecht, dennoch hatte ich Probleme damit die Charaktere in ihrem Handeln zu verstehen, dass man jemanden immer noch liebt und vermisst, verständlich, dass man sich anderweitig trösten will, verständlich. Aber ausgerechnet mit diesen zwei Personen? Wo man von Beginn an spürt es passt irgendwie nicht? Schön war aber auf jedenfall zu sehen, wie stark die gegenseitige Anziehung und der Kennen und Verständnis für den jeweils anderen noch waren. Diese Intensität der Gefühle und der innere Kampf nicht zu erliegen. Also ja, ich mochte diese Geschichte, aber eben nicht alle Personen darin, die allerdings notwendig waren um dem Plot die richtige Richtung zu weisen. Sehr gutes Buch mit so einigen Überraschungen. #erotikroman #liebesroman #newadult #rezension #rezensionsexemplar #roman #bookstagram #bluepantherbooks #helencarter #bücher #bücherliebe #booklover #reading #bookaddict #rockstar #Rockstar|Band2|ErotischerRoman1504 #leseratte #bücherwurm #lesen #leseratte #lesenmachtglücklich #bibliophile #bookish #instabooks #booknerd #readingtime #ilovebooks #netgalleyde #newadult #erotik #netgalley

Yvonne 29.11.2019 

Ich muss gestehen, dass ich nicht so warm mit dem Schreibstil und dem Buch geworden bin. Ich habe mir recht schwergetan, da irgendwie alle mit einander zu tun haben und es manchmal echt nicht einfach war zu entziffern, um wen es gerade geht. Vor allem aber war ich von dem Ende sehr enttäuscht, denn irgendwie war das nicht so, dass man wirklich weiß wie es nun wirklich weitergehen wird. Das Bonuskapitel war auch nicht so toll, so dass ich sagen würde, es wäre für mich ein gelungenes Buch gewesen. Was klar war, dass sich Ivy und Jeff getrennt hatten, da er auch andere Frauen hatte und das für Ivy nicht das war, was sie sich unter einer Beziehung vorstellt. Jeff hingegen ist irgendwie sehr dominant und er meint er bekommt alles was er will, klappt teilweise auch, nur bei Ivy nicht und ich glaube das ist das was ihn reizt. Jeff ist ein Rockstar, er alleine auf Tour ist / geht. Eines Tages bekommt Ivy einen Anruf von Jeffs Manager, so recht muss ich gestehen, weiß ich nicht, was er eigentlich von Ivy wollte, da es bei dem Treffen so gar nicht darum ging. Das dann der Manager Clive und Ivy ein Paar werden… jo.

BookLoft-Two for Books 09.11.2019 

Wie schon das erste Buch dreht auch dieses sich wieder um Bones und Ivy doch die beidens ind wie man merkt eben kein Paar mehr und deswegen war es mir wichtig auch das erste Buch zu kennen bevor ich mich an diese Geschichte hier gebe. Das war auch gut so den sonst hätte ich ein paar Zusammenhänge vielleicht nicht verstanden. Mir hat die Geschichte hier wieder so gut gefallen wie schon das erste Buch und ich fand es toll die Charaktere wiederzutreffen. Ich finde aber man merkt das die Geschichte später entstandt. Die Autorin schreibt nun noch flüssiger als schon im ersten Buch und es hat wirklich Spaß gemacht das Buch zu lesen. Zu sehen wie die Charaktere sich entwickelt haben. Besonders gut hat mir hier die entwicklung von Ivy gefallen. Ich mochte aber auch Jeff also Bones. Er ist ein interessanter Typ und gefallt mir sehr gut. Einzig was ich nicht verstehe ist das er wieder in sein altes Muster fällt, wieso? Das müsst ihr selber rausfinden wenn ihr dieses Buch lest denn das wurde sehr star Spoilern und das möchte ich natürlich vermeiden. Die Ausdrucksweise ist wieder wie im ersten Teil, nicht ganz so gewählt ausgedrückt wie vielleicht viele gern hätte. Doch das passt zu dem Buch und macht deswegen mehr Spaß.

