Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Unterwirf mich! Erotischer SM-Roman

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Unterwirf mich! Erotischer SM-Roman

(16)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 176 Taschenbuchseiten

»Mein Mann kann es mir nicht besorgen. Suche geile Männer jeden Alters, die mich auch härter anfassen können.«
Entsetzt liest Kurt – der brave Ehemann –, was seine Frau Sarah auf einer Dating-Seite eingestellt hat.
Er ahnt, dass er Sarah verliert, wenn er sie mit seiner Entdeckung konfrontiert.
Um herauszufinden, was sie zu diesem Schritt bewogen haben könnte, taucht er ebenfalls in die BDSM-Welt ein und wird zum »Azubi« in Sachen Sex.
Kann Kurt sein perfides Psychospiel um Sarah gewinnen oder wird er letztendlich alles verlieren?

Über den Autor Jens Polt:
Aufgewachsen in einer Zeit, in der von HIV noch lange keine Rede war, lernt Jens Polt seine Sexualität kennen. Nach der Schule folgt das Studium, danach Job und ernsthaftere Beziehungen. Er beginnt verhältnismäßig spät zu schreiben, wobei er bald für sich feststellt, dass ihn die „heile“ Welt nicht interessiert, sondern ihn das Dunkle im Menschen wesentlich mehr fesselt. So schreibt er Geschichten abseits des Mainstreams, die von Kommunikationslosigkeit, Irrtümern, physischen und vor allem psychischen Veränderungen handeln. Dabei liebt er es, seine Leser in die Irre zu führen, Lösungen anzubieten um diese wieder verpuffen zu lassen. Inspiriert wird er durch alltägliche Vorkommnisse wie Zeitungsberichte, die Urlaubsplanung oder auch nur eine dunkle Straßenseite im tiefsten Winter. Jens Polt lebt mit seiner Familie samt zwei Hunden und drei Katzen in der Nähe von Wien.

Sarah E. 05.04.2021 

Erfrischend mal einen erotischen Roman aus der Sicht eines Mannes zu lesen. Der Autor hat eine Geschichte entwickelt, die bis zur letzten Seite sehr spannend ist. Auch wenn es als SM-Roman ausgelegt ist, so wird man in diesem Buch nichts von Peitschenhieben oder ähnlichem lesen, sondern eher die dominante Neigung eines Mannes verfolgen, welcher immer mehr Gefallen daran findet über das Geschehen im Bett zu bestimmen. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass die erotischen Szenen eher oberflächlich behandelt wurden, sodass die Handlung stark in den Vordergrund rückt. Das ist jedoch nichts schlechtes, denn es gibt dem Ganzen einen sehr einfühlsamen Touch. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen und hoffe, dass wir noch mehr von diesem Autor lesen werden!

Nadine L. 01.03.2021 

Kurt entdeckt, dass seine Frau auch ihre dunkle Seite hat, die sie mit anderen Männern auslebt. Doch Kurt möchte dies ändern und klügelt einen ausgetüftelten Plan aus. Wird es Kurt gelingen, seine Frau zurück ins gemeinsame Ehebett zu bekommen und sie zu beglücken? Kurt ist Familienmensch durch und durch. Er unternimmt gerne Zeit mit seiner Frau und seinem Sohn. Als er das Geheimnis seiner Frau entdeckt, ist er geschockt und versucht alles, um sie zurück zu erobern. Das Cover und der Klapptext von Unterwirf mich! hat mich neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Es handelt sich um eine spannende und fesselnde Geschichte eines Paares, dass eine Beziehung im Angesicht des Betruges führen, ohne dass es beiden Charakteren zu Beginn bewusst ist. Der Schreibstil ist flüssig und der Erzählstil gewöhnungsbedürftig, da hier aus Sicht des Mannes gelesen wird. Doch dies ist auch sehr spannend, zu wissen was er über das Geheimnis seiner Frau denkt. Tolles und fesselndes Buch.

Gisela B. 26.02.2021 

Das war doch mal ein ganz anderer Plot! Interessant wie sich der Kurt als Ikarus entwickelt! Eine ganz andere Emanzipation! Trotzdem so erzählt, dass es in den erotischen Bann zieht!

