Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Fesseln der Leidenschaft | Erotische Geschichten

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Fesseln der Leidenschaft | Erotische Geschichten

(24)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 184 Taschenbuchseiten

Lust und Leidenschaft haben viele Gesichter - und jedes davon ist es wert, erlebt zu werden.
Ob zu zweit, zu dritt, in der Stille der Nacht, im dunklen Rausch oder voller Gefühl ... Die Protagonisten kennen kein Tabu und erfüllen sich ihre Wünsche ohne Kompromisse.
Sandra bei einer Vernissage, Nina im Club, Sarah im Whirlpool oder Dunja auf der Wiese ... Diese Frauen wollen es wissen!
Erleben Sie die Ekstase und das Verlangen von Frauen, die von ihren Gefühlen überwältigt werden und sie in vollen Zügen ausleben wollen!

Über den Autor Angelique Corse:
Schon von Kindesbeinen an galt Angeliques größte Leidenschaft dem Schreiben. 2015 begann sie, unter verschiedenen Pseudonymen vielseitige Werke zu veröffentlichen. Mit „Sünde in Schwarz“ legt sie ihr Debüt im Erotik-Genre vor. Was für sie den Reiz an SM-Erotika ausmacht? „Der Kontrollverlust und die absolute Hingabe. Außerdem das Verruchte, Verbotene.“

Stefanie S. 20.03.2022 

In diesem Buch gibt es 9 Kurzgeschichten, die alle irgendwie mit Fesseln zu tun haben. Der Schreibstil der Autorin ist sexy, aber nicht vulgär. Sie beschreibt die Szenen sehr detailliert und so kann das Kopfkino voll mitlaufen. Ich mochte die unterschiedlichen Charaktere sehr gerne. Ich mag solche Kurzgeschichten sehr gerne, denn man kann sie gut zwischen durch lesen um mal richtig abzuschalten:-) Ich vergebe sehr gerne 5 Sterne für diese heiße Kurzgeschichtensammlung.

Matthias T.J. G. 20.12.2021 

Fesseln der Leidenschaft Ein Hauch von Lovestory, gepaart mit viel atemberaubender Erotik und einem Schuss sinnlichem Vergnügen, in nahezu allen Lebenslagen. Hier findet der geneigte Leser ganz sicher seine Lieblingsstory. In der Stille der Nacht, voller Gefühl oder im dunklen Rausch der Sinne – hier haben die Lust und die Leidenschaft viele Gesichter und jedes davon ist es wert, gelebt zu werden. Ohne Tabus. Mit voller Wunscherfüllungsgarantie und ohne Kompromisse rauschen die Protagonisten durch die schier endlose Weite des BDSM-Kosmos. Ob im Club, im Whirlpool, auf einer Blumenwiese oder bei einer Vernissage – alle Frauen wissen, was sie wollen und vor allem, wie sie es bekommen werden. Tagträume werden zu knallharten Realitäten und heißen, gnadenlosen Sessions. Zehn tolle erotische SM-Geschichten aus der Feder von Angelique Corse. Ich mag ihre Art zu schreiben sehr. Treffsichere Wortwahl, jedoch nie vulgär. Selbst die härtesten Fantasien kommen hier blumenleicht daher, auch wenn es in der Aktion derbe deftig und sehr, sehr schmutzig wird. Dianara

Christiane L. 24.11.2021 

Das Cover zeigt das es erotisch und sinnlich wird. Es passt komplett zum Roman. Ein herrlicher BDSM Mix, den man Abends im Bett lesen kann, um die Fantasie spielen zu lassen oder sich Anregungen zu holen für eigene erotische Abenteuer. Die Geschichte ist hart, verschiedene Fantasien und Praktiken werden hier ausgelebt, die alle komplett hocherotisch sind. Die Protagonisten sind in ihren Elementen und kennen keine Tabus, was sehr anregend ist und einem noch mehr in die Geschichte zieht. Es ist, als ob man sich auf eine besondere Reise mit den Charakteren begibt. Der Schreibstil war temporeich, spannend und erregend und Erotik pur! Ich habe das Buch innerhalb von zwei Stunden gelesen, da es mich so gefesselt hat und ich es nicht mehr aus der Hand lesen kann. Wer es etwas härter mag, ist hier richtig. Man kann sich alles genau vorstellen, es ist sehr detailliert und man bekommt genug Einblick in die heiße Welt der Protagonisten. Kopfkino und Leidenschaft pur!