6dark6lady6 04.11.2019 

War ja schon begeistern vom ersten Teil und der 2te war ein lese Genuss. ein wenig zahmer aber dennoch toll. Habe es bis zur letzten Seite genossen das Ende ist toll und war sehr froh das es dann doch noch so gekommen ist wie es kommen soll. Jeff und auch Ivy haben sich im Gegensatz zum ersten Teil beide verändert. Er ist ruhiger geworden und sie wilder aber die Charaktär Entwicklung war gut gewählt. Es lässt sich super lesen und hat ein angenehmen schreibstill . Abzulute Leseempfehlung

Melanie Haslinger 02.11.2019 

Ich danke den Verlag Blue Panther für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Das Cover passt sehr gut zum ersten Buch dazu und spiegelt auch die Protas wieder. Der Schreibstil ist gut gelungen und das Buch lässt sich sehr gut lesen. Sie wird aus der Sicht von Ivy und Jeff dargestellt. Im großen und ganzen eine gelungende Fortsetzung, aber das Ende hat doch noch so einige Fragen offen gelassen (im Bezug auf ...... das müsst ihr schon selbst raus finden ;-) ) Das Bonuskapitel konnte mich auch nicht gerade so überzeugen irgendwie hätte ich mir da etwas mehr von ...... gewünscht. Wer weiß, vielleicht bekommen sie ja noch ein kurzes Buch damit man sieht wie es mit ihnen weiter gegangen ist und ob es dieses Mal geklappt hat mit ihnen beiden. Zur Geschichte Ivy und Jeff haben sich getrennt (wobei dieser Aspekt nie genau erläutert wurde). Jeff ist jetzt mehr oder weniger als Solokünstler unterwegs und hat auch einen neuen Manager Clive. Clive hat ihm für einen seiner Auftritte Personen besorgt die ihm sein Shirt auf der Bühne zerreißen. Als er nach dem Konzert mitbekommt wie Clive Gwen nach dem Auftritt bezahlt - geht er ihr nach und macht sich auch gleich mal über sie her. Sie treffen sich dann immer öfter, aber Gwen macht aus ihrem Leben ein Geheimnis, aber trotzdem will Jeff jetzt doch mehr von ihr. In der Zwischenzeit hat sich Clive auch mit jemanden verabredet und zwar Ivy. Sie kommen sich auch immer näher und führen nach kürzester Zeit ein Beziehung. Und als Jeff beschließt mit Gwen weiter zu gehen - passiert wiederrum etwas mit !!!! Na wie wird das jetzt bloß zwischen den beiden Enden? Findet es doch am besten selbst im Buch heraus. Viel Spaß dabei.

Tina B. 05.10.2019 

Da mir Ivy und Jeff bereits im ersten Teil ans Herz gewachsen sind, habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Meine Erwartungen wurden auf jeden Fall erfüllt. Helen Carter schreibt gewohnt unverschnörgelten, direkt und fesselnd. Die Erzählperspektive wechselt stetig zwischen den beiden Hauptprotagonisten. Ivy und Jeff gehören für mich einfach zusammen. Sie können allerdings nicht wirklich miteinander und ohne einander auch nicht. Dieses Gefühlschaos hat die Autorin sehr authentisch beschrieben. Das gefiel mir gut. Ich würde mich freuen, wenn diese Geschichte fortgesetzt wird, obwohl mir der sehr offene Ausgang dieses Buches auch gut gefällt.

dreamlady66 21.08.2019 

Zum Inhalt: Bones is back! Der harte Weg des RockStars geht weiter ... Jeff Bones" Armstrong sucht nach der Trennung von seiner Geliebten Ivy mit dem Groupie Gwen sexuelle Zerstreuung. Aber auch Ivy tröstet sich mit einem anderen Mann... Zur Autorin: Helen Carter ist, obwohl der Name es vermuten lässt, keineswegs Britin, Irin oder Amerikanerin. Nein, Carter ist, genau wie Kathrin v. Potulski und Cassandra Norton, ein Pseudonym der deutschen Autorin Petra Schäfer. Schon als Kind hat Schäfer gerne und viel geschrieben. Heute tut sie dies immer noch: Unter dem Namen Helen Carter verfasst Schäfer die Anwaltshure-Serie, als Kathrin v. Potulski auch homoerotische Romane und als Cassandra Norton sucht sie sich die Kulissen für ihre Geschichten in der Vergangenheit. Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit: Danke an bpb für dieses Wunsch-Rezensionsexemplar, ich freute mich und war schon ganz neuGierig auf Teil 2 dieser rasanten Story (mit Höhen und Tiefen)... Dies ist der zweite Rockstar Band von Helen Carter, erschienen am 30.09.2016 mit 256 Seiten. Und was soll ich sagen: Es geht heiss und unverblümt weiter inklusive der dazugehörigen oft derbvulgären Sprache. Bones, ein Rockstar, kehrt zurück aber wie ergeht es ihm nach der Trennung von Ivy, die sich mit seinem Manager Clive zur Abwechslung vergnügt? Er vögelt sich so weiter durch und probiert es nun mit Gwen - ob das mal gutgeht? Ein rasantes Gefühlchaos entsteht...mit neuem Glück auf beiden Seiten? Mehr hierzu in der Fortsetzung!

