Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

VögelBar 2 | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

VögelBar 2 | Erotischer Roman

(9)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 184 Taschenbuchseiten

Im zweiten Teil läuft die »Bar« bereits auf vollen Touren!
Marc bietet Exzesse, frivole Partys und geiles Treiben für alle, die es sich »leisten« können.
Diskretion ist wichtig, da sich nun auch Englands High-Society für das muntere Treiben in der »VögelBar« interessiert ...

Über den Autor Kim Shatner:
Kim Shatner wurde 1973 in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren. Nach ihrem Abitur ergatterte sie eine Stelle als Au-pair in einem noblen Londoner Vorort. Kurz vor ihrem neunzehnten Geburtstag nahm Kim zum ersten Mal an einer der exquisiten Londoner Partys teil, wo sie die Bekanntschaft eines sehr attraktiven Mannes machte, der sie in das Londoner Escort-Leben einführte. Dort machte Kim schnell Karriere, ihr Stundenhonorar wurde fast monatlich erhöht. Sie lernte den extravaganten Lebensstil der Londoner Society aus nächster Nähe kennen. Vieles von dem, was ihre beste Freundin und sie bei ihrer Arbeit, aber auch privat erlebten, floss später in die „VögelBar“-Bücher ein. 1994 kam Kim zurück nach Deutschland und studierte Betriebswirtschaft. 1999 trat sie eine Stelle in einer deutschen Großbank an, was sie ein Jahr später wieder nach London führte. In dieser Zeit lernte sie auch ihren jetzigen Ehemann kennen, mit dem sie zwei Kinder hat. Seit 2012 lebt Kim mit ihrer Familie auf einer Ranch in Neuseeland.

Claudia R. 04.04.2022 

Es geht in die zweite Runde.... Zweite Runde Die Vögelbar geht in die zweite Runde. Wer das Extravagante mag, das ja bereits mit dem Cover in der unterschiedlichen Schattierung angedeutet wird, ist hier gut beraten. Es geht weiter mit frivolen Parties und einem Paar der englischen High-Society. Meine Meinung: Das Buch ist außergewöhnlich, ja! Nicht alles muss man für bare Münze nehmen, aber der Fantasie sind ja bekanntlich auch keine Grenzen gesetzt. Interessantes Setting, eine wirkliche (wenn auch in Teilen abgehobene) Geschichte und echte Protagonisten. Der Schreibstil und die Sprache finde ich angemessen und daher kann ich die Reihe durchaus empfehlen.

Tanja B. 03.04.2022 

Inhalt: Im zweiten Teil läuft die »Bar« bereits auf vollen Touren! Marc bietet Exzesse, frivole Partys und geiles Treiben für alle, die es sich »leisten« können. Diskretion ist wichtig, da sich nun auch Englands High-Society für das muntere Treiben in der »VögelBar« interessiert ...Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen. Ein Buch welches absolut nach meinem Geschmack ist... Die "BAR" hat mir in allen Bereichen sehr gut gefallen und konnte mich von sich überzeugen. Absolut gelungene Geschichte und ein sehr angenehmer Schreibstil haben mich voll und ganz überzeugt. Klare Kauf- und Leseempfehlung meinerseits.

Helga L. 17.03.2022 

Die VögelBar - gelebte Vielfalt sexueller Genüsse Das wunderschön erotisch gestaltete Cover macht einen mehr als 'einladenden' Eindruck. Die abwechslungsreiche Handlung macht mit dem erfolgreichem Starastrologen Mark Feldmann, seinem Freund Eric Eastwood und deren illustrem Freundeskreis bekannt. Fester Bestandteil im Lebens aller Beteiligten ist der Besuch der samstäglichen Clubnachmittage der VögelBar in Nicole du Berrys luxuriöser Villa geworden. Für das handverlesene Klientel bleibt kein Bedürfnis ungestillt, keine Sexpraktik ist zu ausgefallen oder exzessiv, kein Tabu, dass nicht gebrochen wird, keine Party zu frivol. Die Vielfalt der sexuellen Genüsse wird auf eine neue Stufe gehoben, als die High Society ins Spiel einsteigt - Diskretion und Dekadenz garantiert. Alter und neuer Geldadel, Intrigen, Russen-Mafia - da sollte doch für jeden etwas dabei sein. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar bildhaft, mal sinnlich, mal erotisch unverblümt. An vielen verschiedenen Schauplätzen baut sich Spannung auf. Alle Charaktere sind facettenreich und authentisch ausgearbeitet. Man lernt den charismatischen Mark, den verheirateten Anwalt Eric und dessen schöne Frau Paula, die Naturschönheit und nymphomanisch veranlagte Sandy Summers und die naturgeile Russin Ivana kennen. Eine mehr als illustre Gesellschaft. Das Buch hat mich durch seine unkonventionelle und humorvolle Betrachtungsweise (nicht) ganz alltäglicher Probleme des Zusammenlebens von Menschen begeistert. Absolut lesens- und empfehlenswert für Liebhaber erotischer Literatur.

Tina B. 04.03.2022 

Nach dem erotischen Auftakt von "VögelBar 1" gefiel mir dieses Buch sogar noch besser als sein Vorgänger. Erotik und Sinnlichkeit wird hier auf die Spitze getrieben und gängige Tabus werden mühelos und so ganz nebenbei gebrochen. Und genau so hat mich Kim Shatner mal wieder ab der ersten Seite gefesselt und ich habe das Buch nahezu ohne Unterbrechungen einfach so weggelesen. Das offene Ende gefiel mir besonders. Ich hatte sehr unterhaltsame und anregende Lesestunden und kann dieses Buch unbedingt empfehlen.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...