Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

VögelBar 2 | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

VögelBar 2 | Erotischer Roman

(7)

von

Ähnliche Geschichten aus:
Auch als Buch erhältlich
Romane
Serie VögelBar

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 192 Taschenbuchseiten

Im zweiten Teil
läuft die »VögelBar«
bereits auf vollen Touren!

Marc bietet Exzesse,
frivole Partys und
geiles Treiben für alle,
die es sich »leisten« können.

Diskretion ist wichtig,
da sich nun auch
Englands High-Society
für das muntere Treiben in
der »VögelBar« interessiert ...

Über den Autor Kim Shatner:
Kim Shatner wurde 1973 in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren. Nach ihrem Abitur ergatterte sie eine Stelle als Au-pair in einem noblen Londoner Vorort. Kurz vor ihrem neunzehnten Geburtstag nahm Kim zum ersten Mal an einer der exquisiten Londoner Partys teil, wo sie die Bekanntschaft eines sehr attraktiven Mannes machte, der sie in das Londoner Escort-Leben einführte. Dort machte Kim schnell Karriere, ihr Stundenhonorar wurde fast monatlich erhöht. Sie lernte den extravaganten Lebensstil der Londoner Society aus nächster Nähe kennen. Vieles von dem, was ihre beste Freundin und sie bei ihrer Arbeit, aber auch privat erlebten, floss später in die „VögelBar“-Bücher ein. 1994 kam Kim zurück nach Deutschland und studierte Betriebswirtschaft. 1999 trat sie eine Stelle in einer deutschen Großbank an, was sie ein Jahr später wieder nach London führte. In dieser Zeit lernte sie auch ihren jetzigen Ehemann kennen, mit dem sie zwei Kinder hat. Seit 2012 lebt Kim mit ihrer Familie auf einer Ranch in Neuseeland.

Claudia R. 12.02.2021 

Zweite Runde Die Vögelbar geht in die zweite Runde. Wer das Extravagante mag, das ja bereits mit dem Cover in der unterschiedlichen Schattierung angedeutet wird, ist hier gut beraten. Es geht weiter mit frivolen Parties und einem Paar der englischen High-Society. Meine Meinung: Das Buch ist außergewöhnlich, ja! Nicht alles muss man für bare Münze nehmen, aber der Fantasie sind ja bekanntlich auch keine Grenzen gesetzt. Interessantes Setting, eine wirkliche (wenn auch in Teilen abgehobene) Geschichte und echte Protagonisten. Der Schreibstil und die Sprache finde ich angemessen und daher kann ich die Reihe durchaus empfehlen.

Tanja B. 12.01.2021 

Inhalt: Im zweiten Teil läuft die "VögelBar" bereits auf vollen Touren! Marc bietet Exzesse, frivole Partys und geiles Treiben für alle, die es sich "leisten" können. Diskretion ist wichtig, da sich nun auch Englands High-Society für das muntere Treiben in der "VögelBar" interessiert ... Sehr interessant und vor allem rasant geht es hier in dem zweiten Teil weiter... Ich finde diesen zweiten Teil tabuloser und härter als das Buch zuvor. Obwohl man hier als Leser viel Sex zu lesen bekommt, geht es aber auch um Hintergründe und Geschichten. Die Dialoge in diesen Büchern gefallen mir besonders gut. Das Buch hat sich innerhalb nicht mal zwei Stunden weglesen lassen, kaum hatte ich es in den Händen, wollte ich es nicht mehr zur Seite legen. Alles in allem eine sehr erotische und rasante Fortsetzung des ersten Teils. Klare Kauf- und Leseempfehlung meinerseits.

Christine S. 27.09.2020 

(Inhalt, übernommen) Im zweiten Teil läuft die »VögelBar« bereits auf vollen Touren! Marc bietet Exzesse, frivole Partys und geiles Treiben für alle, die es sich »leisten« können. Diskretion ist wichtig, da sich nun auch Englands High-Society für das muntere Treiben in der »VögelBar« interessiert ... Zur Autorin: Kim Shatner wurde 1973 in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren. Nach ihrem Abitur ergatterte sie eine Stelle als Au-pair in einem noblen Londoner Vorort. Kurz vor ihrem neunzehnten Geburtstag nahm Kim zum ersten Mal an einer der exquisiten Londoner Partys teil, wo sie die Bekanntschaft eines sehr attraktiven Mannes machte, der sie in das Londoner Escort-Leben einführte. Dort machte Kim schnell Karriere, ihr Stundenhonorar wurde fast monatlich erhöht. Sie lernte den extravaganten Lebensstil der Londoner Society aus nächster Nähe kennen. Vieles von dem, was ihre beste Freundin und sie bei ihrer Arbeit, aber auch privat erlebten, floss später in die VögelBar-Bücher ein. 1994 kam Kim zurück nach Deutschland und studierte Betriebswirtschaft. 1999 trat sie eine Stelle in einer deutschen Großbank an, was sie ein Jahr später wieder nach London führte. In dieser Zeit lernte sie auch ihren jetzigen Ehemann kennen, mit dem sie zwei Kinder hat. Seit 2012 lebt Kim mit ihrer Familie auf einer Ranch in Neuseeland. Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit: Danke an bpb für dieses Rezensionsexemplar im gleichen Outfit wie die anderen Bände, nur farblich jeweils angepasst - ich (em)finde es sowie den gewählten, doppeldeutigen Titel einfach nur genial!!! Ich war schon s e h r neuGierig auf Teil 2, da ich vor Jahren schon Teil 1 damals verschlang, trotz dem derbvulgärunverblümten Schreibstil. Dieses Buch damals liess mich quasi die erotische Literatur neu entdecken und mit anderen Augen eintauchen und erleben... Der Inhalt ist Sex pur, nichts für Blümchensexliebhaber und aktiviert stets das aktive Kopfkino - der Plot ist rasant und explosiv...ein unbedingtes Muss nach Band 1! Die umtriebige und weit-gereiste Autorin hat es einfach drauf und weiss, wovon sie erzählt Sehr fesselnd, ohne Hürden oder Tabus, ebenso gute Zeichnung der einzelnen Protas - absolut empfehlenswert!