Mandy Kanzler 21.08.2019 

Im zweiten Teil geht es heiß weiter. Ich hatte ja gedacht das es nach dem Ende vom ersten Teil etwas ruhiger wird aber nein jetzt wird nochmal richtig aufgedreht. Ein toller zweiter Teil. Obwohl ich ein etwas ausgebautes Ende erhofft hatte. Von mir gibt es eine Leseempfehlung. Wem der erste Teil gefallen hat der wird von diesem sehr begeistert sein.

BooksandDreams 18.08.2019 

Bones ein Rockstar. Er kommt zurück, und wieder wird es spannend Wir sind alle gespannt ob Ivy und er es schaffen werden, wieder zueinander zu finden. Nach seinem hartem Weg zurück ins Leben, muss er auch noch die schmerzhafte Trennung von seiner großen Liebe Ivy verarbeiten. Ob Bones das packt? Fragen über Fragen Alle Frauen die nicht bei 3 auf den Bäumen sitzen, nimmt er sich wie früher. Bis Gwen in sein Leben tritt, mit ihrer Hilfe möchte er Ivy vergessen. Ob das klappt? Wird ihm das gelingen??? Ivy kann ihn auch nicht vergessen, der Schmerz sitzt noch so tief. Deshalb läßt sie zu das Clive sie tröstet, er ist auch ausgerechnet der neue Manager von Bones. Eine Frage kommt gibt es, wird es ein Happy End geben ??? Um dieses zu erfahren sollte ihr auch den 2 Teil lesen, los los.

Anica 26.06.2019 

Rockstar band 2 Bones ein Rockstar. Er kommt zurück, geleugert denkt man von wegen. Es geht weiter wir sind alle gespannt ob Ivy und er es schaffen werden. Nach seinem hartem Weg zurück ins Leben, muss er auch noch die schmerzhafte Trennung von seiner großen Liebe Ivy verarbeiten. Er benimmt sich wie zu vor. Alle Frauen die nicht bei 3 auf den Bäumen sitzen. Bis Gwen. In sein Leben tritt, mit ihrer Hilfe möchte er Ivy vergessen. Wird ihm das gelingen??? Um dieses zu beurteilen leßt die Vortzezung. Ivy kann ihn auch nicht vergessen, der Schmerz sitzt noch so tief. Deshalb läßt sie zu das Clive sie tröstet, er ist auch ausgerechnet der neue Manager von Bones. Eine Frage kommt auf, gibt es für beide eine Chance? Auf ein Happy End.???

Gremlins2 15.04.2019 

Dies ist der zweite Band der Rockstar Dilogie und auch hier geht es wieder heiß her. Wer glaubt das Bones und Ivy in Friede, Freude, Eierkuchen Leben, der irrt gewaltig. In einem durchgehend hinreißend flüssig, geschmeidigen und lebendigen Schreibstil entführt die Autorin ihre Leser auf eine prickelnde Reise. Sowohl Bones als auch Ivy versuchen sich mit anderen Partner, als sie jedoch aufeinander treffen, fliegen die Funktion. Ein ausgereifter und richtig heißer Lesespaß.

Schlamurmel 24.01.2019 

Die Geschichte des Rockstars Jeff Armstrongs genannt Bones geht natürlich weiter. Nachdem die Beziehung von Bones mit seiner großen Liebe Ivy nicht mehr so geklappt hat wie es sein sollte sucht Bones die sexuelle Zerstreuung mit dem Groupie Gwen. Auch Yvy hat sich nach einem neuen Partner umgesehen, doch leider ist der neue Mann an ihrer Seite ausgerechnet der neue Manager von Jeff Armstrong genannt Bones. Es gibt wahrlich komische Zufälle im Leben. Und es bleibt natürlich nicht aus das Jeff und Yvy wieder aufeinander treffen und die sexuelle Anziehungskraft der beiden hat nicht nachgelassen, es scheint das sich zwischen den beiden keine Grenzen und keine Regeln mehr geben wird. Die sexuelle Anziehungskraft bleibt nach wie vor bestehen, doch beide lassen es nicht zu. Auch die Liebelei mit dem Manager und Yvy zerbricht, denn der Manager ist zu Besitzergreifend und betrachtet Ivy als sein Eigentum. Es ist Bones der seine ehemals große Liebe Yvy vor seinen Manager rettet. Und diesmal lassen sie die Anziehungskraft zu und es scheint als ob es eine 2te Chance für die beiden gibt.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...