Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

MILFs, GILFs und die Männer, die sie lieben ... | Erotische Geschichten

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

MILFs, GILFs und die Männer, die sie lieben ... | Erotische Geschichten

(7)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 188 Taschenbuchseiten

Hier erwarten Sie heiße Geschichten voll prickelnder Erotik und ungezügelter Leidenschaft. Tauchen Sie ein in die scharfen, verruchten Abenteuer der Damen im besten Alter und ihrer Liebhaber. Egal ob auf einer wilden Safari unter den Sternen Afrikas, im eigenen Heim bei einem unzüchtigen Rollentausch, am Rande eines sommerlichen BBQs in Schwiegermutters Garten oder bei einer ganz und gar außergewöhnlichen Chorprobe - die schönste Sache der Welt liegt überall in der Luft. Möchten Sie wissen, wie Angelica es ihrem untreuen Gatten endlich heimzahlt? Finden Sie es heraus ...

Über den Autor Adrian Thorne:
Adrian Thorne entdeckte schon in frühester Jugend seinen Hang zur schönsten Sache der Welt. Eine reife Dame, in deren Armen er seine Unschuld verlieren durfte, entzündete damals das Feuer der Lust in seinem Herzen. Auf den Geschmack gekommen, tauchte er daraufhin in die abwechslungsreiche Welt der Erotik ein und kostete von vielen verführerischen Früchten, wobei ihn stets ein besonderes Faible für das magische Band zwischen Jung und Reif begleitete. Mittlerweile lebt er mit seiner Frau und zwei großen schwarzen Hunden am Rande eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands, und lotet hier die Untiefen von Leidenschaft und prickelnder Erotik aus. Seine geheimsten Fantasien fließen, genau wie manch wahres Erlebnis, in seine Werke ein, um auch andere daran teilhaben zu lassen. Adrian Thornes Debüt bilden die „Reifen Früchtchen“, denen noch weitere heiße Geschichten folgen werden.

Kerstin N. 26.04.2022 

Adrian Thorne hat einen sehr schönen Schreibstil. Fantasievolle und erotische Kurzgeschichten laden zum Verweilen ein. Er scheint auch Füße zu mögen, denn immer wieder werden die Frauenfüße verwöhnt. Als die Unternehmerin jemanden für das Sekretariat sucht, staunt sie nicht schlecht über den farbigen Hünen , der überall Hand an legt. Der junge Frauenarzt legt nicht nur Hand an die reifen Damen, sondern auch Zunge und Schwanz. Die Lehrerin gibt sehr gerne Nachhilfe für die heißen Jungs. Aber erst das Vergnügen dann die Arbeit. Ich hoffe von diesem Autor gibt es bald mehr zu lesen!

Sandra G. 18.04.2022 

In 14 Geschichten schildert Adrian Thorne, dass man sich auch im besten Alter noch seinen Leidenschaften hingeben kann und sollte. Mit einem flüssigen Schreibstil können die Leser*innen den abwechslungsreichen Handlungen leicht folgen. Die Situationen sind anregend und anschaulich beschrieben. Eine gelungene Auszeit vom Alltag.

Diana C. 10.04.2022 

Mein erstes Buch von Adrian Thorne. & was für eins. Die vierzehn Kurzgeschichten die im Buch enthalten sind, sind durchweg gut. Die einzelnen Geschichten sind alle unterschiedlich in der Handlung, vom Setting & von den Protagonisten. Doch geht es meistens um eine ältere Frau & einen jüngeren Mann. Das muss man natürlich mögen, sonst wird das lesen eher weniger ein Genuss. Die einzelnen Stories sind abwechslungsreich manchmal etwas zu viel fantasiert, dennoch sind alle lesenswert. Der Schreibstil des Autors hat mir sehr gefallen.

Dustin L. 09.04.2022 

Milf und Gilf - vielleicht ein bisschen zu viel Fantasie --------------------- Im Buch "Milfs, Gilfs und die Männer, die sie lieben" von Adrian Thorne gehts auf gut 180 Seiten, oder in 14 Geschichten, um heiße Erlebnisse zwischen jungen Männern und teils deutlich älteren Damen. Moralisch möchte ich das gar nicht bewerten, wenn jemand lieber die Schwiegermutter verführt als die eigene Frau, aber gut zu lesen ist es auf jeden Fall. Dabei wird das klassische Afrika-Klischee und das der heißen Nachbarin ebenso bedient, wie auch eine erotische Chorprobe oder das Zimmermädchen. Teils wird aber auch etwas zu sehr fantasiert. Der Sekretär, der der großen Chefin am 2. Tag an die Wäsche geht oder auch der gehörnte Ehemann. Aber ich möchte nicht zu viel verraten. Bis auf die eben erwähnten Übertreibungen ist das Buch wirklich voll zu empfehlen.

Tanja B. 03.04.2022 

Inhalt: Hier erwarten Sie heiße Geschichten voll prickelnder Erotik und ungezügelter Leidenschaft. Tauchen Sie ein in die scharfen, verruchten Abenteuer der Damen im besten Alter und ihrer Liebhaber. Egal ob auf einer wilden Safari unter den Sternen Afrikas, im eigenen Heim bei einem unzüchtigen Rollentausch, am Rande eines sommerlichen BBQs in Schwiegermutters Garten oder bei einer ganz und gar außergewöhnlichen Chorprobe - die schönste Sache der Welt liegt überall in der Luft. Möchten Sie wissen, wie Angelica es ihrem untreuen Gatten endlich heimzahlt? Kurze Geschichten für zwischendurch, die man immer mal wieder dort in den Alltag einbringen kann, wenn keine Zeit für ein Buch bleibt. Inhaltlich jetzt nicht mein Favorit, aber trotzdem hat es mir gefallen. Der Schreibstil konnte mich von sich überzeugen... alles in allem eine gelungene Abwechslung.

Tina B. 07.03.2022 

Dies war mein erstes Buch von Adrian Thorne, deshalb war ich sehr gespannt auf die Geschichten. Der Autor hat einen wunderbar flüssigen, bildhaften, sinnlichen und fesselnden Schreibstil. Die Protagonisten sind abwechslungsreich und interessant und ihre Erlebnisse mehr als heiß. Ich habe die vierzehn Geschichten geradezu weggesuchtet und kann dieses Buch sehr empfehlen. Von mir gibt es daher fünf Sterne und ich freue mich jetzt auf weitere Bücher von Adrian Thorne.

Jürg K. 13.02.2022 

Fazit: Beim Betrachten des Covers wird dem Betrachter in der Hose sicher ein Zelt entstehen. Die Erotik in diesen Geschichten sind nicht ohne. Hier werden die MILFs, GILFs, gebührend betrachtet und auch rangenommen. Es kann nicht lüsterner zu und her gehen. Beschrieben werden die Situationen, welche das Kopfkino in helle Aufregung versetzt. Man liest die Abenteuer der Frauen im besten Saft und ihrer Liebhaber. Sei es auf einer Safari, in der eigenen Wohnung oder bei einer Chorprobe, die es in sich hat. Das Zelebrieren der schönsten Sache der Welt kennt keine Grenzen oder Hindernisse. Die Damen werden immer und überall wo es nur geht nach allen Regeln der Kunst durchgezogen. Die Lüsternheit und Geilheit kennt in diesen diversen Geschichten keine Grenzen. Das Lesen ist einfach nur grossartig.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...