Cornelia R. 04.11.2021 

Heiß, sinnlich, erotisch Ein sehr sinnliches aber auch erotisches Cover ziert dieses Buch. Die Autorin hat hier eine Abwechslungsreiche Sammlung an Kurzgeschichten. Heiße sinnliche Erotik und Leidenschaft. Jede der 9 Geschichten hat was für sich. Langweilig wird es hier nie. Verschiedenste Schauplätze wie auch verschiedene Protagonisten, machen das ganze Abwechslungsreich und spannend. Durch die detaillierte Beschreibung kann das Kopfkino perfekt mitlaufen. Aber auch Gefühle und Emotionen kommen hier nicht zu kurz. Sinnliche, heiße, leidenschaftliche Erotik die aber nicht vulgär ist. Man fiebert von Seite zu Seite, bzw Geschichte zu Geschichte überall voll mit. Langeweile ist hier sicher nicht angesagt. Perfekt für Zwischendurch. Daher eine 100% Kaufempfehlung. Danke an Blue Panther Books für dieses Leseexemplar. Dies hat mich aber in keinster Weise in meiner Beurteilung beeinflusst.

Catharina P. 29.10.2021 

Dieses Buch vereint 9 Kurzgeschichten, die verschiedenste Setting vereinen. So finden sich Geschichten aus dem BDSM-Bereich, der tiefen Gefühle und aus dem Fantasiebereich. Insgesamt sind sie heiß und gefühlvoll und ich konnte mich beim Lesen sehr gut hineinfühlen und das Kopfkino bekam auch viel zu tun. Die Geschichten lesen sich schnell und flüssig und sind bestimmt eine Bereicherung am Abend mit dem Partner. Das Cover passt wunderbar zum Inhalt. Von mir gibt es eine unbedingte Leseempfehlung.

Ann-Katrin L. 24.10.2021 

Die Fakten: Titel:Fesseln der Leidenschaft | Erotische Geschichten: Erleben Sie die Ekstase und Verlangen Autor: Angelique Corse Reihe: Verlag: blue panther books Seiten: 186 Klappentext: Lust und Leidenschaft haben viele Gesichter - und jedes davon ist es wert, erlebt zu werden. Ob zu zweit, zu dritt, in der Stille der Nacht, im dunklen Rausch oder voller Gefühl ... Die Protagonisten kennen kein Tabu und erfüllen sich ihre Wünsche ohne Kompromisse. Sandra bei einer Vernissage, Nina im Club, Sarah im Whirlpool oder Dunja auf der Wiese ... Diese Frauen wollen es wissen! Erleben Sie die Ekstase und das Verlangen von Frauen, die von ihren Gefühlen überwältigt werden und sie in vollen Zügen ausleben wollen! Rezension: In der Kurzgeschichten Sammlung Fesseln der Leidenschaft von geht es wirklich heiß her. Die Figuren der Autorin wirken auf den Leser wirklich sehr authentisch und sympathisch. Die Gedankenwelt der Protagonisten ist nicht speziell gekennzeichnet beziehungsweise hervorgehoben, doch der Leser erkennt schon in der Szene, ob die Figur einem Tagtraum erliegt oder es sich um eine reale Begegnung handelt. Diese ganz Seezille wechseln Zwischen Wirklichkeit und Tagtraum gibt der ganzen Erzählung eine prickelnde Tiefe. Die Autorin schafft es, die Charaktere sehr detailliert und bildreich, so dass sich der Leser sehr gut in die Charakter einfühlen kann. Das Buch ist von Beginn an spannend als auch packend geschrieben, so dass es den Leser regelrecht in sein Bann zieht und nicht mehr los lässt. Auch ist die Handlung in sich logisch aufgebaut, so dass der Leser diese gut nachvollziehen kann. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig zu lesen und es fehlt nicht an Emotionen. Neben Liebe, Zuneigung, Erotik, Anziehung, zeigen die Protagonisten aber auch Angst und Verzweiflung. Immer wieder driften die Figuren in die Fantasie oder Vergangenheit ab. Diese wird durch ein anderes Schriftbild dargestellt, sodass der Leser gut zwischen Gegenwart und Gedanken unterscheiden kann. Der Spannungsbogen in der Story hat mich vom Anfang bis zum Ende gefangen gehalten. Es wurde nie langweilig, auch nicht weniger Spannend. Der Leser hat von Seite zur Seite mit gefiebert und wollte mehr Lust und Leidenschaft. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu lesen.  Fazit: Ein wirklich gelungenes Buch was den Leser nicht kalt lassen wird. Ein Roman der voller Erotik, Leidenschaft und Lust ist der Leser wird in einem Strudel mit gerissen.

