Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Im Bann der Seide | Erotischer Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Im Bann der Seide | Erotischer Roman

(9)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 216 Taschenbuchseiten

Kaum in Lyon angekommen, begegnet Isabelle zwei gut aussehenden Franzosen auf einer nicht alltäglichen Vernissage – einer Kunstausstellung für exquisite High Heels: Da ist Julien, ein ambitionierter Modedesigner mit einem Hang zu kostbaren Seiden-Dessous, und Maurice, der Schuhkomponist, der wahrlich keinem fraulichen Schuh widerstehen kann. Eines haben die beiden Freunde jedenfalls gemeinsam: den Drang nach weiblicher Dominanz.
Isabelles emanzipiertes Verhalten imponiert beiden Männern gleichermaßen und so unterliegen sie schon bald ihrer Verführungskunst.
Mit wem wird Isabelle in die Tiefen der Lust eintauchen?

Über den Autor Katy Kerry:
Katy Kerry ist das Pseudonym einer erfolgreichen Erotikautorin. Seit gut zwei Jahren begeistern ihre erotischen SM- und Fetisch-Romane, aus dem Leben ihrer dominanten Ader gegriffen, unzählige Leser. Geschickt webt sie eigene Erfahrungen und Fantasien in spannende und sinnliche Geschichten voller prickelnder Erotik und Leidenschaft ein. Katy ist verheiratet, hat zwei Kinder im Teenageralter und steht obendrein als Sozialarbeiterin voll im Beruf. Als ganz private Domina sammelt sie immer wieder interessante Erfahrungen, die sie dann in ihre Romane einfließen lässt. Sie liebt es, ihre Fantasie zu beflügeln, und ist ständig auf der Suche nach etwas Neuem. In Katys Büchern stecken packende, geheimnisvolle und niveauvolle erotische Geschichten, manchmal sogar ein Thriller. Einmal eingetaucht, kann man sie kaum mehr aus der Hand legen.

Stefanie B. 06.04.2021 

Mein Fazit: Mit "Im Bann der Seide" ist Katy Kerry ein sinnlicher und mit Stil verfasster BDSM Roman gelungen, der mich überzeugen konnte. Der Schreibstil ist bei dem Buch leicht und flüssig zu lesen, sodass ich mich gut in die Geschichte um Isabelle und ihre zwei Männer einfinden konnte. Alle drei waren zudem als Protagonisten gut ausgearbeitet und ich konnte mich in sie und ihre Handlungen ebenso gut hineinversetzen. Weiterhin besticht das Buch mit Dominanz, Emotionen, devoten Momenten, sowie gut beschriebenen BDSM Momenten, die fast real beschrieben worden sind. Definitiv ein Buch, welches man gelesen haben sollte. Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Annette O. 03.04.2021 

Bei diesem Erotikroman geht es um Julien, der ein Seiden- und Fußfetischist ist und um Isabelle, die ihn während eines Besuches in Lyon zufällig auf einer Vernissage trifft. Es ist eine Ausstellung von Schuhen, die von Maurice designt wurden. Er wiederum ist Schuhfetischist. Beide Männer sind gleich von Isabelle angetan, auch da sie schnell ein Gespür für ihre speziellen Eigenheiten hat. Aber hingezogen fühlt sie sich mehr zu Julien, auch da sie merkt,  dass er sie nicht nur als Fetisch sondern als auch Frau sieht. Wie sich ihre Beziehung entwickelt ist schön zu lesen. Zwischendurch kommt sogar bei einem Ausflug nach Cannes ein Urlaubsfeeling auf. Interessant war auch mal über den unterschiedlichen Umgang mit Fetischen zu lesen und wie in diesem Fall Frau damit umgehen kann.

