Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die technische Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten (erforderliche Cookies). Darüber hinaus setzen wir Cookies für statistische Analysen und die Optimierung unserer Website ein (funktionale und marketing Cookies).

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihre Einstellungen jederzeit anzupassen, finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Spanking | Erotischer Ratgeber

E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...

Spanking | Erotischer Ratgeber

(18)

von

Über den Inhalt:
Dieses E-Book entspricht 128 Taschenbuchseiten

Seinen Partner übers Knie zu legen oder auszupeitschen, ist für viele eine besonders heiße Sexfantasie. Oft schrecken sie aber vor ihrer Verwirklichung zurück, weil sie befürchten, damit ernste Schäden anzurichten.
Höchste Zeit also für diesen Ratgeber! Er erklärt dir, mit welchen Schlaginstrumenten und mit welchen unterschiedlichen Techniken du deinen Partner züchtigen kannst – und wie du zugleich dafür sorgst, dass diese Erfahrung auch für ihn ein lustvoller Genuss wird.
Herzliche Grüße
Arne Hoffmann

Über den Autor Arne Hoffmann:
Arne Hoffmann, geboren 1969 in Wiesbaden, hat nach seinem Studium der Literatur- und Medienwissenschaft bereits mehrere Dutzend Sachbücher und Erzählbände zum Thema Sexualität veröffentlicht. Sein Schwerpunkt dabei ist erotische Unterwerfung. Besonders gern vermittelt er Neulingen und Anfängern die Freude an dieser und anderen ungewöhnlichen Spielarten der menschlichen Sexualität.

J. Kaiser 20.01.2020 

Für jemanden mit Erfahrung wird das Buch auch nicht langweilig. Für viele ist es sicher eine heisse Sexfantasie seinen Partner übers Knie zu legen und zu schlagen. Viele schrecken vielleicht davor zurück, weil sie Schaden anrichten könnten. Hier in diesem Ratgeber werden alle wichtigen Dinge erklärt und auf die Eventualitäten eingegangen. Die Beschreibungen über die Verwendung der einzelnen Schlaginstrumente sind sehr gut gelungen. Für jemanden, der schon Erfahrungen gesammelt hat oder schon etliche Jahre in der Szene zu Hause ist, ist dieses Buch wahrscheinlich nicht das Richtige. Das Buch beschreibt Stück für Stück wie vorzugehen ist. Ich kann hier eine absolute Leseempfehlung aussprechen. Hat mir gut gefallen. Ist sehr lehrreich geschrieben.