Françoise L. 24.02.2021 

Die Buch Beschreibung hat mich direkt neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte gemacht. Besonders aber auch das es mal ein Mann ist der von seiner Ehefrau betrogen wird. Meist in anderen Büchern ist die Ehefrau die dann zuhause total fertig und deprimiert sitzt. Bei Kurt und Sarah läuft irgendwie sowieso alles anders, er ist der brave und fürsorgliche Ehe und Hausmann, Sarah bringt das Geld nach Hause. Er tut eigentlich alles, nur leider kann er Sarah nicht so befriedigen wie sie es sich wünscht. Durch Zufall bei der Hausarbeit entdeckt Kurt auf Sarahs Laptop etwas das für ihn zuerst mal die Welt zusammen bricht. Er wegt die verschiedensten Optionen ab, ob er sie damit konfrontieren soll oder einfach gleiches mit gleichem tun. Für welchen Weg er sich entscheidet, welche Rolle Helena in dieser Story spielt, welche Psychospiele Kurt treibt und ob er am Ende mit Sarah zusammen bleibt... Das müsst ihr natürlich selbst lesen. Ich fand den Schreibstil sehr angenehm und leicht verständlich zu lesen. Die Story ist stimmig und gut durchdacht. Mir hat der Mix aus Spannung, Erotik und bissel Drama sehr gefallen.

Tanja B. 22.02.2021 

Inhalt: »Mein Mann kann es mir nicht besorgen. Suche geile Männer jeden Alters, die mich auch härter anfassen können.« Entsetzt liest Kurt der brave Ehemann , was seine Frau Sarah auf einer Dating-Seite eingestellt hat. Er ahnt, dass er Sarah verliert, wenn er sie mit seiner Entdeckung konfrontiert. Um herauszufinden, was sie zu diesem Schritt bewogen haben könnte, taucht er ebenfalls in die BDSM-Welt ein und wird zum »Azubi« in Sachen Sex. Kann Kurt sein perfides Psychospiel um Sarah gewinnen oder wird er letztendlich alles verlieren? Bei diesem Buch bin ich nach dem Lesen hin- und hergerissen, denn es ging teilweise schon recht heftig zur Sache. Die Handlung war sehr verständlich und realistisch dargestellt. Manche Szenen für meinen Geschmack aber zu detailreich... Aber das ist ja immer noch Geschmackssache. Daher für mich einen Stern Abzug, aber kann das Buch trotzdem sehr empfehlen.

Debbie H. 20.02.2021 

"mein mann kann es mir nicht besorgen..suche geile männer jeden alters, die mich auch härter anfassen können." - kurt muss diese anzeige auf einer dating-seite von seiner frau sarah lesen...sein bis dato perfektes leben gerät ins wanken...bisher war er immer der brave ehemann, der nichts vom doppelleben seiner frau gewusst hatte...um heraus zu finden, was sie zu diesem schritt bewogen haben könnte, begibt er sich ebenfalls auf diese seite und taucht in die welt des bdsm ein... ich bin sehr fasziniert von diesem buch...denn das psychospiel mit welchem kurt versucht seine frau zu verstehen und zurück zu gewinnen, war sehr emotional geschrieben...in einem rutsch war das buch durchgelesen... jens polt beschreibt in seinem buch eine ehe, bei der mehr schein als sein ist...besonders kurts gedankengänge machten mir stellenweise sehr zu schaffen...seine verzweiflung und trauer steckten mich ebenso an...als er sich dann auch noch in die hände einer anderen begibt und azubi in sachen sex wird, fuhren meine gedanken achterbahn... wollte ich, dass die beiden ihre ehe wieder hin bekommen oder nicht?...bis zum schluss war ich mir unsicher...ich wollte unbedingt wissen, was sarah dazu brachte ihren mann dies anzutun...die hintergründe können für den ein oder anderen moralisch fraglich sein...ich für meinen teil war restlos begeistert vom ausgang der geschichte... in diesem buch steht defintiv nicht nur die erotik im vordergrund...und auch, wenn es sich hierbei um einen sm-roman handelt, werden hier stellenweise doch die seichten gangarten beschrieben...aber genau das passte auch zu kurt...dem knallharten dom hätte ich ihm nicht abgekauft... von mir gibt es eine klare leseempfehlung für diesen erotikroman, der durch einen flüssigen schreibstil besticht...und auch wenn der leser an manchen stellen auch die sicht von sarah mitbekommt, so war es doch sehr erfrischend einen roman aus der sicht des liebenden ehemann zu lesen...nicht immer sind die männer an eheproblemen schlud... mein herz schlägt auch am ende des buches für kurt...auch wenn ich sein psychospiel am ende sehr fragwürdig fand udn ich teilweise echt verletzt war...aber ich habe seine taten verstanden...sarah kann sich mit solch einem mann an der seite mehr als glücklich schätzen... definitiv ein roman, an den ich länger denken und bestimmt auch noch einmal lesen werde...

