Anwaltshure 4 | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Anwaltshure 4 | Erotischer Roman

(4)

von

Ähnliche Geschichten aus:
Auch als Buch erhältlich
Romane

Über den Inhalt:
Eine Hure aus Leidenschaft,
ein charismatischer Anwalt und ein egozentrischer Sohn ...

Der vierte Teil und
das spannende Ende mit
Emma, George & Derek
inmitten von
Reichtum, Sex, Zuneigung,
Wollust, Eifersucht und Liebe ...

Eines können wir Ihnen versprechen:
Das Finale wird Sie überraschen!

Über den Autor Helen Carter:
Helen Carter wurde 1965 an der englischen Ostküste geboren. Bereits mit dreizehn Jahren begann sie, erste Geschichten zu schreiben. Es dauerte allerdings noch weitere zehn Jahre, bis sie bei den erotischen Romanen ihre wahre Heimat fand. Ihre Familie war mit diesem Genre nicht besonders glücklich. Besonders ihr Vater hatte Probleme mit den sehr expliziten Texten. Doch Helen wich nicht von ihrem Weg ab. Im Gegenteil: Sie begann damit, immer intensiver eigene Erlebnisse in ihre Romane einfließen zu lassen. Und so entstand ein prickelnder Mix aus Fantasie und Realität. Nach ihrem Studium an der Universität von Oxford arbeitete Helen im PR-Bereich. Irgendwann kam der Moment, wo sie sich zwischen ihrer zeitraubenden Arbeit in der PR-Agentur und ihren immer erfolgreicheren Romanen entscheiden musste. Helen wählte den zeitweise recht steinigen Weg der Autorin. Heute lebt Helen in den ländlichen Cotswolds, wo sie ein ruhiges Cottage bewohnt, das ihr Zeit und Muße für ihre Arbeit lässt und dennoch nahe genug am aufregenden Treiben in London und den Küstenorten liegt. Sie ist nicht verheiratet und hat auch keine Kinder, denn – so betont sie – man müsse eine Sache richtig und ohne Abstriche machen. Zudem vertrage sich ihr Leben nicht mit einer gewöhnlichen Form der Ehe.

Mandy Kanzler 15.09.2019 

Der vierte Teil und letzte war super nur leider verstehe ich das Ende nicht warum so schnell und abgehackt ? Das hat irgendwie das Buch ein wenig versaut. Oder soll da noch was kommen? Aber so wie jetzt ist es leider nicht so schön. Schreibstil war flüssig und gut lesbar wie immer bei den Büchern der Autorin. Sonst kann ich die Reihe empfehlen.

Christine S. 14.01.2019 

Tja nun habe ich den allerletzten Teil von Emma, Derek und George gelesen, wie soll ich sagen, jeder Teil hatte es was Besonderes, nicht das es bei jedem Teil um Sex und um S und ums B ging, es war spätestens nach Band 2 klar dass es sich hier auch um etwas Liebe gehandelt hatte auch wenn es nicht richtig herauskam, aber hintergründig fand ich es das es so war. Das jetzt der Schluss doch so grausam enden musste mit dem hatte ich nicht gerechnet, warum hat das Buch so ein grausam blödes Ende, es war doch für mich von vorneherein klar. Ich stelle mir jetzt die Frage war es das jetzt mit Emma, Der Anwaltshure? Kommt hier nicht noch was nach? Wie es Ihr jetzt geht, was sie jetzt macht, wie sie sich fühlt etc. Für mich fehlt hier noch was.

media-mania.de 13.03.2017 

Insgesamt ist "Anwaltshure 4" ein sauberer Abschluss der Reihe und lässt nach dem Lesen der Internet-Story keine Wünsche mehr offen. Lockere erotische Szenen vermischen sich in der vierbändigen Geschichte um Emma zu einer gelungenen Serie.

BZ, die Zeitung in Berlin 13.03.2017 

Über Herren und Huren: In der englischen Upperclass geht´s ordentlich zur Sache. Alles dreht sich um Macht, Geld und natürlich Sex. Der erotische Roman gewährt einen deftigen Einblick in die Welt der steifen britischen Herrenschaften...

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...