Irene S. 06.01.2020 

Wenn es um Die Kunst der erotischen Züchtigung geht, kommen für gewöhnlich Personen zusammen, die dominant bzw. devot, oft auch sadistisch respektive masochistisch veranlagt sind. Der eine Partner hat Freude daran, den anderen zu quälen und zu erniedrigen, was dieser wiederum im Rahmen seiner Veranlagung genießt. Wichtig ist dabei immer, dass alles im gegenseitigen Einvernehmen geschieht und dem Sub keine gravierenden Verletzungen zugefügt werden oder dass ein Arzt gerufen wird, falls ein Unfall passiert. Denn die Beteiligen müssen sich bewusst sein, dass sie physische und psychische Schäden bei diesen Praktiken in Kauf nehmen. Um das Risiko zu minimieren sind Kenntnisse über gesundheitliche Einschränkungen, Ängste, Schmerzgrenzen genauso unerlässlich wie das Vereinbaren von Safe-Words etc., sodass der Dom sofort gegensteuern oder abbrechen kann, wenn die Session zu entgleisen droht. Besonders wichtig sind dem Autor die Hinweise auf auszulassende Körperstellen, die durch Schläge geschädigt werden können wie Gelenke, Steißbein (Zersplitterung der Knochen), Intimzonen (geplatzte Adern, geschädigte Drüsen, bleibende Taubheitsgefühle). Wie in all seinen Büchern, die sich insbesondere an BDSM-Einsteiger wenden, geht es Arne Hoffmann vordringlich um die Sicherheit der Beteiligten und erst an zweiter Stelle um deren Vergnügen. Nach dieser Einleitung wendet er sich den Instrumenten zu, mit denen gezüchtigt werden kann. Er beginnt mit haushaltsüblichen Objekten wie nassen Handtüchern und einem Lineal, geht über Schläge mit der Hand und Paddels bis hin zu Rohrstöcken, Floggern und Peitschen. Er erklärt die Vor- und Nachteile der jeweiligen Utensilien. Auch deren Pflege wird berücksichtigt. Ferner beschreibt er verschiedene Positionen, in denen der zu Züchtigende seine Strafe in Empfang nehmen kann. Einige sind relativ bequem, andere können nicht auf Dauer ausgehalten werden; manche erlauben dem Dom mehr oder minder direkten Zugriff auf intime Zonen. Was man sonst noch als begleitendes Drumherum machen kann, abgesehen von überraschenden Zwischendurch-Alltags-Spankings, wird kurz angesprochen: fiese Demütigungen und Rollenspiele, wenn man das mag. Der Titel bietet interessante Informationen für Einsteiger, dazu eine Liste mit weiterführenden Büchern und Links. Sehr schön ist, dass die Sicherheit an erster Stelle steht, wenngleich eine deutliche Warnung leider fehlt, dass der Sub sich vor neuen Bekannten, die extreme Sadisten sein könnten, in acht nehmen und stets Vorkehrungen treffen sollte, falls die Session schiefgeht. (IS)

Frank K 19.11.2019 

Für Anfänger die sich mit der Materie nicht auskennen oder einsteigen möchten ist es genau das richtige. Einfach geschrieben und gut erklärt. Angenehme Schriftgröße zum Lesen. Seinen Partner übers Knie zu legen oder auszupeitschen, ist für viele eine besonders heiße Sexfantasie. Oft schrecken sie aber vor ihrer Verwirklichung zurück, weil sie befürchten, damit ernste Schäden anzurichten. Höchste Zeit also für diesen Ratgeber! Er erklärt dir, mit welchen Schlaginstrumenten und mit welchen unterschiedlichen Techniken du deinen Partner züchtigen kannst und wie du zugleich dafür sorgst, dass diese Erfahrung auch für ihn ein lustvoller Genuss wird.

Nicole 03.09.2019 

Auf das Buch Spanking von Arne Hoffman war ich sehr gespannt! Es ist sachlich geschrieben und lässt sich leicht und flüssig lesen. Das Buch bietet sehr vielseitige Informationen, zum Beispiel, welche Körperpartien man schlagen kann und von welchen man lieber Abstand halten sollte, was es zu beachten gibt, welche "Werkzeuge" man zur Züchtigung nutzen kann, welche Positionen es gibt, die Vor- und Nachteile von allem und wie man so eine Fantasie in die Wirklichkeit transferieren kann. Aber auch Nachsorge über evtl entstandene Blessuren kommt nicht zu kurz. Ich finde das Buch wirklich sehr umfassend und informativ und ich denke, dass sowohl Anfänger, als auch erfahrenere Spanking Freunde etwas damit anfangen können. Definitiv eine klare Kaufempfehlung meinerseits!

Claudia Stadler 02.09.2019 

Das Buch "Spanking - Die Kunst der erotischen Züchtigung" wurde von Arne Hoffmann verfasst und erschien 2019 im Imprint lebe.jetzt des Verlages blue panther books. Arne Hoffmann erklärt einfach und informativ das Spanking. Was man sich darunter vorstellt, mit was man es machen kann. Welche Probleme entstehen können und noch vieles mehr. Interessant erklärt führt er in die Kunst der erotischen Züchtigung ein und lässt so gut wie keine Frage offen. Toller Ratgeber zum Weiterempfehlen.