Frank 12.02.2021 

Story ist sehr gelungen und erotisch geschrieben. Der Ansatz der Geschichte ist toll überlegt. Mehr davon

Brigitte G. 12.02.2021 

was für eine spannende Geschichte. Ich war von Anfang an gefesselt an dieses Buch. Sehr sehr gut geschrieben. Und einfach sehr sympatisches Protas. Mit tat Kurt stellenweise sehr leid. Wie er aber an sich gearbeitet hat um seine Ehe eventuell zu retten. Was habe ich mit gezittert. Aber kann sich Sarah darauf einlassen. ???

Brigitte G. 12.02.2021 

was für eine spannende Geschichte. Ich war von Anfang an gefesselt an dieses Buch. Sehr sehr gut geschrieben. Und einfach sehr sympatisches Protas. Mit tat Kurt stellenweise sehr leid. Wie er aber an sich gearbeitet hat um seine Ehe eventuell zu retten. Was habe ich mit gezittert. Aber kann sich Sarah darauf einlassen. ???

Tina B. 07.02.2021 

Wow, was für einen Geschichte! Ich liebe Erotikgeschichten mit Tiefgang und diese Story wird mich auf jeden Fall noch eine ganze Weile länger beschäftigen. Jens Polt, eindeutig ein Autor den ich mir merken sollte, schreibt fesselnd und sehr sinnlich. Ich war sofort in der Geschichte drin und hab das Buch innerhalb weniger Stunden regelrecht verschlungen. Besonders gut gefiel mir, dass die Story überwiegend von Kurt "erzählt" wird. Seine Verzweiflung, seine Ängste und Hoffnungen waren stellenweise fast greifbar. Kurts Entwicklung innerhalb der Story gefiel mir sehr. Toll, wie er für sich und seine Lieben kämpft. Mit Sarah bin ich nicht so richtig warm geworden, aber das empfand ich zu keiner Zeit als wirklich störend, da mein Fokus eindeutig auf Kurt lag und sowohl Kurt als auch Sarah authentisch wirken. Ich hatte faszinierende Lesestunden und hab dieses Buch sicher nicht zum letzten Mal gelesen, deshalb gibt es von mir eine eindeutige Leseempfehlung. Da ich sehr gern auch Ellas Geschichte erfahren möchte, würde mich eine Fortsetzung sehr freuen.

Sabine D. 05.02.2021 

Vielen Dank für das Testlesen von Unterwirf mich! von Jens Pott. Kurt findet entsetzt heraus, das seine Frau ihn betrügt. Um seine Frau nicht zu verlieren, taucht er ebenfalls in die BDSM-Welt ein, um Sarah seine 'Frau zurück zu gewinnen. Es war mein erstes Buch dieser Art.. Was am Anfang noch sehr erotisch war, fand ich eine Stelle im Buch sehr krass. Daher gebe ich nur 4 Sterne statt 5 Sterne. Der Autor schreibt sehr flüssig und sehr genau und spannend. Ich wollte nicht mit dem Lesen aufhören, weil ich wissen wollte, wie es weitergeht. Mir gefiehl besonders, das das Buch eine aufbauende Handlung hat.