Astrid R. 11.10.2021 

Da ich schon einige Romane der Autorin kenne, war ich gespannt auf diese Kurzgeschichtensammlung. Was soll ich sagen? Sie überzeugte mich wie immer mit ihren tollen, heißen Ideen und ihrem flüssigen Schreibstil. Jede Geschichte ist einzigartig, hat aber immer etwas mit dem Titel zu tun. Große Gefühle und angedeutete BDSM-Spielarten befeuern die Fantasie. Mehr möchte ich nicht verraten, lest selbst! Es lohnt sich!

Sarah E. 09.10.2021 

Diese Geschichten sind wirklich Erotik pur! Angelique Corse füllt ihre 9 erotischen Abenteuer mit viel Leidenschaft und gibt dem Leser mithilfe zahlreicher Details das Gefühl direkt in die Story einzutauchen. Jede Geschichte umfasst "nur" knapp 20 Seiten und ist in ihrer Kürze dennoch perfekt abgeschlossen. Der Wortwahl der Autorin ist sehr sinnlich, wird in entsprechenden Situationen aber auch mal pikanter. Die Charakter sind sehr bildlich sowie authentisch beschrieben. Thematisch deckt die Autorin viele sexuellen Vorlieben ab. Da ist der Maler, der nicht sich nicht nur in seiner Kunst verliert, die unbeliebte Schülerin die von ihrem Lehrer auf eine andere Art hart rangenommen wird, die Joggerin die zufällig in einen heißen Dreier stolpert und noch viel viel mehr! Aufgrund dieser Vielfalt und all der Leidenschaft die in jedem Wort transportiert wird war Fesseln der Leidenschaft für ein großes Lesevergnügen. Ich kann es nur wärmstens weiterempfehlen.

Silvia J. 05.10.2021 

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Dieses Buch enthält 9 heiße Geschichten. In diesem Buch werden Frauen beschrieben, die ihre Lust ausleben in verschiedenen Schauplätzen. Die Geschichten wurden sehr sinnlich und bildhaft geschrieben. Das Kopfkino springt sofort an. Wenn ihr euch das Buch holt, werdet ihr es sicher nicht bereuen sondern nur erfreuen.

Achim H. 30.09.2021 

Auf 177 Seiten schreibt die Autorin Angelique Corse in diesem Buch 9 erotische Kurzgeschichten nieder. Das Cover ist heiß gestaltet und verspricht sinnliche Momente. Die Charaktere in den einzelnen Geschichten sind gut ausgearbeitet und beschrieben, die Flamme der Erotik brennt sich durch das ganze Buch hindurch. Jede Geschichte hat ihren eigenen Hintergrund, das macht das Buch so besonders, immer neue Szenarien und Blickwinkel werden geboten, der Schreibstil ist sinnlich und verrucht, nicht obszön oder vulgär, sondern erotisierend.

Diana Z. 27.09.2021 

Das Cover zeigt ein erotisches Bild eines Liebespaares. Darunter ist der Titel des Buches zu sehen. Dieses Gesamtbild stimmt perfekt auf den Inhalt ein! Wenn es draußen kalt und stürmisch wird, macht man es sich doch am liebsten auf der heimeligen Couch gemütlich. Dazu noch eine gute Lektüre und der Abend ist perfekt. Da kommt dieses Buch gerade wie gerufen. Neun heiße Geschichten sorgen hier noch einmal zusätzlich für anregende Fantasien und abwechslungsreiches Kopfkino! Keine Story gleicht der anderen und es wird eine gute Bandbreite geboten. Dennoch kann man sich schnell in jede Erzählung eindenken und sieht manch Szene vor den inneren Augen ablaufen. Mir hat diese pikant zusammengestellte Sammlung sehr gefallen, da eine Kreativität erkennbar ist, die den Storys das gewisse Etwas verleiht. Daher empfehle ich das Buch sehr gern weiter!