Gisela Wörsdörfer 25.08.2019 

Spanking Ratgeber Arne Hoffmann Den Ratgeber habe ich als Rezensions Exemplar vom blue panther books Verlag erhalten wofür ich mich natürlich bedanke. Ich muss gestehen das mir der Begriff Spanking nicht bekannt war. Gehört hatte ich es schon, wusste aber nicht wofür er steht. Der Ratgeber hat ein oranges Cover und ist ganz schlicht mit dem Titel und dem Namen des Autors versehen. Der Inhalt ist schon interessant. Es werden die unterschiedlichen Stellungen und Hilfsmittel beschrieben. Das Lesen hat sich gelohnt. Ich kann das Buch nur empfehlen und vergebe verdiente 5, Sterne

schlagzeilen.com 12.08.2019 

Seit einiger Zeit macht sich Blue Panther Books mit seiner neuen orangenen Handbuch-Reihe viele Freunde und das zu Recht. Die kleinen, handtaschentauglichen Bücher widmen sich fundiert den unterschiedlichsten Themen aus dem weiten Feld sadomasochistischer Spielereien. Jetzt neu sind die Bücher „Spanking – Die Kunst der erotischen Züchtigung“ und „Bondage – Die Kunst des erotischen Fesselns“ herausgekommen. Beide Bücher sind wie immer praxisnah und geben einen guten Überblick über die jeweiligen Techniken, ohne dabei je langweilig zu werden. Die kapitelweise aufgelisteten Tipps „Was solltest Du wissen, wenn …“ oder „Worauf solltest Du achten …“ sind kurz und informativ, ohne mit unnötigen SM-Kauderwelsch aufzuwarten. Und im Inhaltsverzeichnis findet man schnell genau das, wonach man gerade sucht. Natürlich kann man sie nicht mit reich bebilderten Handbüchern vergleichen, aber so ins Detail gehen wollen diese Bücher ja auch nicht. Wichtig sind erstmal immer die Basics, die Sachen, die man unbedingt wissen muß. Spanking – Die Kunst der erotischen Züchtigung Die kleinen orangenen Bücher sind ein guter Einstieg. Sie führen Interessierte die ersten Schritte an die jeweiligen Themen heran, wer mehr wissen will, weil ihn das Gelesene und dann Ausprobiete kickt, findet sicherlich dann weiterführende Literatur. Ärgerlich: In den angehängten Literaturlisten tauchen unsere Handbücher nicht auf.

Aloegirl 30.07.2019 

Das Cover ist sehr schön und passt sehr gut zum Buch. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Das ist die Kunst der erotischen Züchtigung. Sogar der Klang einer Peitsche kann schon manche Leute erregen. Auch mit einer Reitgerte und einem Flogger kann man es erreichen. Dieses Buch sei wirklich den Anfängern dieser Spielart empfohlen, egal ob Mann oder Frau die züchtigt. Es wird erklärt warum es für manche Leute erregend ist, warum sie gezüchtigt werden. Es wird auch erklärt, wo die Grenze zwischen Spiel und echtes Misshandeln liegt. Dieser Ratgeber ist sehr verständlich geschrieben, was das verstehen leichter macht. Auch erfährt man alles was man beachten sollte, damit man das Vergnügen ungetrübt genießen kann.

Asmodina 24.07.2019 

Inhalt: Seinen Partner übers Knie zu legen oder auszupeitschen, ist für viele eine besonders heiße Sexfantasie. Oft schrecken sie aber vor ihrer Verwirklichung zurück, weil sie befürchten, damit ernste Schäden anzurichten. Höchste Zeit also für diesen Ratgeber! Er erklärt dir, mit welchen Schlaginstrumenten und mit welchen unterschiedlichen Techniken du deinen Partner züchtigen kannst und wie du zugleich dafür sorgst, dass diese Erfahrung auch für ihn ein lustvoller Genuss wird. Meinung: Dieser Ratgeber ist interessant und informativ geschrieben. Einfühlsam und ohne große Fachbegriffe erklärt der Autor die Kunst des lustvollen Schmerzes. Dabei geht er sehr anschaulich auf die verschiedenen Art der INstrumente, aber auch auf die Konsequenzen ein und wird nicht müde die Wichtigkeit zu betonen. Was auch wichtig ist. Fazit: Für Anhänger absolut lesenswert. Profis sollten erst in die Probe schauen.

