Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Heiße Erotische Träume | 30 Erotische Geschichten

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Heiße Erotische Träume | 30 Erotische Geschichten

(13)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 216 Taschenbuchseiten

Es gibt jede Menge verführerischer Gelegenheiten, um sich Lust zu bereiten, sich zu verwöhnen, den anderen zu überraschen, ihn zu verführen und Leidenschaft pur zu erleben: die dunkle Parkbucht, das Ausflugsschiff, die Sauna, der Strand … Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Oder kocht Ihr Blut nicht hoch bei zarten Händen, feuchter Haut und tiefem Stöhnen an unerlaubten Orten?

Über den Autor Udo Carll:
Mein Name ist Udo Carll und das schon seit über einem halben Jahrhundert. Ich bin stolzer Vater zweier erwachsenen Kinder und mache mir die Welt, wie sie mir gefällt. Im normalen Leben gehe ich einer handwerklichen Tätigkeit nach, bei der Erotik und Sex nur sehr wenig Platz haben, aber: Die Gedanken sind frei ... Wie bin ich zum Schreiben gekommen? Zufall? Gene? Ich weiß es nicht! Es war auf einmal da und ich tue es gern! Gedichte, Liebesgedichte und erotische Gedichte machten den Anfang. Beim Schreiben erotischer Texte habe ich das Prickeln in mir gespürt und wusste, dass ich angekommen war. So habe ich dieses Genre als das meine entdeckt. „Heiße erotische Träume“ entstand aus viel Erlebtem, etwas Gehörtem, ein bisschen Gewünschtem und einer Menge Fantasie.

Barbara F. 19.05.2020 

Dreißig kurze, knappe aber sehr anregende Geschichten hat Udo Carll in diesem Buch verpackt. In Summe hat es mir sehr gut gefallen, vorallem weil sie allesamt trotz ihrer Kürze sehr gut und bildlich beschrieben worden sind. Tolle Lektüre für zwischendurch! Sehr empfehlenswert auch für LeserInnen die sich an die erotische Literatur herantasten wollen.

Gremlins2 15.05.2020 

Heiße Erotische Träume | 30 Erotische Geschichten von Udo Carll  Dreißig mal ein heißer Lesetraum! Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Schreibstil versetzt den Leser in ein leidenschaftliches Kopfkino und ist geschmeidig, modern und berauschend. Ein belebender Roman der vor Erotik sprüht und seinem Leser zauberhafte Träume beschert.

Kathrin R. 14.05.2020 

Zum Träumen und genießen Das Buch enthält 29 Kurzgeschichten und diese sind unterschiedlich lang und teilweise wirklich sehr kurz. Die einzelnen Geschichten sind allesamt unterschiedlich, was mir sehr gut gefällt. Dabei sind die erotischen Szenen sehr bildlich und detailliert beschrieben. Mir gefällt der Schreibstil des Autors, weil er klar, flüssig und fesselnd ist. Mir gefällt die Variabilität der Geschichten und auch die unterschiedlichen Perspektiven sind sehr gelungen. Dadurch ist jede Geschichte in sich geschlossen und das Buch eignet sich ideal für eine kurze Auszeit / Ablenkung. Für mein Empfinden hätte die ein oder andere Geschichte auch gerne etwas länger bzw. ausführlicher sein dürfen, um einen noch besseren Überblick der Geschichte zu bekommen und nicht nur eine erotische Szene zu enthalten. Bei einigen Geschichten war das Verhältnis von Erotik und Geschichte rundherum dann wieder ideal. Dennoch gefällt mir das Buch insgesamt gut und konnte mich bis auf kleine Ausnahmen in einigen Geschichten überzeugen.