Sophia B. 27.09.2021 

Ein tolles Buch von Angelique Corse. Die Autorin hat einen sehr angenehmen Schreibstil, der sich in allen Kurzgeschichten zeigt. Die einzelnen Storys handeln alle von starken Frauen, was mir sehr gut gefällt. Es wird darauf geachtet, dass immer ein anderes Setting vorhanden ist und so entsteht eine wirklich gelungene Mischung. Die Protagonisten sind sehr realistisch und sympathisch. Dadurch kann man sich gut in ihre Lage versetzen.

Gaby H. 16.09.2021 

9 Geschichten voller Leidenschaft und Gefühl Hier geht es um Frauen, die ihre Leidenschaft und ihr Verlangen ausleben wollen. Ich lerne den Maler Adrian kennen, der den ganzen Tag nur an eine Frau denken muss. Sandra. Und nun liegt sie vor ihm und schläft. Nina, die in einem Club ihre devote Seite erlebt. Tamara, die in ihrem Urlaub in der Dominikanischen Republik Soraya und Franco kennenlernt. Aber auch mit Nadine, Celine, Melly, Dunja, Linda und Jasmin geht es hoch erotisch, voller und schnell zur Sache. Lust und Leidenschaft regieren jede einzelne Geschichte. In 9 erotischen Geschichten geht es an den verschiedenen Schauplätzen sehr heiß zu. Mir gefällt der sinnliche und vor allem sehr bildhaften Erzählstil von Angelique Corse sehr gut. Ich kann mir die Anwesenden sehr gut vorstellen und sie sind mir durchgehend sympathisch. Die verschiedenen Szenen sind gut vorstellbar, ohne übertrieben zu sein. Mein Kopfkino ist ab der ersten Seite im Einsatz, ich fühle mich mittendrin und die Autorin hat mich auch diesmal wieder sehr gut unterhalten. Zum Schluss bekomme ich, quasi als Guddi, noch einen Gutschein-Code für eine exklusive Zusatzgeschichte als E-Book. Prickelnde und gefühlvolle Unterhaltung voller Emotionen, die ich gerne weiter empfehle.

Debbie H. 12.09.2021 

Erneut durfte das neue Buch von Angelique Corse bei mir einziehen...Und erneut bin ich hin und weg... Angelique Corse kreiert Charaktere, die wahnsinnig authentisch und sympathisch sind...Es sind ganz normale Leute...So ergibt sich für mich ein komplett anderes Lesegefühl... Der Schreibstil der Autorin gefällt mir weiterhin gut und ich kann mich beim Lesen einfach fallen lassen... Die Autorin entführt den Leser in verschiedene Welten - sowohl die zarten Töne als auch die BDSM-Welt bekommen in diesem Buch ihre Geschichten erzählt... Für erneut eine perfekte Mischung an Kurzgeschichten, die für jeden Geschmack etwas bereit halten und wer weiß, vielleicht verwirklicht sich bei dem ein oder anderen durch die Geschichten die Fantasien... Von mir gibt es erneut eine Leseempfehlung... Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

Claudia C. 06.09.2021 

Breites Feld erotischer Fesselungen Kurzgeschichten sind meistens perfekt um sie zwischendurch in Pausen, Wartezeiten oder in öffentlichen Verkehrsmitteln zu lesen. Doch diese neun Kurzgeschichten sind voll Erotik, hemmungsloser Lust und Begierde. Sie passen eher in privatere Zeiten oder Räume, um sie auch entsprechend genießen zu können. Fesseln der Leidenschaft sind in manchen Geschichten wörtlich zu nehmen, in anderen im übertragenen Sinn. Ich finde den Mix zwischen leichtem BDSM und gefühlvoller Nähe ausgewogen und interessant. Angelique Corse deckt somit ein breites Interessenfeld, sogar bis hin zur Fantasiegeschichte. Ihre Figuren wirken authentisch und sympathisch. Die Gedankenwelt der Protagonisten ist nicht speziell gekennzeichnet beziehungsweise hervorgehoben, doch der Leser erkennt schon in der Szene, ob die Figur einem Tagtraum erliegt oder es sich um eine reale Begegnung handelt. Das erotische Geschehen in den Geschichten ist durch die Bank gefühlvoll und heiß beschrieben. Der Leser kann sich gut einfühlen und das Kopfkino startet schnell. Die Geschichten sind flüssig zu lesen, die Rahmenhandlungen knapp und doch interessant gestaltet. Von mir gibt es eine unbedingte Leseempfehlung.