Geli Sondermann 29.06.2019 

Hier meine Rezension zu: Spanking...von Arne Hoffmann...aus dem Blue Panther Books Verlag. Es handelt sich hierbei...um einen Erotik Ratgeber. Wißt ihr denn überhaupt was Spanking ist? Nein? Macht nichts...ich wußte es...vorher auch nicht Spanking...ist Die Kunst...der erotischen Züchtigung Im ersten Moment...möchte man glauben...was soll ich denn damit? Ich praktiziere keine SM...oder eine Züchtigung. Da ging es mir nicht anders. Denn obwohl viele denken...ich lebe diese Art der Sexualität aus...muss ich euch...leider enttäuschen. Aber ich bin offen...um auch Sachen zu lesen...die so...gar nicht meine Welt sind. Dieser Ratgeber...ist ein toller Leitfaden...gerade für Anfänger von Spanking Aber es gibt auch interessantes zu lesen für Fortgeschrittene. Allerdings hilft es Anfängern...doch schon etwas mehr. Was ich als Laie und nicht Involvierte sehr interessant finde...ist das alles ganz genau erklärt wird. Genau wie man ein Schlagwerkzeug benutzen sollte. Was es beim Partner auslöst...oder auslösen kann...bzw. sollte Welche Praktiken es gibt. Welche sinnvoll sind...und welche eher ungeeignet. Ebenso die Vermeidung und 1. HILFE bei Schmerzen. Wo man Gerten...Paddeln und andere Gebrauchsgegenstände kaufen sollte. Einzelne Ausführungrn...mit interessanten Hintergrundinformationen. Wußte ihr das man auch Haushaltsartikel...insbesondere....Küchenutensilien benutzen kann? Auch wenn ihr es euch denken könnt...wißt ihr vielleicht nicht genau was...und wie ihr damit umgehen müsst...um euren Partner...oder euch nicht zu verletzen. Nur mal so am Rande. Es geht hier nicht ums wilde drauf schlagen. Es geht viel mehr um Respekt...der Lustgewinnung...und was beiden Spaß macht...ohne sich zu verletzen. Danke an #bluepantherbooks für das tolle Rezensionsexemplar

Asinus E. 28.06.2019 

Zielen lernen Arne Hoffmanns Ratgeber in Sachen Sex haben sich inzwischen einen festen Platz in der erotischen Literatur erobert. Auch der nun vorliegende Band über die Kunst des richtigen Spanking erfüllt voll und ganz die Erwartungen. Das Büchlein richtet sich in erster Linie an schlagfertige Anfänger und gibt denen Tipps, was sie tun, aber auch besser unterlassen sollten, um ihren männlichen und weiblichen Zuchtbefohlenen lustvollen Schmerz ohne lästige oder gar gefährliche Nebenwirkungen zu bereiten. Der Autor stellt die gängigen, aber auch weniger bekannten Schlaginstrumente im Detail vor, angefangen von der bloßen Hand bis hin zu Rohrstock, Peitsche, Kochlöffel und Tischtennisschläger, und erklärt, auf welche Körperteile man am besten zielen bzw. nicht zielen sollte und welche unterschiedlichen Wirkungen zu erwarten sind. Und wenn es mal tätsächlich schiefläuft, erfahren Leserin und Leser auch, wie schwerere Blessuren am besten zu behandeln sind. Im allerschlimmsten Fall hilft immer noch die bundesweit einheitliche Telefonnummer der ärztlichen Bereitschaftsdienste. Der Ratgeber ist im Wesentlichen aus der Sicht des aktiven Spankers geschrieben und lässt diesbezüglich keine Informationswünsche offen. Ein ausführliches Literaturverzeichnis ist hilfreich für denjenigen, der noch tiefer in die Materie einsteigen möchte, um zu erfahren, dass Spanking zu allen Zeiten und in vielen Kulturen zur hohen Kunst sexueller Erfüllung gehörte. Allein schon bei dem günstigen Kaufpreis von 9,90 sollte man unbedingt zuschlagen. Die Investition wird auch denjenigen spannende Kurzweil bieten, die partout nicht abweichen möchten vom vertrauten Blümchen-Sex. Zumindest mit der ärztlichen Telefonnummer könnte auch ihnen in so manchen Fällen gedient sein. Klare Leseempfehlung und fünf Sterne.