Angela J. 03.04.2021 

Es ist mein erstes Buch der Autorin gewesen und ich bin begeistert vom flüssigen und sehr anschaulichen Schreibstil. Ich habe schon erotische Kurzgeschichten und Dark Romances gelesen, aber erotische Roman mit Fetische noch nicht und ich muss sagen die Autorin setzt es sehr gut um. Die erotischen Szenen sind so gefühlvoll, sinnlich, realistisch und mit Stil geschrieben, dass ich gefesselt war und regelrecht Kopfkino hatte. Die Umsetzung von dominanten und devoten Verhalten der Protas war so prickelnd, es hat mich fasziniert. Die Autorin versteht es die Leser mitzunehmen und nicht wieder loszulassen... Es wird nicht mein letztes Buch von der Autorin sein Eine klare 5 Sterne von 5 und eine absolute Leseempfehlung

Tiara W. 02.04.2021 

Nun, was soll ich sagen? Ich fand es klasse!!! Hier geht es nicht um eine stupide Liebesgeschichte, sondern man lernt Beweggründe und Facetten von bestimmten Fetischen kennen, was durchaus sehr interessant ist. Durch die immerwieder aufgebaute Spannung der Story, möchte man stets weiterlesen oder das Buch am liebsten gar nicht aus der Hand legen. Die Geschichte ist spannend, hoch erotisch und geizt nicht mit Details! Durch den gut verständlichen Schreibstil der Autorin, fällt es einem wahrlich leicht, sich in die Protagonisten zu versetzen, weshalb man regelrecht das Gefühl hat, mittendrin statt nur dabei zu sein. Was mir persönlich auch sehr gut gefallen hat ist, dass mehrere Tabuthemen angesprochen wurden und auch hier nichts beschönigt wurde! Ich zolle der Autorin großen Respekt, dass sie die Courage hat, solche Tabus in ihren Büchern zu thematisieren! Von mir gibt es für dieses Buch eine klare Leseempfehlung!! Bei mir hat das Buch neue Blickwinkel hervorgerufen für so manchen Fetisch.

Ramona P. 02.04.2021 

Fetischträume die gelebt werden Wow, endlich gab es neuen Lesestoff von der Autorin, denn jedes ihrer Bücher bedeutet äußerst genussvolle Lesestunden. Das wunderschöne Cover hat mich sofort in den Bann gezogen. Ich war natürlich neugierig, welcher Leidenschaft sich Katy Kerry dieses Mal widmet. Atemberaubende Highheels und traumhafte Dessous lassen sowohl Frauen, aber hier im Buch auch die Herzen von Maurice und Julien höher schlagen. Denn so eine Frau wie Isabelle ist Beiden noch nicht begegnet. Sehr sinnlich und anschaulich mit unglaublich viel Gefühl, einem reichen Erfahrungsschatz führte mich die Autorin zu bezaubernden Lesestunden. Alles sehr bildlich und ausführlich geschrieben, so dass man beim Lesen ins Träumen gelangt und vielleicht sogar selbst eine so dominante Rolle wie Isabelle einnehmen und ausprobieren möchte. Das Knistern und die Leidenschaft der Protagonisten kommt voll zum Tragen. Welchen der auserkorenen Männer sie am Ende ihr Herz schenkt und somit auch für ihn keine Wünsche offen bleiben, dass solltet ihr nun ganz schnell selbst herausfinden. Viel Freude beim Lesen dieses prickelnden, höchst erotischen Romans. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Heiß, sexy, ansprechend und ich freue mich auf weitere faszinierende Romane der Autorin.

Katrin S. 31.03.2021 

Mit Im Bann der Seide bin ich in eine Welt eingetaucht, die sinnlich, erotisch, verführerisch und so vieles mehr ist. Die Schreibweise hat mich gefesselt, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Charaktere waren mir von Anfang an nicht nur sympathisch, ich fand sie selber sehr anziehend und genoss mit ihnen die Leidenschaft, die sich in der Geschichte ihren Weg gebahnt hat. Dies war mein nicht mein erstes Buch in dem es um Fetische ging, aber mit Abstand das beste welches ich gelesen habe. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Gaby W. 31.03.2021 