Kerstin N. 05.09.2021 

Sündige Nächte, geile Abende und hemmungslose Lust - was möchte man mehr. Im Buch werden die verschiedensten Bereiche der Lust erlebbar gemacht. Wir begleiten die Protagonisten zu ihren Abenteuern der Leidenschaft. Zu zweit , zu dritt oder auch zu viert bekommen die Wünsche einen Namen und werden erfüllt. Die anschauliche Beschreibung lasst uns Leser teilhaben am Verlangen. Wir werden Zeuge von befriedigten Wünschen und Vorstellungen. Die Frauen und Männer wollen es wissen. Und wir erfahren alle Geheimnisse.

Brigitte G. 02.09.2021 

ein sehr erotisches und prickelndes Buch. Es sind Kurzgeschichten , die sich sehr gut lesen lassen. Und man ist sofort in den Geschcihten gefesselt. Obwohl ich nicht gerade der Kurzgeschichtenleser bin, hat es mir sehr gut gefallen. Danke das ich das Buch Rezension lesen durfte, meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst

Irene S. 30.08.2021 

Das Nacktmodell Sandra zieht den introvertierten Künstler Adrian gegen dessen Willen in ihren Bann. Dennoch möchte er nichts versprechen und hofft, dass ihr reicht, was er anbieten kann. Nina lässt sich auf den Musiker Benedek ein. Obwohl ihr seine Art der Liebe fremd und sie überzeugt ist, bloß ein One-Night-Stand zu sein, genießt sie Sündige Nächte und wird überrascht. Tamara nimmt sich eine Auszeit und reist in die Dominikanische Republik. Ihr Hotel bietet einen besonderen Service an, über den ihr der schöne Franco vermittelt wird. Aber noch lieber würde sie der attraktiven Bardame Soraya näherkommen. Letztendlich erfreut sie sich an mehr als nur an Sand auf meiner Haut. Nachdem ihre beste Freundin, ohne Gründe zu nennen, den Kontakt abgebrochen hat, hofft Nadine, im Wellnessbereich eines Hotels auf andere Gedanken zu kommen. Dasselbe versucht auch Chris nach einer großen Enttäuschung. Ein geiler Abend im Whirlpool spendet beiden Trost. Während eines Konzerts träumt Celine von den Stars auf der Bühne. Die Realität holt sie ein in der Person des Security-Mannes Martin, einem Bekannten, den sie vor Jahren aus den Augen verloren hat und der Vergessene Leidenschaft weckt. Ich will[,] das[s] du mein bist, ist die Sehnsucht der jungen Melly, die mit dem wesentlich älteren DJ Oliver schläft. Nachdem die Regeln gebrochen wurden, scheint die Beziehung zu Ende und hinterlässt eine schmerzliche Lücke auch bei ihm. Beim Joggen wird Dunja Zeugin, wie sich im Wald eine Frau Hemmungslos von zwei Männern beglücken lässt. Prompt wird sie entdeckt und eingeladen mitzumachen. Weil vor Jahren Lindas große Liebe ausgerechnet an Weihnachten mit ihr Schluss gemacht hat, kann sie der kalten Jahreszeit und dem Fest nicht mehr viel abgewinnen. Ihr Kummer bleibt nicht unbemerkt, und der mysteriöse Sasha erscheint, der in ihr die WinterLust weckt. Der scharfe Lehrer beherrscht Jasmins ganzes Denken. Sie vergräbt sich noch mehr als bisher in ihren Büchern, um sich abzulenken und einen guten Abschluss zu erzielen. Wie groß ist ihre Enttäuschung, als Herr Stein bei der Feier nicht erscheint. Doch dann trifft sie ihn in der Bar, und sie sind nicht mehr Lehrer und Schülerin. Eine zehnte Geschichte, Nimm mich hart, kann kostenlos im Internet über den beigefügten Code heruntergeladen werden. Angelique Corse (u. a. Suspicious Lust Ehefrau oder Domina?, Im Bann der Yakuza, Blutroter Schmerz) wartet in Fesseln der Leidenschaft mit neun Kurzgeschichten