Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Unter strenger Zucht | Erotischer SM-Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Unter strenger Zucht | Erotischer SM-Roman

(3)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 172 Taschenbuchseiten

Lisa liebt die Lust. Dazu gehören für sie auch Schmerz und Leid, denn sie ist Masochistin. Ihre Fantasien und Träume sprechen eine deutliche Sprache.
Der Weg zur Erfüllung ihrer Sehnsüchte ist dornenreich und sie erliegt Irrtümern, erleidet Rückschläge und Enttäuschungen. Sie muss lernen, zu gehorchen und zu dienen, wobei scharfer Drill und Körperstrafen unabdingbar sind. Lisa schreitet mutig voran. Wird ihre Sehnsucht nach Liebe und dem Mann, dem sie mit Leib und Seele gehören möchte, gestillt?

Über den Autor Corinne du Pré:
Corinne du Pré entdeckte ihre Affinität zu BDSM bereits in jungen Jahren. Früh begann sie auch, ihre Träume und Phantasien aufzuschreiben. Sie liebt SM-Rollenspiele, wobei sie den passiven Part bevorzugt, gelegentlich aber auch gern selbst aktiv wird. Im Laufe der Zeit wuchs ihr Interesse an Menschen mit gleicher oder ähnlicher Veranlagung, die sie kennenlernen und verstehen wollte. Basierend auf einer solchen Begegnung entstand ihr erster Roman „Verliebt, versohlt, versklavt“.

leseratte54 C. 09.04.2021 

Interessenkollision oder doch Fazination... am 31.03.2021 eschien im Blue panther books Verlag das Taschenbuch „Unter strenger Zucht“ von Corinne du Pré. Es handelt sich um ein sehr erotisches Buch, welches nichts für schwache Gemüter ist. Mir hat das Buch nicht gefallen und ich habe es irgendwann zur Seite gelegt. Eine Geschichte oder gar eine Lovestory gab es meines erachtens nicht und mich konnte das Buch nicht überzeugen. Für SM Liebhabende ist es allerdings ein fazinierender Roman aus dem sicherlich noch einiges gelernt werden kann.

Maria H. 05.04.2021 

Ein Buch für Toleranz Das Thema dieser Geschichte fand ich sehr interessant. Es war sehr gut, auch mal diese spezielle Seite des BDSM zu lesen und sich in diese Leute hineinzuversetzen. Es hat mir einen völlig neuen Blick in diese Welt eröffnet und mir viele Dinge verständlich gemacht. Der Schreibstil war sehr gut und es war leicht zu lesen und der Handlung zu folgen. Das Buch hat mir eine sehr kurzweilige Zeit beschert und deshalb gibt's von mir eine ganz klare Leseempfehlung!

Jürg K. 24.03.2021 

Klapptext: Lisa liebt die Lust. Dazu gehören für sie auch Schmerz und Leid, denn sie ist Masochistin. Ihre Fantasien und Träume sprechen eine deutliche Sprache. Der Weg zur Erfüllung ihrer Sehnsüchte ist dornenreich und sie erliegt Irrtümern, erleidet Rückschläge und Enttäuschungen. Sie muss lernen, zu gehorchen und zu dienen, wobei scharfer Drill und Körperstrafen unabdingbar sind. Lisa schreitet mutig voran. Wird ihre Sehnsucht nach Liebe und dem Mann, dem sie mit Leib und Seele gehören möchte, gestillt? Fazit: Erneut hat mich ein Cover eines Buches animiert es zu Lesen. Schon die ersten paar Seiten sind dabei vielversprechend. Lisa liebt die Züchtigung in jeder Form. Sie ist glücklich und befriedigt nach einer solchen Session. Sie berichtet einer Krankenschwester von ihren Erlebnissen. Das Lesen diverses Träume und Fantasien von Lisa bestärkt den Leser darin, immer mehr zu wollen. Die Schilderungen sind richtig gut geschrieben und sind ein Garant für sex Unterhaltung der Sonderklasse. Das Buch kann ich sehr empfehlen zum Lesen.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...