Bianca´s Lesetagebuch 24.06.2019 

Das Buch ist eine Anleitung für Menschen die sich für das Thema Spanking interessieren. Es erläutert einem den Weg und die wichtigsten Dinge die man dazu erfahren muss. Durch Bücher erfährt man manchmal doch eher die falsche Art und Richtung von Spanking. In diesem Ratgeber wird verdeutlicht wie wichtig Vertrauen dazu gehört und was Spanking wirklich bedeutet. Ich fand es erfahrenswert und auch interessant diesen Ratgeber zu lesen.

RS 23.06.2019 

Klappentext: Seinen Partner übers Knie zu legen oder auszupeitschen, ist für viele eine besonders heiße Sexfantasie. Oft schrecken sie aber vor ihrer Verwirklichung zurück, weil sie befürchten, damit ernste Schäden anzurichten. Höchste Zeit also für diesen Ratgeber! Er erklärt dir, mit welchen Schlaginstrumenten und mit welchen unterschiedlichen Techniken du deinen Partner züchtigen kannst und wie du zugleich dafür sorgst, dass diese Erfahrung auch für ihn ein lustvoller Genuss wird. Arne Hofmanns Ratgeber sind stets eine Bereicherung. Sie lassen sich wunderbar lesen und darin stöbern macht nicht nur Spaß, sondern ist auch wirklich gewinnbringend - sei denn, man ist bereits Vollprofi auf dem gebiert - doch wozu dann einen Ratgeber kaufen!? Es ist eine unterhaltsame Lektüre für Nebenbei und Zwischendurch - nicht langatmig, sondern wirklich auf Wesentliches reduziert und kurz und knackig erzählt. Zudem folgt es einer nachvollziehbaren Struktur. Wirklich stimmig - und es fehlt nie die Portion Humor und die Stellen zum Schmunzeln. Absolut zu empfehlen für alle, die es mögen, wenn es ab und zu mal etwas weh tut....

ChrissidieBüchereule 18.06.2019 

Ein perfektes Buch für neugierige oder Anfänger, die spanking kennenlernen wollen und ausprobieren wollen. Hier wird alles genau erklärt, ganz einfach aber detailliert sodass man es super nachmachen kann. Es ist ein toller Ratgeber für jeden der neue Erfahrungen machen will, sich ausprobieren will. Für Menschen die es schon länger machen, wird es nichts neues sein, aber es ist trotzdem schon zu lesen. Ich war überrascht wie toll das Buch aufgebaut war und wieviel Infos vermittelt wurden, auf so wenigen Seiten. Der Schreibstill war flüssig und ladet zum nachmachen ein.

Fohlenfan22 17.06.2019 

Spanking für Anfänger gelungener Ratgeber für Einsteiger! Arne Hoffmann hat bereits mehrere Ratgeber im bpb-Verlag veröffentlicht. Hier legt er einen Band zum Thema Spanking vor. Er gliedert sehr übersichtlich in verschiedene Kapitel und gibt gute und nachvollziehbare Tipps für den Umgang mit verschiedenen Schlaginstrumenten: Paddle Flogger Gerte Peitsche etc. und erklärt, wie die verschiedenen Instrumente zu handhaben sind. Er gibt sachkundige Hinweise, was für den aktiven Partner zu beachten ist. Lediglich die passive Seite (desjenigen, der die Schläge entgegennimmt), wird in nur einem Kapitel abgehandelt. Die lange Literaturliste am Ende des Buches mit zahlreichen Titeln zeigt, wie versiert der Autor ist. So schön komprimiert findet man sonst allerdings nicht viele Ratgeber zum Thema! Zu betonen ist auch, wie flüssig der Band rund ums Spanking zu lesen ist. Fazit: Sehr gelungen, sehr handlich, sehr lesenswert. Für Einsteiger sicher ein Muss!