auf, welche die Leserschaft in unterschiedliche Milieus entführen und zu verschiedenen erotischen Spielarten einladen, die von Masturbation über BDSM bis hin zu einer angedeuteten Vergewaltigung reicht. Letzteres, die Story Das Nacktmodell, könnte Heinrich von Kleists Die Marquise von O. (1808) zum Vorbild haben, denn die das Leben der Beteiligten verändernde Tat ist auch bei der Autorin Dreh- und Angelpunkt. Es bleibt jedoch ein Nachgeschmack, denn es ist eine Sache, den Partner durch Zärtlichkeiten zu wecken und zum Sex zu verführen, aber etwas anderes, gegen eine schlafende unbekannte Person übergriffig zu werden, selbst wenn der Vollzug erst nach dem Erwachen und mit Zustimmung erfolgt. Wie diese Erzählung spielen auch Sündige Nächte, Vergessene Leidenschaft und Ich will das du mein bist (zwei Rechtschreibfehler im Titel ) im Künstler-Milieu. Dass junge Mädchen wie Melly einen alternden DJ anhimmeln, ist gang und gäbe, doch das auch reifere Frauen wie Nina und Celine ihre erotischen Fantasien auf Musiker projizieren, die in der realen Welt unerreichbar sind, wirkt unpassend. Sand auf meiner Haut und Ein geiler Abend im Whirlpool haben als Location ein Hotel gemein. In der einen Story gibt es einen flotten Dreier vor tropischer Kulisse, die von der Autorin vermutlich besucht wurde, in der anderen Trost-Sex mit einem Fremden im Wasser. Sex zu viert bietet Hemmungslos und ist das eigentliche Anliegen nach einer langen Vorgeschichte mit einer kleinen Portion Lesben-Sex, die im Prinzip nichts mit den späteren Geschehnissen im Wald zu tun hat, welche für sich hätten stehen können. Der heiße Lehrer ist eine typische Lehrer-Schüler-Liebe, die eine Menge Ausdauer erfordert, weshalb eine Straftat vermieden wird, denn nach Jasmins Abschluss können sich beide auf Augenhöhe begegnen. WinterLust ist die einzige Geschichte, die die Realität verlässt und dem Genre Mystery zugeordnet werden kann. Der Funke will jedoch nicht so recht überspringen, da die Rätsel der Erotik untergeordnet werden und dem Leser am Schluss lediglich Spekulationen bleiben. Hat man die Romane von Angelique Corse gelesen, ist man von dieser Story-Auswahl etwas enttäuscht und kommt vielleicht zu dem Schluss, dass sich die Stärken der Autorin eher in längeren Erzählungen entfalten, für die sie eine richtige Handlung konstruieren und Charaktere kreieren kann, die sich weiterentwickeln, sodass spannende Szenen und unerwartete Wendungen Platz erhalten. Das alles sorgt natürlich für mehr Atmosphäre als die neun ca. zwanzigseitigen Kurzgeschichten bieten können, in denen kritische Themen (Mobbing, Übergriffigkeit, Missbrauch Schutzbefohlener usw.) lediglich angerissen werden, aber letztendlich bleiben es Schlagworte, die wirkungslos verpuffen. Zwar kommt die Leserschaft durchaus auf ihre Kosten, aber nach den packenden Romanen hat man sich einfach mehr von Fesseln der Leidenschaft erhofft. (IS)

Sabine P. 29.08.2021 

da das buch ja nicht soviele seiten hat , kann man es gut an einen tag durchlesen. leider konnte mich das buch nicht überzeugen und wenn ich nicht wüsste das die autorin es besser kann , habe schon einige bücher von ihr gelesen , hätte ich weniger sterne gegeben. ich fand die einzelnen geschichten sehr emüdent, langweilig. keine nennensvollen aktionen. selbst das cover konnte mich nicht überzeugen. leider war es im ,einen augen ein flop , für mich ein fehlgriff.