claudi-1963 13.05.2020 

"Manchmal wird die Liebe im Traum so intensiv wahrgenommen, dass man sie sogar körperlich spürt." (traeumen.org) Es gibt viele verführerische Gelegenheiten um jemanden Lust und Leidenschaften zu bereiten. Dies zeigt uns der Autor hier in seinem Buch durch seine Träume. Ob es der Kusstraum, Morgentraum, Männertraum, Parkplatztraum und viele weitere sind. In 30 verschiedenen Geschichten nimmt er den Leser mit seinen erotischen Gedanken und Verführungen mit, um sich ganz zu entspannen und loszulassen. Dabei wird unserer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Oder hattet ihr noch nie erotische Träume mit eurem Mann der Träume? Meine Meinung: Ein heißes, hautfreies Cover stimmt uns ein in dieses Buch voller erotischer Träume. Habt Ihr Euch nicht schon mal Gedanken gemacht, wie wohl ein Autor erotische Geschichten schreibt? Genau das wollte ich wissen, als ich mich für dieses Buch entschieden habe. Den bisher hatte ich immer nur Autorinnen, die dieses Genre bedienten. Der Schreibstil ist locker, flüssig, nur mit der Zeit wurden mir die Wiederholungen dann doch etwas zu viel. Die ersten Geschichten waren noch ganz angenehm, prickelnd und stimulierend, doch je weiter ich ins Buch durchdrang, desto ähnlicher wurden mir die Abfolgen der einzelnen Geschichten. Durch die vielen ähnlichen Abläufe und Wiederholungen wurden sie mit der Zeit zu eintönig. Es gab, kam einmal sexuelle Varianten, die ein bisschen anders abliefen. Zudem fehlte mir bei den meisten Geschichten die Handlung drumherum. Es war im Grunde nur eine Abfolge von Stimulationen, die dann beim eigentlichen Höhepunkt endeten. Natürlich werden jetzt manche sagen, das habe ich doch bei den anderen Büchern meist auch. Doch wie gesagt hier fehlte mir bei dem meisten das Gerüst der Geschichte, die um den eigentlichen sexuellen Akt abläuft. Es hätte ja nicht bei jeder Geschichte sein müssen, aber etwas Abwechslung in seinen sexuellen Praktiken, dem Vorspiel oder dem eigentlichen Akt hätten sicher gutgetan. Mir ging es hier manchmal etwas zu schnell zur Sache, was sicher an den recht kurzgehaltenen Geschichten lag. Lediglich die Orte der Leidenschaft ändern sich. Doch wem das gefällt, der ist sicherlich bei diesen 30 Geschichten gut aufgehoben. Jedenfalls um ab und zu eine davon sich zu Gemüte zu führen, dabei sein Kopfkino anzuschalten und sich angenehm überraschen zu lassen, ist es genau richtig. Mein Fazit: Ich habe festgestellt, das Männer nicht sehr viel anders erotische Bücher schreiben, wie Frauen. Vielleicht bringen Frauen noch etwas mehr Romantik ins Spiel. Von mir gibt es für dieses Buch 3 1/2 von 5 Sterne.

Nicole 12.05.2020 

Bei dem Buch Heiße erotische Träume von Udo Carll taucht man ein in eine vielzahl erotischer Kurzgeschichten. Der Autor nimmt einen mit in sehr unterschiedliche sexuelle Situationen und es ist durch seine angenehme Schreibweise leicht, sich in die Geschichten fallen zu lassen und zu genießen. Meiner Meinung nach etwas für Leser, die sanfte, zärtliche Erotik bevorzugen. Perfekt für zwischendurch, wenn man keine Zeit für einen langen Roman hat. Das Cover passt sehr gut zum Buch und trägt gut die Sinnlichkeit der Geschichten. Auch als Einstieg in die Welt der erotischen Literatur hervorragend geeignet. Deshalb 5 Sterne von mir und eine klare Kaufempfehlung!

ChrissidieBüchereule 03.05.2020 

Wir begeben uns in diesem Buch in die Traumwelt verschiedener Gedanken von paaren, Männern, Frauen, die Gedanken finde ich sehr sinnlich teilweise zum Beispiel die Geschichte wo das Pärchen (sie schläft noch er beruht sie überall zärtlich, danach macht sie es so bei ihm). Ist ein sehr sinnliche Geschichte. Es war ein schöner Mix aus verschieden Träumen und es ließ sich locker leicht lesen, schöne kurze erotische Geschichten.

Tami B 01.05.2020 

Das Buch war meiner Meinung nach sehr unterhaltsam und perfekt für den Sommer. Es beinhaltet sehr viele unterschiedliche Kurzgeschichten die jeden auf seine Kosten kommen lassen. Der Schreibstil ist meiner Meinung nach etwas gewöhnungsbedürftig und abgehoben, aber irgendwann bin ich gut damit klar gekommen. Die Dicke des Buches lässt es super zu, dass es in jeden Urlaubskoffer passt. Meiner Meinung nach kann es auch einige Ideen liefern um ein eingeschlafenes Liebesleben wieder in Schwung zu bringen. Das Kopfkino läuft auf jeden Fall bei dem Buch!

Blubb0butterfly 11.04.2020 

Die dreißig verschiedenen Geschichten werden vom Autor so gekonnt erzählt, dass man sich das Ganze bildlich vorstellen kann. Es ist, als wäre man selbst Teil der Handlung. Es wird dadurch ziemlich heiß. Alle Titel beinhalten das Wort „Traum“ und das, was man sich darunter vorstellt, wird auch ausgelebt. Viele unterschiedliche Szenarien werden durchlebt. Das Kopfkino wird angeschmissen und man verliert sich in einem Strudel voller Leidenschaft und Erotik. Hier findet sicherlich jeder seine oder ihre bevorzugte Sexfantasie, denn dem Ideenreichtum des Autors sind keine Grenzen gesetzt worden. Insgesamt finde ich das gar nicht mal so übel, denn das Erzählte wird mit Worten direkt in meinem Kopf projiziert. Dennoch fehlte mir das gewisse Etwas.