Claudia R. 05.02.2021 

Die Entdeckung der dunklen Seite Was passiert im Angesicht der Entdeckung eines Betrugs? Kurt entdeckt eher per Zufall, dass seine Frau ihre dunkle Seite seit geraumer Zeit auslebt. Er ersinnt einen Plan. Meine Meinung: Besonders angesprochen hat mich an diesem Buch, dass die unterschiedlichen emotionalen Dimensionen beleuchtet und auch unangenehme Gedanken zugelassen werden. Die moralische Seite wird angesprochen und ebenso zwiespältige Gefühle. Aus der Sicht des Ehemanns erzählt, ist der erotische SM-Roman in weiten Teilen eher sanft und immer wieder vom inneren Dialog des Mannes geprägt. Hervorzuheben ist der flüssige Schreibstil und die sehr angemessene Sprache, die die Handlungen der Protagonisten nachvollziehbar und schlüssig macht. Fazit: 5 Sterne für eine einfühlsam erzählte Geschichte!

Emma-Rae K. 04.02.2021 

Dieses eBook hat mich überzeugt und ich kann es wirklich weiterempfehlen! Es ist eines der wenigen Erotikbücher, welches nicht nur einen Einsicht in die Welt der Frau gewährt, sondern auch in die Welt des Mannes, was eine schöne Abwechslung ist. Der Schreibstil lässt LeserInnen in eine fantasievolle Welt eintauchen und träumen. Interessant ist auch die Entwicklung, die die beiden Hauptprotagonisten durchleben. Es ist immer toll, eine aufbauende Handlung zu erkennen!

Barbanero 29.01.2021 

Das Buch überrascht und begeistert schon zu Beginn. Die Spannung lässt nie los. Immer mehr erfährt Kurt von der vor ihm geheim gehaltenen dunklen Seite seiner Ehefrau Sarah. Da er sie liebt und sie nicht verlieren will, sucht er einen unkonventionellen, sehr erotisch beschriebenen Weg, Sarah zurückzugewinnen. Der Autor versteht es wie kaum ein anderer, dabei heftige Emotionen zu wecken, Überraschungen einzubauen, die Spannung aufrecht zu erhalten und vor allem auch hocherotische Szenen zu beschreiben. Man „leidet“ und fühlt mit. Das Buch muss man einfach lesen. Grosse Klasse!

Jürg K. 27.01.2021 

Klapptext: Entsetzt liest Kurt diese Sätze in einer Dating-Seite gestellt hat. Mein Mann kann es mir nicht besorgen. Suche geile Männer jeden Alters, die mich auch härter anfassen können. Sarah verliert, wenn er sie mit seiner Entdeckung konfrontiert. Um herauszufinden, was sie zu diesem Schritt bewogen haben könnte, taucht er ebenfalls in die BDSM-Welt ein und wird zum »Azubi« in Sachen Sex. Kann Kurt sein perfides Psychospiel um Sarah gewinnen oder wird er letztendlich alles verlieren Fazit: Erneut ist ein BDSM Roman entstanden, welcher seines Gleich suchen kann. Der Ehemann wird hier gut Beschrieben. Der Leser wird in das perfide Spiel der beiden voll mit einbezogen. Zuerst wie er lernt die Frauen zu mehr Lust und Befriedigung zu treiben. Und danach, wie er sich anstellt seine Frau erneut zu erobern. Die verschiedenen Stationen, die er durchläuft, sind sehr geil und trotzen vor Lust. Das Lesen hat hier einen Reiz entfacht, dem man sich nicht entziehen kann. Wer guten Sex liebt ist hier richtig.

Maria H. 26.01.2021 

Sehr erotisch Dieses Buch hat mich ein paarmal an meine Grenzen gebracht. Das Thema ging mir wirklich sehr nahe und ich habe es noch nie aus diesem Blickwinkel gesehen. Auch die Schreibweise aus der Sicht des Mannes gefiel mir gut, da das ja nicht so oft vorkommt und diese Bücher eher selten sind. Wenn man daran denkt, dass das alles genausogut morgen schon im realen Leben passieren könnte, gibt es der Geschichte noch eine zusätzliche Würze. Von mir eine ganz klare Leseempfehlung!

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...