Conny M. 28.08.2021 

Jede der neun Kurzgeschichten entführt uns in eine andere Welt, andere Fantasie und andere Träume. Jede der Frauen hat Sehnsucht und sucht Leidenschaft und Liebe. Der Schreibstil ist angenehm, die Charaktere sympathisch und die Szenen toll geschrieben ohne zu übertreiben. Die erste Geschichte hat mir da am besten gefallen....ein introvertierter Künstler, der in Sandra sein perfektes Model findet. Adrian und Sandra passen einfach nur perfekt zusammen.....bitte mehr davon. Aber auch die angehauchte BDSM Story und die leidenschaftlichen Szenen mehrerer Partner versprechen ein prickelnden Lesevergnügen.

Alex H. 20.08.2021 

In den Kurzgeschichten nimmt uns die Autorin auf eine prickelnde, sinnliche und atemberaubende Reise mit. Durch den leichten und flüssigen Schreibstil konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Jeder Protagonist wurde authentisch beschrieben und war mir von Anfang an sehr sympathisch. Die Gefühle und Emotionen werden sehr bildlich beschrieben, so dass man sich leicht in die Story hineinversetzen kann und mit den Protagonisten mitfühlen konnte. Die prickelnden Szenen waren sehr gut ausgearbeitet und das Kopfkino arbeitet in vollen Zügen. Es wird sinnlich, prickelnd, man merkt das knistern zwischen den Protagonisten und die Leidenschaft in jeder einzelnen Geschichte. Danke für diese sinnliche Reise und die schöne Lesezeit. Ich gebe 5 von 5 Sterne und eine absolute Kauf-und Leseempfehlung.

Gaby W. 17.08.2021 

Und wieder mal hat mich die Autorin, diesmal mit verschiedenen  Kurzgeschichten, auf eine erotische Lesereise mitgenommen. Jede Geschichte für sich war sinnlich geschrieben. Die verschiedenen Geschichten und die darin enthaltenen Handlungen der Protas habe ich als sehr einfühlsam beschrieben empfunden, teilweise berührend,  liebenswert, feinfühlig,  sinnlich, aufregend und knisternd. Auch die kurzen BDSM Szenen, die teilweise nur zart angedeutet waren, ohne jedoch zu sehr ins Detail zu gehen, waren gefühl- und emotionsvoll dargestellt. Diese erotischen Geschichten haben mir, genau wie der Schreibstil der Autorin,  unheimlich gut gefallen. Für eine kurze Auszeit vom Alltag absolut lesenswert. Von mir deshalb und ein Dankeschön an den Verlag blue-panther books für dieses Leseexemplar.

Tina B. 05.08.2021 

Angelique Corse hat mich mal wieder fasziniert, gefesselt und wunderbar unterhalten. Die neun Geschichten sind abwechslungsreich, fantasievoll und äußerst prickelnd. Hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten und sinnliche Lesestunden sind garantiert. Zwei Geschichten gefielen mir ganz besonders, diese habe ich bereits zum wiederholten Mal gelesen, aber auch die übrigen Geschichten sind sehr lesenswert. Da ich dieses Buch sicherlich von jetzt an immer mal wieder zur Hand nehmen werde, gibt es von mir eine klare Empfehlung.

Jürg K. 19.07.2021 

Fazit: Die Geschichten sind voller Begierde und Leidenschaft. In diesen wird fast jedes Tabu gebrochen. Es ist spannend zu Lesen, wie sich die Personen der Gier und Leidenschaft unterziehen und ausleben. Es ist ein vielseitiges Buch, das man gerne liest und noch besser geniesst. Die Frauen wollen ihre Lust befriedigen und die Männer ihre Fantasie ausleben. Eine Mischung, welche zu Sex führt und das wird hier voll ausgelebt. Das Lesen macht Spass und man geht mit den Frauen und Männern mit auf ihre Reise der Erotik. Das Buch kann ich empfehlen zu Lesen.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...