Tina B. 08.04.2020 

Das Buch hält auf jeden Fall was es verspricht. Hier bleiben garantiert keine Wünsche bzw. Träume offen. Diese 29 Kurzgeschichten (für die 30. Geschichte gibt es im Buch einen Code) werden zum überwiegenden Teil aus der männlichen Perspektive erzählt, was ich als besonders spannend und interessant empfand. Die einzelnen Stories sind abwechslungs- und variantenreich. So kommt garantiert keine Langeweile auf. Der Schreibstil von Udo Carll ist flüssig, bildhaft, sehr direkt und prickelnd. Mein Kopfkino kam jedenfalls ordentlich in Schwung, deshalb vergebe ich fünf Sterne.

Winterlandschaft 31.03.2020 

Hierbei handelt es sich um eine Kurzgeschichten-Sammlung mit 30 erotischen Träumen. Jede Geschichte trägt dabei die Überschrift des Traumes. Der Schreibstil des Autors war für mich tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig, da es schon fast und teilweise etwas in Richtung dichten hatte. Die einzelnen Charaktere spielten hier anscheinend nur eine unwichtige Rolle und so konnte ich sie mir auch kein bisschen vorstellen. Es waren irgendwie gesichtslose Akteure, was mich dann doch ein wenig gestört hat. Erzählt wird die Geschichte immer aus der Sicht einer weiblichen oder männlichen Person in der Ich-Perspektive und es hat durch das du schon fast den Anschein, als würde die jeweilige Person den Leser selbst meinen. Die Träume sind zwar abwechslungsreich und beschreiben erotische und prickelnde Szenen, jedoch störte mich der Erzähl- und Schreibstil dabei doch etwas zu sehr. Aber ich denke, das ist auch Geschmackssache. Fazit: Abwechslungsreiche Träume zusammengefasst in einer erotischen Kurzgeschichten-Sammlung, die leider wegen des Erzählstils nicht so ganz meins war. Von mir gibt es daher leider nur 2,5 bis knappe 3 Sterne.

Aloegirl 22.03.2020 

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Die erste Geschichte handelt von einem Traum. In diesem Traum wird erlebt, was man mit dem Partner am liebsten machen würde, wobei sich der Partner ganz entspannt. Die nächste Geschichte handelt von einem Paar, wobei der eine einen schönen Traum hatte. Seine Frau schläft noch und er fängt an sie zu verwöhnen. Danach verwöhnt die Frau ihn und der Tag kann beginnen. Ein tolles Buch mit vielen kleinen Geschichten. Die Schreibweise ist echt gut. Man kann es einfach nur empfehlen, da man kurze Geschichten immer zwischendurch lesen kann. Holt es euch, ihr werdet es nicht bereuen.

Nina B. 11.03.2020 

Informationen zum Buch Buchtitel: Heiße, erotische Träume Autor: Udo Carll • Verlag: Blue Panther Books ISBN: 9783964773470 Ausgabe: E- Book Erscheinungsdatum: 31.03.20 Und darum gehts Es gibt jede Menge verführerischer Gelegenheiten, um sich Lust zu bereiten, sich zu verwöhnen, den anderen zu überraschen, ihn zu verführen und Leidenschaft pur zu erleben: die dunkle Parkbucht, das Ausflugsschiff, die Sauna, der Strand … Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Oder kocht Ihr Blut nicht hoch bei zarten Händen, feuchter Haut und tiefem Stöhnen an unerlaubten Orten? Meine Meinung Manchmal muss es mal etwas anderes als ein Thriller sein, und so, entschied ich mich für eine Bettlektüre, der etwas anderen Art. Was ich an diesen Exemplar von Buch so toll finde ist, dass man als Leserin gezielt angesprochen wird und man so in die Storyline gezogen wird, ohne sich groß dagegen wehren zu können. Der Schreibstil ist heißer als heiß und das Vokabular ungezügelt. 30 Kurzgeschichten, waren viel zu kurz, ich hätte gern einen ganzen Roman davon! Ich bin davon überzeugt, dass der Autor die Begabung besitzt, einen erotischen Roman zu verfassen, welcher in sich abgeschlossen ist und über 200 Seiten aufweist.

J. Kaiser 11.03.2020 

Wer hat schon keine Träume, wenn es um das Thema Erotik geht. Jede und jeder möchte, dass sein Traum Wirklichkeit wird. Die in diesem Buch beschriebenen Träume haben es in sich. Sie strotzen nur so vor Erotik und Geilheit. Wo kann der sex wohl am besten zelebriert werden. Es muss nicht immer nur das Schlafzimmer sein. Es gibt verschiedene Orte. Hier werden die verschiedenen Orte und Möglichkeiten als Träume angeboten. Beim Lesen wird einem ganz kribbelig. So viele Gedanken um die Erotik willen. Ich muss sagen, dass alle Geschichten absolut gutgeschrieben sind. Alle Träume können sich so sehen lassen, Halt ausführen und geniessen lassen. Die Fantasie ist weitläufig von feuchter Haut und tiefem Stöhnen an unerlaubten Orten zu träumen legitim und spannend. Das Buch muss man gelesen haben.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...