Tricksi 05.06.2019 

Klapptext: Seinen Partner übers Knie zu legen oder auszupeitschen, ist für viele eine besonders heiße Sexfantasie. Oft schrecken sie aber vor ihrer Verwirklichung zurück, weil sie befürchten, damit ernste Schäden anzurichten. Höchste Zeit also für diesen Ratgeber! Er erklärt dir, mit welchen Schlaginstrumenten und mit welchen unterschiedlichen Techniken du deinen Partner züchtigen kannst und wie du zugleich dafür sorgst, dass diese Erfahrung auch für ihn ein lustvoller Genuss wird. Meinung: Vorab möchte ich mich bei dem Blue Panther Books Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst. Ich muss ja schon zu Anfang hier erwähnen, dass ich diesen Ratgeber wirklich sehr sehr gut gelungen finde. Für jeden Anfänger in der Szene wäre dies ein zuverlässiger Begleiter. Ich musste an manchen Stellen auch schon sehr schmunzeln. Für jemanden, der schon Erfahrungen gesammelt hat oder schon viele Jahre in der Szene verkehrt, ist dieses Buch wahrscheinlich nicht das Richtige. Obwohl es mich jetzt auch nicht gelangweilt hat. Es war eine nette Lektüre nebenbei. Der Autor hat hier alle wichtigen Dinge erklärt und ist auf alle Eventualitäten eingegangen. Das Buch hangelt sich Stück für Stück nach vorn. Es hat einen logischen Aufbau und es hat auch alles Hand und Fuß. Auch die Beschreibungen über die Verwendung der einzelnen Schlaginstrumente sind sehr gut gelungen. Einfach stimmig. Bei dem Kapitel über die Verwendung von Gegenständen aus dem Alltag musste ich auch wieder sehr lachen. Also auch für jemanden mit Erfahrung wird das Buch nicht langweilig. Der Schreibstil ist flüssig und rund. Super zu lesen. Ich kann hier eine absolute Leseempfehlung aussprechen. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Claudia Scholz 02.06.2019 

Dieses Buch ist ein toller Ratgeber aber leider hat er mich nicht wirklich erreicht. Ich lese sehr gern Bücher zu dieser Thematik aber ich mag es in meinem Schlafzimmer nicht ausführen daher ist dieses Buch nix für mich. Für Autoren die über das Thema gern schreiben wollen oder für Neueinsteiger ist es sicher wunderbar geeignet

Stefanie F. 28.05.2019 

Toller Ratgeber mit Mehrwert Der Aufbau des Buches ist sehr durchdacht. Wie in allen Ratgebern wird nicht nur das eigentliche Thema erklärt, sondern auch das Wie? und das Warum?. Man erfährt nicht nur wie Spanking ausgeführt wird, sondern auch die psychischen Aspekte. Etwas Biologieunterricht ist auch dabei :-) Wichtige Punkte wie Wie stelle ich sicher, dass es dem Partner gefällt und ich ihm nicht wirklich Schmerzen bereite? oder Wie verwende ich einen Rohrstock/Flogger etc. richtig? werden vertieft und auch vom Autor als wichtig beschrieben. Die Wortwahl mag für manche zu hart sein, jedoch finde ich sie genau richtig. Man soll ja auch wissen, um was es geht. Alles in allem finde ich auch diesen Ratgeber wieder sehr gelungen.

REZENSION SCHREIBEN

Ihre Bewertung*
0 / 5 Sterne
Hinweis:
Ihre E-Mail Adresse wird natürlich nicht in den Kundenrezensionen veröffentlicht!
 
E-Books als ePUB für Tolino & iBooks,
Kindle (mobi) und PDF bestellen...