Ich kann nur sagen.....wow und nochmals wow. Dies ist erst der zweite Roman, den ich von Katy Kerry gelesen habe, aber ich muss gestehen, ich bin bereits ein riesen Fan von ihr. Obwohl ich bisher mit Fetisch, egal in welcher Form auch immer, nichts anfangen konnte, muss ich gestehen, dieser Roman hat mich so was von gefesselt und mitgerissen. Ich bin fast am Reader geklebt. Katy Kerry ist hier ein Roman gelungen, der flüssige und leicht zu lesen ist und mich  auf eine sinnliche und erotische Reise mitgenommen hat. Die Geschichte von Isabelle, Maurice und Julien ist authentisch, nachvollziehbar und sexy beschrieben. Ich hatte an keiner Stelle das Gefühl den Roman abbrechen zu wollen, weil ich mich unwohl gefühlt habe, die Wortwahl und die Situationen waren sehr explizit beschrieben, ich konnte mich fallen lassen und war gedanklich voll dabei. Teilweise machten mich etliche Situationen ganz schön wuschig. Katy Kerry hat mit sehr viel Spitzengefühl, einfühlsam aber auch sehr sinnlich mir die Welt des Fetisch nahegebracht,  so dass ich jetzt noch mehr Verständnis für diese mir unbekannte Welt aufbringen kann. Zu guter letzt möchte ich mich beim Verlag Blue Panther Books für das Vorabexemplare bedanken, was mich aber in meiner Meinung nicht beeinflusst hat. Ich bin von diesem Roman regelrecht begeistert und er bekommt von mir eine unbedingte Leseempfehlung und verdiente

Alex H. 31.03.2021 

Zur Story selbst möchte ich euch nichts verraten und verweise euch auf den Klappentext. Das Cover Ein sehr sinnliches Cover, welches heiße Lesestunden verspricht. Meine Meinung In diesem Buch hat die Autorin Dominanz und Vorlieben zusammen untergebracht. Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Die Protagonisten werden sehr gut beschrieben und sind mir sehr sympathisch gewesen. Die Rollenverteilung mal anders herum hat die Sache etwas aufgefrischt, die der dominante Part, er der devote. Die Gefühle und Emotionen werden sehr bildlich beschrieben, so dass man sich leicht in die Story hineinversetzen und die jeweiligen Situationen gut mit erleben kann. Die prickelnden Szenen werden ebenfalls sehr bildlich beschrieben und heizen dem Kopfkino gut ein. An manchen Stellen, wie zum Beispiel Szenen mit Natursekt sind mir etwas zu viel. Aber da ist meine Meinung, jeder wie er möchte. Fazit Eine heiße Story mit einem speziellen Fetisch und vielen prickelnden Momenten, Danke für die schönen Lesestunden. Ich gebe 4 von 5 Sterne und eine Kauf-und Leseempfehlung.

Jürg K. 14.03.2021 

Klapptext: auf einer nicht alltäglichen Vernissage – einer Kunstausstellung für exquisite High Heels: Da ist Julien, ein ambitionierter Modedesigner mit einem Hang zu kostbaren Seiden-Dessous, und Maurice, der Schuhkomponist, der wahrlich keinem fraulichen Schuh widerstehen kann. Eines haben die beiden Freunde jedenfalls gemeinsam: den Drang nach weiblicher Dominanz. Mit wem wird Isabelle in die Tiefen der Lust eintauchen? Fazit: Die Story verkörpert alles, was mit Vorlieben und Dominanz zu tun hat. Der Einstieg in dieses Geschichte habe ich sehr gut gefunden. Die zwei Freunde sind auf Anhieb dem Leser sehr sympathisch. Das fand auch Isabelle als sie in Lyon ankam und die Bekanntschaft der beiden machte. Julien verkörpert den Designer, welcher sich mit Seide beschäftigt. Maurice ist ein Schuhdesigner. Beide buhlen um die Gunst von Isabelle. Sie werden beide von ihr verführt und unterliegen ihrer Dominanz. Die Darstellungen der verschiedenen Stationen ist sehr ausführlich. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich das Buch gelesen habe.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...