Christine S. 27.09.2020 

(Inhalt, übernommen) Im zweiten Teil läuft die »VögelBar« bereits auf vollen Touren! Marc bietet Exzesse, frivole Partys und geiles Treiben für alle, die es sich »leisten« können. Diskretion ist wichtig, da sich nun auch Englands High-Society für das muntere Treiben in der »VögelBar« interessiert ... Zur Autorin: Kim Shatner wurde 1973 in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren. Nach ihrem Abitur ergatterte sie eine Stelle als Au-pair in einem noblen Londoner Vorort. Kurz vor ihrem neunzehnten Geburtstag nahm Kim zum ersten Mal an einer der exquisiten Londoner Partys teil, wo sie die Bekanntschaft eines sehr attraktiven Mannes machte, der sie in das Londoner Escort-Leben einführte. Dort machte Kim schnell Karriere, ihr Stundenhonorar wurde fast monatlich erhöht. Sie lernte den extravaganten Lebensstil der Londoner Society aus nächster Nähe kennen. Vieles von dem, was ihre beste Freundin und sie bei ihrer Arbeit, aber auch privat erlebten, floss später in die VögelBar-Bücher ein. 1994 kam Kim zurück nach Deutschland und studierte Betriebswirtschaft. 1999 trat sie eine Stelle in einer deutschen Großbank an, was sie ein Jahr später wieder nach London führte. In dieser Zeit lernte sie auch ihren jetzigen Ehemann kennen, mit dem sie zwei Kinder hat. Seit 2012 lebt Kim mit ihrer Familie auf einer Ranch in Neuseeland. Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit: Danke an bpb für dieses Rezensionsexemplar im gleichen Outfit wie die anderen Bände, nur farblich jeweils angepasst - ich (em)finde es sowie den gewählten, doppeldeutigen Titel einfach nur genial!!! Ich war schon s e h r neuGierig auf Teil 2, da ich vor Jahren schon Teil 1 damals verschlang, trotz dem derbvulgärunverblümten Schreibstil. Dieses Buch damals liess mich quasi die erotische Literatur neu entdecken und mit anderen Augen eintauchen und erleben... Der Inhalt ist Sex pur, nichts für Blümchensexliebhaber und aktiviert stets das aktive Kopfkino - der Plot ist rasant und explosiv...ein unbedingtes Muss nach Band 1! Die umtriebige und weit-gereiste Autorin hat es einfach drauf und weiss, wovon sie erzählt Sehr fesselnd, ohne Hürden oder Tabus, ebenso gute Zeichnung der einzelnen Protas - absolut empfehlenswert!

Jürg K. 23.06.2020 

Die VögelBar läuft wie geschmiert. Es sind in dieser Ausgabe weitere Mitglieder aufgenommen worden. Nun ist ein englisches Paar aus der High-Society dabei. Der Bruder hat sich mit einer Russin eingelassen, welche noch nicht volljährig ist. Er bemüht mit der Verteidigung Eric. Dieser und Marc haben eine Spionin in dessen Nachtclub eingeschleuste. Mit ihrer Hilfe soll versucht werden, ob da was nicht sauber ist. In der Zwischenzeit wird munter drauflos gevögelt was das Zeug hält. Die Darstellung der verschiedenen Praktiken sind super. Man meint beim Lesen, selbst dabei zu sein. Der Teilnehmer sind hier keine Grenzen gesetzt. Es ist absolut tabulos was hier geschieht. Wie beim ersten Band hat es auch hier für jeden etwas dabei. Beginnt man zu lesen, kann man fast nicht aufhören. Es ist absolut spannend geschrieben. Klare Leseempfehlung von mir.

Tina B. 23.01.2020 

Wow, dieses Buch gefiel mir sogar noch besser als der erste Teil. Hier wird Erotik definitiv auf die Spitze getrieben und gängige Tabus werden gebrochen. Mich jedenfalls konnte Kim Shatner ab der ersten Seite fesseln und ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen. Vor allem das offene Ende gefällt mir sehr und lässt auf einen dritten Teil hoffen. Mich würde das freuen. Ich hatte eine sehr unterhaltsame Lesezeit.

Dinas-Bücheruniversum 13.03.2017 

Wieder ein tolles Buch aus dem Hause blue panther books. Anregend, prickelnd und sehr erregend. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sie redet nicht um den heißen Brei. Die Charaktere allesamt sehr sympathisch und es ist sehr faszinierend, was sie zusammen erleben. Was ich jetzt nicht so schön fand, war das Paula und Eric sich gegenseitig betrügen, aber auch das ist nicht realitätsfremd und kommt leider in der Gesellschaft viel zu oft vor. Die Autorin zeigt uns hier eine Welt, vor der die meisten zurück schrecken, aber in die einige vielleicht auch gern mal eintauchen würden. Ein sehr lesenswerter, erotischer Roman – so wie man das vom Verlag blue panther books kennt.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...