VögelBar 1 | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

VögelBar 1 | Erotischer Roman

(2)

von

Ähnliche Geschichten aus:
Auch als Buch erhältlich
Romane

Über den Inhalt:
Stellen Sie sich vor,
Sie gehen in eine Bar und
könnten frei wählen,
mit wem Sie vögeln möchten ...

Die Vorstellung gefällt Ihnen?

Dann begleiten Sie Marc
auf dem Weg zu seiner
eigenen »VögelBar«,
und lesen Sie von den sexuellen
und frivolen Unwägbarkeiten
eines solchen Vorhabens!

Über den Autor Kim Shatner:
Kim Shatner wurde 1973 in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren. Nach ihrem Abitur ergatterte sie eine Stelle als Au-pair in einem noblen Londoner Vorort. Kurz vor ihrem neunzehnten Geburtstag nahm Kim zum ersten Mal an einer der exquisiten Londoner Partys teil, wo sie die Bekanntschaft eines sehr attraktiven Mannes machte, der sie in das Londoner Escort-Leben einführte. Dort machte Kim schnell Karriere, ihr Stundenhonorar wurde fast monatlich erhöht. Sie lernte den extravaganten Lebensstil der Londoner Society aus nächster Nähe kennen. Vieles von dem, was ihre beste Freundin und sie bei ihrer Arbeit, aber auch privat erlebten, floss später in die „VögelBar“-Bücher ein. 1994 kam Kim zurück nach Deutschland und studierte Betriebswirtschaft. 1999 trat sie eine Stelle in einer deutschen Großbank an, was sie ein Jahr später wieder nach London führte. In dieser Zeit lernte sie auch ihren jetzigen Ehemann kennen, mit dem sie zwei Kinder hat. Seit 2012 lebt Kim mit ihrer Familie auf einer Ranch in Neuseeland.

media-mania.de 13.03.2017 

Marc Feldman ist erfolgreicher Astrologe, ungebunden und dauerhaft auf der Suche nach gutem und unkomplizierten Sex. Zusammen mit seiner Bettgespielin Sandy keimt der Gedanke an einen Ort, an dem sexuelle Vorlieben aller Art einfach und hemmungslos ausgeführt werden können. Die beiden gründen die Vögelbar und machen sich daran, Personal und Mitglieder anzuwerben, um alsbald die ersten Phantasien wahr werden zu lassen. "Vögelbar" ist ein erotischer Roman von Kim Shatner mit 220 Seiten. Marc, Sandy, Emily ..., sie alle haben ihre sexuellen Phantasien. Von knisternden Stunden zwischen Frauen, über flotte Dreier und Sandwiches bis hin zur eigenen Demütigung durch mehrere Fremde. Der Roman hat eine Handlung, welche ganz nett nebenbei erzählt wird. Großen Wert auf seichte Erotik (Verführung, Vorspiel, Romantik) wird in diesem Werk nicht gelegt. Ganz dem Klappentext entsprechend geht es in diesem Buch um eins: Versauten Sex. Dabei bewegen sich die Protagonisten durchaus auf härterem Terrain (Analverkehr, Fisting, Dominanz ...), bleiben dabei aber auf einem vernünftigen Niveau. Die Spiele werden weder zu detailliert geschildert, noch ins Extreme gezogen, so dass selbst bei Abneigungen gegen bestimmte Praktiken der Lesespaß durchweg gegeben ist. Dabei bleiben sich die Bücher von blue panther books in einem Punkt immer treu: Der Umgang der Protagonisten untereinander ist ein liebevoller, selbst wenn der beschriebene Akt durchaus härter ausfällt. Shatners Sprache ist derweil ziemlich konkret und frei von rosaroten Formulierungen. Weiche Umschreibungen werden nur selten angeführt. Schrift und Handlung gehen konform - direkt und offen. Wie gewohnt bietet der Verlag einen Gutschein für eine kostenlose, erotische Kurzgeschichte ("Tabulos") an, welche über die entsprechende Webseite abgerufen werden kann. Reingucken lohnt sich. Insgesamt ist "Vögelbar" ein offenes und freches Erlebnis. Männer und Frauen leben für den Leser die Phantasien einfach aus. Bedenken und Probleme werden aus dem Weg geräumt. Die Geschichte bleibt etwas hinter den Erwartungen zurück, die Handlungen überzeugen hingegen.

Dinas-Bücheruniversum 13.03.2017 

Wieder ein tolles Buch aus dem Hause blue panther books. Anregend, prickelnd und sehr erregend. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sie redet nicht um den heißen Brei. Die Charaktere allesamt sehr sympathisch und es ist sehr faszinierend, was sie zusammen erleben. Was ich jetzt nicht so schön fand, war das Paula und Eric sich gegenseitig betrügen, aber auch das ist nicht realitätsfremd und kommt leider in der Gesellschaft viel zu oft vor. Die Autorin zeigt uns hier eine Welt, vor der die meisten zurück schrecken, aber in die einige vielleicht auch gern mal eintauchen würden. Ein sehr lesenswerter, erotischer Roman – so wie man das vom Verlag blue panther books kennt.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...