Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Marcs TageBuch | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Marcs TageBuch | Erotischer Roman

(1)

von

Ähnliche Geschichten aus:
Auch als Buch erhältlich
Romane

Über den Inhalt:
Ich heiße Marc
und bin Wissenschaftler.
In Barcelona erforsche ich die
Orgasmen von Studenten.

Wenn eine Testperson allein
nicht zum Höhepunkt kommt,
helfen meine Kollegin Isabelle und ich gern ein wenig nach …

Mit Isabelle teile ich nicht nur
den Job, sondern auch
die Wohnung und das Bett.

Allerdings ist nicht jeder darüber glücklich und schon bald passiert ein folgenschwerer Unfall …

Über den Autor Sandra Scott:
Sandra Scott wurde 1981 in München geboren. Als Tochter eines Engländers und einer Deutschen verbrachte sie ihre frühe Kindheit in München, ihre Pubertät in London. Schon in ihrer Schulzeit begann sie zu schreiben – zunächst kurze Kriminalgeschichten, inspiriert von ihrem großen Idol Sherlock Holmes. Während ihres Psychologiestudiums verfasste sie dann romantische und später zunehmend erotische Geschichten, die sich rasch zu einem Geheimtipp unter ihren Kommilitoninnen entwickelten. Heute lebt Sandra in Edinburgh und arbeitet dort als Psychotherapeutin. Sie ist überzeugter Single. Für sie ist das Leben einfach zu kurz, um sich auf einen einzigen Sexualpartner festzulegen. In ihre erotischen Romane lässt sie ihre zahlreichen persönlichen Erlebnisse sowie ihre Erfahrungen mit ihren Patienten einfließen, wenngleich die Figuren und Handlungen natürlich frei erfunden sind.

Tina B. 20.12.2019 

Ich habe vor einiger Zeit "Isabelles TageBuch" gelesen und wollte deshalb unbedingt auch dieses Buch lesen und das habe ich keinesfalls bereut. Sandra Scott schreibt flüssig, sehr bildhaft und prickelnd. Ich war sofort in der Geschichte drin und habe das Buch regelrecht verschlungen. Marcs Geschichte ist erotisch, fesselnd und auch die Dramatik kommt nicht zu kurz. Die erotische Handlung ist variantenreich, ob zu zweit, zu dritt, zu viert oder gar zu siebent alles ist möglich. Für mich ist die Geschichte auch ein Anstoß zu mehr Toleranz und Offenheit, gerade in Bezug auf Carmens Geheimnis. "Marcs TageBuch" ist zeitlich vor "Isabelles TageBuch" angesiedelt. Zum größeren Lesevergnügen sollte man die Bücher lieber chronologisch lesen, deshalb werde ich jetzt auf jeden Fall auch noch einmal "Isabelles TageBuch" lesen.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...